BK bitte…

Datum: 21.06.2006 Uhrzeit: 22:24:05 Fiona Amann Hallo Helge wie witzig. Gerade heute Morgen hatte ich auch einen blauen Lein vor der Linse – allerdings komplett ohne Käferchen. Mir gefällt dein Bild und die Geschichte dazu sehr gut. Und ich glaub’ dir sehr gerne, dass es nicht einfach war, den kleinen Kerl auf den Punkt scharf zu bekommen. Lein wackelt obendrein beim kleinsten Luftzug. Herzlichst Fiona — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 12:27:33 helmut nachtrag kuck dich doch mal in der fotocommunity um, ich dachte ürsprünglich auch man kö¶nnte hier über bilder diskuttieren, jetzt bin ich in der fc und finde den dialog dort ganz brauchbar gruss helmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 12:29:36 Dieter Bethke Hallo Malte, am Mon, 23 Jan 2006 18:52:24 +0100 schriebst Du: > Hallo, ich bitte bei diesem Bild um eine konstruktive Kritik. > > http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_43d02caa47 > > Ich hoffe , dass das so funktioniert. Ja, funktioniert. Tolle Landschaft und Blickführung, aber das Bild kippt nach links und ist für meinen Gechmack zu dunkel. Du kö¶nntest die Mitteltö¶ne ruhig per Gammaregler noch etwas aufhellen. — Allzeit gutes Licht und volle Akkus, Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://fotofreaks.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 19:45:13 Helge Süß Hallo Helmut! > ist eine nettes, unspektakuläres bild, das den charakter der > landschaft gut vermittelt, Und deshalb finde ich auch, dass diese Landschaft mit etwas mehr Winkel aufregender ins Bild käme. Ich war 5 Wochen mit Rucksack unterwegs und das 7-14mm und das 50er waren dabei. Ich setze Prioritäten, je nachdem was ich an Motiven erwarte. Dann geht’s auch mit dem Gewicht. > die empfehlung objektiv-technisch hochzurüsten halte ich für > unangemessen, wer schon tagelang mit rucksack unterwegs war > weiss warum Dann schau dir mal die Bilder aus solchen Ggenden an und vergleiche. Die, bei denen dir der Atem wegbleibt sind mit extremeren Brennweiten gemacht. Da bin ich mir ganz sicher. Ich beobachte schon einige Zeit einen Wettbewerb zum Thema Naturfotografie und die Landschaftsbilder die dort gepunktet haben sind ausschlisslich starke WW mit der entsprechenden Sichtweise. > aber bei all diesen super experten hier halte ich mich mit meiner > meinung gerne etwas zurück Offensichtlich hast du dir in Norwegen einen Schnupfen geholt. Hoffentlich vergeht das bald. Zeig doch ein paar deiner Bilder. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 19:48:29 Helge Süß Hallo Helmut! > nachtrag Ach, sei doch nicht so nachtragend 🙂 > ich dachte ürsprünglich auch man kö¶nnte hier über bilder > diskuttieren, Bis jetzt wurde hier in [BK] immer ganz sachlich diskutiert. Über Bilder. Wenn du auch welche reinstellst dann kö¶nnen wir weitermachen. Danke. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 20:24:04 Jö¶rg Fi-Ja Am Tue, 24 Jan 2006 18:45:13 +0100 schrieb Helge Süß: Hallo Helge, > … > Ich beobachte schon einige Zeit einen Wettbewerb zum Thema > Naturfotografie und die Landschaftsbilder … das würde mich ja sehr interessieren. Ich habe ja das 7-14er und bin irgendwie noch nicht warm damit geworden. Wahrscheinlich fehlt´s mir am richtigen Blick für interessante WW-Motive. Gruß Jö¶rg — http://gallery.jorgos.info/main.php —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 21:41:25 Manfred Paul Am Mon, 23 Jan 2006 18:52:24 +0100 schrieb Malte: > Hallo, ich