E-P1 gehn weg wie warme Weggla

Datum: 12.07.2009 Uhrzeit: 14:05:53 HJM Hallo Zusammen, es gibt ja genügend Foren in denen Anti-FTler 10.000 Argumente liefern warum mFT floppt. Desweiteren verweißt man stets auf Marktanteile von Canon und Nikon. http://43rumors.com/japanese-digital-camera-sales-ranking/ Noch Fragen?! 19,3% aller in Japan im Zeitraum June 29 – July 5 verkauften D-SLR-like Kameras war eine Olympus E-P1. Ich glaube nicht nur EDLEFs darf anbauen” oder einen weiteren Shop erö¶ffnen. Soviel zum Thema Krise und abnehmende Umsätze. Die Panasonic G1 läuft mit 4% ja bereits gefährlich gut aber die 19 3% bedeutet fast das 5-fache. Das ist so als würde man die D-SLRs der Marktführer auf einen Tisch stellen und von oben eine Olympus E-P1 runterlassen die den ganzen Haufen an D-SLR auf einen Schlag platt macht. Mir ist schon sehr klar warum Anti-FTler so sehr über das Kunststoff-Innenleben der E-P1 und der Objektive lästern und Ausrutscher bei der CA-Korrektur von Vorserien-Firmware als typischen Ergebnis für Billigware aus Plastik manifestieren wollen. Die E-P1 ist für Olympus definitiv der iPod iTouch und das iPhone zugleich. 5-mal mehr Verkäufe als bei der Panasonic G1. Das hat nichts mehr mit Ausrichtung von microFourThirds auf Einsteiger und Aufsteiger von Kompakt-Kameras auf Kameras mit Sensor im D-SLR-Sensor-Format zu tun. Da gehen auch nicht wenige D-SLR-Nutzer weg von der klassischen D-SLR und noch dazu wird es nicht wenige Besitzer ein Profi-D-SLR geben welche sich eine kompakte Zweit-Kamera leisten wollen. Man liest im Internet immer wieder über Canon EOS 5D/5D Mk II Besitzer die sich die E-P1 krallen. Die E-P1 ist wohl der Turbo für jede weiteren Entwicklungen rund um das E-System egal ob mFT oder FT. Falls sich das in die Zahlen für das 3. Quartal auswirken sollte wäre es sinnvoll sich mal über den Kauf von Olympus Corp. Aktien Gedanken zu machen (http://www.finanzen.net/aktien/Olympus-Aktie). Vom Kursgewinn sich dann ein neues Gehäuse und ein paar neue Objektive leisten. Da sollen ja ein paar Lichtstarke für FT im Rohr sein: http://43rumors.com/ft-4-two-other-olympus-prime-lenses/ Die E-3 wird dieses Jahr wohl aufgewertet während man 2010 auf der Photokina ein neues Flaggschiff sehen kö¶nnte. Soweit die Kursgewinne der Olympus Aktie entsprechend sind würde sogar ich in ein neues Flaggschiff investieren soweit es meine Präferenzen dh. eher E-1-Qualitäten anstelle E-3-Qualitäten berücksichtigt. Also Jungs und Mädels bei Olympus nutzt die Gunst der Stunden und legt Euch ins Zeug egal ob Digital Photography Voice Recording oder Medical-Bereich…;-) Wachstum und Gewinne werden durch an Vermö¶genswachstum interessierten Investoren belohnt. Dividende sowie Kursgewinn in Olympus-Produkte zu Re-Investieren ist ein Total-Return-Prinzip was va. dem Umsatz von Olympus zu Gute kommt. Gr. HJM posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.07.2009 Uhrzeit: 18:32:07 Oliver Ge Also, ich finde die PEN auch sehr gelungen … HJM schrieb: > Noch Fragen?! 19,3% aller in Japan im Zeitraum June 29 – July 5 > verkauften D-SLR-like Kameras war eine Olympus E-P1. …. aber das dürfte kaum repräsentativ bzw. aussagekräftig für den langfristigen Erfolg der PEN ggü. den DSLRs sein. Die EVIL-Fans haben ja immerhin rd. 6 Monate auf exakt so ein Gerät gewartet. So haben sich sämtliche Kaufabsichten grö¶ßtenteils im Augenblick der Verfügbarkeit sofort entladen. Wenn man statt nach 7 Tagen mal in 7 Monaten vergleicht, dürfte sich die PEN als sehr erfolgreich, aber durchaus im üblichen Rahmen erweisen. Gruß Oli — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*