Wochenthema 04/06 … Gefuehle””

Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 11:31:41 Hanne Demacker Guten Morgen, und nun das Wort zum Sonntag ;-). Nach langer Überlegung habe ich mich nun für die ‚Gefühle’ als Wochenthema entschieden. Ich denke dabei an Empfindungen, Gefühlsregungen, Gemütsbewegungen, Emotionen etc. Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen. Nun zeigt sie mal, eure Gefühle… Ach ja, über das Thema für die Woche 05/06 darf sich dann MARCEL BAER den Kopf zerbrechen. Hallo Marcel, der Stab fliegt bereits Richtung deutsch-schweizerische Grenze! Gruß Hanne Übersichtsseite: http://wochenthema.oly-e.de/index.php — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 12:25:40 Marcel Baer Liebe Hanne Hanne Demacker schrieb: > > Ach ja, über das Thema für die Woche 05/06 darf sich dann MARCEL > BAER den Kopf zerbrechen. Hallo Marcel, der Stab fliegt bereits > Richtung deutsch-schweizerische Grenze! > ….und er ist bereits gelandet – Mache ich doch, danke. Gruss Marcel —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 13:55:55 Marianne Schultz Hanne Demacker schrieb: > … die ‚Gefühle’ als Wochenthema entschieden. Ich denke > dabei an Empfindungen, Gefühlsregungen, Gemütsbewegungen, > Emotionen etc. > > Nun zeigt sie mal, eure Gefühle… > Hallo Hanne, es sind zwar nicht meine Gefühle, aber ich hab die Erlaubnis meines Schwagers, dieses Bild zu zeigen.:-) http://www.muksoft.de/oly_bk/gefuehle.htm Es zeigt einen Moment von Besinnung und starker Verbundenheit. LG Marianne > Übersichtsseite: http://wochenthema.oly-e.de/index.php > — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 14:10:33 Manfred Paul Am Sun, 22 Jan 2006 10:31:41 +0100 schrieb Hanne Demacker: Hallo zusammen, > und nun das Wort zum Sonntag ;-). Nach langer Überlegung habe ich > mich nun für die ‚Gefühle’ als Wochenthema entschieden. Ich denke > dabei an Empfindungen, Gefühlsregungen, Gemütsbewegungen, > Emotionen etc. nun ist das Thema für die nächste Woche raus. Ich denke, das wird wieder spannend. Der Sammelordner wird aber erst pünktlich am Montag geö¶ffnet. Dafür bitte ich um Verständnis. Bis heute Abend habt Ihr also noch Gelegenheit Eure Bilder zum Thema Mensch und Tier” einzustellen. > Übersichtsseite: http://wochenthema.oly-e.de/index.php Viele Grüsse Manfred” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 18:24:55 Peter Schö¶ler Hallo, nach dem Wühlen auf meiner Festplatte nach einem Bild zum Wochenthema Gefühle” habe ich eins gefunden das die Emotionen beim Sport zum Ausdruck bringt. Die eine kann nicht mehr hinsehen und die andere verfolgt gebannt das Spiel ihrer Mannschaftskameraden. Es geht um den letzten Punkt beim Badminton-Mannschafts-Turnier während den Deaflympic Summer Games (= Olympiade der Gehö¶rlosen) in Melbourne/Australien im Januar 2005. Zum Bild: http://www.pit-photography.de/oly-e/emotionen.html Aufgenommen mit Camedia 2100 UZ. Übrigens: Die deutsche Mannschaft gewann überraschend Silber 😉 Gruß Peter posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 18:43:13 Schlesser Charles Gefällt mir sehr gut besser kann man Frust” nicht rüberbringen posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 21:26:32 Peter Schö¶ler Hallo Jürgen, danke. Ist in der Tat auch ein schwieriges Thema. Gruß Peter Dirk J.ürgensen schrieb: > Peter, sehr schö¶nes Bild und gut passend zu diesem schwierigen > Thema. > Gruß, Dirk > — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 21:26:32 Peter Schö¶ler Hallo Jürgen, danke. Ist in der Tat auch ein schwieriges Thema. Gruß Peter Dirk J.ürgensen schrieb: > Peter, sehr schö¶nes Bild und gut passend zu diesem schwierigen > Thema. > Gruß, Dirk > — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 21:40:46 Marianne Schultz Peter Schö¶ler schrieb: > Hallo Marianne, > > schö¶nes Bild. Es zeigt wohl seine Genugtuung für den Training mit > dem Hund. > > Gruß Peter > >> http://www.muksoft.de/oly_bk/gefuehle.htm >> >> Es zeigt einen Moment von Besinnung und starker Verbundenheit. >> Hallo Peter, wir kö¶nnen viel hinein interpretieren, für mich ist es ein sehr intimer Augenblick (Anblick) nach einem gemeinsamen Sieg und echt anrührend. LG Marianne — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 22:57:40 Wolfgang Teichler Hallo Mein Beitrag: http://community.webshots.com/photo/279987947/2464373640062088593kLpuUX Das Foto entstand im vergangeben Jahr beim Mainzer Zeltfestival während eines Auftritts von Colosseum” (betagte Menschen wie ich erinnern sich vielleicht noch an geniale Titel wie “Valentyne Suite” (1969)). Es wurde mit der E-1 mit dem 50/2.0 bei 800 ISO aufgenommen. Das Rauschen wird vom Instrumentalsolo