Neue Technik – neue Tuecken

Datum: 10.09.2010 Uhrzeit: 22:50:10 Heiko Hußmann Nun, nicht unbedingt ein guter Start für Sonys neue translucent mirror Technik Sigma weist darauf hin, das seine Objektive da ein wenig inkompatibel sind… http://www.dpreview.com/news/1009/10091002sigmasonyadvisory.asp Auch wenn einige aktuelle Modelle vielleicht noch gefixed werden kö¶nnen, ist das keine gute PR. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 10.09.2010 Uhrzeit: 23:39:20 Claus Heiko, ja, das erinnert an die CDAF-Inkompatibilität vieler FT-Objektive, wo Olympus bei den meisten immer noch keine Lö¶sung gefunden hat. Gruß aus Berlin, Claus. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.09.2010 Uhrzeit: 18:19:15 HJM Claus schrieb: > Heiko, > > ja, das erinnert an die CDAF-Inkompatibilität vieler > FT-Objektive, wo Olympus bei den meisten immer noch keine Lö¶sung > gefunden hat. > > Gruß aus Berlin, > > Claus. > Hallo Claus, deshalb verkauft Sony ja für sein NEX-System Zooms die fast so groß bauen wie die für Sony Alpha. Auch Sony kriegt das mit dem ein oder anderen älteren Sony Alpha auf Sony NEX nicht hin wohingegen bei Olympus die ZUIKO.M-Objektive zumindestens deutlich kompakter sind. Sony SLT = Sony Alpha D-SLR nur eben funktioniert der Spiegel optisch anders als bei einer Sony Alpha D-SLR und das Sucherprisma ist eingespart worden. Ergebnis: Das ein oder andere Sigma verträgt falsche Meldungen vom Gehäuse nicht. -> Die neue Technik steckt im Body und hier liegen Implementierungsfehler begraben, während bei ZUIKO Digital auf mFT es nunmal eben so ist, dass Kontrast-AF-Steuerung anders läuft wie Phasen-AF-Steuerung und Kontrast-AF eben seitens der Objektive gewisse Eigenschaften favorisiert. Das alles war aber zu erwarten, während sich bei Sony SLT eben ein paar Problemchen eingeschlichen haben. Die Tücke bei Sony SLT sieht eher so aus Ghosting… http://www.dpreview.com/news/1009/10090705sonya55reviewupdate.asp Sowas hier http://1.1.1.4/bmi/a.img-dpreview.com/reviews/sonyslta55/samples/ghosting/ghosting2-001.jpg sieht doch einfach klasse aus. Die Kamera MUSS ich haben. Dodall ausgereifde Dechnig. Gr. HJM — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.09.2010 Uhrzeit: 19:50:15 Claus HJM, net so schnell, gell!? Bei allen vermuteten Tücken der Technik der Sony – es steht ja auf der Sigma-Website, dass ALLE aktuell verkauften Objektive kostenlos gefixt werden, nur bei den schon seit mehreren Jahren nicht mehr verkauften kann das nicht garantiert werden. Klingt irgendwie anders als die Aussage von Oly (vor zwei Jahren oder so…) dass für das CDAF-Problem Lö¶sungen gesucht werden… und weiterhin sind viele der aktuell verkauften Objektive nicht CDAF-fähig. Mit dem Ghosting hast Du recht. Gruß aus Berlin, Claus. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.09.2010 Uhrzeit: 22:45:19 HJM Claus schrieb: > HJM, > > net so schnell, gell!? > > Bei allen vermuteten Tücken der Technik der Sony – es steht ja > auf der Sigma-Website, dass ALLE aktuell verkauften Objektive > kostenlos gefixt werden, nur bei den schon seit mehreren Jahren > nicht mehr verkauften kann das nicht garantiert werden. > > Klingt irgendwie anders als die Aussage von Oly (vor zwei Jahren > oder so…) dass für das CDAF-Problem Lö¶sungen gesucht werden… > und weiterhin sind viele der aktuell verkauften Objektive nicht > CDAF-fähig. > > Mit dem Ghosting hast Du recht. > > Gruß aus Berlin, > > Claus. > Hallo Claus, ich würde lieber auf das hö¶ren was offiziell in Wort und Schrift jenseits von eMails verkündet wird und hier sind eben FT-Objektive nicht perse 100% kompatibel zum Kontrast-AF von FT- und mFT-Gehäusen. Es