Anzeige e.bildkritik

Datum: 28.07.2011 Uhrzeit: 8:38:52 Hans H. Siegrist Bin ich hier der einzige, der im Forum e.bildkritik” in der Ansicht “Anzeige mit Diskussionsfaden” keine Beiträge mehr sieht? Gruss Hans posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.07.2011 Uhrzeit: 8:59:34 R.Wagner Am Thu, 28 Jul 2011 08:38:52 +0200 schrieb Hans H. Siegrist: > Bin ich hier der einzige, der im Forum e.bildkritik” in der > Ansicht “Anzeige mit Diskussionsfaden” keine Beiträge mehr sieht? Nein funktioniert bei mir auch nicht – da klemmt was in der Datenbank das wird aber gerade behoben. Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.07.2011 Uhrzeit: 9:08:36 R.Wagner Am Thu, 28 Jul 2011 08:59:34 +0200 schrieb R.Wagner: > das wird aber gerade behoben. Geht wieder… Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.07.2011 Uhrzeit: 10:06:55 Hans H. Siegrist R.Wagner schrieb: > Am Thu, 28 Jul 2011 08:59:34 +0200 schrieb R.Wagner: > >> das wird aber gerade behoben. > > Geht wieder… Perfekt. Vielen Dank. Gruss, Hans — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.12.2003 Uhrzeit: 3:09:21 Stefan Hendricks, oly-e.de Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Für die E-1 sind die Daten noch nicht komplett > (Rauschunterdrückung, -minderung sowie > Randabschattungskompensation fehlen noch), wir forschen aber weiter > und werden diese früher oder später hoffentlich auch noch liefern > kö¶nnen. So, ab sofort neu im Angebot (E-1): – Aktives AF-Messfeld – Rauschfilter – Rauschminderung – Randlichtkompensation Fehlt noch was, gibt es Wünsche? Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.12.2003 Uhrzeit: 22:09:42 Frank Ledwon Stefan Hendricks, oly-e.de wrote: > So, ab sofort neu im Angebot (E-1): > – Aktives AF-Messfeld Wobei hier insbesondere die gelungene ‘grafische’ HTML-Umsetzung ins Auge des Betrachters fällt 😉 Zu der Testmethode, um den Bildern diese Info zu entlocken, sage ich mal besser nichts. Ok, nur soviel: es wurden keine dforum-bewährten Anordnungen von mitunter lockeren Ersatzteilen verwendet 😉 > – Rauschfilter > – Rauschminderung > – Randlichtkompensation > Fehlt noch was, gibt es Wünsche? Die Seriennummer des aufgesteckten und eingeschalteten Blitzes hätte ich noch anzubieten. Obwohl die FL-40s dieser Welt alle die gleiche Seriennummer ‘00000000’ zu haben scheinen… Frank —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.12.2003 Uhrzeit: 22:27:07 Stefan Hendricks, oly-e.de Frank Ledwon schrieb: >> – Aktives AF-Messfeld > Wobei hier insbesondere die gelungene ‘grafische’ HTML-Umsetzung > ins Auge des Betrachters fällt 😉 In diesem Sinne kann ich nur hoffen, dass zukünftige Modelle der E-Serie nicht noch zusätzliche Messfelder in weiteren horizontalen Ebenen bekommen, sonst habe ich dann bei der Darstellung ein Problem 😉 Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.12.2003 Uhrzeit: 2:02:47 Frank Ledwon Stefan Hendricks, oly-e.de wrote: > Frank Ledwon schrieb: >>> – Aktives AF-Messfeld >> Wobei hier insbesondere die gelungene ‘grafische’ HTML-Umsetzung >> ins Auge des Betrachters fällt 😉 > In diesem Sinne kann ich nur hoffen, dass zukünftige Modelle der > E-Serie nicht noch zusätzliche Messfelder in weiteren horizontalen > Ebenen bekommen, sonst habe ich dann bei der Darstellung ein > Problem 😉 Auch dafür gibt es schon einen