Bericht in der Digifoto!

Datum: 14.02.2002 Uhrzeit: 21:30:33 Christian Lucassen Hallo Ihr Lieben, in der neusten Ausgabe der Digifoto (März 2002) ist ein großer Bericht über die E-100 ab Seite 62 zu lesen. Normalerweise fand ich diese Zeitschrift etwas oberflächlich, aber seit einiger Zeit wird sie immer besser und nun dies, ein Bericht über eine Kamera, die im Digizeitalter schon als altes Eisen gilt, das finde ich wirklich edel. Da kann man mal sehen, dass die E-100 auch als nicht aktuelle Kamera etwas besonderes ist. Natürlich wird in dem Bericht auch auf viele Schwächen der Kamera hingewiesen, aber es wird auch ihre Besonderheit hervorgehoben und man bekommt noch eine Menge Tips zur optimalen Ausnutzung ihrer Mö¶glichkeiten. Für mich ist der Bericht sehr lesenswert. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4506 —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.02.2002 Uhrzeit: 23:18:41 Mario Eisenbach Hallo Gemeinde ! Hier mal der direkte Link zum Workshop :))) Habe ich eben gefunden. http://www.digifoto-online.de/index.cfm? DEBUG=false&PRIVATE_IAKTUELLERNODE_MENUOBEN=903&RUBRIK=877&STYLE=Heftinhalte&&CS=6E70D93934E3223E0EABA799C45512A7&Article_ID=428&Sitename=AktuellesHeft_Workshop&Artikelmenu=909&ArticleActive=428&Style=Heftinhalte Happy shooting, Mario Christian Lucassen schrieb: > Hallo Ihr Lieben, > in der neusten Ausgabe der Digifoto (März 2002) ist ein großer Bericht > über die E-100 ab Seite 62 zu lesen. > Normalerweise fand ich diese Zeitschrift etwas oberflächlich, aber seit > einiger Zeit wird sie immer besser und nun dies, ein Bericht über eine > Kamera, die im Digizeitalter schon als altes Eisen gilt, das finde ich > wirklich edel. Da kann man mal sehen, dass die E-100 auch als nicht > aktuelle Kamera etwas besonderes ist. Natürlich wird in dem Bericht > auch auf viele Schwächen der Kamera hingewiesen, aber es wird auch ihre > Besonderheit hervorgehoben und man bekommt noch eine Menge Tips zur > optimalen Ausnutzung ihrer Mö¶glichkeiten. > Für mich ist der Bericht sehr lesenswert. > Gruß Christian > — > posted via http://oly-e.de — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4508 —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.02.2002 Uhrzeit: 25:35:33 Christian Lucassen Hey Mario, Du bist ja super, wußte gar nicht, das die ihren gesamten Bericht im Netz verö¶ffentlichen, das ist dann natürlich noch einfacher und vor allen Dingen billiger daran zu kommen! Gruß Luc — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4509 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.02.2002 Uhrzeit: 2:08:06 Jochen Klickbarer” Link führt nur auf die Startseite der Online-Ausgabe (jedenfalls bei mir). Deshalb dort im Auswahlmenü oben auf “Aktuelles Heft” klicken dann im Untermenü auf Workshop. Leider ist auf den winzigen Abbildungen zum Artikel wenig zu erkennen – ein Anreiz zum Kauf des Heftes. Jochen posted via http://oly-e.de” e100rs.german 4510 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.02.2002 Uhrzeit: 24:16:01 Jochen So bescheuert sind die nicht, alles kostenlos ins Netz zu stellen. Es ist wohl nur dieser eine Artikel – und der, wie ich schon erwähnt hatte, mit sehr kleinen Abbildungen, auf denen kaum etwas zu erkennen ist. Jochen — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4527 —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.02.2002 Uhrzeit: 9:46:27 joachim jäger Für mich das interessanteste im Artikel: Der langen Rede kurzer Sinn: Für feinste Bildqualität sollte im Menü der E-100 RS die Schärfe auf “Soft” gestellt und nachträglich am Computer geschärft werden. Dabei kommen wir mit folgendem Rezept von dem natürlich je nach Bild abgewichen werden kann zu gutem Ergebnis: – Bild mit bikubischer Interpolation auf die doppelte Grö¶ße skalieren. – Bewegungsunschärfe-Filter in waagerechter Richtung mit 3 Pixeln Reichweite anwenden um eine sichtbare Zeilenstruktur aufzulö¶sen. – Bild auf ursprüngliche Grö¶ße skalieren. – Unschärfemaskierung mit 400% Stärke Radius 0 3 Pixel und Schwellenwert 3 Stufen anwenden.” posted via http://oly-e.de” e100rs.german 4511 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.02.2002 Uhrzeit: 23:49:05 Christian Lucassen oly-e schrieb: > Hallo, > was ist denn damit gemeint?! > – Bewegungsunschärfe-Filter in waagerechter Richtung mit 3 Pixeln >> Reichweite anwenden um eine sichtbare Zeilenstruktur aufzulö¶sen. > Die Funktion kann ich unter PS 5.0 nicht finden oder ist es einfach > Scharfzeichnen? > Gruss > Ditmar Hallo, den Bewegungsunschärfe-Filter findet man im PS 5.0 unter Filter/Weichzeinungsfilter. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4550 —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.02.2002 Uhrzeit: 23:06:10 oly-e Hallo, was ist denn damit gemeint?! ö¢â‚¬â€œ BewegungsunschöƒEURrfe-Filter in waagerechter Richtung mit 3 Pixeln > Reichweite anwenden um eine sichtbare Zeilenstruktur aufzulöƒÂ¶sen. Die Funktion kann ich unter PS 5.0 nicht finden oder ist es einfach Scharfzeichnen? Gruss Ditmar joachim jöƒEURger” schrieb: [ unnoetiger Vollquote wurde automatisch entfernt ]” e100rs.german 4549 —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.02.2002 Uhrzeit: 13:29:03 Ralf Dietl joachim jäger schrieb: > Für mich das interessanteste im Artikel: > Der langen Rede kurzer Sinn: Für feinste Bildqualität sollte im Menü > der E-100 RS die Schärfe auf > “Soft” gestellt und nachträglich am Computer geschärft werden. Dabei > kommen wir mit folgendem > Rezept von dem natürlich je nach Bild abgewichen werden kann zu gutem > Ergebnis: > – Bild mit bikubischer Interpolation auf die doppelte Grö¶ße skalieren. > – Bewegungsunschärfe-Filter in waagerechter Richtung mit 3 Pixeln > Reichweite anwenden um eine > sichtbare Zeilenstruktur aufzulö¶sen. > – Bild auf ursprüngliche Grö¶ße skalieren. > – Unschärfemaskierung mit 400% Stärke Radius 0 3 Pixel und > Schwellenwert 3 Stufen anwenden.” > posted via http://oly-e.de Finde ich auch das wichtigste – aber ich habe das so ausprobiert und fand das Ergebnis eher bescheiden. Einfaches nachschärfen mit PS bringt m.E. eine bessere Qualität. Zumindest 400 % Stärke scheint mir viel zu viel. Liegt das am Photo? Ich habe übrigens die mitgelieferte CD “Genuine Fractals” ausprobiert und empfinde diesen Qualitätsvorteil sichtbarer… posted via http://oly-e.de” e100rs.german 4593 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*