AF mit Teleconvertern

Datum: 29.04.2002 Uhrzeit: 9:01:37 Ralf Sokolowski Wer hat das schon mal gehabt: Tcon 300 oder 14B mit Einstellung der Kamera auf Vorsatzlinse wird, nachdem einige Fotos gemacht wurden, der Schärfepunkt nicht gefunden. Die Kamera fährt an einen Schärfeanschalg (oder was auch immer) und bleibt unscharf. Nach ein und ausschalten hö¶rt man kratzende Geräusche und sieht 0b1 und 503 auf dem Display. Reset nützt anscheinend nichts. Klopf man die Kamera etwas und schaltet wieder ein ist alles O.K.. So was ähnliches ist mir auch einmal beim Umschalten Manuell/AF passiert. Mit meiner E10 habe ich über 12000 Fotos gemacht. Viele Grüße Ralf e10.german 9254 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2002 Uhrzeit: 9:18:40 Heinz Schumacher Hallo Ralf, > Tcon 300 oder 14B mit Einstellung der Kamera auf Vorsatzlinse > wird, nachdem einige Fotos gemacht wurden, der Schärfepunkt nicht > gefunden. Die Kamera fährt an einen Schärfeanschalg (oder was auch das liegt daran, dass die erste Stufe der Scharfstellung über den IR-Sensor fehlschlägt. Der Sensor wird durch den großen Konverter abgedeckt. Du mußt ihn einfach im Menü abschalten – dann sollte es besser gehen. Über diesen Effekt habe ich mich auch mal gewundert, als ich einen WCON leihweise aufgeschraubt hatte. Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e10.german 9255 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2002 Uhrzeit: 10:26:30 Gerald Lindinger Heinz Schumacher schrieb: Hallo Heinz > das liegt daran, dass die erste Stufe der Scharfstellung über den > IR-Sensor fehlschlägt. Der Sensor wird durch den großen Konverter > abgedeckt. Kann es sein, dass die Kamera in seltenen Faellen einfach beleidigt ist ? Mir ist mit dem TCON14B beim Ausprobieren von weit nach kurz mit dem AF folgendes passiert: Es hat zuerst mit weit funktioniert, dann naeher ab einer gewissen Entfernung nicht mehr (der von Dir beschriebene Effekt). Da ich den Effekt zu dem Zeitpunkt nicht verstanden habe, habe ich immer wieder versucht, mit dem AF ein nahes Objekt scharf zu stellen und irgendwann war die Kamera (E20) beleidigt. Der AF hat dann nichts mehr scharfgekriegt, auch bei Objekten in groesseren Distanzen nicht mehr. Allerdings hatte ich keine Fehlermeldungen am Display, so wie bei Ralf.. Ich habe dann verschiedenes probiert: 14B runtergegeben , Kamera aus/eingeschaltet, auf Manuell geschaltet und in groesserer Entfernung scharfgestellt und dann gings auch mit dem AF wieder…Was davon eigentlich geholfen hat, weiss ich nicht mehr. Mir ist es danach noch einmal passiert. Seitdem stelle ich, wenn ich einem Objekt mit dem 14B zu nahe komme, zwischendurch immer wieder auf ein entferntes Objekt scharf und hatte eigentlich keine Probleme mehr..Allerdings habe ich bisher auch nicht wirklich viel mit dem TCON14B fotografiert… Gruss Gerald — posted via http://oly-e.de e10.german 9257 —————————————————————————————————————————————— Datum: 29.04.2002 Uhrzeit: 21:09:22 Frank Ledwon Ralf Sokolowski wrote: > Tcon 300 oder 14B mit Einstellung der Kamera auf Vorsatzlinse > wird, nachdem einige Fotos gemacht wurden, der Schärfepunkt nicht > gefunden. Die Kamera fährt an einen Schärfeanschalg (oder was auch > immer) und bleibt unscharf. Dann fehlt es ei intakter Kamera normalerweise ganz einfach an Kontrast, um mittels Kontrastmessung scharfstellen zu kö¶nnen. Der aktive AF ist ja im Konvertermodus deaktiviert. Tritt das Problem eigentlich nur im Konvertermodus auf? > Nach ein und ausschalten hö¶rt man kratzende Geräusche und sieht > 0b1 und 503 auf dem Display. > Reset nützt anscheinend nichts. Klopf man die Kamera etwas und > schaltet wieder ein ist alles O.K.. > So was ähnliches ist mir auch einmal beim Umschalten Manuell/AF > passiert. Klingt so als wäre das ein Fall für den Service. Aber erklär den Olympus-Leuten das Ganze bitte etwas anders, denn sonst kö¶nnte es wegen dem Klopfen-dann-geht-es-wieder” zu Problemen führen 😉 Frank” e10.german 9258 —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.04.2002 Uhrzeit: 7:55:40 Ralf Sokolowski Hallo Frank, das Problem ist so nur beim Vorsatzobjektiv. Im Menue Vorsatz eingestellt. Aber einmal auch beim Umschalten AF/MF aber vor über 1 Jahr. Viele Grüße Ralf Frank Ledwon schrieb: > Ralf Sokolowski wrote: > >> Tcon 300 oder 14B mit Einstellung der Kamera auf Vorsatzlinse >> wird, nachdem einige Fotos gemacht wurden, der Schärfepunkt nicht >> gefunden. Die Kamera fährt an einen Schärfeanschalg (oder was auch >> immer) und bleibt unscharf. > > Dann fehlt es ei intakter Kamera normalerweise ganz einfach an > Kontrast, um mittels Kontrastmessung scharfstellen zu kö¶nnen. Der > aktive AF ist ja im Konvertermodus deaktiviert. > > Tritt das Problem eigentlich nur im Konvertermodus auf? > >> Nach ein und ausschalten hö¶rt man kratzende Geräusche und sieht >> 0b1 und 503 auf dem Display. >> Reset nützt anscheinend nichts. Klopf man die Kamera etwas und >> schaltet wieder ein ist alles O.K.. >> So was ähnliches ist mir auch einmal beim Umschalten Manuell/AF >> passiert. > > Klingt so als wäre das ein Fall für den Service. Aber erklär den > Olympus-Leuten das Ganze bitte etwas anders, denn sonst kö¶nnte es > wegen dem Klopfen-dann-geht-es-wieder” zu Problemen führen 😉 > Frank” e10.german 9260 —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.05.2002 Uhrzeit: 24:16:23 Frank Ledwon Ralf Sokolowski wrote: > das Problem ist so nur beim Vorsatzobjektiv. Im Menue Vorsatz > eingestellt. Also bei der passiven Fokussierung. Dabei wird bei problematischen Motiven (z.B. kein Kontrast) schonmal der gesamte Fokusbereich ausgenutzt. Falls da irgendein mechanisches Problem existiert, dann kö¶nnte sich das Ganze irgendwann mal zum Totalausfall entwickeln. > Aber einmal auch beim Umschalten AF/MF aber vor über 1 Jahr. Ich würde das trotzdem mal mit dem Olympus-Service besprechen. Dort sollte man mit dem angezeigten Fehlercode etwas anfangen kö¶nnen. Frank e10.german 9267 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*