[BK]

Datum: 28.03.2005 Uhrzeit: 13:35:20 Dorothö©e Rapp Frohe Ostern allerseits 🙂 so langsam komme ich durch die USA Fotos… Hier mal zwei Ansichten von Manhatten von der Ostseite aus: http://doro-foto.de/4277NYC.html http://doro-foto.de/4300NYC.html Bin für alle Meinungen und Kommentare dankbar! Grüsse :Doro — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.03.2005 Uhrzeit: 23:23:47 Manfred Paul Dorothö©e Rapp schrieb: > Frohe Ostern allerseits 🙂 > so langsam komme ich durch die USA Fotos… > Hier mal zwei Ansichten von Manhatten von der Ostseite aus: > http://doro-foto.de/4277NYC.html > http://doro-foto.de/4300NYC.html Hallo Doro, schö¶ne klare Bilder, die aber meiner Meinung gewinnen würde, wenn die Wasserfläche des Vordergrundes arg gestutzt würde. Dann wäre da was von Panorama:) Gruss Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2005 Uhrzeit: 15:26:58 Dorothö©e Rapp Hi Manfred 🙂 Manfred Paul schrieb: > schö¶ne klare Bilder, die aber meiner Meinung gewinnen würde, wenn > die Wasserfläche des Vordergrundes arg gestutzt würde. > Dann wäre da was von Panorama:) hab ich bei 4300 mal versucht, und auch links etwas weggenommen, allerdings ist das irgendwie einfach nicht richtig knackig, trotz oder wegen der vielen Details. Das Boot hat halt doch gewackelt ;). Danke für deine Anmerkungen! lG 😀 — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2005 Uhrzeit: 15:32:24 Dorothö©e Rapp Helge ;)=) (hast du echt so lange Zähne )=) ? *gg) Helge Süß schrieb: > Da finde ich die Häuser genau so knackig in den Farben wie das > Wasser und den Himmel. Das passt alles zusammen. Ich würde da > nichts beschneiden. Wenn das Motiv breiter sein sollte, dann nur > über ein Pano. Wasser und Himmel darf man hier nicht abzwicken. > Häuser in dem Format brauchen Platz. das stimmt wohl. Pano mit noch mehr rechts oder links wär wohl wirklich schick. Nächstesmal nehme ich mein eigenes Boot :)) oder ich leihe ein 7-14 *ggg >> http://doro-foto.de/4300NYC.html > Hier wirken die Häuser irgendwie flau. Das kann an den Farben der > Häuser liegen oder dran, dass sie im Verhältnis etwas kleiner > sind. auf jeden Fall wirkt es gegen das erste Bild etwas lahm. Was die Häuser angeht, war ich auch enttäuscht. Ich fand nämlich den Rauch so schö¶n… hab mal versucht links und unten zu beschneiden und durch overlay die Farben zu verknacken. Ist etwas zu doll geworden, ich versuche das evtl. nochmal sensibler. Es warten aber noch so viele Bilder auf Entrohung…. > Beide Bilder finde ich gut, müsste ich mich für eines der beiden > entscheiden, würde ich das erste wählen. dabei hab ich mich so in den Rauch verliebt….;) danke für deine Ansichten 🙂 lG 😀 — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2005 Uhrzeit: 15:55:52 Andreas Borutta Dorothö©e Rapp schrieb: > dabei hab ich mich so in den Rauch verliebt….;) Phänomenal, was Frühlingsgefühle bewirken kö¶nnen. 🙂 Andreas —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2005 Uhrzeit: 15:59:20 Helge Süß Hi! Dorothö©e Rapp schrieb: > Helge ;)=) > (hast du echt so lange Zähne )=) ? *gg) Nein, aber man sieht sie beim Grinsen 😉 In der Zeit des Wartens auf das 7-14mm sind sie aber schon etwas gewachsen. Ich habe mir aber trotzdem ein Stativ besorgt. Alleine schon wegen des Kugelkopfes. > … Nächstesmal nehme ich mein eigenes Boot :)) oder > ich leihe ein 7-14 *ggg Das Boot wird wohl leichter zu bekommen sein 😉 > Was die Häuser angeht, war ich auch enttäuscht. Ich fand nämlich > den Rauch so schö¶n… Der Rauch hat was, obwohl Rauchen in der ö–ffentlichkeit in den USA doch garnicht vorkommen dürfte 😉 > hab mal versucht links und unten zu beschneiden und durch overlay > die Farben zu verknacken. Ich glaube, es ist einfach das viele Braun. Das macht’s erdig bzw. rostig. Wirkt einfach weicher, als