deutlich überdeckt. Die Dame heißt Barbra Thompson ist deutlich über 50 und schaffte es zusammen mit den Herren der Band (zwischen 60 und 66 Jahre alt) das Zelt mit mehr als 1.500 Zuhö¶rern (zwischen 40 und 80 Jahren alt)zum kochen zu bringen. Gruß Wolfgang Teichler posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 23:12:50 Marianne Schultz Marcel Baer schrieb: > Hallo zusammen > > Dann will ich doch mal den Anfang machen… > > Ob es wohl schwere Kost war, oder ob sich die Situation im Buch > langsam zu einem Mord hin zuspitzte… Schwer zu sagen, aber der > Ausdruck dieses Schnappschusses lässt einigen > Interpretations-Spielraum… > http://www.pbase.com/edlibaer/image/55148284 > Hallo Marcel, Du hast recht, so vertieft in ein Buch, das muss echt spannend sein; und ungehö¶rig dann zu fotografieren:-))) Sehr gut zum Thema passend und klasse Foto. LG Marianne — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 24:02:45 Thomas Krämer Hallo Wolfgang, tolles Foto! Du hast das Bühnenlicht toll ausgenutzt! Ich wußte garnicht, dass Barbara Thompson auch bei Collosseum mitgespielt hat – ich kenne sie bloß als Teil des United Jazz & Rock Ensemble. Gruß – Thomas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.01.2006 Uhrzeit: 25:14:08 Hans-Dieter Müller Hallo, Na dann gleich mal frisch auf und eine Gefühlsaufnahme” beitragen. Es war ein toller Sonnenuntergang an der Nordsee und während der Aufnahme bekam ich eine Gänsehaut. Farben tatsächlich so wie sie waren. s=1/400; f=6 3; iso 100; 54mm; http://www.h-d-mueller.de/images/gefuehle.jpg Schö¶ne Woche wünscht hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.01.2006 Uhrzeit: 12:00:41 Heiko Kanzler Okay, dann trau ich mich auch noch mal mit einem Beitrag: http://www.heikokanzler.de/stuff/kw04.html Meine Tochter Karo mit ihrer Nichte Rada beim rumknuddeln. Zufälliger Schnappschuss im Park. Es war schon recht spät am Abend aber die Kleine war einfach nicht müde zu kriegen! 😉 (E-300 mit Tokina SL 28/2.8 MF) —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.01.2006 Uhrzeit: 12:03:01 Heiko Kanzler Hans-Dieter Müller wrote: > Na dann gleich mal frisch auf und eine Gefühlsaufnahme” > beitragen. Es war ein toller Sonnenuntergang an der Nordsee und > während der Aufnahme bekam ich eine Gänsehaut. Farben > tatsächlich so wie sie waren. s=1/400; f=6 3; iso 100; 54mm; Das ist wirklich mal eine romantische Aufnahme! Liebe Grüße Heiko” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 10:43:40 Helge Süß Hallo Heiko! > Meine Tochter Karo mit ihrer Nichte Rada beim rumknuddeln. > Zufälliger Schnappschuss im Park. …. dann noch ganz zufällig mit Sepia in die passende Stimmung gebracht. Ruhige Gestaltung, klare Aufteilung, die Dichte der Beziehung kommt gut rüber. Der Arm ist vielleicht etwas prominent, passt aber durchaus rein. So ganz nebenbei ein Beweis, dass man auch mit MF im rechten Moment abdrücken kann. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 13:44:21 Heiko Kanzler Helge Süß wrote: > … dann noch ganz zufällig mit Sepia in die passende Stimmung > gebracht. Alles andere funzte nicht. Das Licht war unmö¶glich (intensive Abendsonne, teilweise Wolken, verschiedene Häuser die Licht reflektierten, Bäume… *aaarg*) Liebe Grüße, Heiko —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 21:50:40 Manfred Paul Am Sun, 22 Jan 2006 10:31:41 +0100 schrieb Hanne Demacker: Hallo zusammen, > Über eine rege Teilnahme würde ich mich sehr freuen. Nun zeigt > sie mal, eure Gefühle… nicht meine aber die von mir beobachteten. http://manfred-paul.de/Oly_WT/Gefuehle.htm Ich habe überlegt, ob ich dieses Bild einstelle, weist es doch einige technische Mängel auf: – Freiraum um die Personen zu gering – der häßliche Rucksack im Hintergrund (zu allem Übel auch noch der meine:( Ich ziege es aber trotzdem. Zur Geschichte: Eine Wandergruppe streift durch Bergdö¶rfer in Marokko und fällt bei der netten einheimischen Familie ein. Klar, dass sich das kleine Mädchen in die Obhut des Grossvaters flüchtet und von diesem sicheren Platz die eigenartigen Fremden beobachtet. Viele Grüsse Manfred > Übersichtsseite: http://wochenthema.oly-e.de/index.php —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 22:12:40 Yvonne Hallo Manfred Das Bild ist ziemlich 1A… aber. Du weisst schon, der Rucksack; wie schade! Ich mag die Bildaussage sehr, auch den Aufbau, den Schärfeverlauf und die Farben… wenn nur der Rucksack nicht wäre. Ich denke, hier würde sich eine vorsichtige und entsprechend zeitaufwendige Nacharbeit lohnen, um den Rucksack loszuwerden. Vielleicht wär’s schö¶n, wenn noch etwas mehr Fuss drauf wäre.. aber alles kann man nun doch nicht