Digitaler Zoom

Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 8:10:08 Steffen Mehlfeld Hallo NG! Schon ö¶fter war hier das Thema Digitaler Zoom der E-100″ zu lesen. Einhellige Meinung dabei war immer digitale Vergrö¶ßerungen besser am PC zu machen der kann das besser. Das kann ich final nun weder widerlegen noch beweisen. Aber ich habe einen Test in diese Richtung unternommen. Die Idee dazu kam mir weil in der Galleria momentan drei Bilder (Weitwinklig 10xZoom 10xZoom+2 7xDigi-Zoom) zu sehen sind. Ich habe mir erlaubt das 10x-Bild herunterzuladen und mit Photoshop einen ähnlichen Ausschnitt wie der des 27x-Bildes genauso stark zu vergrö¶ßern. Das Ergebnis finde ich persö¶nlich nicht sonderlich gut. Zu betrachten unter http://www.fauxpas3000.de/Zoom/ Warum die PC-Vergrö¶ßerung genauso häßlich wie die der E-100 ist? Ich vermute es liegt an den JPEG-Artefakten. Im 10x-Original noch recht klein werden diese auch ums 2 7-fache vergrö¶ßert (zumindest am PC). Zumindest glaube ich das. Wer eine bessere Erklärung für die schlechte PC-Vergrö¶ßerung hat (einschließlich der dass ich es nicht verstehe gute Vergrö¶ßerungen zu machen) soll sich bitte äußern. Auch hier gilt: Die Bilder sind schlecht komprimiert. Vor allem das ganz rechte hat (wie ich eben feststellen mußte) über 2MB. Peinlich. Aber ich sage mal es geht ja darum die schon schlechte Qualität zu erhalten. Puh Glück gehabt Ausrede gefunden :)) Viel Spass Steffen” e100rs.german 1505 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 8:11:36 Steffen Mehlfeld Achso, ich habe das ganze ohne Ausdrückliche Genehmigung von Urs Oberholzer gemacht. Ich hoffe, daraus entstehen keine Probleme. Ansonsten nehme ich die Bilder sofort wieder runter. Gruß Steffen e100rs.german 1508 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 8:22:25 Christian Steffen Mehlfeld schrieb: > Achso, ich habe das ganze ohne Ausdrückliche Genehmigung von Urs > Oberholzer gemacht. Ich hoffe, daraus entstehen keine Probleme. > Ansonsten nehme ich die Bilder sofort wieder runter. Hallo Steffen ich habe mir die Mühe genommen und Dir gestern Nacht ausführlich geschrieben. Lies btte meinen Kommentar vom 22.10, 22:12 Ich wünsche dir alles gute mit deinen Bildern. Von der Homepage Bilder herunterladen und meinen dass die so gut werden wie das Original aus der Kamera, das kann ich einfach nicht glauben. Gruss Christian — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1510 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 8:24:26 Heinz Schumacher Steffen Mehlfeld schrieb: > Warum die PC-Vergrö¶ßerung genauso häßlich wie die der E-100 ist? Ich > vermute, es liegt an den JPEG-Artefakten. Im 10x-Original noch recht > klein, werden diese auch ums 2,7-fache vergrö¶ßert (zumindest am PC). > Zumindest glaube ich das. > Wer eine bessere Erklärung für die schlechte PC-Vergrö¶ßerung hat > (einschließlich der, dass ich es nicht verstehe, gute Vergrö¶ßerungen zu > machen) soll sich bitte äußern. Hallo Steffen, Die auf dem PC Vergrö¶ßerten Fotos sind wahrscheinlich schlechter, weil die auf dem bereits komprimierten Foto basieren! Das Foto von der E100 wird erst vergrö¶ßert und dann nur einmal komprimiert! Man kann die Fotos nur vergleichen, wenn das Ursprungsfoto für die PC-vergrö¶ßerung ein TIFF ist. Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1511 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 8:29:06 Steffen Mehlfeld Heinz Schumacher wrote: > Die auf dem PC Vergrö¶ßerten Fotos sind wahrscheinlich schlechter, weil > die auf dem bereits komprimierten Foto basieren! > Das Foto von der E100 wird erst vergrö¶ßert und dann nur einmal > komprimiert! > > Man kann die Fotos nur vergleichen, wenn das Ursprungsfoto für die > PC-vergrö¶ßerung ein TIFF ist. Seit ich den Versuch gewagt habe, denke ich das auch! Wobei ich aber anmerken mö¶chte (nur um Fehlinterpretationen zu entgehen) dass ich das Original in 1360×1024 verwendet habe. Gruß Steffen e100rs.german 1513 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 8:32:10 Heinz Schumacher Steffen Mehlfeld schrieb: > Heinz Schumacher wrote: > Seit ich den Versuch gewagt habe, denke ich das auch! > Wobei ich aber anmerken mö¶chte (nur um Fehlinterpretationen zu entgehen) > dass ich das Original in 1360×1024 verwendet habe. Davon war ich jetzt ausgegangen! Gruß Heinz — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1514 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 8:35:25 Steffen Mehlfeld Christian wrote: > > ich habe mir die Mühe genommen und Dir gestern Nacht