zeichnet für mich immer mehr ab, dass Nicht-Technik-Interessiert immer umfaßender miterleben warum Leica lange Zeit von der Digitaltechnik nicht viel gehalten hat und das eben so ausformulierte, dass man bei den traditionellen Spitzenleistungsansätzen bei der Digitaltechnik trotz noch hö¶herem Aufwand baden geht”. Ich sage nur lichtstarke Objektive welche nahezu telezentrisch abbilden hochwertig korrigiert sind und als gegen- und streulicht-robust bezeichnet werden dürfen. Bei Festbrennweiten geht das hier und da noch gut ABER bei Zooms sieht es richtig schlecht aus. Nur schlecht korrigierte Zooms sind schon etwas gegen- und streulichtunempfindlich. Die Kompakt-Kameras hingegen haben den Vorteil kleinerer Linsenkö¶rper mit vergleichsweise großen Krümmungsradien und va. weniger Luft zwischen den Linsenkö¶rpern und auch weniger Linsen und Linsengruppen in Summe. Leica hat das Problem bei Leica M recht gut im Griff und bei Leica S2 zoomt man eben am Computer per Software. Für den Hausgebrauch so meine Meinung kann man mit PhotoZoomPro den beworbenen Zoom-Faktor 4 hinsichtlich Fläche nutzen und damit aus jeder Festbrennweite ein 2-fach Zoom machen. Dh. fast so gut wie ein 2-fach Telekonverter welche die Gegen- und Streulicht-Resistenz sicherlich nicht verbessert. Für mich ist Leica M und Leica S mit einem 2-fach Zoom unterwegs und wenn man croppt darf man für den Hausgebrauch nochmals von einem 2-fach Zoom ausgehen. Vergleichen wir nunmal mit ZUIKO Digital. 1. 14-54 ist ein 4-fach Zoom 2. 50-200 ist ein 4-fach Zoom Die Leica X1 ist wohl der Versuch ein Objektiv zu konstruieren was bei Gegen- und Streulicht wohl aktuell das robusteste für APS-C am Markt ist und zudem so kompakt dass es den Baugrö¶ßeanforderungen von Leica entspricht. Klare Linie bei Leica spricht für Festbrennweiten anstatt Zooms für Digital und andere Hersteller die meinen alles besser zu wissen und va. besser zu kö¶nnen stolpern eben immer wieder über die Tücken der Technik…welche jedoch eigentlich bekannt sein sollten…wenn man jedoch betrachtet was sonst alles mit Gewinn verkauft werden kann wundert das einen nicht wirklich oder?! Gr. HJM posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.09.2010 Uhrzeit: 7:12:36 R.Wagner Am Sat, 11 Sep 2010 19:50:15 +0200 schrieb Claus: > Klingt irgendwie anders als die Aussage von Oly (vor zwei Jahren > oder so…) dass für das CDAF-Problem Lö¶sungen gesucht werden… > und weiterhin sind viele der aktuell verkauften Objektive nicht > CDAF-fähig. Die Lö¶sung wurde bereits vor einem Jahr gefunden und in der PEN verwirklicht. Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.09.2010 Uhrzeit: 13:24:02 Sö¶ren Wollt ich doch meinen. Ich hab an meiner PEN mit keinem Objektiv Probleme, obwohl sie mit dem 50-200SWD schon recht unhandlich wird^^ Sö¶ren — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.09.2010 Uhrzeit: 17:34:10 HJM R.Wagner schrieb: > Am Sat, 11 Sep 2010 19:50:15 +0200 schrieb Claus: > >> Klingt irgendwie anders als die Aussage von Oly (vor zwei Jahren >> oder so…) dass für das CDAF-Problem Lö¶sungen gesucht werden… >> und weiterhin sind viele der aktuell verkauften Objektive nicht >> CDAF-fähig. > > Die Lö¶sung wurde bereits vor einem Jahr gefunden und in der PEN > verwirklicht. > > Grüße > Reinhard Wagner ….nur eben gibt es auch bei FourThirds-Bodies einen Kontrast-AF und gerade diese Bodies sind für die großen FourThirds-Objektive geeigneter als so eine kleines PEN-Schnittchen das man schon fast zwischen kleinem Finger und Ringfinger geklemmt halten kann. Gr. HJM — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.09.2010 Uhrzeit: 20:04:43 R.Wagner Am