Olympus RAW files zum Download?

Datum: 17.10.2006 Uhrzeit: 10:13:43 Uwe Guten Morgen, ich interessiere mich für das E-500 Doppelzoom-Kit. Die Bilder, die ich hier gesehen habe, sind schon recht überzeugend. Mich würde allerdings interessieren, welche Qualitätsverbesserung durch Aufnahmen im RAW-Format mö¶glich ist. Weiterhin mö¶chte ich testen, ob und wie Bibble unter Linux mit den .orf-Dateien zurechtkommt. Im Netz habe ich leider keine .orf-Dateien gefunden. Kann mir jemand hier mitteilen, wo ich mir einige .orf-Dateien herunterladen kann? Vielen Dank im Voraus. Schö¶ne Grüße Uwe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.10.2006 Uhrzeit: 14:14:08 Wolfram-Asmund Sattler Den Gewinn durch RAW-Aufnahmen halte ich für recht beträchtlich, so dass ich mit meiner E-500 grundsätzlich nur noch RAW-Aufnahmen erstelle. Der Gewinn wird aber nicht anders als bei vergleichbaren Konkurrenzmodellen sein. Die Konvertierung mache ich mit Ufraw unter Linux. Ich halte aber RAW nur für sinnvoll, wenn jedes Bild von Hand liebevoll durch abgestimmte Kurven und Einstellungen (Tonwertkurve, Weissabgleich, Gammawert, Sättigung) behandelt wird (pro Bild etwa ein bis fünf Minuten Aufwand). Ein vollautomatischer Batch-Workflow macht m.E. nicht viel Sinn, außer, dass man etwa bei allen Bildern durch eine entsprechende Standard-Tonwertkurve den Kontrast in den Tiefen generell erweitern kann. Gerade aber die individuelle Abstimmung des Weissabgleiches geht einem dann verloren. Das Tolle an RAW ist ja doch auch, dass man sich beim Shooting um den Weissabgleich nicht zu kümmern braucht (steht bei mir kameraseitig immer auf Sunshine” als Anhaltspunkt im —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.10.2006 Uhrzeit: 14:48:50 Uwe Hallo Wolfram, vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Ufraw funktioniert also mit den .orf-Dateien. Das ist schon einmal gut zu hö¶ren. Wäre schö¶n, wenn Du mir ein – zwei Dateien senden kannst. Schö¶ne Grüße und schon einmal vielen Dank! Uwe Wolfram-Asmund Sattler schrieb: > Den Gewinn durch RAW-Aufnahmen halte ich für recht beträchtlich, > so dass ich mit meiner E-500 grundsätzlich nur noch > RAW-Aufnahmen erstelle. Der Gewinn wird aber nicht anders als > bei vergleichbaren Konkurrenzmodellen sein. > > Die Konvertierung mache ich mit Ufraw unter Linux. Ich halte aber > RAW nur für sinnvoll, wenn jedes Bild von Hand liebevoll durch > abgestimmte Kurven und Einstellungen (Tonwertkurve, > Weissabgleich, Gammawert, Sättigung) behandelt wird (pro Bild > etwa ein bis fünf Minuten Aufwand). Ein vollautomatischer > Batch-Workflow macht m.E. nicht viel Sinn, außer, dass man etwa > bei allen Bildern durch eine entsprechende Standard-Tonwertkurve > den Kontrast in den Tiefen generell erweitern kann. Gerade aber > die individuelle Abstimmung des Weissabgleiches geht einem dann > verloren. Das Tolle an RAW ist ja doch auch, dass man sich beim > Shooting um den Weissabgleich nicht zu kümmern braucht (steht > bei mir kameraseitig immer auf Sunshine” als Anhaltspunkt im —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.10.2006 Uhrzeit: 15:28:52 Julius Kreykamp – wieso steht’n das unter HARDware? ORFs sind doch eindeutig SOFTware 😉 welche Art Motiv darf’s denn sein? Gruß – Julius – — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.10.2006 Uhrzeit: 20:17:20 Uwe Julius Kreykamp schrieb: > – > > wieso steht’n das unter HARDware? > ORFs sind doch eindeutig SOFTware 😉 > > welche Art Motiv darf’s denn sein? > > Gruß – Julius > > – > Hallo Julius, sorry! 🙁 Gern Landschaft mit Bäumen und Gras im Hintergrund. Ich mö¶chte auch einmal sehen, wie die E-500 mit kleinen, ähnlich farbigen Strukturen klarkommt. Was ich an Wiesen und Bäumen von z. B. Nikon gesehen habe, war grauenhaft! Schö¶ne Grüße Uwe — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.10.2006 Uhrzeit: 7:20:06 Wolfram-Asmund Sattler Mein DSL-Anschluss fällt regelmäßig zwischen 20:00 und 06:00 Uhr aus, daher komme ich daheim selten dazu, das Internet zu nutzen bzw. RAW-Files zu versenden. Ein E-500er-RAW-File hat’s aber auf Wrotniak.net zum Download: http://www.wrotniak.net/photo/oly-e/e500-smp/e500-raw-1.orf VG Wolfram — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.10.2006 Uhrzeit: 9:28:10 Uwe Hallo Wolfram, vielen Dank für Deine Mühe! Ich habe mir die Datei heruntergeladen. ö–ffnen mit ufraw funktioniert schon einmal sehr gut! Schö¶ne Grüße Uwe — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*