Aufstiegschancen …

Datum: 24.03.2005 Uhrzeit: 11:13:15 Helge Süß Hi, alle zusammen! Das 7-14mm hat wieder zugeschlagen. Die Treppe hat mich wegen der nüchternen Sachlichkeit fasziniert. Da kann man sehen, dass das Geld der Autofahrer nicht sinnlos ausgegeben wird (die Treppe ist im neuen Kontrollzentrum der Asfinag = Autobahn & Strassen Finanzierungs-AG = moderne Raubritter) http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_4242616a00&l=de Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.03.2005 Uhrzeit: 14:18:06 Herbert Pesendorfer Hallo Helge! > Das 7-14mm hat wieder zugeschlagen. Die Treppe hat mich wegen der > nüchternen Sachlichkeit fasziniert. Da kann man sehen, dass das > Geld der Autofahrer nicht sinnlos ausgegeben wird (die Treppe > ist im neuen Kontrollzentrum der Asfinag = Autobahn & Strassen > Finanzierungs-AG = moderne Raubritter) Ja – und jetzt weiß ich auch, warum bei uns die Straßen so schlecht sind. Das ist System – sieh dir die Struktur der Treppenspiegel an 😉 Was wolltest du dort eigentlich? Einen Strafzettel wegen fehlender Vignette begleichen? 😉 Ich finde dieses Treppenhaus recht gelungen – auc hdas Foto. Allzuviele Personen kö¶nnen aber dort nicht arbeiten – dafür ist die Treppe zu schmal. Dann fehlt noch die Bodenmarkierung für Baustellen, die mit ihrer orangeroten Farbe auch einen Farbklecks ins Bild brächte 😉 Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.03.2005 Uhrzeit: 17:00:06 Helge Süß Hi! Herbert Pesendorfer schrieb: > Ja – und jetzt weiß ich auch, warum bei uns die Straßen so schlecht > sind. Das ist System – sieh dir die Struktur der Treppenspiegel an 😉 Die Steinplatten ahben dort alle so eine Struktur. Gibt dem Ganzen aber sowas wie West-Autobahn-Charakter”. > Was wolltest du dort eigentlich? Einen Strafzettel wegen fehlender > Vignette begleichen? 😉 Es ist der nette schwarze Bau neben der A2 in Inzersdorf. Dort bezahlt man keine Strafzettel dort laufen alle Leitungen in einer riesigen theaterartigen Kontrollstelle zusammen. 8×3 Beamer Videowand und Arbeitsplätze mit 4 bzw. 6 Stück 19″ Flachbildschirmen. Ein Klick und es herrscht Stau 😉 Unsere Firma arbeitet an der Software für die Verkehrsleitung mit. > Ich finde dieses Treppenhaus recht gelungen – auch das Foto. Das ganze Haus hat eine eigene Ausstrahlung. Klinisch nüchtern aber irgendwie sympathisch. Der Sockel ist schwarz oben ist jede Menge Glas verbaut. > Allzuviele Personen kö¶nnen aber dort nicht arbeiten – dafür ist die > Treppe zu schmal. Es sind auch nur wenige. Die Treppe muss schmal sein ansonsten kann man bei einem Angriff die Zugbrücke nicht so schnell hochklappen 😉 > Dann fehlt noch die Bodenmarkierung für Baustellen die mit ihrer > orangeroten Farbe auch einen Farbklecks ins Bild brächte 😉 Werde ich beim nächsten Besuch vorschlagen! Helge ;-)=) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.03.2005 Uhrzeit: 17:00:06 Helge Süß Hi! Herbert Pesendorfer schrieb: > Ja – und jetzt weiß ich auch, warum bei uns die Straßen so schlecht > sind. Das ist System – sieh dir die Struktur der Treppenspiegel an 😉 Die Steinplatten ahben dort alle so eine Struktur. Gibt dem Ganzen aber sowas wie West-Autobahn-Charakter”. > Was wolltest du dort eigentlich? Einen Strafzettel wegen fehlender > Vignette begleichen? 😉 Es ist der nette schwarze Bau neben der A2 in Inzersdorf. Dort bezahlt man keine Strafzettel dort laufen alle Leitungen in einer riesigen theaterartigen Kontrollstelle zusammen. 