Sun, 12 Sep 2010 17:34:10 +0200 schrieb HJM: >> Am Sat, 11 Sep 2010 19:50:15 +0200 schrieb Claus: >> >>> Klingt irgendwie anders als die Aussage von Oly (vor zwei Jahren >>> oder so…) dass für das CDAF-Problem Lö¶sungen gesucht werden… >>> und weiterhin sind viele der aktuell verkauften Objektive nicht >>> CDAF-fähig. >> >> Die Lö¶sung wurde bereits vor einem Jahr gefunden und in der PEN >> verwirklicht. >> >> Grüße >> Reinhard Wagner > > …nur eben gibt es auch bei FourThirds-Bodies einen Kontrast-AF > und gerade diese Bodies sind für die großen FourThirds-Objektive > geeigneter als so eine kleines PEN-Schnittchen das man schon fast > zwischen kleinem Finger und Ringfinger geklemmt halten kann. Na und? Warte noch ein paar Tage… Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.09.2010 Uhrzeit: 23:49:21 Claus R.Wagner schrieb: >>> >>> Die Lö¶sung wurde bereits vor einem Jahr gefunden und in der PEN >>> verwirklicht. >>> >>> Grüße >>> Reinhard Wagner >> >> …nur eben gibt es auch bei FourThirds-Bodies einen Kontrast-AF >> und gerade diese Bodies sind für die großen FourThirds-Objektive >> geeigneter als so eine kleines PEN-Schnittchen das man schon fast >> zwischen kleinem Finger und Ringfinger geklemmt halten kann. > > Na und? Warte noch ein paar Tage… > Schick! Dann kö¶nnen die 15 Olympus-Objektive, die bisher kein CDAF kö¶nnen, an der E30 oder E450 CDAF!? Klingt ja toll. Freu! Claus. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2010 Uhrzeit: 9:24:48 R.Wagner Am Sun, 12 Sep 2010 23:49:21 +0200 schrieb Claus: >>> …nur eben gibt es auch bei FourThirds-Bodies einen Kontrast-AF >>> und gerade diese Bodies sind für die großen FourThirds-Objektive >>> geeigneter als so eine kleines PEN-Schnittchen das man schon fast >>> zwischen kleinem Finger und Ringfinger geklemmt halten kann. >> >> Na und? Warte noch ein paar Tage… >> > > Schick! Dann kö¶nnen die 15 Olympus-Objektive, die bisher kein > CDAF kö¶nnen, an der E30 oder E450 CDAF!? Klingt ja toll. Freu! You know, what I mean. Gr. rw —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.09.2010 Uhrzeit: 21:33:08 HJM R.Wagner schrieb: > Am Sun, 12 Sep 2010 23:49:21 +0200 schrieb Claus: > >>>> …nur eben gibt es auch bei FourThirds-Bodies einen Kontrast-AF >>>> und gerade diese Bodies sind für die großen FourThirds-Objektive >>>> geeigneter als so eine kleines PEN-Schnittchen das man schon fast >>>> zwischen kleinem Finger und Ringfinger geklemmt halten kann. >>> >>> Na und? Warte noch ein paar Tage… >>> >> >> Schick! Dann kö¶nnen die 15 Olympus-Objektive, die bisher kein >> CDAF kö¶nnen, an der E30 oder E450 CDAF!? Klingt ja toll. Freu! > > You know, what I mean. > > Gr. > rw ….willst Du viel spült mit Pril oder werf alles was nicht E-5 heißt in die Bucht (eBay) und kauf Dir die E-5. Was die sog. Strategie” unterfüttert ist die Tatsache dass die E-5 die erste D-SLR von Olympus ist mit der man Full-Motion-Filmchen drehen kann. Ich nenne es Full-Motion-Filmchen oder noch besser Full-Motion-Movies da man per Trick auch eine E-3 für Bewegtbildwiedergabe nutzen kann. Kommt dann noch eine E-50 sowie E-550 und E-650 mit Contrast-AF und HD-Movie (HD-720)? Oder hat die E-5 innen etwas Neues/Innovatives was im Gegensatz zu Sony-SLT kein Ghosting fö¶rdert aber eben noch klappert dafür aber hybriden AF ermö¶glicht und dann die eigentlichen Probleme beim Contrast-AF mit Schnellstart den Phasen-AF überbrückt? Ich bin gespannt…oder auch nicht denn der Sensor ist wie es scheint ein PEN 12MPx-Sensor…:-( Was hätte ich für einen liveviewfähigen IT-CCD von Kodak mit 12MPx (aus)gegeben?! Gr. HJM posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*