Verschluss E30

Datum: 20.07.2011 Uhrzeit: 14:07:02 Juergen Hallo zusammen, ist es korrekt, dass der Verschluss der E30 auch garantierte 150.000 Ausloesungen schafft, so wird es zumindest bei einigen Gebrauchtverkäufen des Gehäuses behauptet. Wie sind 22.000 Ausloesungen bei einer E30 einzuschätzen? Danke für eure Ratschläge aus dem verregneten Baden Juergen — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.07.2011 Uhrzeit: 18:08:23 Juergen Hallo, R.Wagner schrieb: > Am Wed, 20 Jul 2011 14:07:02 +0200 schrieb Juergen: > >> ist es korrekt, dass der Verschluss der E30 auch garantierte >> 150.000 Ausloesungen schafft, so wird es zumindest bei einigen >> Gebrauchtverkäufen des Gehäuses behauptet. > > Es sind mir keine entsprechende Garantiezusagen von Olympus > bekannt. > >> Wie sind 22.000 >> Ausloesungen bei einer E30 einzuschätzen? > > Gut eingelaufen. Gut eingelaufen” soll ich das positiv oder schon negativ verstehen? > Grüße > Reinhard Wagner Gruss Juergen posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.07.2011 Uhrzeit: 18:08:23 Juergen Hallo, R.Wagner schrieb: > Am Wed, 20 Jul 2011 14:07:02 +0200 schrieb Juergen: > >> ist es korrekt, dass der Verschluss der E30 auch garantierte >> 150.000 Ausloesungen schafft, so wird es zumindest bei einigen >> Gebrauchtverkäufen des Gehäuses behauptet. > > Es sind mir keine entsprechende Garantiezusagen von Olympus > bekannt. > >> Wie sind 22.000 >> Ausloesungen bei einer E30 einzuschätzen? > > Gut eingelaufen. Gut eingelaufen” soll ich das positiv oder schon negativ verstehen? > Grüße > Reinhard Wagner Gruss Juergen posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.07.2011 Uhrzeit: 18:08:23 Juergen Hallo, R.Wagner schrieb: > Am Wed, 20 Jul 2011 14:07:02 +0200 schrieb Juergen: > >> ist es korrekt, dass der Verschluss der E30 auch garantierte >> 150.000 Ausloesungen schafft, so wird es zumindest bei einigen >> Gebrauchtverkäufen des Gehäuses behauptet. > > Es sind mir keine entsprechende Garantiezusagen von Olympus > bekannt. > >> Wie sind 22.000 >> Ausloesungen bei einer E30 einzuschätzen? > > Gut eingelaufen. Gut eingelaufen” soll ich das positiv oder schon negativ verstehen? > Grüße > Reinhard Wagner Gruss Juergen posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.07.2011 Uhrzeit: 15:48:06 oliver oppitz Jens schrieb: > In Google Search Worldwide mit Übersetzung ins deutsche gefunden: > > Shutter MTF: > Die Olympus E-30 Shutter Leben ist 100.000 Auslö¶sungen und ist > damit einer der besten in seiner Klasse. aber welche ursprüngliche Quelle ??? Ich kann ins Netz schreiben E-30 hält nur 50.000 und kö¶nnte über Tante google gefunden und als Referenz herangezogen werden… oli — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.07.2011 Uhrzeit: 18:55:16 Juergen Hallo, oliver oppitz schrieb: > Jens schrieb: > >> In Google Search Worldwide mit Übersetzung ins deutsche gefunden: >> >> Shutter MTF: >> Die Olympus E-30 Shutter Leben ist 100.000 Auslö¶sungen und ist >> damit einer der besten in seiner Klasse. > > aber welche ursprüngliche Quelle ??? > Ich kann ins Netz schreiben E-30 hält nur 50.000 und kö¶nnte über > Tante google gefunden und als Referenz herangezogen werden… > > oli > gemeint ist (hab´s jetzt auch gefunden): http://www.amazon.com/Olympus-E30-Digital-Stabilization-14-42mm/dp/B001K3JPS4 Allerdings ist dies laut Olympus keine offizielle Information Gruss Juergen — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.07.2011 Uhrzeit: 6:37:49 R.Wagner Am Fri, 22 Jul 2011 01:00:55 +0200 schrieb Greg Lehey: > Die Behauptung findet man vielerorts, doch nicht bei > Olympus. Ist sie aus der Luft gesogen oder nur bei Oly > nicht auf die Website gekommen? Würde mich auch > interessieren. Eine entsprechende Aussage wäre eine zugesicherte Eigenschaft, für die der Hersteller geradestehen müsste. Ich habe da seinerzeit einige Diskussionen über die Auslö¶sezahlen mitbekommen, da gab’s tatsächlich wilde Spekulationen und irgendwann hat sich die Netzcommunity als begründete Schätzung” auf 100.000 festgelegt weil da mal einer vom wem was gehö¶rt hat. Und das hat sich dann verselbständigt. Urban Legend sozusagen. Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.07.2011 Uhrzeit: 10:28:38 oliver oppitz Juergen schrieb: >>> In Google Search Worldwide mit Übersetzung ins deutsche gefunden: >>> >>> Shutter MTF: >>> Die Olympus E-30 Shutter Leben ist 100.000 Auslö¶sungen und ist >>> damit einer der besten in seiner Klasse. >> >> aber welche ursprüngliche Quelle ??? >> Ich kann ins Netz schreiben E-30 hält nur 50.000 und kö¶nnte über >> Tante google gefunden und als Referenz herangezogen werden… > gemeint ist (hab´s jetzt auch gefunden): > > http://www.amazon.com/Olympus-E30-Digital-Stabilization-14-42mm/dp/B001K3JPS4 > Allerdings ist dies laut Olympus keine offizielle Information > Gruss Werbung halt … — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.07.2011 Uhrzeit: 15:06:22 R.Wagner Am Fri, 22 Jul 2011 11:30:42 +0200 schrieb Tpunkt Klueber: > Naja das Geräusch kann dich täuschen. Weil die E-3 MEtallgehäuse > Hat, und die E-30 Plaste. Und da liegen dann vom Geräusch Welten > dazwischen. Nicht nur das – die E-3 hat auch den ganzen Dichtungskram und zusätzliches Gewicht, das dämpft. Ich habe ja seinerzeit Geräuschmessungen im Spiegelkasten gemacht, und da war der Unterschied erstaunlich gering. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.07.2011 Uhrzeit: 15:06:22 R.Wagner Am Fri, 22 Jul 2011 11:30:42 +0200 schrieb Tpunkt Klueber: > Naja das Geräusch kann dich täuschen. Weil die E-3 MEtallgehäuse > Hat, und die E-30 Plaste. Und da liegen dann vom Geräusch Welten > dazwischen. Nicht nur das – die E-3 hat auch den ganzen Dichtungskram und zusätzliches Gewicht, das dämpft. Ich habe ja seinerzeit Geräuschmessungen im Spiegelkasten gemacht, und da war der Unterschied erstaunlich gering. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.08.2011 Uhrzeit: 10:12:07 Dirk Müller Hallo Reinhard, den Verschluss hat es nicht beim fotografieren mit Serienbildern zerbrö¶selt. Ich habe in aller Ruhe Aufnahmen (Einzelbilder) von einem Elektromobil für die Einstellung bei ebay gemacht. Auf einmal kam von rechts ein schwarzer Balken ins Livebild. Serienbilder mit der Maximalanzahl 5 nutze ich auch, Insbesondere bei Flugaufnahmen von Vö¶geln oder Insekten, aber in einem verhältnismäßig geringem Umfang. Viele Grüße Dirk (14, es geht aufwärts) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 04.08.2011 Uhrzeit: 10:56:04 R.Wagner Am Thu, 04 Aug 2011 10:12:07 +0200 schrieb Dirk Müller: > Serienbilder mit der Maximalanzahl 5 nutze ich auch, Insbesondere > bei Flugaufnahmen von Vö¶geln oder Insekten, aber in einem > verhältnismäßig geringem Umfang. War nur ‘ne Frage, damit ich einen Überblick bekomme, wann und uner welchen Umständen die seltenen Verschlussfehler auftreten. Bisher war immer ein heißer Verschluss nicht auszuschließen. Aber wenn Du schreibst, einfach beim ebay-Knipsen…. grübel.. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.08.2011 Uhrzeit: 6:17:09 Greg Lehey R.Wagner schrieb: > Was ich festgestellt habe, bei allen, die bisher > Verschlussprobleme hatten: meistens ist es bei 5fps > Serienbild passiert. Das passt genau zu meiner Aufnahmegewohnheiten. Ich nehme wö¶chentlich tone-mapped Panoramen auf, etwa 300 Auslö¶sungen, jeweils in Dreiergruppen mit 1EV Unterschied. Bisher habe ich das mit eben 5 fps gemacht und nichts ist schiefgegangen. Ich habe aber erst etwas mehr als 30.000 Auslö¶sungen gemacht. Heißt das denn, es wäre sinnvoll, die Aufnahmen mit 2 fps zu machen? Bei Windesstille und ohne Bewegungen wäre das machbar, aber nur dann. Greg 20! — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.06.2012 Uhrzeit: 18:02:26 Michael S. Liebe Olympus Foto-Comunity, ich bin neu hier. Das von Dirk Müller beschriebene Phänomen ist bei mir heute in sehr ähnlicher Situation aufgetreten. Ich habe mit meiner fast drei Jahre alten E-30 per Stativ im Garten einzelne Bilder von Insekten gemacht und plö¶tlich hatte ich von oben Mitte nach unten rechts einen schwarzen Balken im Live-Bild und dann auch auf dem Foto. Die Kamera habe ich seit Sommer 2009, sie hat 25162 Auslö¶sungen hinter sich, ist immer sicher gepolstert aufbewahrt und nie irgendwo runter gefallen oder gegen geschlagen. Ist das ein Fehler der systematisch oder gehäuft auftritt? Ist an den Olympus Reparaturdienst einschicken die einzige Lö¶sung? Meine OM-2 (34 Jahre bei mir in Betrieb)und meine OM-4 (22 Jahre bei mir in Betrieb) funktionieren noch immer einwandfrei – leider analog. — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*