Olympus P-400 E / Portrait

Datum: 16.10.2001 Uhrzeit: 13:50:07 Babatz Hallo ans Forum! Da der oben genannte Drucker von Olympus langsam in preislich interessantere Regionen vorstö¶ßt, trage ich mich jetzt doch mit dem Gedanken, mir einen zuzulegen. Leider habe ich aber auf der Olympus-Homepage keine besonders brauchbaren Informationen gefunden. Deswegen hier meine Fragen: 1. An die, die schon einen haben: ist die Qualität wirklich so viel besser wie bei einem Tintenstrahler auf Fotopapier? 2. Was ist der Unterschied zwischen dem normalen Modell und dem Portrait” 3. Ist der aktuelle Typ “E” modellgepflegt oder baugleich mit dem der letztes Jahr auf den Markt gekommen ist – vielleicht finde ich ja auch einen gebrauchten P-400. Ein bißchen viel auf einmal aber vielleicht weiß ja jemand was für mich. Grüße und immer einen vollen Akkusatz Peter Babatz posted via http://oly-e.de” e.zubehoer 195 —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.10.2001 Uhrzeit: 15:16:37 Bernhard Gast Hallo Peter, die Fragen tauchen bei mir auch auf, habe zunächst im normalen E-10 Forum geschrieben (kanst ja mal gucken) und auch schon Antwort erhalten. Mein Kenntnisstand bis jetzt: ca. halber Preis ca. DM 1650,- Material relativ kostenungünstig pro DIN A4 ca. DM 5,- Ein Forumsaktivist”: Klaus.Schraeder@t-online.de hat mir persö¶nlich geantwortet und hat von mir 2 E-10 Fotos zum Ausdruck geschickt bekommen; ich warte jetzt gespannt auf Post. Einen Unterschied zwischen P-400 und 400 E bzw. Portrait habe ich leider noch nicht rausbekommen. (Entschuldigung dass ich die Ordnungszahlen nicht eingehalten habe!) mfg bgast Babatz schrieb: > Hallo ans Forum! > Da der oben genannte Drucker von Olympus langsam in preislich > interessantere Regionen vorstö¶ßt trage ich mich jetzt doch mit dem > Gedanken mir einen zuzulegen. Leider habe ich aber auf der > Olympus-Homepage keine besonders brauchbaren Informationen gefunden. > Deswegen hier meine Fragen: > 1. An die die schon einen haben: ist die Qualität wirklich so viel > besser wie bei einem Tintenstrahler auf Fotopapier? > 2. Was ist der Unterschied zwischen dem normalen Modell und dem > “Portrait” 3. Ist der aktuelle Typ “E” modellgepflegt oder baugleich > mit dem der letztes Jahr auf den Markt gekommen ist – vielleicht finde > ich ja auch einen gebrauchten P-400. > Ein bißchen viel auf einmal aber vielleicht weiß ja jemand was für > mich. > Grüße und immer einen vollen Akkusatz > Peter Babatz > posted via http://oly-e.de posted via http://oly-e.de” e.zubehoer 199 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.10.2001 Uhrzeit: 11:51:33 Klaus Schraeder Bernhard Gast schrieb: > Hallo Peter, > die Fragen tauchen bei mir auch auf, habe zunächst im normalen E-10 > Forum geschrieben (kanst ja mal gucken) und auch schon Antwort erhalten. > Mein Kenntnisstand bis jetzt: ca. halber Preis ca. DM 1650,- > Material relativ kostenungünstig pro DIN A4 ca. DM 5,- Hallo, P400 Interessenten, ein paar Anmerkungen: Ich habe auch einen P400, habe dafür 1300.- DM bezahlt und bin sehr zufrieden. Hauptunterschied: druckt systembedingt Halbtö¶ne, und zwar in signifikant besserer Qualität als mein Epson stylus Photo 750 mit dem besten Papier. Merkt man insbesondere bei Hauttö¶nen. Verbrauchskosten relativ hoch: A4 Papier DM 2,60 pro Blatt, Farbfolie 3,80 pro Blatt, zusammen 6,40 DM. Handling etwas gewö¶hnungsbedürftig, ziemliche Fummelei, die Farbfolie einzulegen. -E steht meines Wissens für Europa, 230 V. -Portrait war ein Bundling von Olympus für Fotostudios: E-10, P400, Passbildsoftware und Wartungsvertrag, und das alles zu einem unerhö¶rtem Preis. Viele Handler haben dann das Bundle auseinandergenommen, E-10 und P400 zu sehr guten Preisen getrennt weiterverkauft und die Passfotosoftware weggeschmissen…. Gruss Klaus Schraeder — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 206 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.10.2001 Uhrzeit: 16:41:16 Babatz Hallo Klaus, Danke für Deine Infos – da ich mit einem Photo 700 arbeite, sind Deine Erfahrungen für mich um so wertvoller. Daß die Kosten pro Ausdruck exorbitant sind, war mir klar – aber ich entnehme Deinen Äußerungen, daß es das wohl auch Wert ist. Mal sehen, ob ich auch so einen guten Preis erwische. Dank Dir Peter Babatz — posted via http://oly-e.de e.zubehoer 210 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*