haben, nicht wahr 😉 Nur mein Senf… Frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.01.2006 Uhrzeit: 23:32:46 Klaus Gebauer Hallo Oly-Freunde, meinen Beitrag zum Thema Gefühle findet Ihr hier: http://home.arcor.de/gebauer.klaus/Gefuehle.jpg Das Bild zeigt meinen Jüngsten abends auf einem Schulfest im Sommer 2003, an dem er sichtlich Spaß hatte. Aufgenommen mit E-10 im manuellen Modus und externem Automatik-Blitz. Das Bild ist seitlich und unten beschnitten (oben nur leicht) und mit USM leicht geschärft. Es grüßt Klaus —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.01.2006 Uhrzeit: 23:14:13 Manfred Paul Am Sun, 22 Jan 2006 10:31:41 +0100 schrieb Hanne Demacker: > Guten Morgen, > > und nun das Wort zum Sonntag ;-). Nach langer Überlegung habe ich > mich nun für die ‚Gefühle’ als Wochenthema entschieden. Ich denke > dabei an Empfindungen, Gefühlsregungen, Gemütsbewegungen, > Emotionen etc. Hallo Leute, die Ausbeute des Wochenthemas Gefühle” ist eher mau 🙁 Sollte das daran liegen dass sich die Gemüter an der E-330 erhitzen. In den einschlägigen Threads sind Gefühle ohne Ende zu finden (lesen). Setzt das doch mal in Bilder um. Viele Grüsse Manfred” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2006 Uhrzeit: 10:58:05 Andy Hi, also eigentlich wollte ich ja nicht schon wieder unseren Sohn zeigen. Aber mal ehrlich: was soll stolze Eltern denn bei dem Thema sonst einfallen…? ;-)) Also hier ist er wieder, unser persö¶nliches Starmodel für das Wochenthema (ich glaube ich habe bisher nur ein Bild ohne ihn eingestellt): http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/1543/display/4855987 Naja, das Bild ist alles andere als perfekt, der Himmel hat keine Zeichnung mehr, das Wasser auch nicht viel, durch den ungünstigen Lichteinfall sieht man die Wasserflecken auf der Linse (übrigens KEINE E1 😉 ) – aber durchnäßt in einem sich ständig anders bewegenden Objekt ist da nicht viel mit geplanter Gestalltung …. Von der Bildgestalltung her gab es zwar bessere Bilder aus der Serie, aber keines bringt den Spaß den mein Sohn hatte so schö¶n rüber. Andy (PS: besser so Manfred 😉 ) —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2006 Uhrzeit: 13:28:53 Alexander Krause Ick hab ooooch eeeens: http://www.berlin-bits.de/oly-e/wochenthema/Gefuehl.JPG Alex — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2006 Uhrzeit: 20:42:51 Manfred Paul Am Fri, 27 Jan 2006 12:28:53 +0100 schrieb Alexander Krause: > Ick hab ooooch eeeens: > http://www.berlin-bits.de/oly-e/wochenthema/Gefuehl.JPG > Hallo Alexander, bist aber schnell gewesen:) Dein Bild spaltet mich in meiner Meinung. Der Ausdruck des Jungen ( Dein Sohn – nehme ich mal an) spricht Bände – wenn ich nur den Inhalt wüsste 😉 Der Ausdruck ist wunderbar eingefangen. Das offensichtliche Fehlen eines Blitzes finde ich auch gut. Aber vom Hintergrund wende ich mich Schaudern ab. Der ist mir zu unruhig und in der Perspektive etwas unglücklich – lenkt also vom Hauptmotiv ab. Auch der abgeschnittene Arm (links) will mir nicht so recht gefallen. Schö¶n, dass nach all den Gefühglsausbrüchen wieder Leben in die Wochenthematik kommt. Viele Grüsse Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2006 Uhrzeit: 20:49:57 Manfred Paul Am Fri, 27 Jan 2006 19:42:51 +0100 schrieb Manfred Paul: > Am Fri, 27 Jan 2006 12:28:53 +0100 schrieb Alexander Krause: > >> Ick hab ooooch eeeens: >> http://www.berlin-bits.de/oly-e/wochenthema/Gefuehl.JPG >> > > Hallo Alexander und alle Anderen, noch ein Nachsatz und eine Bitte an Alle: Bitte achtet darauf, dass die Bildgrö¶ße 250 k mö¶glichst nicht übersteigt. Es soll immer noch Leute mit Modemanschluss geben . Viele Grüsse Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2006 Uhrzeit: 20:49:57 Manfred Paul Am Fri, 27 Jan 2006 19:42:51 +0100 schrieb Manfred Paul: > Am Fri, 27 Jan 2006 12:28:53 +0100 schrieb Alexander Krause: > >> Ick hab ooooch eeeens: >> http://www.berlin-bits.de/oly-e/wochenthema/Gefuehl.JPG >> > > Hallo Alexander und alle Anderen, noch ein Nachsatz und eine Bitte an Alle: Bitte achtet darauf, dass die Bildgrö¶ße 250 k mö¶glichst nicht übersteigt. Es soll immer noch Leute mit Modemanschluss geben . Viele Grüsse Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2006 Uhrzeit: 22:14:26 Klaus Deptolla Hallo Hanne, Manfred und Wolfgang (Paul/Teicher) haben schon recht, im Forum E-System toben sich z.Zt. mal wieder die Gefuehle aus, leider ohne Fotos. Hattest Du das bei der Wahl Deines Wochenthemas vorhergesehen ?? :-)) Leider tut sich bei diesem schoenen Thema hier wenig. Obwohl ich mal wieder unterwegs bin, kann ich doch ein Bild beitragen. Es drueckt genau die Gefuehle aus, die ich