Wasserwaage

Datum: 21.05.2001 Uhrzeit: 19:09:27 Stefan Hendricks / oly-e10.de > Bei der ganzen Panormaknipserei fällt mir das etwas ungünstige Design der > E-10 auf. Nirgendwo eine glatte Fläche auf der man mal eine Wasserwaage > vernünftig ausrichten kann. Dazu gibt’s im Fotogeschäft um die Ecke kleine Wasserwaagen, die auf den Blitzschuh aufgesteckt werden kö¶nnen (ca. 10€). Gruss Stefan Hendricks, oly-e10.de e10.german 3398 —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.05.2001 Uhrzeit: 21:51:04 Stefan Gärtner Stefan Hendricks / oly-e10.de schrieb: > > Bei der ganzen Panormaknipserei fällt mir das etwas ungünstige Design > der > > E-10 auf. Nirgendwo eine glatte Fläche auf der man mal eine Wasserwaage > > vernünftig ausrichten kann. > Dazu gibt’s im Fotogeschäft um die Ecke kleine Wasserwaagen, die auf den > Blitzschuh aufgesteckt werden kö¶nnen (ca. 10€). > Gruss > Stefan Hendricks, oly-e10.de Stimmt, Stefan! Libellen (Wasserwaagen) zum Einschieben in den Blitzschuh gibt’s zum Beispiel von Cullmann, Hama, Rowi für ca. 12.- bis 15.- DM (je nach Händler). Vielleicht darf ich hier nochmals meinen Beitrag von letzter Woche erwähnen: Eine simulierte gittermattscheibe, wie sich von Profis in Mittelformatkameras verwendet werden: Einfach ein Gitternetz mit ca. 5mm Linienabstand mit einem Grafikprogramm erstellen, auf SK-Folie mit dem Laserdrucker ausdrucken und auf den LCD-Bildschirm aufkleben. Hilft garantiert auch bei Panoramaaufnahmen. Bei Interesse kurze Mail an meine eMail-Adresse, ich stelle meine Grafik gerne zur Verfügung bzw. versende sie auch gebrauchsfertig. Gruß Stefan — posted via http://oly-e10.de e10.german 3403 ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*