8×3 Beamer Videowand und Arbeitsplätze mit 4 bzw. 6 Stück 19″ Flachbildschirmen. Ein Klick und es herrscht Stau 😉 Unsere Firma arbeitet an der Software für die Verkehrsleitung mit. > Ich finde dieses Treppenhaus recht gelungen – auch das Foto. Das ganze Haus hat eine eigene Ausstrahlung. Klinisch nüchtern aber irgendwie sympathisch. Der Sockel ist schwarz oben ist jede Menge Glas verbaut. > Allzuviele Personen kö¶nnen aber dort nicht arbeiten – dafür ist die > Treppe zu schmal. Es sind auch nur wenige. Die Treppe muss schmal sein ansonsten kann man bei einem Angriff die Zugbrücke nicht so schnell hochklappen 😉 > Dann fehlt noch die Bodenmarkierung für Baustellen die mit ihrer > orangeroten Farbe auch einen Farbklecks ins Bild brächte 😉 Werde ich beim nächsten Besuch vorschlagen! Helge ;-)=) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.03.2005 Uhrzeit: 19:46:35 Manfred Paul Helge Süß schrieb: Hallo Helge, > http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_4242616a00&l=de als bekennender Treppenfan gefällt mir das Foto ausserordentlich gut 🙂 – vor allem das spartanische Treppenhaus und damit die klare Linienführung in die Tiefe. Frage: Freihand (was ich mal annehme) oder Stativ? Gruss Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.03.2005 Uhrzeit: 20:18:29 Herbert Pesendorfer Hallo Helge! >> Ja – und jetzt weiß ich auch, warum bei uns die Straßen so schlecht >> sind. Das ist System – sieh dir die Struktur der Treppenspiegel an 😉 > Die Steinplatten ahben dort alle so eine Struktur. Gibt dem > Ganzen aber sowas wie West-Autobahn-Charakter”. Sag ich ja 😉 >> Was wolltest du dort eigentlich? Einen Strafzettel wegen fehlender >> Vignette begleichen? 😉 > Es ist der nette schwarze Bau neben der A2 in Inzersdorf. Dort > bezahlt man keine Strafzettel dort laufen alle Leitungen in > einer riesigen theaterartigen Kontrollstelle zusammen. 8×3 > Beamer Videowand und Arbeitsplätze mit 4 bzw. 6 Stück 19″ > Flachbildschirmen. Ein Klick und es herrscht Stau 😉 Kö¶nntest du da nicht ein Backdoor einbauen und damit Staus verhindern? > Unsere Firma arbeitet an der Software für die Verkehrsleitung > mit. >> Ich finde dieses Treppenhaus recht gelungen – auch das Foto. > Das ganze Haus hat eine eigene Ausstrahlung. Klinisch nüchtern > aber irgendwie sympathisch. Der Sockel ist schwarz oben ist > jede Menge Glas verbaut. >> Allzuviele Personen kö¶nnen aber dort nicht arbeiten – dafür ist die >> Treppe zu schmal. > Es sind auch nur wenige. Die Treppe muss schmal sein ansonsten > kann man bei einem Angriff die Zugbrücke nicht so schnell > hochklappen 😉 Aach sowas habens auch? Na Gott sei dank habens sowas nicht auf den Autobahnen installiert 😉 >> Dann fehlt noch die Bodenmarkierung für Baustellen die mit ihrer >> orangeroten Farbe auch einen Farbklecks ins Bild brächte 😉 > Werde ich beim nächsten Besuch vorschlagen! Ein Argument dafür: Damit die die zu spät kommen nicht mit denen zusammenstoßen di zu früh gehen 😀 Also ich freu mich auf meinen nächsten Wien-Aufenthalt! Eventuell mit kleiner Führung? Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com” —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.03.2005 Uhrzeit: 25:31:50 Dieter Bethke Hallo Helge Süß, am Thu, 24 Mar 2005 10:13:15 +0100 schriebst Du: > http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_4242616a00&l=de Ich finde die Treppe führt nach unten. Evtl. hätte ein etwas hö¶her liegender Horizont” dem abgeholfen. Allzeit gutes Licht und volle Akkus Dieter Bethke http://oly-e.de/handbuecher.php4 http://www.fotofreaks.de/galerie/db/index.html” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.03.2005 