seit zwei Tagen _mal wieder_ beim ueberfliegen der Themen im E-System Forum habe. http://www.muksoft.de/oly_bk/gefuehlk.htm LG Klaus Uebersichtsseite: http://wochenthema.oly-e.de/index.php Eine Bitte: Bildgroesse 250 k moeglichst nicht ueberschreiten — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2006 Uhrzeit: 22:33:45 Manfred Paul Am Fri, 27 Jan 2006 21:14:26 +0100 schrieb Klaus Deptolla: Hallo Klaus, > Es drueckt genau die Gefuehle aus, die ich seit zwei Tagen _mal > wieder_ beim ueberfliegen der Themen im E-System Forum habe. > > http://www.muksoft.de/oly_bk/gefuehlk.htm Erste Reaktion meinerseits: Lautes Lachen vor’m Schirm Mehr Kritik braucht ein Bild nicht 🙂 Viele Grüsse Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2006 Uhrzeit: 24:50:25 Jö¶rg Fi-Ja Am Sun, 22 Jan 2006 10:31:41 +0100 schrieb Hanne Demacker: Hi, hier mein Beitrag zum Wochenthema Gefühle”: http://gallery.jorgos.info/v/?g2_navId=xde06bc5c Herzliche Grüße Jö¶rg P.S. An wen muss ich diese Woche mein Foto schicken? http://gallery.jorgos.info/main.php” —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.01.2006 Uhrzeit: 25:08:09 Jö¶rg Fi-Ja Am Fri, 27 Jan 2006 23:50:25 +0100 schrieb Jö¶rg Fi-Ja: sorry, flascher Link, müsste heißen: http://tinyurl.com/c6v55 oder http://gallery.jorgos.info/v/wochenthema/tini.jpg.html?g2_navId=xde06bc5c Gute Nacht Jö¶rg — http://gallery.jorgos.info/main.php —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 7:43:22 Manfred Paul Am Fri, 27 Jan 2006 23:50:25 +0100 schrieb Jö¶rg Fi-Ja: Hallo Jö¶rg, > > P.S. An wen muss ich diese Woche mein Foto schicken? zu mir damit Vielleicht Soltten wir am Anfang des jeweiligen Threads die (den) Diensthabende(n)” vorstellen. Viele Grüsse Manfred” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 9:22:08 Thomas Buntru Guten Morgen, wenn es dann noch nicht zu spät ist, mein kleiner Beitrag zum Thema Gefühle << VERliebt >> http://www.isma.de/tb/oly-e/verliebt.jpg Thomas — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 9:27:19 Manfred Paul Am Sat, 28 Jan 2006 08:22:08 +0100 schrieb Thomas Buntru: Guten Mporgen Thomas, > wenn es dann noch nicht zu spät ist.. zu spät wäre es am nächsten Montag: > http://www.isma.de/tb/oly-e/verliebt.jpg nette Idee 🙂 Viele Grüsse Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 9:47:49 Yvonne Hallo Klaus und Manfred Genau! Das Bild ist sehr heilsam – ich hab’s zwar gestern Abend schon gesehen, aber jetzt beim Nochmals-Anschauen, habe ich auch herzhaft und anhaltend gelacht! Abgesehen davon, dass es auch farblich und vom Bildaufbau her wunderschö¶n ist. Frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 9:52:26 Yvonne Hallo Jö¶rg das Strahlen Tinis wirkt auf mich und verbessert meine Laune nochmals merklich! Wie das Bild von Klaus (wenn auch auf eine andere Art), würde ich sagen, Dein Bild ist Therapie für einen zerknitterten Samstag-Morgen, tut richtig gut! Frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 10:55:24 Mill Elf Klaus Deptolla schrieb: > ein wunderbares Bild. Meiner Meinung nach zeigt Dein Beitrag doch > sehr positive Gefuehle. Naja: in mir weckt es natürlich eher gemischte Gefühle – aber Du hast schon recht: die positiven Erinnerungen überwiegen natürlich …. die Mum” war (ist) halt die Grö¶sste ;o) > Nun zur Technik: > Gute Aufnahmeposition die Umsetzung in S/W ist sehr > stimmungsvoll. Die Bildaufteilung gefaellt mir. Die Schaerfe > liegt auf den Kieselsteinen Grablicht und Kreuz im Hintergund > sind sehr weich und kommne sehr stimmungsvoll rueber. Das > gefaellt mir und erweckt Emotionen bei mir. Vielen Dank für die lobenden Worte!!! Gruss Micha …” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 13:21:53 Karl Schuessel Hallo, Yvonne wrote: > das Strahlen Tinis wirkt auf mich und verbessert meine Laune > nochmals merklich! Auch auf die Gefahr hin, als arrogant dazustehen: Meine Laune verbessert das Foto nicht. Das Kind hätte ein paar längere Zahnarztsitzungen dringend nö¶tig. Ich finde die Ruinen fast schon abstoßend. Viele Grüße Karl —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 15:02:09 Herbert Pesendorfer Hallo! Da ich nun mit den Monsterthreads so halbwegs durch bin, hab ich auch Zeit gefunden, ein Foto herauszukramen 😉 Was das wohl für Gefühle sind, wenn einem das passiert? http://wochenthema.oly-e.de/index.php?op=5&path=2006-04%20Gefuehle%20Thema%3A%20Demacker%20Hanne&file=Pesendorfer%20Herbert.jpg Bin gespannt, welche Bemerkungen ich lesen darf 😉 Übersichtsseite: http://wochenthema.oly-e.de/index.php — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 15:06:30 Manfred Paul Am Sat, 28 Jan 2006 13:47:25 +0100 schrieb Johannes Horn: Hallo