die Schwarz- und Blautö¶ne der anderen Bauten. > Es warten aber noch so viele Bilder auf Entrohung…. Dieses Forum hat durch seine beratende Tätigkeit schon sehr zur Verrohung der Bilddaten beigetragen. Trotz Schonraum 😉 Gut, dass du was dagegen unternimmst. > dabei hab ich mich so in den Rauch verliebt….;) Für die grosse Liebe ist er mir zu weit rechts. Das sieht für mich aus wie da drüben kommt dann die Industrie” — mehr als Nebenbeibemerkung als als grosse Liebe gedacht. Ist wahrscheinlich bei einem Boot das man nicht unter Kontrolle hat auch nicht so leicht den passenden Ausschnitt in Ruhe zu wählen. > danke für deine Ansichten 🙂 Teile ich doch gerne. Helge ;-)=) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2005 Uhrzeit: 16:03:47 Dorothö©e Rapp Andreas Borutta schrieb: >> dabei hab ich mich so in den Rauch verliebt….;) > Phänomenal, was Frühlingsgefühle bewirken kö¶nnen. 🙂 *seufz kann ja nicht immer nur der Schall sein ;p 😀 — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2005 Uhrzeit: 16:09:43 Dorothö©e Rapp Helge Süß schrieb: > Nein, aber man sieht sie beim Grinsen 😉 In der Zeit des Wartens auf > das 7-14mm sind sie aber schon etwas gewachsen. Ich habe mir aber > trotzdem ein Stativ besorgt. Alleine schon wegen des Kugelkopfes. *gg > Das Boot wird wohl leichter zu bekommen sein 😉 hmpf ;( > Der Rauch hat was, obwohl Rauchen in der ö–ffentlichkeit in den USA > doch garnicht vorkommen dürfte 😉 doch, *vor der Kneipe… > Ich glaube, es ist einfach das viele Braun. Das macht’s erdig bzw. > rostig. Wirkt einfach weicher, als die Schwarz- und Blautö¶ne der > anderen Bauten. wird’s wohl auch sein. Na, gibt ja noch andere Ansichten… > Für die grosse Liebe ist er mir zu weit rechts. Das sieht für mich > aus wie da drüben kommt dann die Industrie” — mehr als > Nebenbeibemerkung als als grosse Liebe gedacht. Ist wahrscheinlich > bei einem Boot das man nicht unter Kontrolle hat auch nicht so > leicht den passenden Ausschnitt in Ruhe zu wählen. klar Ausreden hab ich jede Menge zB die abfrierenden Finger und die rotblinkenden Akkus. alles roh halt ;). Und ob ich euch die grosse Liebe so mittig auf den TFT klatschen würde….;) Aber ihr habt mir schon wieder weiter geholfen rauszufinden worauf man näxtes Mal noch achten kö¶nnte (sofern man die Kontrolle hat….). lG 😀 www.doro-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2005 Uhrzeit: 16:59:30 Rolf-Christian Müller Dorothö©e Rapp schrieb: > dabei hab ich mich so in den Rauch verliebt….;) Dampf, Doro! Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2005 Uhrzeit: 22:24:16 Helmut Wolfgang Schneider Hallo Doro, zu Deinem New York Foto 4277 mö¶chte ich mich den Ausführungen Manfreds im wesentlichen anschliessen, nämlich das der Vordergrund zu Wasser dominant ist und dadurch die Häuser verlieren. Ich würde zwar nicht das ganze Wasser, mindestens aber vorne flächenmäßig 40 % wegnehmen, dann kämen die Häuser noch besser. Beste Grüsse Helmut Wolfgang Schneider — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.03.2005 Uhrzeit: 22:56:39 Dorothö©e Rapp Helmut Wolfgang Schneider schrieb: > Hallo Doro, zu Deinem New York Foto 4277 mö¶chte ich mich den > Ausführungen Manfreds im wesentlichen anschliessen, nämlich das > der Vordergrund zu Wasser dominant ist und dadurch die Häuser > verlieren. > Ich würde zwar nicht das ganze Wasser, mindestens aber vorne > flächenmäßig 40 % wegnehmen, dann kämen die Häuser noch besser. jetzt stehts 2:1 für Wasser weg…ich werds probieren! Danke und Gruss 😀 — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.03.2005 Uhrzeit: 11:15:42 Peter Eckel On 2005-03-28 13:35:20 +0200, =?ISO-8859-1?Q?Doroth=E9e_Rapp?