Sportfotos in der Halle

Datum: 10.10.2001 Uhrzeit: 16:29:41 Heino Kreye Moin, diese Problematik wurde ja in einigen Hinweisen angesprochen. Auf der Basis dieser Ratschläge (zum Handball) habe ich sie inzwischen im Bereich Faustball versucht umzusetzen – die Ergebnisse sind rundherum katastrophal: Basis: manuelle Festeinstellung von pre-capture, 400 ISO, 1/125 sek, 15 m, sw-Modus und SHQ! Alle Motive in einer Entfernung zwischen 10 und 15 m! Relativ (?) gute Hallenausleuchtung. Ergebnis: Manche Fotos sind derart schwarz” dass überhaupt nichts zu erkennen ist andere wiederum kö¶nnen zwar nachträglich mit dem Windowws-Photoed “heller” gemacht werden sind aber “grobkö¶rnig” hoch drei. Beim Test fiel noch auf dass der e-100 RS-Sucher beim Anvisieren des Motivs für einige Sekunden “dunkel” bleibt dann auf “hell” umschaltet. Meine Fragen: 1. Sind die Mö¶glichkeiten der E 100 RS bei den oa. Bedingungen (10 bis 15 m Motiventfernung + Bewegung) ohnehin ausgereizt? 2. Was kö¶nnte in der Handhabung noch verbessert werden? 3. Welcher Blitz kö¶nnte das in Verbindung mit diesem speziellen Fremdblitz-Kabel bringen? 4. Wer kennt ansonsten eine Digital-Kamera die mit den oa. Bedingungen zurecht kommt? Gruß Heino Kreye posted via http://oly-e.de” e100rs.german 1055 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.10.2001 Uhrzeit: 22:03:19 Manuela > 1/125 sek, 15 m, sw-Modus und SHQ! Alle Motive in einer Entfernung > zwischen 10 und 15 m! Relativ (?) gute Hallenausleuchtung. Ergebnis: Für das menschliche Auge scheint die Ausleuchtung gut zu sein, für die Kamera noch lange nicht. Hast du schon mal mit einem Belichtungsmesser probiert? Ersatzweise mit einer Spiegelreflexkamera messen, wieviel Licht wirklich vorhanden ist. Ich vermute, es ist einfach viel zu wenig. Und 1/125 sek ist sowieso viel zu lang für Bewegungsabläufe. Gruß, Manuela — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1058 —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.10.2001 Uhrzeit: 23:05:27 Heinz Schumacher Heino Kreye schrieb: > Moin, > diese Problematik wurde ja in einigen Hinweisen angesprochen. Auf der > Basis dieser Ratschläge (zum Handball) habe ich sie inzwischen im > Bereich Faustball versucht umzusetzen – die Ergebnisse sind rundherum > katastrophal: Basis: manuelle Festeinstellung von pre-capture, 400 ISO, > 1/125 sek, 15 m, sw-Modus und SHQ! Alle Motive in einer Entfernung > zwischen 10 und 15 m! Relativ (?) gute Hallenausleuchtung. Ergebnis: > Manche Fotos sind derart schwarz” dass überhaupt nichts zu erkennen > ist andere wiederum kö¶nnen zwar nachträglich mit dem Windowws-Photoed > “heller” gemacht werden sind aber “grobkö¶rnig” hoch drei. Beim Test > fiel noch auf dass der e-100 RS-Sucher beim Anvisieren des Motivs für > einige Sekunden “dunkel” bleibt dann auf “hell” umschaltet. Es sind nicht einige Sekunden sondern nur Bruchteile einer Sekunde! > Meine Fragen: > 1. Sind die Mö¶glichkeiten der E 100 RS bei den oa. Bedingungen (10 bis > 15 m Motiventfernung + Bewegung) ohnehin ausgereizt? Ja das sind sie! Genau wie bei allen anderen Kameras! > 2. Was kö¶nnte in der Handhabung noch verbessert werden? Laß Die S-Prog-Automatik für Sporteinstellungen arbeiten. > 3. Welcher Blitz kö¶nnte das in Verbindung mit diesem speziellen Wenn Du Blitzen willst dann nimm einen mö¶glichst starken ab LZ 40 und richten ihn gegen die hoffentlich weiße und nicht zu hohe Hallendecke im Winkel von ca 30 grad udn einen weiteren Blitz direkt in Blickrichtung von mindestens LZ 25. > Fremdblitz-Kabel bringen? 4. Wer kennt ansonsten eine Digital-Kamera > die mit den oa. Bedingungen zurecht kommt? Es gibt keine außer vieleicht eine D1 mit ISO 1000 usw… Hallo Heino Was nicht geht das geht eben nicht! Ich selber habe schon einige gute Fotos von Hallenveranstaltungen mit einer einfachen C2000Z gemacht. Ohne Blitz waren die Ergebnisse jedoch noch besser als mit Blitz! Am besten ist es wenn Du Dir eine Halle suchst mit großen Fenstern und an einem schö¶nen Tag! Dann stimmtauch das Licht… Gruss Heinz posted via http://oly-e.de” e100rs.german 1059 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.10.2001 Uhrzeit: 7:45:17 Ulrich Ann Heinz Schumacher schrieb: > > Fremdblitz-Kabel bringen? 