Was ist die Spiegelvorausloesung an der OMD?

Datum: 13.10.2012 Uhrzeit: 18:14:13 Hans-Peter Brandhueber Frage an die Experten zur OMD: Hallo Forumsmitglieder: Was bedeutet im Buch zur OM-D auf Seite 115 bei Nachtaufnahmen: Spiegelvorauslö¶sung einschalten? Ich kanns mit leider nicht erklären! Im Voraus schon besten Dank für die Aufklärung. Schö¶nen Abend, Hans-Peter Brandhueber — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.10.2012 Uhrzeit: 12:17:53 wolfgang_r Rainer schrieb: > Hallo, > > ich verstehe das etwas anders als meine Vorschreiber. > Und zwar ist es quasi eine Verschlußvorauslö¶sung. > Der Verschluß alleine kann schon für Schwingungen sorgen. > Verschluß ö¶ffnet, die bei Anti-Shock eingestellte Zeit läuft ab und > die Aufnahme wird dann erst erstellt und nicht direkt nach der > Verschlußö¶ffnung wie sonst. > > Gruß > Rainer > > Nein , so ist das nicht. Der Verschluss ist immer offen, denn sonst kö¶nnte man kein Sucher/Displaybild sehen. Vor der eigentlichen Belichtung wird der Verschluss geschlossen und DAS kann Erschütterungen verursachen. DANN läuft die Anti-Shock-Zeit ab, und DANN erst beginnt der Verschlussablauf für die Belichtung. Danach wird der Verschluss wieder geö¶ffnet. VG Wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.10.2012 Uhrzeit: 12:27:45 Rainer Danke Wolfgang, für die Korrektur. 🙂 Gruß Rainer Am 14.10.2012 12:17, schrieb wolfgang_r: >> > Nein , so ist das nicht. Der Verschluss ist immer offen, denn > sonst kö¶nnte man kein Sucher/Displaybild sehen. Vor der > eigentlichen Belichtung wird der Verschluss geschlossen und DAS > kann Erschütterungen verursachen. DANN läuft die Anti-Shock-Zeit > ab, und DANN erst beginnt der Verschlussablauf für die > Belichtung. Danach wird der Verschluss wieder geö¶ffnet. > > VG > Wolfgang > ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*