Ersatzakku E3

Datum: 12.01.2010 Uhrzeit: 23:02:40 u. Walther Hallo, meine 2 Ersatzakkus (noname) haben fast ausgedient. Habe gelesen, dass UNIROSS wohl die besten Ersatzakkus liefert, aber ich finde keinen Händler. Original ist mir zu teuer. Was verwendet Ihr für Typen, wenn nicht original und nicht uniross.? Und vielleicht hat noch jemand die schnelle KOntaktadresse zu olympus Hamburg, muß meine Kamera wegen af-Problemen einschicken. Danke u.Walther — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2010 Uhrzeit: 23:08:40 Siegfried > aber ich finde keinen Händler. Habe gestern welche geliefert bekommen, die ich bei Amazon bestellt hatte…. Siegfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2010 Uhrzeit: 23:13:36 u. Walther Siegfried schrieb: >> aber ich finde keinen Händler. > > Habe gestern welche geliefert bekommen, die ich bei Amazon > bestellt hatte…. > > Siegfried > ich meinete für UniRoss. Nach welcher Bewertung hast du dich gerichtet? Im Angebot sind ja viele, nur welche halten was sie versprechen? Gruß Ulrich — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2010 Uhrzeit: 23:38:17 Rainer Hallo Walther, ich habe grade mal ein wenig gesucht und auch was gefunden: http://www.edigitech.de/cgi-bin/shop/front/shop_main.cgi?func=det&artnr=43675&rub1=Foto%20%26%20Video&rub2=Batterien%2CAkku&wkid=47042512233212915&session=1&nocache=1263332148 Gruß Rainer u. Walther schrieb: > Siegfried schrieb: > >>> aber ich finde keinen Händler. >> Habe gestern welche geliefert bekommen, die ich bei Amazon >> bestellt hatte…. >> >> Siegfried >> > > ich meinete für UniRoss. > Nach welcher Bewertung hast du dich gerichtet? Im Angebot sind ja > viele, nur welche halten was sie versprechen? > > Gruß Ulrich > > — > posted via http://oly-e.de > —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2010 Uhrzeit: 24:09:29 Siegfried Hallo Walther, > ich meinete für UniRoss. Da die meine ich auch. (sind von MyMemory via Amzon bestellt) > Nach welcher Bewertung hast du dich gerichtet? Weil die bisher bei mir am besten funktionieren. Ich habe zwischendurch auch andere probiert – da waren einige Nahmhafte” dabei die nicht wirklich oder nur kurzzeitig funktionerten. Siegfried posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.01.2010 Uhrzeit: 25:05:24 Roland Franz Hallo u, > Was verwendet Ihr für Typen, wenn nicht original und nicht > uniross.? http://tinyurl.com/yj7uahz Gruß Roland — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 6:09:50 Karl Grabherr hallo walter, ich habe keine erfahrung mit fremdakkus, sondern setze ausschließlich originalakkus ein. dazu kann ich allerdings sagen, dass ich meine 2 ältesten akkus zusammen mit meiner e-1 im jahr 2004 gekauft habe und diese auch heute noch vö¶llig problemlos und im vergleich zu neueren akkus (zuletzt 2009) bisher keinerlei ermüdungserscheinungen zeigen. aus meiner sicht zahlt sich der mehrpreis also aus und ich kann dir langfristig nur empfehlen, die originale zu nehmen. im endeffekt probiert man mit fremdakkus herum, ist dann evtl. doch nicht so zufrieden, kauft sich den nächsten…wieder nix…und danach hätte man schon locker zum original greifen kö¶nnen. man bedenke, dass ja auch immer noch die versandkosten dazukommen. was für mich noch ausschlaggebend ist. ich muss mich auf mein equipment 100%-ig verlassen kö¶nnen und kann es mir nicht leisten, ein shooting beim kunden zu canceln, nur weil mir der akku versagt. ich habe einige bekannte, die auch mit der e-1 bereits 2003 begonnen haben und ihre akkus so wie ich auch heute noch problemlos verwenden. und, nein…ich werde nicht von olympus gesponsert ;-)) lg karl – www.karlgrabherr.at — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 8:55:42 