4. Wer kennt ansonsten eine Digital-Kamera, > > die mit den oa. Bedingungen zurecht kommt? > Es gibt keine außer vieleicht eine D1 mit ISO 1000 usw… Wie sieht es denn mit einer Olympus Camedia 3040 aus, der wird doch eine besonders hohe Lichtstärke nachgesagt…?! Gruss, Uli — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1062 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.10.2001 Uhrzeit: 9:25:49 Heinz Schumamcher Ulrich Ann schrieb: > Heinz Schumacher schrieb: > > > Fremdblitz-Kabel bringen? 4. Wer kennt ansonsten eine Digital-Kamera, > > > die mit den oa. Bedingungen zurecht kommt? > > Es gibt keine außer vieleicht eine D1 mit ISO 1000 usw… > Wie sieht es denn mit einer Olympus Camedia 3040 aus, der wird doch > eine besonders hohe Lichtstärke nachgesagt…?! Ich kenne die 3040 nicht so genau! Selbst wenn sie 1 Blendenstufe besser wäre, ist das immer noch nicht die Lö¶sung! Selbst eine D1 mit eine Zoom von 80 – 300 mm ist nicht lichtstärker als eine E-100RS hier kö¶nnte nur die sehr hohe mö¶glich ISO-Zahl weiterhelfen. Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1066 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.10.2001 Uhrzeit: 10:01:39 Helmut Hofstetter Hallo Heino! [snip] > Meine Fragen: > 1. Sind die Mö¶glichkeiten der E 100 RS bei den oa. Bedingungen (10 bis > 15 m Motiventfernung + Bewegung) ohnehin ausgereizt? Im Prinzip schon;-) > 2. Was kö¶nnte in der Handhabung noch verbessert werden? Stell im A Modus (Blendenautomatik) auf die kleinste Blende und stell Belichtungskorrektur -1EV ein. Mehr als eine Blendenstufe würde ich digital nicht mehr pushen. Du kannst aber auch mal mit grö¶ßeren Werten experimentieren, kommt halt dann auf deine Qualitätsansprüche an. Kommst du dann auf Zeiten kleiner 1/125 sollten brauchbare Ergebnisse rauskommen. Solltest du Filter verwenden schraub sie auf jeden Fall vor solchen Aufnahmen ab! Auch UV-Filter fressen Licht. > 3. Welcher Blitz kö¶nnte das in Verbindung mit diesem speziellen > Fremdblitz-Kabel bringen? Dafür kenn ich die Blitzsteuerung der E100 noch zu wenig. Wenn die Kamera im Serienbild Modus für jedes Bild einen TTL Impuls losschickt kö¶nnte man sich mit einem Stroboblitz helfen. Wird dann aber technisch schon seeehr aufwendig;-) Sonst denke ich, daß du Blitzen im Serienbild Modus eher vergessen kannst. 4. Wer kennt ansonsten eine Digital-Kamera, > die mit den oa. Bedingungen zurecht kommt? Canon EOS D30. Geht, glaub ich, bis ISO3200, dazu das EF200/1.8 und du kannst tolle Fotos machen. Deine Geldbö¶rse ist halt dann auch um 15000DM erleichtert. Wenn du im eigenen Verein Fotos machen willst kö¶nntest du dir eventuell auch mit zusätzlichen Baustrahlern helfen. Gegen die Decke gerichtet sollten sie niemanden Blenden und ein Baustrahler sollte ab 40DM zu bekommen sein. Ein paar von den Dingern erzeugen auch ganz schö¶n Licht. Helmut e100rs.german 1067 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.10.2001 Uhrzeit: 10:19:51 Manuela > kö¶nnte man sich mit einem Stroboblitz helfen. Wird dann aber technisch > schon seeehr aufwendig;-) Sonst denke ich, daß du Blitzen im Serienbild > Modus eher vergessen kannst. Blitzen und Serienbildmodus schließen einander aus naheliegenden Gründen aus, zumindest mit dem internen Blitz. Gruß, Manuela — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1069 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.10.2001 Uhrzeit: 10:39:29 Helmut Hofstetter Hallo Manuela! Manuela wrote: > >> kö¶nnte man sich mit einem Stroboblitz helfen. Wird dann aber technisch >> schon seeehr aufwendig;-) Sonst denke ich, daß du Blitzen im Serienbild >> Modus eher