Pixelmapping-Fehlverhalten

Datum: 08.11.2001 Uhrzeit: 24:50:21 Steffen Hartmann Hallo, habe wohl ein bisschen Blö¶dsinn gemacht: Bei einer nächlichen Fotosession eben (*saukalt* ;-)) habe ich Batterien wechseln müssen und hab’ dies leider getan, ohne dass ich vorher auf Aus/Off geschaltet habe. Beim Einsetzen der Akkus ging die E10 wieder an, und es kam sofort die Pixelmapping-Meldung. Soweit alles ok. Aber: Auf dem Display steht jetzt immer (jedesmal, wenn ich einschalte), dass das Okular geschlossen werden muss. Aber das ist zu und der Objektivdeckel ist auch drauf… Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll….außer das Pixelmapping abzuschalten, aber dann gibt es wieder diese blö¶den roten Flecken. Hat jemand ne Idee? Steffen *hoffend* — if it was hard to write it should be hard to read…” 😉 Steffen Hartmann Multimedia Service und Produktion Ahornstr. 10 71384 Weinstadt fon: +49(0) 71 51 / 279 475 fax: +49(0) 71 51 / 20 52 713 (! geändert !) mob: +49(0) 173 / 39 19 5 69 icq: 86892929 E-Mail: mailto:steffen.hartmann@msphartmann.de mailto:MSPHartmann@web.de I-Net: http://www.msphartmann.de http://www.nak-freizeitgestaltung.de http://www.nak-stuttgart.de” e10.german 7307 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.11.2001 Uhrzeit: 25:09:24 Steffen Hartmann Uffa. Geht wieder. Die Elektronik hatte sich wohl verklemmt und erst nach wesentlich längerem Entfernen der Akkus hat die Cam das Mapping korrekt durchgeführt. Steffen *erleichtert* Steffen Hartmann” schrieb im Newsbeitrag news:9sf5m1.s0.1@hendricks-online.de… [ unnoetiger Vollquote wurde automatisch entfernt ]” e10.german 7309 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*