E-M1 mit EE-1 Dot Sight und 40-150 Pro +MC14 – der Hammer

Datum: 14.06.2015 Uhrzeit: 14:34:15 Nicolaus C. Koretzky Ich hatte es an anderer Stelle schon vergangene Woche gepostet, doch jetzt auch nochmal hier: Mit dem Punktvisier EE-1 Dot Sight wird die E-M1 endgültig zur Sportkanone. Der seit FW-Update 3.0 verfügbare C-AF in H (bis 10 FPS) war ja bekantermaßen von Anfang an ‘ne Rakete, die Nutzbarkeit aber dadurch eingeschränkt, dass der Sucher in diesem Modus keinen Liveview produziert. Das hat sich aber nun, mit dem neuen Oly-Punktvisier EE-1 Dot Sight auch erledö­gt und die E-M1 darf endgültig im Konzert der Sportkameras wie D4s und 1Dx mitspielen. Oder was mein Ihr? https://www.flickr.com/photos/63427925@N00/sets/72157653843237559 10 von elf bzw 14 von 16 sind ja wohl wirklich allererste Kajüte. Und dass die Serien bei den RC-Booten nicht länger sind, lag eindeutig an der Bio-Ware hinter der Kamera. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2015 Uhrzeit: 7:46:31 Katharina Noord Ich hab Deine Serie schon gesehen. Auch ohne EE-1 ist die E-M1 schon klasse, sicher in Kombi mit dem 40-150 Pro. Aber: wenns um den C-AF geht ist die D4 schon beeindruckend. Ich hatte neulich beim einem Bekannten die Mö¶glichkeit, seine D4-Kombi gegen meine E-M1 Kombi auszuprobieren. Sie ist noch besser, die D4. Allerdings traten dort fast 8000,- Euro gegen meine 2500,- Euro an. Der Mehrpreis kann für Profis, die sich auf Hunde spezialisiert haben vielleicht noch lohnend sein, für alle anderen eher nicht. Und ich würde selbst mit dem entsprechenden Budget ausgestattet nicht tauschen wollen. Der Kollege muss für bodennahe Perspektive in den Dreck, ich lö¶se das mit Falthocker und Display ganz bequem im Sitzen. Außerdem ist die D4 echt ein Backstein, dagegen ist die E-5 ja noch zierlich…. lg, Katharina — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2015 Uhrzeit: 9:13:31 Nicollazus C. Koretzky Katharina Noord schrieb: > Ich hab Deine Serie schon gesehen. > Auch ohne EE-1 ist die E-M1 schon klasse, sicher in Kombi mit dem > 40-150 Pro. > Aber: wenns um den C-AF geht ist die D4 schon beeindruckend. Ich > hatte neulich beim einem Bekannten die Mö¶glichkeit, seine > D4-Kombi gegen meine E-M1 Kombi auszuprobieren. Sie ist noch > besser, die D4. Ich bin mir da seit dem vergangenen Wochenende nicht mehr so sicher, Katharina. Die Erfolgsquote ist ja wohl kaum noch zu übertreffen. > Der Kollege muss für bodennahe Perspektive > in den Dreck, ich lö¶se das mit Falthocker und Display ganz bequem > im Sitzen. Naja, ich gehe auch immer in den Dreck. Übers Display fühle ich mich einfach nicht so verbunden, und jetzt, mit dem Punktvisier, wäre das eh kein Thema mehr. > Außerdem ist die D4 echt ein Backstein, dagegen ist > die E-5 ja noch zierlich…. Na das auf jeden Fall. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.06.2015 Uhrzeit: 22:13:53 Klaus Deptolla Hallo Nicolaus, ich hatte Deinen Bericht an anderer Stelle” auch schon gelesen. Dein Komentar an dieser Stelle gab dann den Ausschlag den EE-1 im Internet zu bestellen (Windhundrennen). Kommentar: Derzeit nicht lieferbar.. im Zulauf. Dann erst habe ich den Haendler meines Vertrauens vor Ort (in Koeln Suelz) angerufen. Und siehe da: Klar den habe ich hier liegen. Gemeinerweise hatte er dann auch noch ein 40-150 2.8 Kit mit dem EC-14 im Regal. Deine Begeisterung kann ich nun uneingeschraenkt teilen. Ein suuuuuper Objektiv. Den Sucher konnte ich noch nicht im Einsatz ausprobieren aber ich denke damit kann man leichter nachfuehren als mit Sucher oder Display. LG Klaus posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2015 Uhrzeit: 10:15:06 Rainer Fritzen Klaus Deptolla schrieb: > Gemeinerweise hatte er dann auch noch ein 40-150 2.8 Kit mit dem > EC-14 im Regal. > > Deine Begeisterung kann ich nun uneingeschraenkt teilen. Ein > suuuuuper Objektiv. Den Sucher konnte ich noch nicht im Einsatz > ausprobieren, aber ich denke, damit kann man leichter nachfuehren > als mit Sucher oder Display. > > LG > Klaus Hallo Klaus, dann wünsche ich dir viel Freude mit der Kombi. Ich setze sie auch gerne ein und bereue den Verkauf des 35-100 nur selten. So ein Besuch beim Fachhandel kann wirklich Freude bereiten – auch dem