bitte bei diesem Bild um eine konstruktive Kritik. > > http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_43d02caa47 Hallo Malte, mittlerweile haben Einige ihren Senf” zu Deinem Bild gegeben – aber ich mö¶chte auch noch:) Zunächst finde ich die Farben sehr schö¶n wenngleich dfer Vordergrund etwas heller sein kö¶nnte – insbesondere der Stein rechts der Brücke. Die Komposition des Bildes kö¶nnte ich mir etwas spannender vorstellen – auch mit der gleichen Optik 🙂 Die Brücke würde ich mir mehr in der Diagonale und – wenn sie denn schon auf dem Bild ist – auch etwas dominierender wünschen. Dazu wäre sicher ein anderer Standpunkt nö¶tig gewesen. Dann läuft das Wasser zur Linken aus. Soweit *meine* bescheidene Meinung. Viele Grüsse Manfred” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 22:05:47 Yvonne Hallo Malte, Helmut, Helge und Jö¶rg was man mit WW in der Landschaft machen kann, ist hier verblüffend gut gezeigt, finde ich: http://forums.dpreview.com/forums/read.asp?forum=1022&message=16856495 d. h. obwohl mir das Auge für entsprechende Motive (noch) nicht unbedingt gegeben ist, faszinieren mich solche Bilder (meist eher ohne Model, obwohl hier ganz toll in Szene gesetzt). @Malte: Dein Bild gefällt mir soweit, ich gehe aber in der Beurteilung des Bildaufbaus mit Helmut einig. Auf meinem Monitor kommt es ausserdem ein wenig zu dunkel rüber, ich mag aber die gefühlte Ruhe im Bild sehr und stelle mir vor, wie wohltuend das sein muss, so eine tagelange Wanderung weg von zivilisierter Hektik” Lärm usw. Ob Du mit einem WW glücklich würdest hängt selbstverständlich von Deinen fotografischen Vorlieben ab (und vom Geldbeutel snif). @Helge: Ich kö¶nnte natürlich um des Argumentes willen 😉 behaupten in dem Bild sind viele lohnende Motive versteckt die man mit dem Tele(zoom) aufnehmen kö¶nnte grad die Brücke damit kö¶nnte man mit dem 50-200 wunderbar spielen genau wie mit dem WW.. @Helmut: wir diskutieren doch hier über Bilder? Was mö¶chtest Du denn hier in der e.bildkritik anders haben? allen frohe Fotopirsch Yvonne www.yvonnesteinmann.ch” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 24:22:18 Malte Danke schö¶n für diese kleine Hilfe. Das Thema Gewicht bei einer Wanderung wäre mir nicht wichtig. Das Problem welches mich am Kauf des 50-200 oder eines Weitwinkels hindert, ist der Preis. Ich werde weiterhin mit dem 14-54 arbeiten und das Beste daraus machen. Es geht ja auch mit einfachen” Mitteln. Besten Dank Malte posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 24:33:43 Thomas Ecke helmut wrote: > […] > jetzt bin ich in der fc und finde den dialog dort ganz brauchbar das war der Beste heute – FC und Dialog! Außer, meist dümmlichen, Kommentaren lese ich da nix verwertbares. Sachliche Kritik schon mal gar nicht. cu Thomas — sehr nice * wirklich sehr coole aufnahme * beachtliches Foto * mittendrin, is’ das wieder geil .. * vg + * Geil! * Wirklich klasse! * wahnsinns bild, echt! das muss man erstma schaffen…fetten respekt! nachzulesen: —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 24:33:43 Thomas Ecke helmut wrote: > […] > jetzt bin ich in der fc und finde den dialog dort ganz brauchbar das war der Beste heute – FC und Dialog! Außer, meist dümmlichen, Kommentaren lese ich da nix verwertbares. Sachliche Kritik schon mal gar nicht. cu Thomas — sehr nice * wirklich sehr coole aufnahme * beachtliches Foto * mittendrin, is’ das wieder geil .. * vg + * Geil! * Wirklich klasse! * wahnsinns