Rauschunterdrückung

Datum: 17.06.2001 Uhrzeit: 16:23:37 Jürgen Regul Hallo Leute ich werke mit der E 10 besonders bei miesem Licht. Oft brauche ich daher ISO 320, ggf mit etwas Aufhellung. Gibt es ein bezahlbares Programm oder Plugin für mein Photoshop Elements, daß Rauschen unterdrückt? Das unten mal im Forum beschreibene amerikanische Programm als Plugin zu Photoshop ist leider zu teuer, und vor allem läuft es unter Photoshop Elements nicht. Der Stö¶rungsfilter aus Photoshop Kratzer entfernen“ oder „Stö¶rungen entfernen“ macht das Bild leider flau und nachschärfen bringt dann wieder das Rauschen zurück Gruß JR posted via http://oly-e10.de“ e10.german 4007 —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2001 Uhrzeit: 17:47:32 Franz F. Klein Jürgen Regul schrieb: > Hallo Leute > > ich werke mit der E 10 besonders bei miesem Licht. Oft brauche ich daher ISO > 320, ggf mit etwas Aufhellung. Gibt es ein bezahlbares Programm oder Plugin > für mein Photoshop Elements, daß Rauschen unterdrückt? Das unten mal im Forum > beschreibene amerikanische Programm als Plugin zu Photoshop ist leider zu > teuer, und vor allem läuft es unter Photoshop Elements nicht. > Der Stö¶rungsfilter aus Photoshop Kratzer entfernen“ oder „Stö¶rungen > entfernen“ macht das Bild leider flau und nachschärfen bringt dann wieder > das Rauschen zurück Man kann sich mit „Filterkombinationen“ behelfen (gaußscher Weichzeichner dann VORSICHICHTIG nachschärfen) aber im Prinzip mindert das nur die Bildqualität und bringt nur geringfügige Verbesserungen beim Rauschen! Es gab mal vor langer Zeit einen Beitrag im Forum in dem vorgeschlagen wurde bei Aufnahmen ohne Bewegung mit Stativ zu arbeiten und 4 Aufnahmen genau übereinanderzulegen (jede mit 25% Deckungskraft) Bringt super Ergebnisse erfordert allerdings daß sich nichts bewegt …. Grüße FFK http://members.vienna.at/franz.klein“ e10.german 4009 —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2001 Uhrzeit: 8:58:07 Dirk Wächter Jürgen Regul schrieb: > ich werke mit der E 10 besonders bei miesem Licht. Oft brauche ich daher ISO > 320, ggf mit etwas Aufhellung. Gibt es ein bezahlbares Programm oder Plugin > für mein Photoshop Elements, daß Rauschen unterdrückt? Das unten mal im Forum > beschreibene amerikanische Programm als Plugin zu Photoshop ist leider zu > teuer, und vor allem läuft es unter Photoshop Elements nicht. > Der Stö¶rungsfilter aus Photoshop Kratzer entfernen“ oder „Stö¶rungen > entfernen“ macht das Bild leider flau und nachschärfen bringt dann wieder > das Rauschen zurück Hallo Jürgen hallo Forum da ich auch oft unter schlechten Lichtbedingungen arbeiten muß und daher auch ISO 320 verwende kenne ich das von Dir genannte Problem zu gut. Wir hatten ja hier im Forum schon mal dazu eine ausführliche Diskussion geführt. Dennoch mö¶chte ich nochmal darauf eingehen (aber eher auf die nachträgliche Bekämpfung dews Rauschens). Ich habe dazu aus einem („alten“ Forumhasen bekannten) Foto einen Ausschnitt mit mehreren Filtern behandelt. Die Beispiele kö¶nnen unter http://www.dederon.de/e10/rausch betrachtet werden. Für meinen Geschmack arbeitet PaintShopPro am genauesten (wie es auch Ekkehard Cullmann im März schon mal geschrieben hatte). Einen Buchtip hierzu habe ich auch noch: Das Insiderbuch von Ralph Altmann „Digitale Fotografie & Bildbearbeitung“ (siehe hier auf der Website >>Bücher<<) ist grandios! Es hat zwar den Titel leicht verfehlt (nach 10 Seiten ist mit dem Thema digitale "Fotografie" auch schon Schluß) und müßte deswegen eigentlich heißen: "Was Sie schon immer über Bildbearbeitungs-Filter wissen wollten aber sich nie getraut haben zu fragen..." Dieses Buch kann ich nur jedem ans Herz legen der die Vorgehensweise von Filtern (bevorzugt Photoshop) auch wirklich verstehen will. Viele Grüße. Dirk. posted via http://oly-e10.de" e10.german 4020 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ Datum: 18.06.2001 Uhrzeit: 9:54:40 Zirenner Hallo Dirk Ich habe auf meiner Seite www.zirenner.de unter FAQ zwei Wege gezeigt mit denen (mit etwas Arbeit) das Grundrauschen gezielt (selektiv) an denen Stellen gemildert werden kann wo es am meisten stö¶rt. Beide Wege sind besser da keine Weichzeichnung an unkontrollierter Stelle stattfindet. Ich habe bisher keinen Filter und keine Methode in keinem Programm (auch im Lab-Modus) gefunden der nich letztendlich eine gesamte Weichzeichnung des Bildes verursacht. Gruß Zirenner Dirk Wächter schrieb: > Jürgen Regul schrieb: > > ich werke mit der E 10 besonders bei miesem Licht. Oft brauche ich daher ISO > > 320, ggf mit etwas Aufhellung. Gibt es ein bezahlbares Programm oder Plugin > > für mein Photoshop Elements, daß Rauschen unterdrückt? Das unten mal im Forum > > beschreibene amerikanische Programm als Plugin zu Photoshop ist leider zu > > teuer, und vor allem läuft es unter Photoshop Elements nicht. > > Der Stö¶rungsfilter aus Photoshop Kratzer entfernen“ oder „Stö¶rungen > > entfernen“ macht das Bild leider flau und nachschärfen bringt dann wieder > > das Rauschen zurück posted via http://oly-e10.de“ e10.german 4022 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*