vergessen kannst. > > Blitzen und Serienbildmodus schließen einander aus naheliegenden > Gründen aus, zumindest mit dem internen Blitz. Hab ich auch schon bemerkt. Weißt du, ob Serienbild-Modus mit dem FL-40 funktionier? Gruß, Helmut e100rs.german 1070 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.10.2001 Uhrzeit: 10:51:52 Heinz Schumamcher Helmut Hofstetter schrieb: > > 2. Was kö¶nnte in der Handhabung noch verbessert werden? > Stell im A Modus (Blendenautomatik) auf die kleinste Blende und stell > Belichtungskorrektur -1EV ein. Mehr als eine Blendenstufe würde ich > digital nicht mehr pushen. Du kannst aber auch mal mit grö¶ßeren Werten > experimentieren, kommt halt dann auf deine Qualitätsansprüche an. Kommst > du dann auf Zeiten kleiner 1/125 sollten brauchbare Ergebnisse > rauskommen. Solltest du Filter verwenden schraub sie auf jeden Fall vor > solchen Aufnahmen ab! Auch UV-Filter fressen Licht. Soso Wieviel fressen die denn so?:-))) > kö¶nnte man sich mit einem Stroboblitz helfen. Wird dann aber technisch > schon seeehr aufwendig;-) Sonst denke ich, daß du Blitzen im Serienbild > Modus eher vergessen kannst. Und wie lange blaubst Du, bis Du von den Sportlern gelyncht wirst? Gruss Heinz — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1072 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.10.2001 Uhrzeit: 11:00:10 Helmut Hofstetter Heinz Schumamcher wrote: > > Helmut Hofstetter schrieb: > >>> 2. Was kö¶nnte in der Handhabung noch verbessert werden? > >> Stell im A Modus (Blendenautomatik) auf die kleinste Blende und stell >> Belichtungskorrektur -1EV ein. Mehr als eine Blendenstufe würde ich >> digital nicht mehr pushen. Du kannst aber auch mal mit grö¶ßeren Werten >> experimentieren, kommt halt dann auf deine Qualitätsansprüche an. Kommst >> du dann auf Zeiten kleiner 1/125 sollten brauchbare Ergebnisse >> rauskommen. Solltest du Filter verwenden schraub sie auf jeden Fall vor >> solchen Aufnahmen ab! Auch UV-Filter fressen Licht. > > Soso Wieviel fressen die denn so?:-))) Ein Schnitzel pro Tag.;-) > >> kö¶nnte man sich mit einem Stroboblitz helfen. Wird dann aber technisch >> schon seeehr aufwendig;-) Sonst denke ich, daß du Blitzen im Serienbild >> Modus eher vergessen kannst. > > Und wie lange blaubst Du, bis Du von den Sportlern gelyncht wirst? Kommt drauf an. Wenn ich zB. im Verein Bilder für die Homepage mache läßt das sicher jeder mal über sich ergehen. Im Match würd ich das natürlich nie verwenden (hö¶chstens bei den Gegnern;-)). Gruß, Helmut e100rs.german 1074 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.10.2001 Uhrzeit: 11:35:20 Rüdiger Schumacher Helmut Hofstetter schrieb: > > Blitzen und Serienbildmodus schließen einander aus naheliegenden > > Gründen aus, zumindest mit dem internen Blitz. > Hab ich auch schon bemerkt. > Weißt du, ob Serienbild-Modus mit dem FL-40 funktionier? Hallo Leute, der FL-40 funktioniert bedingt im Serienbildmodus, d. h. er funktioniert nur bei 3 und 5 Bildern/s und nicht bei schnelleren Sequenzen. Gruß, Rüdiger — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1076 —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.10.2001 Uhrzeit: 15:18:29 E100 Heinz Schumacher schrieb: > > Meine Fragen: > > 1. Sind die Mö¶glichkeiten der E 100 RS bei den oa. Bedingungen (10 bis > > 15 m Motiventfernung + Bewegung) ohnehin ausgereizt? > Ja das sind sie! Genau wie bei allen anderen Kameras! Bei Digitalen Amateur-Fotokameras gebe ich Dir recht, aber mit einer Videokamera kö¶nnte es mö¶glich sein. – Gut, die Photoqualität ist mit CMOS nicht so berauschend, aber besser als gar nichts…. . Die Lichtempfindlichkeit ist jedenfalls beindruckend. Die neue Sony Digicam mit 5MP und IR-Nightshootaufnahme kö¶nnte auch interessant sein: Man nehme einen IR-Flutlichtstahler und keiner wird belästigt;-))) — posted via http://oly-e.de e100rs.german 1083 ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*