Minimal-UT Neuwied

Datum: 05.11.2006 Uhrzeit: 17:28:01 Peter Eckel Hallo, ein paar Eindrücke von unserem spontanen Minimal-UT auf dem Jazz-Festival in Neuwied. Musikalisch waren das Moscow Art Trio und Rabih Abou Khalil vertreten, die beide auf ihre Art mitrissen – ein echtes Erlebnis, und das auch noch in einer außerordentlich intimen Atmosphäre mit der ausdrücklichen Erlaubnis zu photographieren. Vielen Dank an Rainer für den Tip! Natürlich kann man mit der betagten E-1 ohne Blitz und Bildstabi, dafür mit ohrenbetäubendem Rauschen auf einem solchen Event nicht viel zustandebringen. Wir haben es halt versucht … Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2006 Uhrzeit: 19:12:26 Oliver Scala Hallo Peter, Peter Eckel schrieb: > Hallo, > > ein paar Eindrücke von unserem spontanen Minimal-UT auf dem > Jazz-Festival in Neuwied. > > Musikalisch waren das Moscow Art Trio und Rabih Abou Khalil > vertreten, die beide auf ihre Art mitrissen – ein echtes Erlebnis, > und das auch noch in einer außerordentlich intimen Atmosphäre mit > der ausdrücklichen Erlaubnis zu photographieren. Vielen Dank an > Rainer für den Tip! ja das kann ich mir gut vorstellen… > > Natürlich kann man mit der betagten E-1 ohne Blitz und Bildstabi, > dafür mit ohrenbetäubendem Rauschen auf einem solchen Event nicht > viel zustandebringen. Wir haben es halt versucht … > > …. das wiederum nicht. Ich weiß zwar nicht, wo dein Anspruch als Professionist liegt, für mich als Amateur sind das Top Bilder! Vom ohrenbetäubenden” Rauschen kann ich nicht viel entdecken du sicher die Bilder hinterher noch entrauscht hast (bei Iso 800 sehen Fotos aus der E-1 gewö¶hnlich anders aus) Ich finde da habt ihr tolle Bilder zustandegebracht ich wüsste nicht ob sie mit “modernen” Equipment besser wären! Gruß Oliver” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2006 Uhrzeit: 19:27:20 Rainer Fritzen Hallo Peter, klasse Bilder, klasse Musik. Es war ein toller Abend in häuslicher Atmosphäre. Vielleicht sollten wir den Termin für das 30. Jazz-Festival nächstes Jahr hier im Forum vorher bekanntgeben;-))) Liebe Grüße an Julia Rainer aiNv Gisela 9 — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2006 Uhrzeit: 19:31:29 Peter Schö¶ler Am Sun, 05 Nov 2006 18:12:26 +0100 schrieb Oliver Scala: > Hallo Peter, > > Peter Eckel schrieb: > >> Hallo, >> >> ein paar Eindrücke von unserem spontanen Minimal-UT auf dem >> Jazz-Festival in Neuwied. >> >> Musikalisch waren das Moscow Art Trio und Rabih Abou Khalil >> vertreten, die beide auf ihre Art mitrissen – ein echtes Erlebnis, >> und das auch noch in einer außerordentlich intimen Atmosphäre mit >> der ausdrücklichen Erlaubnis zu photographieren. Vielen Dank an >> Rainer für den Tip! > > ja das kann ich mir gut vorstellen… > >> >> Natürlich kann man mit der betagten E-1 ohne Blitz und Bildstabi, >> dafür mit ohrenbetäubendem Rauschen auf einem solchen Event nicht >> viel zustandebringen. Wir haben es halt versucht … >> >> > > … das wiederum nicht. Ich weiß zwar nicht, wo dein Anspruch als > Professionist liegt, für mich als Amateur sind das Top Bilder! Vom > ohrenbetäubenden” Rauschen kann ich nicht viel entdecken > du sicher die Bilder hinterher noch entrauscht hast (bei Iso 800 > sehen Fotos aus der E-1 gewö¶hnlich anders aus) > Ich finde da habt ihr tolle Bilder zustandegebracht ich wüsste > nicht ob sie mit “modernen” Equipment besser wären! > Gruß > Oliver Hallo schließe mich mit Oliver an. Die Konzert-Bilder sind absolut top. Stimmung