e10 und regen??

Datum: 25.11.2001 Uhrzeit: 13:23:22 mario hi, e10er. in den letzten tagen regnets bei mir nur noch. da ich aber trotzdem draussen fotografieren muss, eine frage: hatrr jemand erfahrungen mit der e10 im regen? ist sie schon mal jemandem abgesoffen? weche stellen sind kritisch, worauf sollte man achten, usw.. danke für eure tipps. ma — posted via http://oly-e.de e10.german 7573 —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.11.2001 Uhrzeit: 24:15:22 Daniel Schnyder Hallo Mario, an Deiner Stelle würde ich sehr darauf achten, dass die E-10 nie nass wird. Wenn unter Spannung stehende elektronische Schaltungen nass werden, so setzt sofort eine elektrochemische Korrosion ein. Dies kann bis zum Totalschaden führen. Selbst ein kleiner Spritzer kann grosse Schäden verursachen. Als Entwickler von elektronischen Schaltungen habe ich das leider schon mehrmals erlebt (allerdings nicht bei Kameras). Gruss Daniel — posted via http://oly-e.de e10.german 7581 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.11.2001 Uhrzeit: 8:28:58 mario Daniel Schnyder schrieb: > Hallo Mario, > an Deiner Stelle würde ich sehr darauf achten, dass die E-10 nie nass > wird. > Wenn unter Spannung stehende elektronische Schaltungen nass werden, so > setzt sofort eine elektrochemische Korrosion ein. Dies kann bis zum > Totalschaden führen. Selbst ein kleiner Spritzer kann grosse Schäden > verursachen. > Als Entwickler von elektronischen Schaltungen habe ich das leider schon > mehrmals erlebt (allerdings nicht bei Kameras). > Gruss Daniel danke für die antwort, daniel. bin aber jetzt auch nicht viel schlauer als vorher. bei meiner d1 weiß ich, dass ihr regen nichts ausmacht, weil sie spezielle dichtungen hat. deshalb wollte ich einfach mal die erfahrungen der anderen e10-besitzer wissen. kann ja nicht sein, dass ich an eine kamera für 3000 mark nur bei sonnenschein benutzen kann, oder?? gruß an alle mari — posted via http://oly-e.de e10.german 7582 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.11.2001 Uhrzeit: 21:24:23 Daniel Schnyder > kann ja nicht sein, dass > ich an eine kamera für 3000 mark nur bei sonnenschein benutzen kann, > oder?? Habe keine Dichtungen an der Kamera gesehen. Ich fürchte, dass die E-10 (wie die meisten elektronischen Apparate) nicht spritzwasser geschützt ist. Wäre die Kamera geschützt, so wäre dies sicher in den technischen Daten erwähnt. Du musst Dir also etwas einfallen lassen, um die Kamera vor Regen zu schützen. Wäre sonst schade um Deine E-10… Gruss Daniel — posted via http://oly-e.de e10.german 7594 —————————————————————————————————————————————— Datum: 26.11.2001 Uhrzeit: 23:10:11 Klaus Nickisch Ich wäre da auch sehr vorsichtig. Bislang ist an meinen Olys (C840, C2000, C990 jetzt E-20) über die Jahre nichts passiert, aber ein Freund hat seine C990 nach einem Regeneinsatz wegbringen müssen. Die Bilder sahen falschfarben und vö¶llig überbelichtet aus. Er betuert zwar seine Vorsicht im Regen, aber er hat sie im Regen benutzt… Gruß Klaus e10.german 7597 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*