E20 direkt an de mac

Datum: 12.12.2001 Uhrzeit: 12:49:41 P. Kadel Kann ich die E20 direkt an den mac (oder ibook) anschliessen und Aufnahmen machen welche ich direkt auf die HD des mac abspeichere – zB tiff. Oder funktioniert die camera schneller mit einem microdrive. Oder ist sinvoller grosse smartmediacards einzusetzen wenn ich viele tiffs machen will (zb model-shoot) ?? — posted via http://oly-e.de e20.german 838 —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.12.2001 Uhrzeit: 16:01:08 Klaus Schraeder P. Kadel schrieb: > Kann ich die E20 direkt an den mac (oder ibook) anschliessen und > Aufnahmen machen > welche ich direkt auf die HD des mac abspeichere – zB tiff. Nein, das geht nicht. > Oder funktioniert die camera schneller mit einem microdrive. Vorsicht: Microdrive vorzugsweise nur betreiben, wenn man den LiPo Akku mit dem Power-Grip benutzt. Ist ein Stromfresser! Olympus empfiehlt dies auch. > Oder ist sinvoller grosse smartmediacards einzusetzen wenn ich > viele tiffs machen will (zb model-shoot) ?? Die Speicherzeit ist wohl gleich, ob CF, SM oder MD. Bei Tiffs wartest Du sowieso eher in Minuten, wegen 15 MB per Tiff… da werden sich Deine Models freuen, wenn sie nach jeweils 4 Bildern eine Zigarettenpause einlegen dürfen! Ich empfehle Dir eine 128 MB SM Karte und eine mö¶glichst grosse (256 oder 512 MB) CF Karte. Das ist unempfindlicher und stromsparender als ein MD und kostet auch nicht viel mehr. Sandisc hat eine 1 GB CF angekündigt, soll rund 800 $ kosten. Gruss Klaus Schraeder > — > posted via http://oly-e.de — posted via http://oly-e.de e20.german 840 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*