[NMZ] sunset@unterschliederlicher Brennweite

Datum: 04.06.2005 Uhrzeit: 14:51:17 Marcel Baer Hallo zusammen Habe letzthin einige Bilder eines Sonnenunterganges mit unterschiedlichen Brennweiten von 7-200mm gemacht. Logo, bei 7 mm ist die Sonne nur noch ein leuchtender Fliegendreck, dafür sieht man das ganze Farbenspektrum des Dämmerungshimmels. Faszinierend für mich – gerade bei diesen Aufnahmen – das Spiel mit der Brennweite und den daraus resultierenden Ergebnissen. 7mm http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_42a19dc939&l=de 54mm http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_42a19e5167&l=de 200mm http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_42a19ea548&l=de Gruss Marcel PS: Leider war dann die Sonne schneller weg, als ich den Konverter drauf hatte… —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2005 Uhrzeit: 14:51:17 Marcel Baer Hallo zusammen Habe letzthin einige Bilder eines Sonnenunterganges mit unterschiedlichen Brennweiten von 7-200mm gemacht. Logo, bei 7 mm ist die Sonne nur noch ein leuchtender Fliegendreck, dafür sieht man das ganze Farbenspektrum des Dämmerungshimmels. Faszinierend für mich – gerade bei diesen Aufnahmen – das Spiel mit der Brennweite und den daraus resultierenden Ergebnissen. 7mm http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_42a19dc939&l=de 54mm http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_42a19e5167&l=de 200mm http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_42a19ea548&l=de Gruss Marcel PS: Leider war dann die Sonne schneller weg, als ich den Konverter drauf hatte… —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2005 Uhrzeit: 14:51:17 Marcel Baer Hallo zusammen Habe letzthin einige Bilder eines Sonnenunterganges mit unterschiedlichen Brennweiten von 7-200mm gemacht. Logo, bei 7 mm ist die Sonne nur noch ein leuchtender Fliegendreck, dafür sieht man das ganze Farbenspektrum des Dämmerungshimmels. Faszinierend für mich – gerade bei diesen Aufnahmen – das Spiel mit der Brennweite und den daraus resultierenden Ergebnissen. 7mm http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_42a19dc939&l=de 54mm http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_42a19e5167&l=de 200mm http://oly-e.de/alben/show.php4?album=e1&info=e1_42a19ea548&l=de Gruss Marcel PS: Leider war dann die Sonne schneller weg, als ich den Konverter drauf hatte… —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.06.2005 Uhrzeit: 17:37:02 Hartmut Hallo Christopher, vielen Dank, aber nach dem 50-200mm und dem 11-22mmm ist erst mal Ebbe” in der Kasse und ich muß doch ernsthaft überlegen ob ich das 11-22mm wieder verkaufe und ein 7-14mm dafür erwerbe. MfG Hartmut posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2005 Uhrzeit: 9:45:39 Helge Süß Hi! Marcel Baer schrieb: > … gerade bei diesen Aufnahmen – das Spiel mit der > Brennweite und den daraus resultierenden Ergebnissen. Ein schö¶nes Schauspiel. Warum gibt’s das nur, wenn gerade kein UT ist? > PS: Leider war dann die Sonne schneller weg, als ich den Konverter > drauf hatte… …. woraus sich bestimmte Schlüsse über die Geschwindigkeit der Schweizer ableiten lassen … 😉 Man kö¶nnte sogar aus dem Stand der Sonne auf den Bildern berechnen, wieviel Zeit zwischen den einzelnen Bildern vergangen ist. Andererseites verleitet eine solche Stimmung (zumindest mich) eher zum ruhigen gemächlichen Betrachten als zum hektischen Arbeiten mit der Kamera. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.06.2005 Uhrzeit: 19:14:20 Marcel Baer Lieber Helge Helge Süß schrieb: > > Ein schö¶nes Schauspiel. Warum gibt’s das nur, wenn gerade kein UT > ist? Sie fanden auch damals statt, nur war gerade Wolke Nummer 7 dazwischen gefahren, haha > >> PS: Leider war dann die Sonne schneller weg, als ich den Konverter >> drauf hatte… > > … woraus sich bestimmte Schlüsse über die Geschwindigkeit der > Schweizer ableiten lassen … 😉 Die natürlich absolut falsch wären 😉 > > Man kö¶nnte sogar aus dem Stand der Sonne auf den Bildern > berechnen, wieviel Zeit zwischen den einzelnen Bildern vergangen > ist. Andererseites verleitet eine solche Stimmung (zumindest > mich) eher zum ruhigen gemächlichen Betrachten als zum > hektischen Arbeiten mit der Kamera. > Ich nehm dir mal die Rechnerei ab: vom 14-54 zum 7-14 waren’s 2 Minuten und 23 Sekunden vom 7-14 zum 50-200 waren’s 2 Minuten und 53 Sekunden Wobei man natürlich berücksichtigen muss, dass ich ein ordentlicher Mensch bin und die Objektive doch schö¶n in den Beutel und schliesslich in den Rucksack versorge, bevor ein anderes montiere. Aber eigentlich halte ich es wie du: geniesse solche Augenblicke – man weiss nie, ob es die letzten waren… Gruss Marcel ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*