Neat Image !!!

Datum: 27.01.2002 Uhrzeit: 23:17:02 Stefan Sommer Hallo, interessant, daß noch keiner das Programm NeatImage erwähnt hat, hatte ich auch aus irgendeiner Forumsdiskussion… Damit kann man das Rauschen (nicht zu verwechseln mit den Hotpixels!!!) wirklich ganz fantastisch rausrechnen. Zu bekommen ist die Software unter: http://absoft.hotbox.ru/ Probiert es doch mal aus! Viele Grüße, Stefan Frank Szopny schrieb: > Hallo Leute, > ich habe trotz Suche im Archiv noch Probleme mit dem Bildrauschen: > Immer wenn ich die Empfindlichkeit ISO400 einstelle, habe ich ein zu > starkes Rauschen im Bild, bei allen dunklen Flächen sehr stö¶rend > sichtbar. Bei Benutzung eines Blitzes (und Iso400) wird das sogar noch > schlimmer. Ich habe daraufhin das Archiv durchsucht und Hinweise > gefunden ‘wie TIFF-Format nutzen.’ > Leider brachte ein Test (Nachtaufnahme ohne Blitz in ISO400) bei HQ, > SHQ und TIFF quasi gleiche Ergebnisse, das Rauschen war bei allen > dreien vö¶llig identisch. Beinflussen ließ sich das Rauschen offenbar > durch Blende/Belichtung: je kürzer die Belichtungszeit und entsprechend > grö¶ßer die Blendenö¶ffnung, desto weniger Rauschen. Bei z.B. B2,8/2s ist > das Rauschen fast Null, alle Kombinationen mit längerer Zeit > verstärkten nur. > Das Rauschen ist so stark (Violette ‘Sterne’) dass sich ein > Nachbearbeiten nicht lohnt. > Kennt jemand eine Lö¶sung? Habe ich vielleicht irgendwelche Einstellungen > nicht berücksichtigt? > Ciao > Frank Szopny — posted via http://oly-e.de e100rs.german 4209 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*