[OT] Re: [BK] Saxophon-Spieler (was: [BK] Saxophon-Spieler)

Datum: 29.03.2005 Uhrzeit: 18:20:38 Dieter Bethke Hallo Timo Meyer, am Mon, 28 Mar 2005 18:14:06 +0200 schriebst Du: > Das Einbringen einer zweiten Farbe in ein Schwarzweißbild heißt > auch Duplex … > Das Ganze wurde früher auch zur Qualitätssteigerung bzw. > verbesserten Bildwiedergabe im Druckbereich eingesetzt. Ich füge für Interessierte noch ein paar Hintergrundinfos hinzu: Es war und ist ein preisgünstiges Verfahren um mit nur 2 Farbdurchgängen, z.B. auf einer 1-Farbmaschine, trotzdem eine für die Bildaussage ausreichende Farbigkeit im Druck zu erzielen. Agenturen und Künstler haben die entsättigte/farbfalsche Anmutung dann für sich entdeckt und oft kreativ genutzt. Heute wird der Farbeindruck eines Duplex oft im 4-Farbdruck nachgeahmt. Mit bestimmten Schmuckfarben (Gold, Silber, Neon, Hausfarben) als 2. Farbe lassen sich sogar Ergebnisse realisieren die im 4-Farbdruck (nach Medienstandard) nicht mö¶glich sind. Und beim Erzeugen der Druckvorlagen immer schö¶n auf die Rasterwinkel der beiden Farben achten, sonst hat man schnell ein Dummduplex”. 😉 Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*