Olympus XZ 1

Datum: 08.04.2011 Uhrzeit: 17:48:52 Claus Mildenberger Da ich sehr an der XZ 1 interessiert bin, meine Frage: gibt es Bilder im Forum, die mit dieser Kamera gemacht wurden? Was haltet ihr von dieser Kamera. Ich bin es Leid, meine schwere Olympus E 1 immer mitzuführen. Liebe Grüße aus der Pfalz Claus — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2011 Uhrzeit: 19:27:54 Klaus Kastl Claus Mildenberger schrieb: > Da ich sehr an der XZ 1 interessiert bin, meine Frage: gibt es > Bilder im Forum, die mit dieser Kamera gemacht wurden? Sieh mal hier, es bedient Dich Georg Dahlhoff mit sehr schö¶nen Bildern! http://www.georg-dahlhoff.de/galerie/20110307_XZ-1_Bingen/index.html > Was haltet ihr von dieser Kamera. Ich bin es Leid, meine schwere > Olympus E 1 immer mitzuführen. > > Liebe Grüße aus der Pfalz > Claus > — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2011 Uhrzeit: 19:39:55 martin pyplatz Hallo Claus! Ich fotografiere seit Anfang März mit der Kamera und bin begeistert, dass ich nicht mehr so viel schleppen muss. Hier zwei Beispiele für Live-Fotos http://fotoservice.hertener-allgemeine.de/fotoservice_new/album.php?album=Constellation%202011 http://www.hertener-allgemeine.de/media/videos/?bctid=847128498001&bclid=34778099001&bcpid=34823944001 Ein Freihand-Video habe ich damit auch schon gemacht. Mit der PEN geht das aber besser. http://www.hertener-allgemeine.de/media/videos/?bctid=875874057001&bclid=34778099001&bcpid=34823944001 Und so sieht ein Video mit der PEN aus: http://www.hertener-allgemeine.de/media/videos/?bctid=875874057001&bclid=34778099001&bcpid=34823944001 Ich hoffe, es hilft ein wenig bei der Entscheidung. Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet, Martin   — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.04.2011 Uhrzeit: 21:59:02 martin pyplatz Hatte ich vergessen, zu erwähnen: Die ersten 16 Bilder im ersten Link hat eine Kollegin mit einer EOS 350 D gemacht….martin pyplatz schrieb: > Hallo Claus! > Ich fotografiere seit Anfang März mit der Kamera und bin > begeistert, dass ich nicht mehr so viel schleppen muss. > Hier zwei Beispiele für Live-Fotos > > http://fotoservice.hertener-allgemeine.de/fotoservice_new/album.php?album=Constellation%202011 > > http://www.hertener-allgemeine.de/media/videos/?bctid=847128498001&bclid=34778099001&bcpid=34823944001 > > Ein Freihand-Video habe ich damit auch schon gemacht. Mit der PEN > geht das aber besser. > > http://www.hertener-allgemeine.de/media/videos/?bctid=875874057001&bclid=34778099001&bcpid=34823944001 > > Und so sieht ein Video mit der PEN aus: > > http://www.hertener-allgemeine.de/media/videos/?bctid=875874057001&bclid=34778099001&bcpid=34823944001 > > Ich hoffe, es hilft ein wenig bei der Entscheidung. > Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet, > Martin >   > — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.04.2011 Uhrzeit: 10:41:57 Claus Mildenberger Vielen Dank für Eure Bilder und Bemerkungen zu der XZ 1. Ich werde mir diese kaufen; die Bilder sind ja sehr gut. Aber eine weitere Frage, wie entwickle ich RAW Bilder, benö¶tige ich da ein Programm? Gibt es eine Einführung über die RAW Entwicklung? Vielen Dank und ein schö¶nes Wochende Claus — posted via https://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.04.2011 Uhrzeit: 11:34:05 Georg Dahlhoff Claus Mildenberger schrieb: > Aber eine weitere Frage, wie entwickle ich RAW Bilder, benö¶tige > ich da ein Programm? Gibt es eine Einführung über die RAW > Entwicklung? Hallo Claus, ich freue mich, dass Dir die Bilder gefallen. Du wirst bestimmt viel Freude mit der XZ-1 haben. Die RAW-Entwicklung ist zunächst mal nicht schwer und man kann sich in die Feinheiten sehr gut hineinarbeiten. Auch kannst Du ohne Angst vor Verlsuten experimentieren, weil Du eine RAW-Datei in ihrem Datenbestand nicht ausversehen verändern kannst, sie ist fast wie ein Negativ. Die Kamera wird zusammen mit einer Software ausgeliefert, dem Viewer, mit dem kannst Du die RAW-Dateien einfach ö¶ffnen, ggf. anpassen und danach als JPG speichern. Dieses mitgelieferte Programm ist allerdings nicht das bedienerfreundlichste und in seinen Mö¶glichkeiten auf die Kameraeinstellungen begrenzt. Du kannst Dir aber auch bei Adobe eine Testversion von Lightroom herunterladen und probieren, ob Dir das Programm liegt. Lightroom ist das gängigste Profiwerkzeug für RAW-Bearbeitung und es gibt auch Literatur dazu. Da Du ja in der Pfalz wohnst, kö¶nntest Du auch mal zum Stammtisch Nordbaden in Waghäusl kommen. Da kö¶nnen wir uns gerne mal über die RAW-Entwicklung mit Lightroom unterhalten. Herzliche Grüße, Georg — http://georg-dahlhoff.de/blog/ Fotografie in Rheinhessen und mehr… ——————————————————————————————————————————————

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*