Akkus, Speicher und Zub. zum hundertsten… ;-)

Datum: 09.06.2002 Uhrzeit: 22:35:48 Oliver Ritzmann Hallo Forum, als E-10-Neuling interessiert mich: Welche Kapazität SOLLEN die Akkus haben, was DÜRFEN sie mindestens? Gehen 1,2 V NiCad oder besser 1,5 V ? Welche Marke ist empfehlenswert, Anssmann, RAYOVAC (Speziallader), Panasonic, etc.?? Welche Quelle für Oly-Zub ist (ausser Kleffel + Aye) noch für Profis (mit Nachweis) preisgünstig? Welche Quelle für die Speicherkarten?? Gruß rundrum Olli Trier / Wiesbaden (Bisher Nikon F4s mit allem Zeuch 😉 — Das sicherste Mittel, ein freundliches Verhältnis zu hegen und zu pflegen, finde ich darin, daß man sich wechselweise mitteile, was man tut; denn die Menschen treffen viel mehr zusammen in dem, was sie tun, als in dem, was sie denken. (Goethe) e.zubehoer 1676 —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.06.2002 Uhrzeit: 22:58:25 Peter Brandt Hallo Oliver Zum punkt Akkus empfehlenswert sind GP NIMH 1800 mAh ,Ansmann sind aber auch ok aber keine NiCAD memoryeffect und kapazität, die GP gibt es im praktischen 4 Pack in einem Täschen mit Klettverschluß äusserst praktisch um bei vielen Akkus immer die 4 die zusammen gehö¶ren zusammen zu halten, Achtung spezieles Ladegerät verwenden. 1,5 V geht auch aber du müßtest Batterien nehmen nicht gerade preiwert auf dauer. Zur Quelle für Zubehö¶r kann ich dir nicht sagen. Speicherkarten kaufe ich bei Snogard Noname-Karten , dürfte für dich aber zu weit sein da in Frechen versendet zwar aber dann ist der preisvorteil nicht mehr da. Mfg Peter www.brandt-pc.de — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1677 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2002 Uhrzeit: 17:39:16 Gerhardt Hallo Oliver, folgende Rangliste kann ich Dir zu Akkus empfehlen: 1. Sanyo Twicell 2. Ansmann 3. AccuPower 4. AccuPower Mit GP habe ich persö¶nlich schlechte Erfahrungen gemacht. Als Quelle kann ich Dir http://www.akkumarkt.de sehr empfehlen. Dort gibt es immer wieder spezielle Pakete für DigiCams. Als Zubehö¶r-Quelle kann ich ich technikdirekt.de empfehlen. Gruß Gerd — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1715 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2002 Uhrzeit: 18:20:47 Klaus Schraeder Gerhardt schrieb: > folgende Rangliste kann ich Dir zu Akkus empfehlen: > 1. Sanyo Twicell > 2. Ansmann > 3. AccuPower > 4. AccuPower > Mit GP habe ich persö¶nlich schlechte Erfahrungen gemacht. > Als Quelle kann ich Dir http://www.akkumarkt.de sehr empfehlen. > Dort gibt es immer wieder spezielle Pakete für DigiCams. Das deckt sich leider nicht mit meinen Erfahrungen. Benutze seit 1,5 Jahren mehrere Sätze GP1800 mAh, ohne Probleme, mit einer effektiven Ladekapazität von 1900 mAh. Quelle Conrad, Media Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1716 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2002 Uhrzeit: 19:58:05 Klaus Meyer Hallo, Gerhardt wrote: > Hallo Oliver, > folgende Rangliste kann ich Dir zu Akkus empfehlen: > > 1. Sanyo Twicell > 2. Ansmann > 3. AccuPower > 4. AccuPower nach meiner Erfahrung: 1. Sanyo Twicell 2. GP und Panasonic NiCD Mit Ansmann habe ich keine gute Erfahrung. Ich vermute, Ansmann wechselt oft den Lieferanten, deshalb haben die schwankende Qualität? — Gruß – regards Klaus 🙂 e.zubehoer 1717 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2002 Uhrzeit: 20:21:37 Johannes Blankart Hallo Oliver, was die Erfahrung mit den verschieden Akkus anbelangt liegt auch bei mir die Sanyo Twicell ganz vorne dicht gefolgt von Panasonic Pro+. Absolut vergessen kannst Du Energizer NiMh – Die gehen zum Ende hin so schnell runter, dass nicht mal mehr Zeit für das Batteriewarnsignal bleibt. Die 1,5V Alkali Mangan Akkus sind nicht (sinnvoll) verwendbar, da diese nicht hochstromfähig sind. Hier noch eine günstige Quelle für die Twicell (€ 1,80 bei Abnahme von 24 Stk.) http://www.akku-online-shop.de Grüsse Johannes — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1719 —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2002 Uhrzeit: 5:23:02 Gunter Seidel Klaus Schraeder schrieb: > Das deckt sich leider nicht mit meinen Erfahrungen. Benutze seit > 1,5 Jahren mehrere Sätze GP1800 mAh, ohne Probleme, mit einer > effektiven Ladekapazität von 1900 mAh. Quelle Conrad, Media Gleiche Erfahrung bei mir, die 1800 GPs schaffen locker 150 Aufnahmen, die 1650 Ansmann sind ertraeglich, aber meine 2 Saetze 1800er Ansmann sind totaler Schrott – einen Satz habe ich schon downgraden muessen (d.h. nicht mehr fuer die Kamera verwendbar), und der zweite ist extrem schwach. Deckt sich mit der Reseller Theorie. Die Ladegeraete sind jedoch echt gut… Gruss GS — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 1725 —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2002 Uhrzeit: 20:01:14 Hermann Brunner Gerhardt schrieb: > Hallo Oliver, > folgende Rangliste kann ich Dir zu Akkus empfehlen: > > 1. Sanyo Twicell > 2. Ansmann > 3. AccuPower > (…..) Was mich wundert, daß hier noch keiner die —> 1800er Friwo’s <--- erwähnt hat... Ich habe damit neben den mehrfach genannten Sanyo's und GP's bisher ebenfalls gute Erfahrungen gemacht. Setze sie im FL-40 Blitz ein und mache damit 150 bis hin zu 200 (!) Aufnahmen pro Satz. Gruß, Hermann e.zubehoer 1730 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*