R.Wagner Am Tue, 12 Jan 2010 22:02:40 +0100 schrieb u. Walther: > Habe gelesen, dass UNIROSS wohl die besten Ersatzakkus liefert, > aber ich finde keinen Händler. Amazon – mymemory in UK. Sind die einzigen in Deutschland, obwohl laut Uniross auch Ringfoto-Händler Uniross liefern, die wenigsten Ringfoto-Händler haben die Uniross-BLMs aber lagernd. Bei mymemory muss man allerdings etwas Geduld haben. Der Versand kann locker 10 Tage dauern. Zudem gibt es von Uniross zwei BLM-Clones mit identischer Typenbezeichnung, aber die einen haben Goldkontakte, die anderen nur die silbrigen. Man weiß nie, welche man kriegt. Allerdings habe ich bisher zwischen den beiden keinen Unterschied im Betrieb festgestellt. Was Karl geschrieben hat, dass die Originalakkus unglaublich lang halten, kann ich nur unterschreiben. Allerdings laufen auch die Uniross bisher ziemlich gut – meine Originalakkus haben allerdings zwei Jahre Vorsprung”. Frag mich in zwei Jahren nochmal…. Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 9:25:59 Peter Schö¶ler Am Wed, 13 Jan 2010 05:09:50 +0100 schrieb Karl Grabherr: > herum, ist dann evtl. doch nicht so zufrieden, kauft sich den > nächsten…wieder nix…und danach hätte man schon locker zum > original greifen kö¶nnen. man bedenke, dass ja auch immer noch die > versandkosten dazukommen. Genau, das war auch mein Gedanke! Einmal Fremdakku (nur ein einziges) und der war schneller schlapp. Dann gibt es für mich nur eins: Original und da bin ich auf der sicheren Seite. Gruß Peter —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 9:27:07 Peter Schö¶ler Am Wed, 13 Jan 2010 07:55:42 +0100 schrieb R.Wagner: > Uniross bisher ziemlich gut – meine Originalakkus haben allerdings > zwei Jahre Vorsprung”. Frag mich in zwei Jahren nochmal…. Ok in den Terminkalender vorgemerkt 😉 Gruß Peter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 9:35:24 Hanno Schö¶nenberg Hallo, Vor einiger Zeit gab es hier im Forum einen Hinweis auf: http://www.subtel.de Ich habe zwischenzeitlich für E-1, E-3, Mobiltelefon etc. meine Accus dort gekauft und bis jetzt keine Beanstandungen gehabt. Gruß Hanno — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 10:40:16 u. Walther Ich mö¶chte mich erstmal für Eure sehr guten Hinweise bedanken und jetzt in die Spur gehen. Unter mymemory hab ich bei amazon leider nur NiMetallhybrid gelesen.Werde weitersuchen Gruß U.Walther — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 11:06:57 R.Wagner Am Wed, 13 Jan 2010 09:40:16 +0100 schrieb u. Walther: > Ich mö¶chte mich erstmal für Eure sehr guten Hinweise bedanken und > jetzt in die Spur gehen. Unter mymemory hab ich bei amazon leider > nur NiMetallhybrid gelesen.Werde weitersuchen Au weh – derzeit offensichtlich nur BLS1 lieferbar. Anscheinend gibt’s mal wieder keine mehr. Muss ich doch mal wieder eine Sammelbestellung anleiern… Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 11:14:13 u. Walther Hallo Reinhard da du gerade da bist. ich glaub du hattest wohl die schnelle Olympusadresse” mal angegeben. Kannst Du sie nochmals hier einfügen Danke U.Walther posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 12:05:32 R.Wagner Am Wed, 13 Jan 2010 10:14:13 +0100 schrieb u. Walther: > ich glaub du hattest wohl die schnelle Olympusadresse” mal > angegeben. > Kannst Du sie nochmals hier einfügen Sorry ich steh auf dem Schlauch…. welche Adresse? Die in Hamburg? Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 12:20:33 Rainer Hallo Walther, bestell doch einfach hier: http://www.edigitech.de/d/uniross-batteries-li-ion-fuer-olympus-blm-1.html Mein Link von gestern funktioniert heute leider nicht mehr, der o.g. sollte es aber auch länger tun. Der Preis scheint mir auch recht gut zu sein. Gruß Rainer Am 13.01.2010 09:40, schrieb u. Walther: > Ich mö¶chte mich erstmal für Eure sehr guten Hinweise bedanken und > jetzt in die Spur gehen. Unter mymemory hab ich bei amazon leider > nur NiMetallhybrid gelesen.Werde weitersuchen > > Gruß > U.Walther > > — > posted via http://oly-e.de > —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 12:21:59 u. Walther R.Wagner schrieb: > Am Wed, 13 Jan 2010 10:14:13 +0100 schrieb u. Walther: > >> ich glaub du hattest wohl die schnelle Olympusadresse” mal >> angegeben. >> Kannst Du sie nochmals hier einfügen > Sorry ich steh auf dem Schlauch…. welche Adresse? Die in > Hamburg? > Grüße > Reinhard Wagner Die zum Olympusservice für Garantiereperaturen posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 13:02:09 R.Wagner Am Wed, 13 Jan 2010 11:21:59 +0100 schrieb u. Walther: > Die zum Olympusservice für Garantiereperaturen http://olypedia.de/Reparaturabwicklung Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 14:14:51 u. Walther Danke Gruß Ulrich Walther — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 21:56:07 CHRISTIAN J00STEN Moin Reinhard, am Wed, 13 Jan 2010 12:02:09 +0100 schriebst Du in e.allgemeines: > http://olypedia.de/Reparaturabwicklung Ist gebookmarked. Allerdings: der im Olypedia-Artikel enthaltene Link auf das online-Reparaturtracking funktioniert nicht (mehr). VG, Christian —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 22:12:31 WolfgangPe Nachdem ich solch gute Dinge von den UNIROSS Akkus gehö¶rt habe, mö¶chte ich die auch mal ausprobieren. Gefunden habe ich sie bei: http://www.mymemory.co.uk/ Die kosten 10,99 Pound etwa 12,60 in Euro. Der Versand ist kostenlos. Bezahlt habe ich mit PayPal. Mal sehen wie die Akkus sind. Grüße Wolfgang u. Walther schrieb: > Hallo, > > meine 2 Ersatzakkus (noname) haben fast ausgedient. > > Habe gelesen, dass UNIROSS wohl die besten Ersatzakkus liefert, > aber ich finde keinen Händler. > Danke > u.Walther > > — > posted via http://oly-e.de > —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 22:17:31 R.Wagner Am Wed, 13 Jan 2010 21:12:31 +0100 schrieb WolfgangPe: > Mal > sehen wie die Akkus sind. Ich habe vor zwei Jahren mal eine Sammelbestellung von 40 Stück gemacht. Soweit mir bekannt, laufen alle noch… Grüße Reinhard Wagner —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 23:40:58 WolfgangPe Ja, ich habe vor etwa 2 Jahren auch 3 NoName Akkus so für etwa 5 Euro das Stück gekauft. Funktionieren tun die immer noch, nur die Kapazität hat deutlich nachgelassen. Das merkt man jetzt im Winter besonders deutlich. Die billigen Akkus mö¶gen ja nicht so lange halten, aber bei dem Preis kann man auch gelegentlich neue kaufen. Grüße Wolfgang R.Wagner schrieb: > Am Wed, 13 Jan 2010 21:12:31 +0100 schrieb WolfgangPe: > >> Mal >> sehen wie die Akkus sind. > > Ich habe vor zwei Jahren mal eine Sammelbestellung von 40 Stück > gemacht. Soweit mir bekannt, laufen alle noch… > > Grüße > Reinhard Wagner > —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 24:21:35 Siegfried Hallo Walther, > Unter mymemory hab ich bei amazon leider > nur NiMetallhybrid gelesen. Habe gerade nachgesehen – ist tatsächlich nicht mehr gelistet – habe ich wohl Glück gehabt bei meinen 3 Stk um 9,90- Siegfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.01.2010 Uhrzeit: 24:23:35 Siegfried WolfgangPe schrieb: > Nachdem ich solch gute Dinge von den UNIROSS Akkus gehö¶rt habe, > mö¶chte ich die auch mal ausprobieren. > Mal sehen wie die Akkus sind. Meine vor ca 15 Monaten gekauften und immer eingesetzten Accus halten auch noch sehr gut. Siegfried — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.01.2010 Uhrzeit: 13:19:07 Friedrich …. also ich habe seit Anfang 2006 Die E-1 mit Original-Akku (und kurz danach einen NoName-Clone und kurz danach einen UNIROSS) in Betrieb. Ich habe alle 3 mit Nagellack-Punkten gekennzeichnet (1 – 3) und verwende sie rollierend. Bis jetzt hat noch keiner schlapp gemacht (wobei der Original-Akku die geringste Kapazität hat). Wenn einer über´n Jordan geht, werde ich ihn durch Uniross ersetzen ! Gruß Fiedrich 8 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.01.2010 Uhrzeit: 13:40:04 klausegon Die Original-Akkus sind natürlich mit Abstand die besten. Aber eben auch die teuersten. Mit No-Name” bin ich ein Mal reingeflogen. Ein zweites Mal passiert mir das nicht. Als brauchbare Lö¶sung haben sich bei mir Hama-Akkus erwiesen. Kosten etwas mehr als die Hälfte der Original-Akkus und sind genau so gut. Die Originalen habe ich jetzt 5 Jahre in Betrieb. Funktionieren immer noch. Die Akkus der genannten Fremdmarke natürlich auch. Schau mal hier was “Hama-Akkus” kosten und wie sie von Nutzern bewertet werden. Genau diese Erfahrungen habe ich auch gemacht: http://www.amazon.de/product-reviews/B0002W6E3I/ref=dp_top_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1 Gruß klausegon posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.01.2010 Uhrzeit: 10:08:38 Yvonne Hallo Reinhard Das mit der Sammelbestellung wär doch was für die UT-Teilnehmer vom Frühling? Ich hab langsam wieder Bedarf an Akkus, die Originalen von Olympus, die ich anfangs 2004 gekauft habe, machen langsam schlapp… 1 ist mehr oder weniger ausgeleiert, die anderen beiden gehen noch, aber nur noch soso-lala… Mit den Uniross bin ich zufrieden, die benehmen sich erwartungsgemäss :-). Herzliche Grüsse Yvonne R.Wagner schrieb: > Am Wed, 13 Jan 2010 09:40:16 +0100 schrieb u. Walther: > >> Ich mö¶chte mich erstmal für Eure sehr guten Hinweise bedanken und >> jetzt in die Spur gehen. Unter mymemory hab ich bei amazon leider >> nur NiMetallhybrid gelesen.Werde weitersuchen > > Au weh – derzeit offensichtlich nur BLS1 lieferbar. Anscheinend > gibt’s mal wieder keine mehr. Muss ich doch mal wieder eine > Sammelbestellung anleiern… > > Grüße > Reinhard Wagner > — www.yvonnesteinmann.ch —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.01.2010 Uhrzeit: 14:01:06 Hermann Brunner u. Walther schrieb: > Hallo, > > meine 2 Ersatzakkus (noname) haben fast ausgedient. > > Habe gelesen, dass UNIROSS wohl die besten Ersatzakkus liefert, Hallo, bei den Uniross hatte ich mal einen dabei, der sich aufgebläht” hat. Die ebene Hinterseite hatte sich gewö¶lbt – dem war wohl die Laderei im BCM-1 etwas zu warm… Musste ich entsorgen da er dadurch auch in der Kamera im Schacht geklemmt hat – außerdem war er mir natürlich auch aus Sicherheitsgründen nicht mehr ganz geheuer… Die anderen Uniross waren in Ordnung. Ansonsten habe ich noch die von Conrad Electronic im Einsatz sind auch okay. LG Hermann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.01.2010 Uhrzeit: 14:28:27 R.Wagner Am Sun, 17 Jan 2010 13:01:06 +0100 schrieb Hermann Brunner: > bei den Uniross hatte ich mal einen dabei, der sich aufgebläht” > hat. Danke für die Info! Grüße Reinhard Wagner” —————————————————————————————————————————————— Datum: 01.02.2010 Uhrzeit: 21:34:35 WolfgangPe WolfgangPe schrieb: > Nachdem ich solch gute Dinge von den UNIROSS Akkus gehö¶rt habe, > mö¶chte ich die auch mal ausprobieren. Gefunden habe ich sie bei: > http://www.mymemory.co.uk/ Die kosten 10,99 Pound etwa 12,60 in > Euro. Der Versand ist kostenlos. Bezahlt habe ich mit PayPal. Mal > sehen wie die Akkus sind. > > Grüße Wolfgang > So, das hat jetzt etwas länger gedauert, aber der Akku ist heute angekommen. ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*