Johannes. > > http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle ich empfehle diesen Link: http://oly-e.de/alben/showpic.php4?album=freestyle&type=large&photo=_43d9f23943 > > Das Bild Melodramen” und als Zugabe “Zufriedenheit” > Das Licht war wirklich vom > spärlichsten daher ISO 800… Noise Ninja hat mich > einigermassen gerettet. Ich sehe zumindest in dieser Auflö¶sung kein stö¶rendes Rauschen. Das Bild ist m.E. von dfer Komposition und im Ausdruck sehr gut 🙂 > Ich frage mich ernsthaft ob ich die E-500 nicht gegen die E-330 > eintauschen soll ich werde wohl ö¶fter solche Anlässe > dokumentieren. Was meint Ihr lohnt sich das? Frage ich mich auch allerdings mit Basis E-1. Viele Grüsse Manfred” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 15:28:54 Manfred Paul Am Sat, 28 Jan 2006 14:02:09 +0100 schrieb Herbert Pesendorfer: Hallo Herbert, > http://wochenthema.oly-e.de/index.php?op=5&path=2006-04%20Gefuehle%20Thema%3A%20Demacker%20Hanne&file=Pesendorfer%20Herbert.jpg > > Bin gespannt, welche Bemerkungen ich lesen darf 😉 Du hast das Kunststück fertiggebracht drei Wochenthemen in einem Bild zu vereinen: Gefühle, Kälte und Bewegung 🙂 Gelungener Schnappschuss – zur Bildgestaltung bleibt wohl in so einem Augenblick nicht viel Zeit 🙂 Vielleicht wäre etwas Beschnitt mö¶glich – hier würde ich sogar 3:2 Format vorziehen. Durfte ich das jetzt schreiben ? ;=) Viele Grüsse Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 15:28:54 Manfred Paul Am Sat, 28 Jan 2006 14:02:09 +0100 schrieb Herbert Pesendorfer: Hallo Herbert, > http://wochenthema.oly-e.de/index.php?op=5&path=2006-04%20Gefuehle%20Thema%3A%20Demacker%20Hanne&file=Pesendorfer%20Herbert.jpg > > Bin gespannt, welche Bemerkungen ich lesen darf 😉 Du hast das Kunststück fertiggebracht drei Wochenthemen in einem Bild zu vereinen: Gefühle, Kälte und Bewegung 🙂 Gelungener Schnappschuss – zur Bildgestaltung bleibt wohl in so einem Augenblick nicht viel Zeit 🙂 Vielleicht wäre etwas Beschnitt mö¶glich – hier würde ich sogar 3:2 Format vorziehen. Durfte ich das jetzt schreiben ? ;=) Viele Grüsse Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 16:59:45 Herbert Pesendorfer Hallo Manfred! >> http://wochenthema.oly-e.de/index.php?op=5&path=2006-04%20Gefuehle%20Thema%3A%20Demacker%20Hanne&file=Pesendorfer%20Herbert.jpg >> >> Bin gespannt, welche Bemerkungen ich lesen darf 😉 > > Du hast das Kunststück fertiggebracht drei Wochenthemen in einem > Bild zu vereinen: Gefühle, Kälte und Bewegung 🙂 Ja – so hab ich das auch gedacht. Und da ich bei einigen anderen Themen geschwänzt habe, passt es ganz gut 🙂 > Gelungener Schnappschuss – zur Bildgestaltung bleibt wohl in so > einem Augenblick nicht viel Zeit 🙂 Nicht wirklich – aber dank der Serienbilmö¶glichkeiten der E-1 hab ich den Flug ganz gut dokumentiert 😉 > Vielleicht wäre etwas Beschnitt mö¶glich – hier würde ich sogar 3:2 > Format vorziehen. Das wär eine Idee – ich hab schon einen Ausschnitt gewählt. > Durfte ich das jetzt schreiben ? ;=) Warum nicht? Ich trau mich halt bei den anderen noch nicht so richtig drüber mit der Kritik, und versuche hier schnell dazuzulernen. Eine Bemerkung ist es ja schon 😉 P.S. Hast du von mir 2 PM erhalten? — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 19:22:10 Wolfgang Teichler Hallo Karl! Etwas als Hintergundinfo. Jö¶rg arbeitet an einer Schule für behinderte Kinder und da kann schonmal, glaube ich, der Zustand des Gebisses aus unterschiedlichen Gründen eine untergeordnete Rolle spielen. Mit diesem Wissen im Hinterstübchen strahlt das Bild für mich ´ne Masse Gefühl” aus. @Jö¶rg Du kennst mich als Wegschneider. Ich hätte es rechts und unten beschnitten. Gruß Wolfgang Teichler posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 19:52:22 Jö¶rg Fi-Ja Am Sat, 28 Jan 2006 18:22:10 +0100 schrieb Wolfgang Teichler: Hallo Wolfgang, > Etwas als Hintergundinfo. Jö¶rg arbeitet an einer Schule für > behinderte Kinder und da kann schonmal, glaube ich, der Zustand > des Gebisses aus unterschiedlichen Gründen eine untergeordnete > Rolle spielen. danke für deine Schützenhilfe”. Ich habe bewußt nicht reagiert da ich denke dass ich durch meine tägliche Arbeit mit Tini & Co einen andere Wahrnehmung habe als Andere. Insofern ist es für mich schon interessant den Kommentar von Karl zu lesen. Ich halte ihn auch nicht für arrogant sondern halt ehrlich. > Mit diesem Wissen im Hinterstübchen strahlt das Bild für mich ´ne > Masse “Gefühl” aus. schö¶n dass du´s so siehst > @Jö¶rg > Du kennst mich als Wegschneider. Ich hätte es rechts und unten > beschnitten. Nö¶ SO kannte ich dich noch nicht 😉 ich werd´s nach der Sportschau mal versuchen und dann heute