Uhrzeit: 8:24:37 Helge Süß Hi! Dieter Bethke schrieb: > Ich finde die Treppe führt nach unten. Evtl. hätte ein etwas hö¶her > liegender Horizont” dem abgeholfen. Jetzt wo du’s sagst auf dem kleinen Bild ja. auf dem grossen Bild kommt meiner Meinung nach genug Detail rüber. Ich ahbe auch ein Bild mit hö¶her liegendem Horizont gemacht. Das hat mir aber in der Gesamtwirkung weniger zugesagt. Ich werde mir beide nochmal unter diesem Aspekt ansehen. Helge ;-)=) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.03.2005 Uhrzeit: 8:31:08 Helge Süß Manfred Paul schrieb: > als bekennender Treppenfan gefällt mir das Foto ausserordentlich > gut 🙂 – vor allem das spartanische Treppenhaus und damit die klare > Linienführung in die Tiefe. Da hat der Architekt volle Arbeit geleistet! Wenn Du Treppen-Fan bist, solltest du dir die spätgotische Doppelwendeltreppe in Graz gö¶nnen. Ein architektonischer Leckerbissen. http://cms.graztourismus.at/cms/beitrag/10002525/46954 > Frage: Freihand (was ich mal annehme) oder Stativ? Freihand, schnell mal beim Rausgehen nach einer Besprechung. Deshalb musste ich auch nachher beschneiden. Die Kollegen haben schon gewartet 🙁 Mit Stativ kö¶nnte man noch mehr rausholen, was die korrekte Ausrichtung betrifft. Ich habe auch immer wieder auf Personen warten müssen, die durch die Türen auf halber Hö¶he gegangen sind. Das irritiert. Helge ;-)=) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.03.2005 Uhrzeit: 8:36:26 Helge Süß Hi! Herbert Pesendorfer schrieb: >> … dort laufen alle Leitungen in >> einer riesigen theaterartigen Kontrollstelle zusammen. >> … Ein Klick, und es herrscht Stau 😉 > Kö¶nntest du da nicht ein Backdoor einbauen und damit Staus > verhindern? Ok, Doppelklick mit der rechten Maustaste hinter dem Rückspiegel ö¶ffnet ein Pop-up Menü und da kannst du die Staulänge konfigurieren (auch für die Gegenfahrbahn!) 😉 >> Es sind auch nur wenige. Die Treppe muss schmal sein, ansonsten >> kann man bei einem Angriff die Zugbrücke nicht so schnell >> hochklappen 😉 > Aach sowas habens auch? Na Gott sei dank habens sowas nicht auf den > Autobahnen installiert 😉 Richtige Raubritter haben eine Zugbrücke 😉 und auf der Autobahn heisst das Fly-over” (und tritt zum Glück meist paarweise auf). > Ein Argument dafür: Damit die die zu spät kommen nicht mit denen > zusammenstoßen di zu früh gehen 😀 Abgelehnt. Sind meist die gleichen Personen 😉 > Also ich freu mich auf meinen nächsten Wien-Aufenthalt! Eventuell > mit kleiner Führung? Wenn ich da bin gerne. In nächster Zeit werde ich wieder ö¶fters beruflich in München sein. Helge ;-)=) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.03.2005 Uhrzeit: 13:12:31 Dorothö©e Rapp Helge Süß schrieb: > http://oly-e.de/alben/show.php4?album=freestyle&info=_4242616a00&l=de schö¶n klar 🙂 /sticklermode on ich glaube, ich hätte die unterste Stufe noch vercropt ;), nicht nur wegen der leichten Biegung sondern weil es auf mich dann noch entfernter und abstrakter wirken würde. sticklermode off/ Spannendes Bild jedenfalls! Gruss 😀 — www.doro-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.03.2005 Uhrzeit: 21:18:05 Herbert Pesendorfer Hallo Helge! [Repliquen] >> Also ich freu mich auf meinen nächsten Wien-Aufenthalt! Eventuell >> mit kleiner Führung? > Wenn ich da bin, gerne. In nächster Zeit werde ich wieder ö¶fters > beruflich in München sein. Da fährst du ja praktisch bei mir vorbei 😉 Liebe Grüße Herbert Pesendorfer http://www.pesendorfer.com ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*