bild, echt! das muss man erstma schaffen…fetten respekt! nachzulesen: —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2006 Uhrzeit: 12:07:16 Helge Keller Hallo Rolf, > http://www.bvatv.com/images/Shore%20D0AancShares%20Warren%20at%20end%20of%20l adder%20Vert.jpg > > So? Genau 🙂 Allerdings habe ich nicht selbst den sehr langen Link umgebrochen, dass macht ein Programm von Stefan ganz automatisch 😉 Liebe Grüße, Helge —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2006 Uhrzeit: 12:25:55 Helge Keller Und schon wieder hat er zugeschlagen 😉 Damit wir mit dem Link keine Probleme mehr haben, hier die kurze Version: http://tinyurl.com/brnr3 (btw., www.tinyurl.com ist ein ziemlich praktischer Service) Liebe Grüße, Helge —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2006 Uhrzeit: 14:52:46 Andy > Ich werde weiterhin mit dem 14-54 > arbeiten und das Beste daraus machen. > Es geht ja auch mit einfachen” Mitteln. Dann wäre vielleicht ein Stativ keine schlechte Idee – und dann ein Pano zusammenbasteln. Ich denke das hat dann am Ende die gleiche Wirkung – schließlich ist nach oben und unten nicht spannendes mehr zu erwarten – eher schon nach rechts/links….. Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2006 Uhrzeit: 14:52:46 Andy > Ich werde weiterhin mit dem 14-54 > arbeiten und das Beste daraus machen. > Es geht ja auch mit einfachen” Mitteln. Dann wäre vielleicht ein Stativ keine schlechte Idee – und dann ein Pano zusammenbasteln. Ich denke das hat dann am Ende die gleiche Wirkung – schließlich ist nach oben und unten nicht spannendes mehr zu erwarten – eher schon nach rechts/links….. Andy” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2006 Uhrzeit: 16:05:34 helmut Helge Süß schrieb: > Hallo Helmut! > >> nachtrag > > Ach, sei doch nicht so nachtragend 🙂 > >> ich dachte ürsprünglich auch man kö¶nnte hier über bilder >> diskuttieren, > > Bis jetzt wurde hier in [BK] immer ganz sachlich diskutiert. Über > Bilder. Wenn du auch welche reinstellst dann kö¶nnen wir > weitermachen. > > Danke. > > Helge ;-)=) > hallo helge danke für die aufforderung hier bilder einzustellen, aber das ist nicht mehr nö¶tig, die galerie ist von mir in den letzten vier monaten reichlich beschickt worden, erst vor wenigen tagen stand unter system-E1 ein bild von mir unkommentiert eine woche auf der ersten seite. gruss helmut ich für mich erwarte keinen — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2006 Uhrzeit: 17:30:27 Helge Süß Hallo Andy! >> Es geht ja auch mit einfachen” Mitteln. > … und dann ein Pano zusammenbasteln. Gute Idee. Bei 14mm und unspektakulärem Vordergrund geht ein Pano auch aus der ruhigen freien Hand. Ein panotaugliches Stativ (mit Winkel) wiegt nicht gerade wenig. Sowas lasse ich bei längeren Wanderungen meist zuerst zu Hause. Helge ;-)=) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2006 Uhrzeit: 18:14:54 Alex Wegel Hallo Helge Süß wrote: > Bei 14mm und unspektakulärem Vordergrund geht ein Pano auch aus > der ruhigen freien Hand. Ein panotaugliches Stativ (mit Winkel) > wiegt nicht gerade wenig. Sowas lasse ich bei längeren > Wanderungen meist zuerst zu Hause. Hab ich auch schon ö¶fters gemacht. Kleiner Tipp: beim 14-45 liegt der Nodalpunkt mehr oder weniger am vorderen Ende des Objektivs, also versucht man in Ermangelung eines Panowinkels am besten, die Kamera um diesen Punkt zu drehen. Gruss, Alex —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2006 Uhrzeit: 18:14:54 