xmp Dateien

Datum: 06.01.2007 Uhrzeit: 24:19:09 Alex M. Wenn ich mit CS2 orf-Dateien konventiere, dann erstellt mir das Programm xmp-Dateien. Jetzt frag ich mich, für was die gut sein sollen. Irgendwelche Metadateien, aber für was? Wenn ich die weglö¶sche, passiert auch nichts. Welchen Zweck haben die denn? Und zu welcher Datei gehö¶ren die denn zu meiner originalen Orf oder zur konvertierten tiff? Gruß, Alex M. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.01.2007 Uhrzeit: 24:57:06 Peter Daub Hallo, XMP-Dateien (Extensible Metadata Platform) sind die Dateien, in die Adobe alle mö¶glichen Metadaten zur Konvertierung packt. Darin sind all die Einstellungen gespeichert, mit denen man die Konvertierung von RAW in ein anderes Format vorgenommen hat. Z.B. eingestellte Farbtemperatur, Stärke des Kontrasts, Belichtung, Schärfe…. einfach alles, was bei der Konvertierung an den Reglern eingestellt war. ö–ffnet man das nächste Mal die RAW-Datei, zeigt der Konverter die in den XMP-Dateien abgespeicherten Einstellungen. Hat man die XMP-Datei gelö¶scht, wird sie in in den ursprünglichen Standardeinstellungen geö¶ffnet. Hat man sich vorher mit der Einstellung etwas Mühe gemacht, ist es ganz nützlich, wenn sie erhalten bleiben. Verschiebt man die RAW-Datei mit Photoshop oder mit Bridge, dann wird die dazugehö¶rige XMP-Datei automatisch mit verschoben. Macht man das auf andere Weise, dann kann die XMP-Datei nicht mehr andocken”. Bei Konvertierung in eine DNG-Datei wird die XMP-Datei anscheinend eingebettet und nicht separat erstellt. Gruß Peter posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 06.01.2007 Uhrzeit: 24:58:44 Christoph Gutknecht Am Sat, 06 Jan 2007 23:19:09 +0100 schrieb Alex M.: > Wenn ich mit CS2 orf-Dateien konventiere, dann erstellt mir das > Programm xmp-Dateien. > Jetzt frag ich mich, für was die gut sein sollen. Irgendwelche > Metadateien, aber für was? Wenn ich die weglö¶sche, passiert auch > nichts. Welchen Zweck haben die denn? Und zu welcher Datei > gehö¶ren die denn zu meiner originalen Orf oder zur konvertierten > tiff? > > Gruß, > Alex M. Hallo Alex, Die X;L-Datei gehö¶rt immer zur ORF. In ihr sind die getätigten Einstellungen abgespeichert. Lö¶scht man nun diese Datei, sind die Einstellungen der letzten Konvertierung der ORF-Datei weg. Es gibt allerdings noch eine Einstellung in Bridge die den Konverter veranlasst seine Einstellung in einer Zentralen Datenbank abzulegen. Wenn man DNG benutzt werden die Informationen direkt in die Datei geschrieben. LG Christoph —————————————————————————————————————————————— Datum: 07.01.2007 Uhrzeit: 11:03:29 Alex M. Hallo Peter, hallo Christoph, dank an Euch für die schnellen und guten Erklärungen. Gruß, Alex M. — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*