und Farben kommen im Bild sehr gut rüber. Von Rauschen sehe ich überhaupt nichts. Wer danach sucht der findet bestimmt aber sieht dann die Stimmung im Bild nicht 😉 Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2006 Uhrzeit: 19:54:25 Rolf-Christian Müller Peter Eckel schrieb: > Hallo, > > ein paar Eindrücke von unserem spontanen Minimal-UT auf dem > Jazz-Festival in Neuwied. > > Musikalisch waren das Moscow Art Trio und Rabih Abou Khalil > vertreten, die beide auf ihre Art mitrissen – ein echtes Erlebnis, > und das auch noch in einer außerordentlich intimen Atmosphäre mit > der ausdrücklichen Erlaubnis zu photographieren. Vielen Dank an > Rainer für den Tip! > > Natürlich kann man mit der betagten E-1 ohne Blitz und Bildstabi, > dafür mit ohrenbetäubendem Rauschen auf einem solchen Event nicht > viel zustandebringen. Wir haben es halt versucht … > > Wieso? Sind doch sehr schö¶n geworden! Rolf — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2006 Uhrzeit: 19:55:30 Eduard-Toni Bauduin Peter Eckel schrieb: > Hallo, > > ein paar Eindrücke von unserem spontanen Minimal-UT auf dem > Jazz-Festival in Neuwied. > > Musikalisch waren das Moscow Art Trio und Rabih Abou Khalil > vertreten, die beide auf ihre Art mitrissen – ein echtes Erlebnis, > und das auch noch in einer außerordentlich intimen Atmosphäre mit > der ausdrücklichen Erlaubnis zu photographieren. Vielen Dank an > Rainer für den Tip! > > Natürlich kann man mit der betagten E-1 ohne Blitz und Bildstabi, > dafür mit ohrenbetäubendem Rauschen auf einem solchen Event nicht > viel zustandebringen. Wir haben es halt versucht … > > > Hallo Peter, Faszinierende Bilder wie ich finde.Das hätte ich mir auch angesehen. Vielleicht kannst du noch etwas zur Technik sagen, Objektive, ISO, Zeiten, RAW oder Jpg, Entrauschen ect.? LG Toni — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2006 Uhrzeit: 19:58:41 Rolf-Christian Müller Rainer Fritzen schrieb: > Hallo Peter, > klasse Bilder, > klasse Musik. > Es war ein toller Abend in häuslicher Atmosphäre. > Vielleicht sollten wir den Termin für das 30. Jazz-Festival > nächstes Jahr > hier im Forum vorher bekanntgeben;-))) Ooooch, isr so weit weg. Rolf — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2006 Uhrzeit: 22:15:58 Yvonne Hallo Peter Die Bilder sind fantastisch! :-)) Die Musiker sollten Dir was bezahlen dafür. Die Stimmung kommt super rüber, ich hö¶re die Musik schon fast…. Danke fürs Einstellen, macht richtig Spass. Herzliche Grüsse Yvonne — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.11.2006 Uhrzeit: 23:21:25 Rolf-Christian Müller Yvonne schrieb: > Hallo Peter > > Die Bilder sind fantastisch! :-)) Die Musiker sollten Dir was > bezahlen dafür. Die Stimmung kommt super rüber, ich hö¶re die Musik > schon fast…. Genau! Man hö¶rt Musik und kein Rauschen. Rolf — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2006 Uhrzeit: 8:49:51 Georg Dahlhoff Peter Eckel schrieb: > Natürlich kann man mit der betagten E-1 ohne Blitz und Bildstabi, > dafür mit ohrenbetäubendem Rauschen auf einem solchen Event nicht > viel zustandebringen. Wir haben es halt versucht … …. und einiges zustandegebracht. 