Eine Frage zum OLYMPUS SEMA-1

Datum: 15.12.2010 Uhrzeit: 11:07:20 Oliver Ge.ibel Hi, kann mir jemand sagen, ob das OLYMPUS Stereo-Mikrophon SEMA-1 auch ohne PEN einsetzbar ist? Ich würde es gerne auch für Sprachaufnahmen am MacBook und MacMini late 2009 nutzen. Geht das und – wenn ja – taucht dat wat? Danke, Oli — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.12.2010 Uhrzeit: 19:31:58 R.Wagner Am Wed, 15 Dec 2010 10:07:20 +0100 schrieb Oliver Ge.ibel: > Geht das und – wenn ja – taucht dat wat? Es sind zwei ganz normale dynamische Mikros. Funktionieren sehr gut – allerdings eben Windempfindlich. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.12.2010 Uhrzeit: 19:45:48 Oliver Ge.ibel R.Wagner schrieb: > Es sind zwei ganz normale dynamische Mikros. Funktionieren sehr > gut – allerdings eben Windempfindlich. > > Grüße > Reinhard Wagner Hallo Reinhard, danke für die Info. Wind ist kein Problem. Wir machen nur hausintern ab und zu Sprachaufnahmen für Webanwendungen unserer Kunden. Grüße Oli — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*