ausführlich > geschrieben. Lies btte meinen Kommentar vom 22.10, 22:12 [x] Ausführlich gelesen > Ich wünsche dir alles gute mit deinen Bildern. Von der Homepage Bilder > herunterladen und meinen dass die so gut werden wie das Original aus > der Kamera, das kann ich einfach nicht glauben. Ja, hmmm, weiß ich jetzt nicht genau wie Du das meinst. Ich habe das Original aus der Galleria genommen, genauso wie es aus der Kamera kam. Latürnich entstehen durch die JPG-Komprimierung, die in der Kamera stattfindet, Probleme. Aber diese probleme liegen auch auf der Platte rum. Gruß Steffen e100rs.german 1515 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 8:36:15 Steffen Mehlfeld Heinz Schumacher wrote: > Davon war ich jetzt ausgegangen! Klaro, wollte es nur klarstellen. Vielleicht wäre ein Chat angebracht? :))) Steffen e100rs.german 1516 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 12:45:51 Klaus Urbin Steffen Mehlfeld schrieb: > Hallo NG! > Schon ö¶fter war hier das Thema Digitaler Zoom der E-100″ zu lesen. > Einhellige Meinung dabei war immer digitale Vergrö¶ßerungen besser am PC > zu machen der kann das besser. > Das kann ich final nun weder widerlegen noch beweisen. Aber ich habe > einen Test in diese Richtung unternommen. Die Idee dazu kam mir weil in > der Galleria momentan drei Bilder (Weitwinklig 10xZoom > 10xZoom+2 7xDigi-Zoom) zu sehen sind. Ich habe mir erlaubt das 10x-Bild > herunterzuladen und mit Photoshop einen ähnlichen Ausschnitt wie der des > 27x-Bildes genauso stark zu vergrö¶ßern. > Das Ergebnis finde ich persö¶nlich nicht sonderlich gut. Zu betrachten > unter > http://www.fauxpas3000.de/Zoom/ Hallo Steffen Wenn du die Fotos unbedingt Vergrö¶ßern willst solltest du dir das Programm S-Spline besorgen . Das Programm kann nichts anderes als Bilder zu vergrö¶ßern das aber um Klassen besser als alle anderen Programme die ich kenne .Das Programm verwendet dazu einen neuen Algoritmus zu Vergrö¶ßern genaueres weiß ich allerdings im Moment auch nicht . Ich habe die Demo Version vor ein paar wochen mal angetestet war beeindruckend . Gruß Klaus Urbin posted via http://oly-e.de” e100rs.german 1527 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 12:54:50 Steffen Mehlfeld Klaus Urbin wrote: [S-Spline] Ich habe Genuine Fractals von Altamira verwendet. Ist ein Tool das für Vergrö¶ßerungen da ist. Auf deren HP kann man ein 20xTestversion runterladen. Die liefert eigentlich auch echt gute Ergebnisse. Wie gesagt, ich denke die JPG-Artefakte verhindern ein besseres Ergebnis. Der Vergrö¶ßerungsgrad war ja auch nicht bloß 20% oder so, sondern 270%. Meinen nächsten Vergrö¶ßerungsversuch werde ich mit einem TIFF machen. Schließlich habe ich noch ein paar Versuche der Testversion übrig… Gruß Steffen e100rs.german 1528 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 21:54:52 Obi Ich hab noch ein Bild mit 10x Otical Zomm (und ein bischen Digital) in die Gallerie geschickt. Diesmal im Tiff Format. Versuch doch mal was du aus diesem rausholen kannst ! Gruss Obi — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1545 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.10.2001 Uhrzeit: 21:57:14 Stefan Hendricks, oly-e.de > Ich hab noch ein Bild mit 10x Otical Zomm (und ein bischen Digital) in > die Gallerie geschickt. Diesmal im Tiff Format. Versuch doch mal was du > aus diesem rausholen kannst ! Gruss Obi Ich kann keine TIFFs in der Galleria verö¶ffentlichen, sorry. Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de e100rs.german 1547 —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.10.2001 Uhrzeit: 12:34:28 Steffen Mehlfeld Hallo! Ein Bild mit 10x-Zoom im TIFF-Format ist auch für mich kein Problem. Werde dieses in den nächsten Tagen angehen (wenn ich mal abends die Zeit und die Lust habe). Das ganze lege ich auf meinen Webspace, werde hier aber einen Link posten. Das Vorgehen wird folgendes sein: TIFF mit 10x-Zoom machen (Bild 1) ->am PC für Web komprimieren (Bild 2) TIFF mit 27x-Zoom machen (Bild 3) ->am PC für Web komprimieren (Bild 4) Aus (Bild 1) vergö¶ßere ich einen Ausschnitt um das 2,7-fache (Bild 5) und komprimiere das Ergebnis am PC fürs Web (Bild 6). Ins Web kommen dann (Bild 2), (Bild 4) und (Bild 6). Somit habe ich keine JPG-Artefakte vergrö¶ßert (d.h. gute Vergrö¶ßerungsualität), die Bilder werden nicht sehr groß sein, und trotzdem müßte der Vergleich gut mö¶glich sein. Hat jemand Verbesserungsvorschläge für das Vorgehen? Gruß Steffen e100rs.german 1587 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*