Fragen zur Belichtungskorrektur in E-30

Datum: 20.10.2010 Uhrzeit: 11:14:38 Albert Hallo liebe Forenteilnehmer, ich verwende eine E-30 mit Metz 58. Da die Fotos in Innenräumen mit dieser Kombination fast immer unterbelichtet sind, muss ich oft die Belichtungskorrektur verwenden – zu deren genauer Funktionsweise habe ich ein paar Fragen: 1) Wie erfolt die Korrektur, wenn man die +/- – Taste drückt, in den diversen Modi? Wird das in A” über die Verschlusszeit —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2010 Uhrzeit: 13:05:54 Andy Hi Albert, ich versuchs mal – obwohl da Cheffe sicher sattelfester ist…. (und wenn ich Stuss erzähle wird es schon wer korrigieren 😉 ) > 1) Wie erfolt die Korrektur, wenn man die +/- – Taste drückt, in > den diversen Modi? Wird das in A” über die Verschlusszeit —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2010 Uhrzeit: 13:31:43 Albert Hallo Andi, danke für die ausführliche Antwort! LG, Albert — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2010 Uhrzeit: 13:54:45 BKL Andy schrieb: > > Die Belichtungskorrektur selber bezieht sich auf die Kamera – ohne > Beachtung des Blitzes. D.h. es wird der Wert analog der oben > angeführten Logik verändert, nicht aber die Blitzleistung. Dafür > gibt es dann noch eine Blitzlichbelichtungskorrektur (was für ein > Wort): Damit wird dann die Blitzleistung korrigiert. Jetzt müsste > ich aber selber mal nachsehen, ob das in der Kamera oder/und im > Blitz geht. > Hi, das geht sowohl am Blitz als auch über die Kamera. Hier fungiert, der Blitz-Ausklapp- Knopf auch als Schalter für die entsprechende Einstellung am Drehrad. Also Blitzknopf+Drehrad verstellt die Blitzbelichtungskorrektur. Gruß Burkhard — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2010 Uhrzeit: 14:28:47 Tpunkt Klueber Hallo Andy Andy schrieb: > > Die Belichtungskorrektur selber bezieht sich auf die Kamera – ohne > Beachtung des Blitzes. D.h. es wird der Wert analog der oben OK das ist klar. > angeführten Logik verändert, nicht aber die Blitzleistung. Dafür > gibt es dann noch eine Blitzlichbelichtungskorrektur (was für ein OK auch das ist klar. Doch hast du in der E30 auch die Mö¶glichkeit einzustellen, ob die beiden Korrekturwerte verrechnet werden sollen. hast du da schon Erfahrungen sammeln kö¶nnen? Wie wirkt sich das aus? > Wort): Damit wird dann die Blitzleistung korrigiert. Jetzt müsste > ich aber selber mal nachsehen, ob das in der Kamera oder/und im > Blitz geht. > Andy > imkorrekturmodus LG Thomas imfragmalmodus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2010 Uhrzeit: 14:41:19 Andy Hi Thomas, > Doch hast du in der E30 auch die Mö¶glichkeit einzustellen, ob die > beiden Korrekturwerte verrechnet werden sollen. hast du da schon > Erfahrungen sammeln kö¶nnen? Wie wirkt sich das aus? nein, habe ich nicht. Um ehrlich zu sein: wenn ich blitze, dann entweder rein Auto-TTL-Knipsmäßig (wird schon passen) oder voll-manuell. Mit allem dazwischen habe ich nicht so gute Erfahrungen gemacht (was ganz, ganz sicher an mir und nicht an der Technik liegt!) Aber wenn ich den (die) Blitz(e) manuell steuere, bekomme ich am Ende auch wirklich reproduzierbare Ergebnisse…. Andy imblitzdingsmodus —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2010 Uhrzeit: 15:42:51 Klaus Gebauer Ein Thema, an dem ich lange rum probiert habe. Mit allen mö¶glichen Einstellungen. Bei Surfen und Suchen im Internet fand ich folgende Erklärung: http://www.dslr-forum.de/showpost.php?p=7259483&postcount=11 die ich mir zu eigen gemacht habe. Und seit dem gelingen auch meine Blitzaufnahmen mit dem Metz AF-58. Gruß Klaus — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*