Makrokonverter für Oly E-10

Datum: 13.11.2001 Uhrzeit: 23:17:06 Klaus Harms N´abend!:-) Ich weiß, daß es einen Makrokonverter für die E-10 von Olympus gibt, der aber m. E. auch nicht gerade das supergünstige Teil ist! Frage: Wer von Euch hat Erfahrungen mit Fremdfabrikaten, so es denn welche gibt, gemacht und kann vielleicht noch anderes Zubehö¶r – Tele/Wide – empfehlen, daß Frau und arme schwarze Katze wegen des Anschaffungspreises nicht gleich zu Sozialfällen macht? Danke für jede Anregung! Gruss Klaus — posted via http://oly-e.de e10.german 7377 —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2001 Uhrzeit: 16:18:56 Jö¶rg O Hallo ! Ich besitze seit 2 Tagen die Nahlinse 6T von Nikon. Sie hat auch ein 62mm Gewinde (paßt also auf E10) und ist von der Qualität (derzeit kann ich nur die Verarbeitung beurteilen….zum ausgiebigen Test in freier Wildbahn fehlte mir noch die Zeit) her halt Nikon”. Es ist ein “Achromat” somit sehen die Fotos nicht so aus als hätte man sie “durch einen Flaschenboden” gemacht. Dies kann bei billigen Teilen schonmal vorkommen ! Damit wären wir beim Preis : 159 – DM habe ich dafür bei http://www.foto-brenner.de Versand (ohne Porto) bezahlt. Mit der Nikon ist man in der Lage ein ca. 47 bis 48mm großes Objekt in Originalgrö¶ße abzubilden. Verglichen mit Kleinbild (36mm => 1:1) wäre es mit der Linse ein Abbildungsmaßstab von ca. 1:1 3 (ich hoffe ich hab richtig gerechnet 🙂 Was dazu (außer einen hö¶heren Preis) der originale Olympuskonverter zu bieten hat kann ich nicht beurteilen. Den konnte ich selber nicht testen. Falls es Dir paßt kann ich dir ja mal ein Bild per eMail zusenden welches ich mit der Nikon-Linse und E10 gemacht habe. Antwort bitte hier im Forum ! Ciao Jö¶rg posted via http://oly-e.de” e10.german 7378 —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2001 Uhrzeit: 10:57:01 Frank Fox Hallo, an einem TestFoto bin ich auch interessiert! Kannst Du mir bitte eins per Mail zusenden? Gruß Frank — posted via http://oly-e.de e10.german 7437 —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2001 Uhrzeit: 18:48:33 Rainer Klaus Harms schrieb: > Ich weiß, daß es einen Makrokonverter für die E-10 von Olympus gibt, > der aber m. E. auch nicht gerade das supergünstige Teil ist! Der Makrokonverter ist schon ein edles Stück Kristall” aber wirklich recht teuer und m.E. auch etwas zu schwer. Mit einer Nahlinse (z.B. von Hama oder Soligor) die einzeln mit 4 dptr ca. 70 DM und im Set (zusätzlich mit 1 und 2 dptr.) ca. 130 DM kostet geht es auch ganz ordentlich. Ich verwende jedenfalls fast nur die 4 dptr. Vorsatzlinse um eine Fläche von bis zu etwa 4 5 x 6 cm im Telebereich (ohne Makromodus)abzubilden. > Frage: Wer von Euch hat Erfahrungen mit Fremdfabrikaten so es denn > welche gibt gemacht und kann vielleicht noch anderes Zubehö¶r – > Tele/Wide – empfehlen daß Frau und arme schwarze Katze wegen des > Anschaffungspreises nicht gleich zu Sozialfällen macht? Alternativen zu dem Original-Weitwinkel Konverter scheint es nicht zu geben. Obwohl ein 62 mm-S7-Adapter von Hama angeboten wird passen die üblichen preiswerten Weitwinkelvorsätze mit S7-Gewinde für KB- oder Videokameras (z.B. von Danubia) optisch leider nicht zum Objektiv der E 10. Mit “selbstgestrickten” Televorsätzen wird es wohl auch nicht viel besser aussehen. Da hilft vermutlich nur eisern sparen gebraucht kaufen oder sich zu Weihnachten schenken lassen. MfG Rainer posted via http://oly-e.de” e10.german 7441 —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2001 Uhrzeit: 22:33:23 Gerhard S. Hallo Jö¶rg Kann nur zustimmen. Die Nahlinse 6T von Nikon ist allerfeinste achromatische Optik mit 2,9 Dioptrien und funktioniert tadellos an der E-10. Den recht heftigen Preis des Oly-Teils kann ich nicht nachvollziehen. Meine T6 hatte gebraucht 60 DM gekostet. Gruss Gerhard — posted via http://oly-e.de e10.german 7450 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2001 Uhrzeit: 3:12:54 Jö¶rg O Gerhard S. schrieb: > Hallo Jö¶rg > Kann nur zustimmen. Die Nahlinse 6T von Nikon ist allerfeinste > achromatische Optik mit 2,9 Dioptrien und funktioniert tadellos an der > E-10. Den recht heftigen Preis des Oly-Teils kann ich nicht > nachvollziehen. Meine T6 hatte gebraucht 60 DM gekostet. Hallo auch ! Na, na, von Dir hab ich ja auch den Tip für die Nikon-Linse bekommen und sie mir darauf auch gekauft ! Bin sehr zufrieden damit und kann sie nur weiterempfehlen. Das Foto Anhaftungen ” in dieser E10 Galleria wurde mit der Nikon-Linse gemacht ! Ist zwar “ein bischen unscharf ” (hat nix mit der Linse zu tun) aber es ist halt unbearbeitet…..eben ein Rohfoto. Entsprechend bearbeitet kann man da noch eine ganze Menge rausholen. Jetzt kommt mir nich mit Betrug und Beschiss 🙂 wenn ihr wirklich ehrlich sein wollt dann zeigt was ihr kö¶nnt und macht Makros auf Diafilm und laßt die perfekten Bilder dann bei Großprojektion beurteilen….mal schaun…… :-] Bis dann…und nehmt nicht alles so Bierernst…Spaß definiert ein Hobby zu 90 % !!!!! Jö¶rg posted via http://oly-e.de” e10.german 7453 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*