E-10 und Frühling

Datum: 01.04.2002 Uhrzeit: 8:07:00 Marcel Baer Hallo zusammen Der Frühling kommt; ganz klein und versteckt findet man die Anzeichen draussen in der Natur. Aus diesem Grund habe ich eine Frühlingsserie gemacht: http://mypage.bluewin.ch/edlibaer/anblick/springtime Ausrüstung: E-10, Zeitvorwahl 1/80sek (damit der fein wehende Wind nicht stö¶rte), Blende wurde errechnet, ISO 160 (damit die Blende noch weitergeschlossen wurde, zugunsten einer grö¶sseren Tiefenschärfe), Weissabgleich auf 6500, kein Stativ (weil die Objekte immer dort sind, wo ich mit dem Stativ nicht ran komme), kein MCON aber alles mit Brennweite 140mm. Nachbearbeitet mit Camedia Maser 2.5 (Ausschnitt, Kontrast, Helligkeit und Schärfe). Damit sich das Rauschen nicht verstärkt, habe ich jeweils nur die bildbestimmenden Objekte etwas nachgeschärft. Und als kleines Osterei habe ich auch noch ein weiteres Panorama: http://mypage.bluewin.ch/edlibaer/umblick/pizol.htm Ausrüstung: E-10, WCON-08B, kein Stativ. Zusammengesetzt mit MGI-Photosuite, in Originalgrö¶sse (rund 100MB) gespeichert in TIFF, Nachbearbeitung (Kontrast, Schärfe, Beschneiden, Verkleinern) mit Camedia Master 2.5. Ich wünsche euch allen noch einen wunderschö¶nen Frühling mit vielen dankbaren Motiven. Gruss Marcel www.edlibaer.ch e10.german 8964 —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.04.2002 Uhrzeit: 4:48:58 tobias prüssing hi Marcel, schade das solch ausgeklügelte photogafie hier so wenig anklang findet. in meinen augen eine echte meisterleistung. den schritt zu mehr empfindlichkeit zum vorteil der schiefenschärfe habe ich so noch nicht gewagt, kann ihn jetzt aber gut nachvollziehen. gruss tobias — posted via http://oly-e.de e10.german 8980 —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.04.2002 Uhrzeit: 4:56:25 tobias prüssing schiefenschärfe:o) — posted via http://oly-e.de e10.german 8981 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*