Was ganz profanes – Reinigung

Datum: 17.10.2001 Uhrzeit: 21:20:27 Hans Laut Handbuch alles weich und trocken abreiben. Prima Idee, nur bekommt man damit weder vom LCD noch vom Gehäuse Fingerabdrücke u.ä. ab. Deshalb meine Frage an die Physiker und Chemiker: Was halten Gehäuse bzw. vor allem das LCD aus: Hama Feucht-Reinigungstücher, Glasreiniger oder am besten doch gar nichts? Hans — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1281 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.10.2001 Uhrzeit: 24:33:46 Dietrich Risse Hans schrieb: > Laut Handbuch alles weich und trocken abreiben. Prima Idee, nur bekommt > man damit weder vom LCD noch vom Gehäuse Fingerabdrücke u.ä. ab. > Deshalb meine Frage an die Physiker und Chemiker: Was halten Gehäuse > bzw. vor allem das LCD aus: Hama Feucht-Reinigungstücher, Glasreiniger > oder am besten doch gar nichts? Ich persö¶nlich verwende ein weiches, angefeuchtetes Tuch mit einem milden Reiniger. Glasreiniger sowie feuchte Linsentücher funktionieren auch, aber bitte nur feucht und nicht triefend naß. Andernfalls kö¶nnte Flüssigkeit in die Kamera laufen 🙁 Gruß, Dietrich — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1306 —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.10.2001 Uhrzeit: 15:05:03 joachim jäger Probier es mal mit einem Microfasertuch (bekommt man beim Optiker oder Fotohändler oder auch in Haushaltswarengeschäften). Das Tuch ist 100% Fusselfrei und nimmt aufgrund seiner feinen Strucktur auch Fett sehr gut auf. Als Brillenträger weiß ich so ein Tuch seit langem zu schätzen. Gruß Joachim — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1320 —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.10.2001 Uhrzeit: 9:33:13 Martin R. Hans schrieb: > Laut Handbuch alles weich und trocken abreiben. Prima Idee, nur bekommt > man damit weder vom LCD noch vom Gehäuse Fingerabdrücke u.ä. ab. > Deshalb meine Frage an die Physiker und Chemiker: Was halten Gehäuse > bzw. vor allem das LCD aus: Hama Feucht-Reinigungstücher, Glasreiniger > oder am besten doch gar nichts? Von Glasreiniger sollte man die Finger lassen, speziell wenn vor Anwendungen bei/auf Kunststoff gewarnt wird oder nur Glas genannt ist. Hier sind oft ungeeignete Lö¶semittel enthalten. Geeignet sollte jede Art von Brillenreiniger für Kunststoffgläser sein, aber auch Bildschirmreiniger(oft noch antistatisch). Wichtig ist die ausdrückliche Kunststoffeignung, und immer nur leicht feucht, nie naß !! Zur Sicherheit nochmal mit wasser-feuchtem oder trockenem Tuch nachwischen. — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1343 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*