🙂 Hallo Peter, ich gehe mal davon aus, dass alle Bilder aus RAW-Dateien entwickelt wurden, und damit sehen auch E-1-Bilder nach wie vor gut aus. Die Atmosphäre ist ist sehr schö¶n eingefangen, da stö¶rt gelegentliches Rauschen nicht wirklich. Mir gefällt das Ergebnis auf jeden Fall sehr. Herzliche Grüße, Georg — Georg Dahlhoff http://www.mainz-bingen-foto.de http://www.dahlhoff.com —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2006 Uhrzeit: 9:49:31 Winfried Peter Eckel schrieb: > Hallo, > > ein paar Eindrücke von unserem spontanen Minimal-UT auf dem > Jazz-Festival in Neuwied. > > Musikalisch waren das Moscow Art Trio und Rabih Abou Khalil > vertreten, die beide auf ihre Art mitrissen – ein echtes Erlebnis, > und das auch noch in einer außerordentlich intimen Atmosphäre mit > der ausdrücklichen Erlaubnis zu photographieren. Vielen Dank an > Rainer für den Tip! > > Natürlich kann man mit der betagten E-1 ohne Blitz und Bildstabi, > dafür mit ohrenbetäubendem Rauschen auf einem solchen Event nicht > viel zustandebringen. Wir haben es halt versucht … > > > Hallo, Peter (und Julia), das die Olympioniken rauschen, wissen wir ja, Gott sei Dank sehe ich nicht mehr so gut, deswegen fällt mir das überhaupt nicht auf;), aaaber… …. das jetzt die E1 auch noch nicht knitterfrei” ist schon mal jemand zur Diskussion gestellt??? War bisher noch nie Thema oder? Siehe: http://www.hindenburgring.com/photo/Neuwied2006/pages/_B039701.html Unabhängig davon: Ich beneide Euch um das Erlebnis und die vielen hervorragenden Fotos habe selten so gelungene Aufnahmen von Musikveranstaltungen gesehen. Adele 9 Winfried posted via https://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2006 Uhrzeit: 9:52:47 Winfried Rainer Fritzen schrieb: > Hallo Peter, > klasse Bilder, > klasse Musik. > Es war ein toller Abend in häuslicher Atmosphäre. > Vielleicht sollten wir den Termin für das 30. Jazz-Festival > nächstes Jahr > hier im Forum vorher bekanntgeben;-))) Unbedingt, aber das führt dann dazu, dass furchtbar viel Verrückte mit Fotoapparaten anrücken werden! > aiNv Gisela aiNv ???? Adele versteht das nicht! Winfried Ha, 10 und das auch noch als Schnapszahl — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2006 Uhrzeit: 10:23:00 Rainer Fritzen Hallo Adele Winfried schrieb: > Rainer Fritzen schrieb: > >> Hallo Peter, >> klasse Bilder, >> klasse Musik. >> Es war ein toller Abend in häuslicher Atmosphäre. >> Vielleicht sollten wir den Termin für das 30. Jazz-Festival >> nächstes Jahr >> hier im Forum vorher bekanntgeben;-))) > > Unbedingt, aber das führt dann dazu, dass furchtbar viel > Verrückte mit Fotoapparaten anrücken werden! Das dachte ich mir auch, aber warum auch nicht??? Ist doch das 30. Jahr, indem das Festival stattfindet. Ich finde das toll. Vielleicht sollten wir den Veranstalter vorwarnen???;-))) >> aiNv Gisela > > aiNv ???? Adele versteht das nicht! > =auch im Namen von… > Winfried > > Ha, 10 und das auch noch als Schnapszahl > LG Rainer nur 6 — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2006 Uhrzeit: 13:30:29 Peter Eckel Hallo Oliver, > … das wiederum nicht. Ich weiß zwar nicht, wo dein Anspruch als > Professionist liegt, für mich als Amateur sind das Top Bilder! ich als Amateur bin eigentlich auch ganz zufrieden … es sind wohl ein paar unsichtbare Ironie-Tags in meinem Beitrag verlorengegangen 🙂 > Vom ohrenbetäubenden” Rauschen kann ich nicht viel entdecken > obwohl du sicher die Bilder hinterher noch entrauscht hast (bei > Iso 800 sehen Fotos aus der E-1 gewö¶hnlich anders aus) Ich muß Dich enttäuschen: Hier war kein Entrauscher am Werk die Bilder sind nahezu unbearbeitet wenn man von ein wenig Schrauberei in ACR zur Korrektur des Weißabgleichs und des einen oder anderen ausgefressenen Lichts absieht. > Ich finde da habt ihr tolle Bilder zustandegebracht ich wüsste > nicht ob sie mit “modernen” Equipment besser wären! Ich gehe mal davon aus daß eine E-3 (?) zumindest keine Verschlechterung gegenüber der E-1 bringen wird. Aber ich sitze auch nicht zitternd in den Startlö¶chern und denke jeden Tag über einen Umstieg nach weil die alte Dame nicht mehr adäquat wäre. Es kommt immer halt darauf an was man damit macht und in der E-1 steckt einiges an Potential. Viele Grüße Peter.