Fachhändler;-)) Ich habe das Visier bestellt und warte auf die Rückmeldung meines Dealers. Liebe Grüße an Dich und Marianne Rainer — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2015 Uhrzeit: 10:18:05 Peter bringt der EE-1 Dot Sight auch etwas mit dem Olympus 2,8/3,5 – 50 – 200mm auf der E1? Gruss Peter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 18.06.2015 Uhrzeit: 16:00:09 Klaus Deptolla Hallo Peter, der EE-1 ist Kamera unabhaengig. Er hat eine eigene Batterie zur Anzeige des (einstellbaren) Fokuspunktes. Er funktioniert auch auf Canon, Nikon, Pentax und sonstigen Kameras. LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.06.2015 Uhrzeit: 9:30:28 Peter Hallo Klaus, vielen Dank für die Antwort. Habe mich bei einem seriö¶sen und bekannten Foto Onlinehändler, bei dem ich schon ö¶fter bestellt habe, erkundigt ob es sinnvoll wäre mit dem EE-1 Dot Sight auf der E-M1 zu Arbeiten. Die Antwort war kurz und bündig, hier der Wortlaut: wir finden es für das 50-200mm nicht sonderlich sinnvoll”. Das ist ein Händler und es geht bei ihm um ein Geschäft immerhin um ca. 130EUR. Jedenfalls ein ehrlicher und Seriö¶ser Händler. Was soll ich davon halten? Ich mö¶chte nichts kaufen was im enteffekt nichts oder wenig bringt. Was meinst Du oder Ihr dazu? Gruss Peter posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.06.2015 Uhrzeit: 11:13:48 Nicolaus C. Koretzky Klaus Deptolla schrieb: > Hallo Nicolaus, > > ich hatte Deinen Bericht an anderer Stelle” auch schon gelesen. > Dein Komentar an dieser Stelle gab dann den Ausschlag den EE-1 > im Internet zu bestellen (Windhundrennen). > Kommentar: Derzeit nicht lieferbar.. im Zulauf. Dann erst habe > ich den Haendler meines Vertrauens vor Ort (in Koeln Suelz) > angerufen. Und siehe da: Klar den habe ich hier liegen. > Gemeinerweise hatte er dann auch noch ein 40-150 2.8 Kit mit dem > EC-14 im Regal. > Deine Begeisterung kann ich nun uneingeschraenkt teilen. Ein > suuuuuper Objektiv. Den Sucher konnte ich noch nicht im Einsatz > ausprobieren aber ich denke damit kann man leichter nachfuehren > als mit Sucher oder Display. > LG > Klaus Hallö¶chen Klaus Na da freu ich mich doch – nicht für Deinen Geldbeutel natürlich. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.06.2015 Uhrzeit: 11:14:48 Nicolaus C. Koretzky Peter schrieb: > bringt der EE-1 Dot Sight auch etwas mit dem Olympus 2,8/3,5 – 50 > – 200mm auf der E1? > > Gruss Peter > Klar, Du bist halt immer ungestö¶rt von Dunkelphasen oder Verzö¶gerung dran am Geschehen. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.06.2015 Uhrzeit: 11:17:48 Nicolaus C. Koretzky Peter schrieb: > Hallo Klaus, > > vielen Dank für die Antwort. > > Habe mich bei einem seriö¶sen und bekannten Foto Onlinehändler, > bei dem ich schon ö¶fter bestellt habe, erkundigt ob es sinnvoll > wäre mit dem EE-1 Dot Sight auf der E-M1 zu Arbeiten. > > Die Antwort war kurz und bündig, hier der Wortlaut: wir finden > es für das 50-200mm nicht sonderlich sinnvoll”. > Das ist ein Händler und es geht bei ihm um ein Geschäft immerhin > um ca. 130EUR. > Jedenfalls ein ehrlicher und Seriö¶ser Händler. > Was soll ich davon halten? Ich mö¶chte nichts kaufen was im > enteffekt nichts oder wenig bringt. > Was meinst Du oder Ihr dazu? > Gruss Peter Kann die Aussage nicht nachvollziehen. Mit dem 50-200 das deutlich länger braucht den Fokus wiederzufinden wen es ihm mal verloren hat sollte das Dot Sight noch hilfreicher sein. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2015 Uhrzeit: 14:35:39 Klaus Deptolla Ja, habe es mit dem 50-200 SWD vorhin probiert, na gut, nur mit einer abfliegenden Elster auf der Wiese. Einfach genial. LG Klaus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 25.06.2015 Uhrzeit: 20:32:54 Siegfried Lenz Wie funktioniert denn das Ding genau? Darf man sich das so vorstellen, dass auf der Glasscheibe” ein Leuchtpunkt/kreis drauf ist dessen Position man mit den zwei Einstellrädern so justiert dass er auf den Mittelpunkt des Bildes zeigt das man bei der eingestellten Brennweite im Sucher sehen kann? Oder ist da mehr dran? Und wie verhindert man da “schief” durchzusehen. Da muss man wohl wirklich zum Händler…. posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*