Abend noch mal zeigen Gruß Jö¶rg http://gallery.jorgos.info/main.php” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 20:00:45 Karl Schuessel Hallo, Wolfgang Teichler wrote: > Etwas als Hintergundinfo. Jö¶rg arbeitet an einer Schule für > behinderte Kinder und da kann schonmal, glaube ich, der Zustand > des Gebisses aus unterschiedlichen Gründen eine untergeordnete > Rolle spielen. Etwas in dieser Richtung habe ich schon vermutet. Mir ging es daher auch nicht darum, das Kind als Individuum runter zu machen. Ich schüttle eher meinen Kopf über die Leute, die für das Kind verantwortlich sind (Eltern, Vormund…). Denn auch ein behindertes Kind hat, denke ich, einen Anspruch darauf, halbwegs intakte Zähne im Mund zu haben und ein schmerzfreies Leben zu führen. Wie dem auch sei, Emotionen weckt das Foto auf alle Fälle! Viele Grüße Karl —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 20:02:56 Manfred Paul Herbert Pesendorfer schrieb: hallo Herbert, >> Vielleicht wäre etwas Beschnitt mö¶glich – hier würde ich sogar 3:2 >> Format vorziehen. > > Das wär eine Idee – ich hab schon einen Ausschnitt gewählt. > >> Durfte ich das jetzt schreiben ? ;=) > > Warum nicht? Ich trau mich halt bei den anderen noch nicht so > richtig drüber mit der Kritik, und versuche hier schnell > dazuzulernen. Meine Frage bezog sich ausschließlich auf mein Geschreibsel zum 3:2 Format. Will doch hier nicht blasphemisch werden 😉 Viele Grüsse Manfred PS: zu Deinen Nachrichten melde ich mich. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 20:02:56 Manfred Paul Herbert Pesendorfer schrieb: hallo Herbert, >> Vielleicht wäre etwas Beschnitt mö¶glich – hier würde ich sogar 3:2 >> Format vorziehen. > > Das wär eine Idee – ich hab schon einen Ausschnitt gewählt. > >> Durfte ich das jetzt schreiben ? ;=) > > Warum nicht? Ich trau mich halt bei den anderen noch nicht so > richtig drüber mit der Kritik, und versuche hier schnell > dazuzulernen. Meine Frage bezog sich ausschließlich auf mein Geschreibsel zum 3:2 Format. Will doch hier nicht blasphemisch werden 😉 Viele Grüsse Manfred PS: zu Deinen Nachrichten melde ich mich. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 20:53:08 Jö¶rg Fi-Ja Am Sat, 28 Jan 2006 18:22:10 +0100 schrieb Wolfgang Teichler: Lieber Wofgang, > Du kennst mich als Wegschneider. Ich hätte es rechts und unten > beschnitten. finde ich auch besser: http://gallery.jorgos.info/v/wochenthema/tini2.jpg.html Danke für die Idee. Ich sollte ö¶fters mal Wege schneiden 😉 Gruß Jö¶rg — http://gallery.jorgos.info/main.php —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 22:08:46 Yvonne Hallo Johannes das tut mir aber leid, dass Du wegen dem MUT krank warst – ich hoffe, Dich hat der Mut nicht verlassen, es ein weiteres Mal zu versuchen (blaue-Stunde-Treffen würde mich bei Gelegenheit noch locken). Zu Deinen Bildern: Du hast den Nagel bei beiden auf den Kopf getroffen, ich mag sie sehr: Stimmung, Bildaufbau, Sujet, alles sehr ansprechend! 🙂 Weiterhin frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 22:13:35 Yvonne Hallo Herbert Gefühl…? *AUA* und anschliessend leichte Verlegenheit… gelungerer Schnappschuss! Was ich noch nicht begriffen habe, ist, was der Herr vor dem Sturz gemacht hat (Skilaufen war’s wohl nicht). Das muss eine Sportart sein, die ich noch nicht kenne ;-). Liebe Grüsse Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 22:15:44 Hanne Demacker Hallo zusammen, eine unerfreuliche Erkältung hinderte mich daran, in den letzten Tagen hier mitzulesen. Dadurch habe ich doch tatsächlich den Start der ‚Neuen’ verpasst. Wie es aussieht, war ja einiges los ;-). Erfreulich finde ich, dass sich nach einem eher bescheidenen Beginn die Zahl der eingestellten Fotos zum Wochenthema ‚Gefühle’ nun durchaus sehen lassen kann. Und bis Sonntag 24.00 h ist ja noch nicht aller Tage Abend :-). Hier kommt nun mein Beitrag: http://www.isis.de/members/~hedemack/E-1/oly-e.de/bk/gefuehle.jpg Der Schnappschuss entstand mit der E-1 und 50-200. Der erste Eindruck von inniger Geschwisterliebe täuscht hier gewaltig. Frei nach dem Motto ‚die Macht ist mit mir’ hatte das Mädel ihren 2 Jahre jüngeren Bruder dermaßen im Griff, dass der arme Kerl vor lauter Hilflosigkeit den Tränen nahe war…und sie genoss ihre Überlegenheit. Gruß Hanne Übersichtsseite: http://wochenthema.oly-e.de/index.php — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 22:19:00 Rolf-Christian Müller Yvonne schrieb: > Hallo Herbert > > Gefühl…? *AUA* und anschliessend leichte Verlegenheit… > > gelungerer Schnappschuss! Was ich noch nicht begriffen habe, ist, > was der Herr vor dem Sturz gemacht hat (Skilaufen war’s wohl > nicht). Das muss eine Sportart sein, die ich noch nicht kenne ;-). > > Liebe Grüsse > Yvonne > > — > www.yvonnesteinmann.ch Mein Tipp: Rodeln mit ner Plastiktüte! Und die Kontrolle über die Tüte verloren, oder Herbert? Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 22:19:00 Rolf-Christian Müller Yvonne schrieb: > Hallo Herbert > > Gefühl…? *AUA* und anschliessend leichte Verlegenheit… > > gelungerer Schnappschuss! Was ich noch nicht begriffen habe, ist, > was der Herr vor dem Sturz gemacht hat (Skilaufen war’s wohl > nicht). Das muss eine Sportart sein, die ich noch nicht kenne ;-). > > Liebe Grüsse > Yvonne > > — > www.yvonnesteinmann.ch Mein Tipp: Rodeln mit ner Plastiktüte! Und die Kontrolle über die Tüte verloren, oder Herbert? Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 22:46:07 Herbert Pesendorfer Hallo Yvonne! PRÄAMBEL: Bitte vor dem Weiterlesen genügend 😉 und 🙂 vorbereiten zum Einstreuen! > Gefühl…? *AUA* und anschliessend leichte Verlegenheit… Im Gegenteil … Er hatte seinen Spaß daran und war verwundert, dass er nie weiter kam, als bis zu dieser Stelle. Ganz egal mit welchem Untersatz. Und das Publikum hat getobt 😉 > gelungerer Schnappschuss! Was ich noch nicht begriffen habe, ist, > was der Herr vor dem Sturz gemacht hat (Skilaufen war’s wohl > nicht). Das muss eine Sportart sein, die ich noch nicht kenne ;-). Die Definition eines Preissen” (Definition eines Deutschen nö¶rdlich des Weißwurschtäquators von einem ö–si südlich von demselben; leider manchmal als Schimpfwort gebraucht hier aber nicht – sorry Rolf – ist nicht bö¶se gemeint ;-)) ist ja schon ganz gut. Bei uns heißt das “Sackerl rutschen” und entspricht einer urbanen und sehr kostengünstigen Variante des Schlitten fahrens. Ein leerer Sack von – in der Regel – Düngemitteln wird mit Heu oder Stroh gefüllt und zugebunden. Darauf sitzt man recht warm und vor allem schnell 😉 wenn man ein sehr gutes Gleichgewichtsgefühl hat. Das Lenken muss man aber der Gravitation überlassen ;-). P.S: Ich amüsiere mich immer wieder über die unterschiedlichen Sprachgewohnheiten aus den unterschiedlichen Himmelsrichtungen des deutschsprachigen Raumes. Sackerl – Tüte etc. Wenn ich dabei daran denke mit welchem Aufwand die EU versucht die angestammten Begriffe durch Normierung auszurotten wird mir schlecht. Bei uns gabs heute Palatschinken (Pfannkuchen) und für die Pferde Karotten (Mö¶hren). Ich liebe Topfentorte und esse keine Käsesahnetorte – auch wenn sie noch so gschmackig (lecker) ausschaut 🙂 Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 22:50:40 Manfred Paul Am Sat, 28 Jan 2006 21:19:59 +0100 schrieb Yvonne: Hallo Yvonne, > http://www.yvonnesteinmann.ch/Alben/Oly/Woche0406.htm > Bin gespannt, was Ihr daran besser gemacht hättet. Nichts…:) Es treffen wohl zwei Gefühlswelten aufeinander – die des Pärchens und die der Schaffnerin 😉 Hast Du sehr gut eingefangen :=) Wenn ich suche finde ich auch was: Die Stühle rechts stö¶ren etwas -. aber wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen 😉 Liebe Grüsse Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 22:56:37 Herbert Pesendorfer Hallo Yvonne! > so, jetzt habe ich es endlich geschafft, ein schon fast uraltes > (denn mit der den Dinosauriern verwandten E-1 im Frühling 2004 > aufgenommen) Foto aufzubereiten – und siehe da, es rauscht sanft > *grins*. *hrhrhrhrhrhr* > http://www.yvonnesteinmann.ch/Alben/Oly/Woche0406.htm Mir gefällt die leicht geschwungene Perspektive. Ich stelle mir vor, dass die grantige Schaffnerin mit dem Schuh tippelt. Wie hast du sie so grantig gemacht? Die Kö¶rpersprache kö¶nnte nicht abweisender sein 🙂 Ich denke, dass dieses Bild in Farbe gar nicht so wirken kö¶nnte, wei mit diesen feinen Graustufen. Das mit dem Himmel stö¶rt mich nicht weiters … — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 23:04:58 Rolf-Christian Müller Herbert Pesendorfer schrieb: > Hallo Yvonne! > >> so, jetzt habe ich es endlich geschafft, ein schon fast uraltes >> (denn mit der den Dinosauriern verwandten E-1 im Frühling 2004 >> aufgenommen) Foto aufzubereiten – und siehe da, es rauscht sanft >> *grins*. > > *hrhrhrhrhrhr* > >> http://www.yvonnesteinmann.ch/Alben/Oly/Woche0406.htm > > Mir gefällt die leicht geschwungene Perspektive. Ich stelle mir > vor, dass die grantige Schaffnerin mit dem Schuh tippelt. > > Wie hast du sie so grantig gemacht? Die Kö¶rpersprache kö¶nnte nicht > abweisender sein 🙂 Sie denkt wahrscheinlich darüber nach, ob sie ein Recht am eigenen Bild hat!? DSenn sie geht wohl davon aus, dass sie der > Ich denke, dass dieses Bild in Farbe gar nicht so wirken kö¶nnte, > wei mit diesen feinen Graustufen. > > Das mit dem Himmel