[OT] Piefke und Oesis (was: [BK] Der G’spritzte … (fuer Doro ;-))

Datum: 10.08.2005 Uhrzeit: 14:34:35 Robert Schö¶ller Rolf-Christian Müller schrieb: > Allerdings hat der Ausdruck Piefke” IN Deutschland einen recht > schalen Beigeschmack. Das hat nämlich nichts mit Nord- oder Süd- zu > tun sondern kommt aus der Nazizeit. Also Du kannst Dir sicher sein wenn ein ö–sterreicher Dich als Piefke bezeichnet dann hat das nichts mit der Nazizeit zu tun. Das siedelt sich IMHO nach viel früher an (<1915). Das deckt sich ja auch mit dem Link der bereits gepostet wurde. > Wenn man jemanden in Deutschland Piefke nennt ist das jedenfall > abschätzig gemeint. Ein Wiener ist jedem gegenüber (mit der einzigen Ausnahme: sich selbst) abschätzig. > Ich grüße jedenfalls alle mit dem “Schmäh” und bedaure daß das > wienerische in einem Schreibforum nicht sooooo rüberkommt!!! Ich bin nur ein Arbeits-Wiener finde aber dass der Schmäh weit überschätzt wird 😉 . küss d’hand robert” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*