Auch das noch: Leica ruft M8 zurueck

Datum: 25.11.2006 Uhrzeit: 22:01:29 Alexander Bö¶hm Hallo zusammen, das hat mich jetzt wirklich geschockt – daher poste ich es ‘mal hier. Leica ruft seine M8 zurück! Und ich dachte schon, dass ich Pech hätte, weil ich ein Back-Focus-Sigma” erwischt habe. Das Dumme ist nur: bei einem Sigma für 90 – Euro ist das fast schon vorprogrammiert 😉 Aber bei einer Leica für über 4K Euro? Wen die Details interessieren: mehr gibt’s hier http://www.heise.de/newsticker/meldung/81582 Schö¶nen Abend noch Alexander posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.11.2006 Uhrzeit: 22:46:05 Johannes Faigle Hi Alexander, Alexander Bö¶hm schrieb: > Aber bei einer Leica für über 4K Euro? dann sei mal froh, dass du keinen Porsche Cayenne hast für min 50K Euro! http://www.auto-motor-sport.de/d/54763 und http://www.auto-motor-sport.de/d/60564 😉 Johannes —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.11.2006 Uhrzeit: 18:19:28 Wolfram-Asmund Sattler Leicas Nachbesserungsangebot, zwei kostenlose IR-/UV-Sperrfilter mit wählbarem Gewinde, dann auch noch eine Deadline zu dieser Aktion – ist ein Witz und eine pure Frechheit! Nun, wenn man IR-Fotografie mag, freut man sich sicherlich über eine zu hohe IR-Empfindlichkeit. Wenn man aber auch will, dass normale Farbfotos richtig gelingen, sind 4K Euro einfach zu viel. Fehler passieren überall, meinetwegen auch bei Leica. Aber die Reaktion von denen – vö¶llig inakzeptabel! Bei dem Preis sollte Sofort-Umtausch eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Ich glaube, die Tage von Leica sind gezählt bzw. der Countdown beginnt von Neuem. Das Meiste was die an Kameras anbieten ist ohnehin umgelabeltes Zeugs von Panasonic. Für viele Objektive, gerade auch an Kompakt- und Bridgekameras, geben die wohl auch nur ihren Namen gegen Geld her. Das Hauptgeschäft scheint nur noch aus Lizenzverkäufen zu bestehen. Ich glaube, dass ein Kamera-Konzept wie das der M8 einfach überholt ist. Da gibt es ein Objektiv mit drei einstellbaren Brennweiten, interessant! Den passenden Sucher dazu muss man wohl oben auf die Kamera stecken. Die hat aber schon einen eingebauten. Mit zwei Suchern rumzulaufen sieht irgendwie bescheuert aus. Warum liefert man die Kamera nicht gleich mit dem genannten Objektiv aus und baut den dazu passenden Sucher ein? Oder einen Sucher, der sich auf jede Brennweite einstellen lässt? Es muss ja nur ein Rahmen den Sucher-Ausschnitt sichtbar begrenzen, das sollte doch mö¶glich sein. Ich hatte zwar nie mit Messsucherkameras zu tun, doch das Ganze scheint mir arg befremdlich. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.11.2006 Uhrzeit: 19:16:47 Hermann Schmitt Na ja, das relativiert sich doch. Lest mal das Leica-Digital-Forum diesbzgl. gruendlich durch. Und schaut mal, was andere Hersteller fuer Schwierigkeiten ihrer neuen Modelle hatten. Vom Oly-Lamellenfehler will ich gar nicht reden (hab`s aber eben doch getan). Gruss, Hermann(2) 3 :-(( — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.11.2006 Uhrzeit: 19:16:47 Hermann Schmitt Na ja, das relativiert sich doch. Lest mal das Leica-Digital-Forum diesbzgl. gruendlich durch. Und schaut mal, was andere Hersteller fuer Schwierigkeiten ihrer neuen Modelle hatten. Vom Oly-Lamellenfehler will ich gar nicht reden (hab`s aber eben doch getan). Gruss, Hermann(2) 3 :-(( — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.11.2006 Uhrzeit: 17:53:31 Hermann Schmitt Clemens Dorda schrieb: > Wolfram-Asmund Sattler schrieb: >> Ich glaube, dass ein Kamera-Konzept wie das der M8 einfach >> überholt ist. Da gibt es ein Objektiv mit drei einstellbaren >> Brennweiten, interessant! > > Falsch – sechs Brennweiten: 24+35mm, 50+75mm, 28+90mm Nein, Wolfram meint die beiden Objektive Tri-Elmars, nicht die Sucherrahmen. Beide uebrigens mit Spitzen- Abbildungsleistungen. Gruss, Hermann(2) 16 🙂 — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*