Alex Wegel Hallo Helge Süß wrote: > Bei 14mm und unspektakulärem Vordergrund geht ein Pano auch aus > der ruhigen freien Hand. Ein panotaugliches Stativ (mit Winkel) > wiegt nicht gerade wenig. Sowas lasse ich bei längeren > Wanderungen meist zuerst zu Hause. Hab ich auch schon ö¶fters gemacht. Kleiner Tipp: beim 14-45 liegt der Nodalpunkt mehr oder weniger am vorderen Ende des Objektivs, also versucht man in Ermangelung eines Panowinkels am besten, die Kamera um diesen Punkt zu drehen. Gruss, Alex —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2006 Uhrzeit: 19:47:45 helmut Sie mö¶chten Ihre eigenen Olympus E-System oder Camedia E-Serie Fotos auf oly-e.de vorstellen? Aber gerne, denn hier bieten wir Ihnen gerne die Mö¶glichkeit, uns Ihre Fotos und Kunstwerke zur Verö¶ffentlichung auf unseren Seiten zur Verfügung zu stellen. hallo helge, obiger text steht zur einführung beim download in die galerie, hier ist die rede von Olympus-bildern, daran habe ich mich bisher gehalten dass dies unter BK anders ist wusste ich nicht, und ich frage mich ob dies und die von dir geschilderte vorgehensweise bzgl. BK alle anderen auch wissen / nicht wissen. im übrigen musst du dich nicht rechtfertigen, ich habe dich persö¶nlich in keinster weise angegriffen, meine meinung bezieht sich auf das forum, nicht auf eine person. gruss helmut — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.01.2006 Uhrzeit: 21:03:01 Yvonne Hallo Helmut bei der Galeria hast Du, so scheint es mir, etwas falsch verstanden. Obwohl man dort Kommentare einstellen kann, ist es nicht in erster Linie als Bilderbesprechungsplattform gedacht. Der ursprüngliche Zweck der Galeria besteht darin, Bilder ö¶ffentlich einzustellen, um den Leuten zu zeigen, was mit den E-XX(x) mö¶glich ist. Wenn Du Bildkritik haben willst, dann bekommst Du sie, wenn Du wie von Helge beschrieben vorgehst. Nur mein Senf.. und weiterhin frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.01.2006 Uhrzeit: 9:53:57 Helge Süß Hallo Helmut! > Sie mö¶chten Ihre eigenen Olympus E-System oder Camedia E-Serie > Fotos auf oly-e.de vorstellen? … Ja, das stimmt. In die Galeria gehö¶ren nur Bilder aus Oly Kameras. JE nachdem ob sie bearbeitet sind oder nicht in die entsprechenden Abteilungen. > … hier ist die rede von Olympus-bildern, … Exakt. In der [BK] kann aber jeder jedes Bild mit einem Querverweis einhängen. Viele der zur Diskussion gestellten Bilder liegen auf anderen Servern. Ich stelle meine Bilder deswegen in die Galeria weil ich damit die gleiche Lebensdauer des Bildes und der Diskussion garantieren kann (ich denke, Stefan sorgt dafür). > dass dies unter BK anders ist wusste ich nicht, und ich frage > mich ob dies und die von dir geschilderte vorgehensweise bzgl. > BK alle anderen auch wissen / nicht wissen. Es gab neulich nochmal eine Diskussion zu diesem Thema (http://oly-e.de/forum/e.bildkritik/2941.htm). Eigentlich wurde das alles auch bereits im Detail bei der Gründung der Rubrik [BK] besprochen. Der Konsens war, dass es primär um Bilder geht und nicht ums Werkzeug. Es waren auch schon Bilder zu sehen, die nicht aus Olys kamen. Die muss man halt auf einen anderen Server legen. Die Galeria ist für Oly E-System reserviert. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.01.2006 Uhrzeit: 11:33:24 helmut hallo helge vielen dank für dein bemühen um aufklärung, ich habe es nun weitgehend verstanden gruss helmut — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*