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2006 Uhrzeit: 13:35:08 Peter Eckel Hallo Toni, > Faszinierende Bilder wie ich finde.Das hätte ich mir auch > angesehen. Danke an Dich und die anderen Kommentatoren für das positive Feedback. Es freut mich, wenn Ihr auch so viel Spaß an den Bildern habt wie ich selbst. > Vielleicht kannst du noch etwas zur Technik sagen, Objektive, > ISO, Zeiten, RAW oder Jpg, Entrauschen ect.? Der Lö¶wenanteil der Aufnahmen ist mit dem 50-200 gemacht, ein paar mit dem 50er Macro (war aber zu kurz, ich weiß nicht, ob welche davon in der Auswahl gelandet sind), ISO 800, Zeiten zwischen 1/6s (dann aufgelegt) und 1/200, kein Stativ, Belichtung manuell, Scharfeinstellung manuell, RAW entwickelt in ACR 3.6, keine Entrauschung, leicht mit PS CS2 nachgeschärft. Ansonsten sind die Bilder originalbelassen. Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2006 Uhrzeit: 23:58:24 Klaus Deptolla Hallo Peter, ich hoere hier nichts rauschen… Ich sehe nur ganz dolle, stimmungsvolle Bilder. LG Klaus -65- — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2006 Uhrzeit: 24:42:08 Oliver Scala Hallo Peter, Peter Eckel schrieb: > Hallo Oliver, > ich als Amateur bin eigentlich auch ganz zufrieden … es sind wohl > ein paar unsichtbare Ironie-Tags in meinem Beitrag verlorengegangen > 🙂 oh, sorry die habe ich überlesen! > Ich muß Dich enttäuschen: Hier war kein Entrauscher am Werk, die > Bilder sind nahezu unbearbeitet, wenn man von ein wenig Schrauberei > in ACR zur Korrektur des Weißabgleichs und des einen oder anderen > ausgefressenen Lichts absieht. Nicht dass ich nun enttäuscht bin – aber ich hätte es nicht geglaubt. Den Bildern sieht man wirklich nicht an, dass sie mit ISO800 von der E-1 kommen. Ich selbst gehe selten über die ISO 400 hinaus – meine Bilder zumindest sehen schrecklich aus. > Es kommt immer halt darauf an, was man damit macht, und in der E-1 > steckt einiges an Potential. Was du hiermit eindrucksvoll bewiesen hast. Entscheidend ist hier sicher auch die Belichtung – eher zu knapp als zuviel, der RAW-Entwickler trägt vielleicht auch noch das seine bei. Beim nächsten Konzert werd ich wohl auch mal mein Kamera mitnehmen! Viele Grüße Oliver —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.11.2006 Uhrzeit: 24:57:50 Hans-Dieter Müller Peter Eckel schrieb: > Hallo, > > ein paar Eindrücke von unserem spontanen Minimal-UT auf dem > Jazz-Festival in Neuwied. > > Musikalisch waren das Moscow Art Trio und Rabih Abou Khalil > vertreten, die beide auf ihre Art mitrissen – ein echtes Erlebnis, > und das auch noch in einer außerordentlich intimen Atmosphäre mit > der ausdrücklichen Erlaubnis zu photographieren. Vielen Dank an > Rainer für den Tip! > > Natürlich kann man mit der betagten E-1 ohne Blitz und Bildstabi, > dafür mit ohrenbetäubendem Rauschen auf einem solchen Event nicht > viel zustandebringen. Wir haben es halt versucht … > was heißt versucht Peter, die Aufnahmen sind doch mehr als gut. Gratulation! Gruß hdm — posted via https://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*