Batteriefach-Deckel

Datum: 08.09.2001 Uhrzeit: 19:47:06 Olytest Hallo, habe heute meine E-100RS bekommen. Konnte die Kamera noch nicht ausgiebig testen. Mein erster Eindruck ist, dass die Kamera nicht gerade robust ist. Insbesondere der Batteriefach-Deckel wirkt ziemlich labil. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis er ausgeleiert ist. — posted via https://oly-e.de e100rs.german 315 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2001 Uhrzeit: 23:03:25 Heinz Schumacher Olytest schrieb: > Hallo, > habe heute meine E-100RS bekommen. Konnte die Kamera noch > nicht ausgiebig testen. Mein erster Eindruck ist, dass die > Kamera nicht gerade robust ist. Insbesondere der > Batteriefach-Deckel wirkt ziemlich labil. Es dürfte nur eine > Frage der Zeit sein, bis er ausgeleiert ist. > — > posted via https://oly-e.de Du solltest ihn auch nicht als Notsitz verwenden!:-)) Gruss Heinz Schumacher — posted via https://oly-e.de e100rs.german 322 —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.09.2001 Uhrzeit: 23:55:46 Jochen Olytest schrieb: > Hallo, > habe heute meine E-100RS bekommen. Konnte die Kamera noch > nicht ausgiebig testen. Mein erster Eindruck ist, dass die > Kamera nicht gerade robust ist. Insbesondere der > Batteriefach-Deckel wirkt ziemlich labil. Es dürfte nur eine > Frage der Zeit sein, bis er ausgeleiert ist. Dies ist eine schnellebige Zeit, wie man am kurzen Leben der E-100 sieht: erst Ende 2000 erschienen, und jetzt schon dramatischer Ausverkauf. Für die Ewigkeit ist sie offensichtlich nicht konstruiert. Vielleicht war der schleppende Verkauf zum Preis von über 3000 DM mit auf solche Kleinigkeiten wie einen wenig vertrauenerweckenden Batteriefachdeckel zurückzuführen? Für einen Tausender kann man aber eigentlich nicht mehr meckern. Der Deckel dürfte bei pfleglicher Behandlung tausendfaches Betätigen überstehen. Nur ‚mal ein Vergleich: Bei edlen DV-Camcordern zum Preis von vielen tausend Mark rotiert der Videokopf mit 9000 U/min im Kontakt mit dem Band: ich kann mir nicht vorstellen, daß das auch nur 100 Stunden lang gutgeht. So gesehen ist die E-100 doch fast für eine Ewigkeit“ konstruiert… Jochen Jochen posted via https://oly-e.de“ e100rs.german 324 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*