stö¶rt mich nicht weiters … > > — > > Liebe Grüße > Herbert Pesendorfer > > http://www.pesendorfer.com — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 23:54:55 Yvonne Hallo Manfred > Es treffen wohl zwei Gefühlswelten aufeinander – die des Pärchens > und die der Schaffnerin 😉 > Hast Du sehr gut eingefangen :=) Danke! *freu* > Wenn ich suche finde ich auch was: Die Stühle rechts stö¶ren etwas > -. aber wer im Glashaus sitzt soll nicht mit Steinen werfen 😉 mmh, jetzt wo Du’s gesagt hast, stö¶ren sie mich auch. Tja, manchmal kann man nicht alles haben, sie wollte einfach nicht weiter vor ;-). Frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 23:58:59 Yvonne Hallo Herbert Danke für Deinen positiven Kommentar :-). Du hast wohl recht, ich meine auch, sie hätte mit dem Fuss getippelt (= ö¶sterreichisch?). Ich weiss bis heute nicht, ob sie auf mich sauer war, weil ich so lange mit der Kamera in der Gegend rumgezielt habe (sie hat ein paar Mal in meine Richtung geschaut, bis ich das Bild mehr oder weniger so im Kasten hatte, wie ich es wollte..), oder wegen dem Paar, dass sich so unverhohlen ö¶ffentlich verabschiedet ;-). Oder aber es hat mit der Deutschen Bahn zu tun… *g*.. …. Fragen über Fragen … wie spannend Fotografieren und die Resultate doch sein kö¶nnen… Frohe Fotopirsch Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.01.2006 Uhrzeit: 24:02:53 Yvonne Hallo Rolf > Sie denkt wahrscheinlich darüber nach, ob sie ein Recht am > eigenen Bild hat!? Denn sie geht wohl davon aus, dass sie der > Mittelpunkt des Bildes ist! 😉 mmh, das mit dem Recht und ihrem offensichtlichen Unwillen hat mich lange davon abgehalten, es irgendwo einzustellen… Frohe Fotopirsch Yvonne PS: Rolf, bitte nimm es mir nicht übel, aber es wäre einfacher, Deine Beiträge zu lesen, wenn Du nur selektiv aus den vorhergehenden Beiträgen zitieren würdest (d. h. alles, was nicht mit Deiner Antwort zu tun hat, kann für die leichtere Lesbarkeit gelö¶scht werden). Deinen Beitrag habe ich nämlich in Herberts Text zuerst fast nicht gefunden. — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.01.2006 Uhrzeit: 10:18:20 Rolf-Christian Müller Yvonne schrieb: > Hallo Rolf > >> Sie denkt wahrscheinlich darüber nach, ob sie ein Recht am >> eigenen Bild hat!? Denn sie geht wohl davon aus, dass sie der >> Mittelpunkt des Bildes ist! 😉 > > mmh, das mit dem Recht und ihrem offensichtlichen Unwillen hat mich > lange davon abgehalten, es irgendwo einzustellen… > > Frohe Fotopirsch > > Yvonne > > PS: Rolf, bitte nimm es mir nicht übel, aber es wäre einfacher, > Deine Beiträge zu lesen, wenn Du nur selektiv aus den > vorhergehenden Beiträgen zitieren würdest (d. h. alles, was nicht > mit Deiner Antwort zu tun hat, kann für die leichtere Lesbarkeit > gelö¶scht werden). Deinen Beitrag habe ich nämlich in Herberts Text > zuerst fast nicht gefunden. Diese Kritik akzeptiere ich, war zuletzt etwas faul. Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.01.2006 Uhrzeit: 11:56:08 Manfred Paul Am Tue, 24 Jan 2006 21:12:40 +0100 schrieb Yvonne: Hallo Yvonne, > Das Bild ist ziemlich 1A… aber. Du weisst schon, der Rucksack; > wie schade! das hat mir dann doch keine Ruhe gelassen und ich habe zu Schere und Pinsel gegriffen. Sicher wäre mit mehr Zeitaufwand mehr rauszuholen gewesen 🙂 http://manfred-paul.de/Oly_WT/Gefuehle_1.htm Viele Grüsse Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.01.2006 Uhrzeit: 12:27:11 Herbert Pesendorfer Hallo Manfred! >> Das Bild ist ziemlich 1A… aber. Du weisst schon, der Rucksack; >> wie schade! > > das hat mir dann doch keine Ruhe gelassen und ich habe zu Schere > und Pinsel gegriffen. Sicher wäre mit mehr Zeitaufwand mehr > rauszuholen gewesen 🙂 Mir fehlt jetzt das Ziel des Teestrahles 😉 Ich denke, dass von unten bis zum Tablettrand und rechts bis knapp über die Niete des Topfes genug gewesen wäre. Von der Retusche her wäre es derselbe Aufwand. > http://manfred-paul.de/Oly_WT/Gefuehle_1.htm — Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.01.2006 Uhrzeit: 18:36:19 Peter Schaffert Hallo Anbei mein Beitrag zum Wochenthema. http://homepage.sunrise.ch/homepage/pschaf/Bilder/SmileAndCryH566X600.jpg Es ist durch die Kombination des Wochenthemas im Forum und dem mir gesetzten Thema „Wie bearbeitet man Bilder in GIMP“ entstanden. Da ich keinen Zugriff auf meine Bildersammlung hatte (eine Woche Ferien im Puschlav) sind alle eingeflossenen Fotos vergangene Woche (mit der E-500) entstanden. Was mich am Bild stö¶rt: – Schattenwurf der Vorhänge – Die rechte „Scheibe“ kriege ich nicht auf die selbe Helligkeit und Kontrast Viele Grüsse Peter — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*