= said: > http://doro-foto.de/4277NYC.html Wunderschö¶ne Details und Farben … ich würde ca. die Hälfte des Wassers im Vordergrund wegschneiden, dann dürfte es noch besser herüberkommen. > http://doro-foto.de/4300NYC.html Im Nachhinein dürfte es natürlich etwas schwierig sein, aber das Bild sähe ich gerne einmal mit angeschnittener Reling im Vordergrund … ansonsten wäre ich auch hier für Beschneiden der Wasserfläche. Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.03.2005 Uhrzeit: 11:37:04 Dorothö©e Rapp Peter Eckel schrieb: >> http://doro-foto.de/4277NYC.html > Wunderschö¶ne Details und Farben … ich würde ca. die Hälfte des > Wassers im Vordergrund wegschneiden, dann dürfte es noch besser > herüberkommen. 4:1, ich werde es definitiv probieren. Allerdings finde ich Serien mit verschiedenen Bildgrö¶ssen doof, mal sehen, ob ich da noch mehr Panos zaubern kann. >> http://doro-foto.de/4300NYC.html > Im Nachhinein dürfte es natürlich etwas schwierig sein, aber das > Bild sähe ich gerne einmal mit angeschnittener Reling im > Vordergrund :)) da gibts etliche Bilder mit angeschnittener Reling, allerdings latürnich nicht genau mit diesem Ausschnitt…dauert noch ein bisschen. Ist gerade enorm schwer, sich zwischen Erinnerungsfotos (dann bleiben doch etliche übrig) und Fotofotos (dann bleibt eine handvoll) zu entscheiden…es wird wohl ein Mischmix ;). Danke für deine Meinung! :Doro — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.03.2005 Uhrzeit: 18:45:37 Manfred Paul Olaf Blaak schrieb: Hallo Olaf, > http://www.bodegamundo.de/raum.html > Der Kunde schien mir so herrlich verloren… ja, so kommt das auch bei mir als Betrachter an. Du hast das Gesehene, wie ich finde, sehr gut in ein Bild umgesetzt:) Ein kleiner Wermutstropfen: Das Bild wirkt etwas flau und unscharf. Das kann sicher an den Lichtbedingungen liegen. Als Ganzes gefällt mir das Bild aber sehr gut:) Viele Grüsse Manfred PS. Versentlich habe ich diese Zeilen auch als Email versandt 🙁 —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.03.2005 Uhrzeit: 18:50:22 Manfred Paul Hallo, habe leider den falschen Thread erwischt – bitte hier ignorieren. Gruss Manfred Manfred Paul schrieb: > Olaf Blaak schrieb: > Hallo Olaf, >> http://www.bodegamundo.de/raum.html >> Der Kunde schien mir so herrlich verloren… > ja, so kommt das auch bei mir als Betrachter an. Du hast das > Gesehene, wie ich finde, sehr gut in ein Bild umgesetzt:) > Ein kleiner Wermutstropfen: Das Bild wirkt etwas flau und unscharf. > Das kann sicher an den Lichtbedingungen liegen. > Als Ganzes gefällt mir das Bild aber sehr gut:) > Viele Grüsse > Manfred > PS. Versentlich habe ich diese Zeilen auch als Email versandt 🙁 —————————————————————————————————————————————— Datum: 02.04.2005 Uhrzeit: 23:22:49 Dorothö©e Rapp Wolfgang Seidel schrieb: > Habe erst heute mal wieder in dieses Forum geschaut. Als New York > Fan sprechen mich beide Bilder sehr an, wobei das erste > fotographisch viel wuchtiger” wirkt. Beschneiden würde ich das > Wasser nicht: 1. Die Spiegelungen im Wasser würden dann > “abgeschnitten”. 2. Wasser gehö¶rt einfach zum Big Apple dazu! ( > 4:2 ?!) Es wird auf jeden Fall eine wässrige Variante geben wo nix geschnippelt ist. Gerade hab ich Empire State spätabends entrawt…bald gibts ‘ne Galerie. (also bald sagen wir mal noch vor dem OUTCH *gg). > Die Farben der zweiten Bildes wirken halt düsterer und weniger > gefällig aber genauso ist diese City ja. Die beiden Bilder > stellen damit ein schö¶nes Spektrum dar(begünstigt durch das > schö¶ne Wetter). Nette Perspektive! Das düstere hätte ich liebend gern 6×6 aufgenommen…so muss ich halt ein paar Bilder s/w konvertieren. > Da wächst die Vorfreude auf den nächsten Besuch! Schö¶n wär’s aber es gibt so viele andere Orte an denen ich noch nie war… Danke für deine Anmerkungen! Gruss :Doro www.doro-foto.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*