E-100RS und Microdrive???

Datum: 23.08.2001 Uhrzeit: 23:03:00 Thomas Nelke Hallö¶chen und guten Abend Ich habe da mal ne Frage an User, welche bereits eine E-100RS nutzen: Verkraftet die E-100RS das Microdrive (1GB) ?? Oder gibt es da ähnliche Problem, wie bei der E-10? Wäre ja Klasse, wenn das laufen würde, bei so einer schnellen Bildfolge kommen doch bei Action-Shots schnell mal ein paar Megabyte zusammen. Das wäre ja das ideale Gespann für Action-Fotografie. Danke für die weitergabe eurer Erfahrungen. Gruss und ciao ciao Thomas e100rs.german 39 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2001 Uhrzeit: 23:28:26 Dietrich Risse Thomas Nelke schrieb: > Verkraftet die E-100RS das Microdrive (1GB) ?? > Oder gibt es da ähnliche Problem, wie bei der E-10? Laut Olympus gibt es da bekanntlich Probleme. Ich habe gerade meinem 100RS Lieferanten diese Frage weitergeleitet. Da dieser auch das 1GB Microdrive im Programm hat, ersuchte ich Ihn dieses Problem mal zu testen. Allerdings reagieren wohl die Kameras (zumindest bei der E-10) alle auf verschiedene Karten anders. Laut seiner Aussage beim Kauf der 100RS sollen wohl die neueren IBM-Karten (ersichtlich an den Serien-Nr.) mit den Kameras besser hamonieren. Ich warte nun mal die Stellungnahme des Lieferanten ab und werde Euch unterrichten! Grüsse, Dietrich — posted via https://oly-e.de e100rs.german 40 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.08.2001 Uhrzeit: 23:51:10 Thomas Nelke Hallo Dietrich Vielen herzlichen Dank für deine Mitteilung. Das würde mir sehr weiterhelfen. Danke und ciao ciao Thomas e100rs.german 41 —————————————————————————————————————————————— Datum: 24.08.2001 Uhrzeit: 13:58:37 Dietrich Risse Dietrich Risse schrieb: > Thomas Nelke schrieb: > > Verkraftet die E-100RS das Microdrive (1GB) ?? Hallo, hier nun die Stellungnahme des 100RS und Microdrive Lieferanten: —————————————— Hallo Herr Risse die Olympus E-100RS besitzt einen CF-Slot des Typs II und lässt somit auch die Verwendung von Microdrives zu – obwohl dies von Olympus nicht empfohlen wird. Es ist nicht 100%ig zu sagen welches MD läuft und welches nicht. Es ist wirklich ausprobieren angesagt. Sie sollten der Fa. IBM einmal eine Mail senden – vielleicht kö¶nnen die Techniker dort Ihnen eine genauere Auskunft (vielleicht welche Seriennummer verwendet werden sollte) geben. Mit freundlichen Grüßen Ingo Albert TOP-FOTO“ Also viel hilft uns diese Aussage wohl auch nicht. Den Wissensstand haben wir ja bereits auch. Die Einholung von Informationen bei IBM selbst halte ich allerdings für durchaus sinnvoll falls mit fortlaufender Serien-Nr. des Microdrives die Stromaufnahme verringert wurde. Natürlich kann ich selbst den Betrieb der 1GB Karte vor Ort bei diesem Händler testen doch wird das Ergenis bei Deiner Kamera eventuell anders ausfallen. Grüsse Dietrich posted via https://oly-e.de“ e100rs.german 44 —————————————————————————————————————————————— Datum: 30.08.2001 Uhrzeit: 21:05:01 topfoto-online Dietrich Risse schrieb: > Dietrich Risse schrieb: > > Thomas Nelke schrieb: > > > Verkraftet die E-100RS das Microdrive (1GB) ?? > Hallo, > hier nun die Stellungnahme des 100RS und Microdrive > Lieferanten: > —————————————— > Hallo Herr Risse > die Olympus E-100RS besitzt einen CF-Slot des Typs II und > lässt somit auch die Verwendung von Microdrives zu – obwohl > dies von Olympus nicht empfohlen wird. Es ist nicht 100%ig zu > sagen welches MD läuft und welches nicht. Es ist wirklich > ausprobieren angesagt. Sie sollten der Fa. IBM einmal eine > Mail senden – vielleicht kö¶nnen die Techniker dort Ihnen eine > genauere Auskunft (vielleicht welche Seriennummer verwendet > werden sollte) geben. > Mit freundlichen Grüßen > Ingo Albert > TOP-FOTO“ > Also viel hilft uns diese Aussage wohl auch nicht. > Den Wissensstand haben wir ja bereits auch. > Die Einholung von Informationen bei IBM selbst halte ich > allerdings für durchaus sinnvoll falls mit fortlaufender > Serien-Nr. des Microdrives die Stromaufnahme verringert > wurde. Natürlich kann ich selbst den Betrieb der 1GB Karte > vor Ort bei diesem Händler testen doch wird das Ergenis bei > Deiner Kamera eventuell anders ausfallen. > Grüsse > Dietrich > posted via https://oly-e.de Habe selbst einmal bei IBM nachgefragt ob es Informationen darüber gibt welches MD läuft und welches nicht. Dies war nicht der Fall. Aus eigenen Erfahrungen weiss ich jedoch dass die meisten MDs laufen (tut mir leid dass ich nichts genaueres sagen kann). Auf jeden Fall soll die Kamera nicht unbedingt im Serienmodus betrieben werden da durch die längeren Speicherzeiten das MD sehr heiß werden kann. Ingo posted via https://oly-e.de“ e100rs.german 138 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*