Lö¶sungsansatz, wenn auch nicht in mehr HTML 😉 Bei genauer Betrachtung der EXIF-Daten für den ActiceAFFrame fällt mir nämlich noch etwas auf: > tag[$0304]: Active AF Frame : Left [size: 256] [raw: 85 42 79 36 00 00 00 00 …] [start: 5737] > tag[$0304]: Active AF Frame : Center [size: 256] [raw: 85 85 79 79 00 00 00 00 …] [start: 5737] > tag[$0304]: Active AF Frame : Right [size: 256] [raw: 85 C9 79 BD 00 00 00 00 …] [start: 5737] Neben der riesigen Verschwendung von Speicherplatz (nur 4 der 256 Byte großen Tabelle werden tatsächlich benutzt) zeichnen sich die Zahlen durch eine gewisse Regelmäßigkeit aus. Nehmen wir einfach mal an, das das x/y-Koordinaten sein sollen, die die Position und Grö¶ße des aktiven AF-Meßfelds repräsentieren. Damit ergibt sich bei einem 256er Raster und einem Seitenverhältnis von 4:3 folgendes Bild: Mit diesem Koordinatensystem sind im Prinzip alle nur denkbaren Meßfeld-Positionen mö¶glich und bei Ausnutzung der 256 Byte großen Tabelle kö¶nnte man sogar problemlos 64 (256/4) aktive AF-Meßfelder implementieren. Hoffentlich bleibt uns das aber erspart 😉 Vermutlich benutzt die Kamera diese Koordinaten, um die Darstellung des aktiven Meßfelds auf dem Display zu realisieren. Warum das die mitgelieferte Software nicht ebenfalls macht, bleibt vermutlich für immer ein Geheimnis. Um nun noch mal auf den Anfang zurückzukommen: Mit den konkreten Werten aus dem EXIF-Header für das aktive Meßfeld sollte sich doch ganz leicht ein kleines GIF-Bild mit der tatsächlichen Anordnung und Anzahl der Meßfelder erzeugen lassen 😉 Frank PS: Hoffentlich kommt jetzt niemand auf die Idee, auch die Meßmethode grafisch anzeigen zu lassen oder am Ende gar das komplette Kameradisplay nachzubilden… —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.12.2003 Uhrzeit: 2:17:15 Stefan Hendricks, oly-e.de Frank Ledwon schrieb: > Um nun noch mal auf den Anfang zurückzukommen: Mit den konkreten > Werten aus dem EXIF-Header für das aktive Meßfeld sollte sich doch > ganz leicht ein kleines GIF-Bild mit der tatsächlichen Anordnung > und Anzahl der Meßfelder erzeugen lassen 😉 Ja, das wäre wohl mö¶glich – die Arbeit mache ich mir aber erst, wenn auch es bei künftigen Modellen auch weitere Messfelder in anderen horizontalen Ebenen gibt 😉 Interessant und auch machbar wäre aber die Option, das aktive Messfeld z.B. im Vorschaubild (oder bei Klick auf die Visualisierung in einem etwas grö¶sseren Bild) darzustellen, also genau den Bereich des eingelieferten Fotos aufzuzeigen, der für die Fokussierung verwendet wurde … > PS: Hoffentlich kommt jetzt niemand auf die Idee, auch die > Meßmethode grafisch anzeigen zu lassen …. das wäre dann fast ein Abwasch … > oder am Ende gar das > komplette Kameradisplay nachzubilden… …. und so wäre es perfekt. Ich denke so ein Gimmick hat weltweit noch niemand zu bieten. Nicht dass mich jetzt falsch versteht: Das wäre gaaaanz vieeeeeel Arbeit und dies war auch keine Ankündigung, dies wirklich so umzusetzen 😉 Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.12.2003 Uhrzeit: 13:07:31 Hermann Schmitt Stefan Hendricks, oly-e.de schrieb: > Das wäre gaaaanz vieeeeeel > Arbeit und dies war auch keine Ankündigung, dies wirklich so > umzusetzen 😉 Stefan, Danke im voraus, dass Du es machst ;-)) Gruss, Hermann(2) — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*