Darstellung von threads

Datum: 20.06.2009 Uhrzeit: 9:52:41 Wolfgang Becker Guten Morgen… wie ich gesehen habe, werden die einzelnen posts innerhalb eines threads nicht unbedingt in zeitlich richtiger Abfolge dargestellt. Das ist so schlimm eigentlich nicht, aber auf diese Weise ist der Zusammenhang von Ursache und Wirkung (Frage und Antwort) nicht mehr feststellbar und manche Antworten wirken recht unerklärlich/aus dem Zusammenhang gerissen. Die angefügten Uhrzeiten pro post helfen beim Blättern innerhalb eines thread’s wenig. Gruß Wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 3:32:39 Darren Also von Inhalt mag ich was ich hier lese, aber ja von Darstellung her ist es ein bissel doof. Vor allem weil man auf jeder einzelne Post klicken muß um ihm zu lesen. Kann man die Threads nicht so lesen wie man die in fast alle andere Foren liest? Also alles auf eine Seite wo mann einfach runterscrollt um der nächste Betrag lesen zu kö¶nnen (wie dpreview oder dslr-forum usw)? Kann auch sein ich selber zu doof bin und habe ein Darstellungsoption übersehen. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 9:22:01 Wolfgang Becker …. zum Blättern in den posts gäbe es ja den nächster Beitrag”-Button der Knackpunkt ist halt dass sich “nächster” nicht an der zeitlichen Abfolge der Verfassung der posts orientiert. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 12:32:36 oliver oppitz Wolfgang Becker schrieb: > …. zum Blättern in den posts gäbe es ja den nächster > Beitrag”-Button der Knackpunkt ist halt dass sich “nächster” > nicht an der zeitlichen Abfolge der Verfassung der posts > orientiert. Man muß halt die Entscheidung treffen ob man zeitlich sortiert oder sinnvoll. Mir ist lieber daß ich sehe wer worauf geantwortet hat. Das ist in anderen Foren anders und für einige bestimmt auch ein Grund hier zu sein. oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 12:34:36 oliver oppitz Darren schrieb: > Also von Inhalt mag ich was ich hier lese, aber ja von > Darstellung her ist es ein bissel doof. Vor allem weil man auf > jeder einzelne Post klicken muß um ihm zu lesen. > > Kann man die Threads nicht so lesen wie man die in fast alle > andere Foren liest? Also alles auf eine Seite wo mann einfach > runterscrollt um der nächste Betrag lesen zu kö¶nnen (wie dpreview > oder dslr-forum usw)? Bitte nicht! Wer es so mag, der hat ja die anderen Foren… Nur hier sieht man wirklich schö¶n, wer sich auf wen und was bezieht. oli — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 12:52:36 R.Wagner, oly-e.de oliver oppitz schrieb: > Darren schrieb: > >> Also von Inhalt mag ich was ich hier lese, aber ja von >> Darstellung her ist es ein bissel doof. Vor allem weil man auf >> jeder einzelne Post klicken muß um ihm zu lesen. >> >> Kann man die Threads nicht so lesen wie man die in fast alle >> andere Foren liest? Also alles auf eine Seite wo mann einfach >> runterscrollt um der nächste Betrag lesen zu kö¶nnen (wie dpreview >> oder dslr-forum usw)? > > Bitte nicht! Wer es so mag, der hat ja die anderen Foren… > Nur hier sieht man wirklich schö¶n, wer sich auf wen und was > bezieht. Hallo Oli, Danke für die Unterstützung! Ich werde es auch nicht ändern. Wem das verbreitete Web-Interface besser gefällt: oly-forum.de. Ich muss nicht einen Haufen Zeit investieren, nur damit dieses Forum auskuckt wie drei Dutzend andere… 😉 Grüße Reinhard Wagner — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 14:10:26 Peter Eckel > Kann man die Threads nicht so lesen wie man die in fast alle > andere Foren liest? Von mir ein klares, deutliches NEIN. Erstens lese ich dieses Forum mit dem Newsreader, und diese Mö¶glichkeit ist ein Alleinstellungsmerkmal genau dieser Forensoftware. Wenn das nicht mehr mö¶glich wäre, dann wäre das für mich der Gnadenstoß für Oly-E. Zweitens kann ich am Interface der gängigen Foren beileibe nicht viel positives finden. Geschmackssache, ich weiß, aber ich lese lieber einen Beitrag zur Zeit als eine unübersichtliche Darstellung vieler Beiträge auf einer Seite. Daß man am Web-Frontend von Oly-E vielleicht noch das eine oder andere verbessern kann, darüber besteht sicherlich Einigkeit. Aber der Umstieg auf eine der Standard-Forensoftwares ist sicherlich keine Option, da mit zu großen Opfern verbunden. > Also alles auf eine Seite wo mann einfach runterscrollt um der nächste Betrag > lesen zu kö¶nnen (wie dpreview oder dslr-forum usw)? Wenn Dir das besser gefällt, dann empfehle ich Dir dpreview oder dslr-forum zu lesen. Das sind beileibe auch keine schlechten Foren. > Kann auch sein ich selber zu doof bin und habe ein > Darstellungsoption übersehen. Versuche es einmal mit einem Newsreader. Thunderbird ist zum Beispiel eine systemübergreifend verfügbare Option, es gibt aber auch noch andere. —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 14:50:20 Darren Okee…ich bleibe hier, und gewö¶hne mich daran. Vielleicht versuche ich einer der genannten Add-ons. Gruß, Darren — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 18:48:56 Wolfgang Schmidetzki Darren schrieb: > Kann man die Threads nicht so lesen wie man die in fast alle > andere Foren liest? Also alles auf eine Seite wo mann einfach > runterscrollt um der nächste Betrag lesen zu kö¶nnen (wie dpreview > oder dslr-forum usw)? Das kann ich nur unterstützen. Durch eine übliche flache Beitragsliste kann ich mich schnell informieren und in ruhe lesen. Diese vielen Klicks in dieser Forumsdarstellung nerven mich auch (zumal man in der Regel scrollen muß, um den Links zu finden). Der Bezug auf den Beitrag eines Anderen ist m. E. weniger wichtig, wenn man es schafft, bei einem Thema zu bleiben. Und auch normale” Foren haben immerhin eine Quote-Funktion um den Bezug herzustellen. Newsreader: leider keine Alternative solange die Beiträge dort gekürzt wiedergegeben werden. Und weil die Betreffs immer gleich bleiben sieht man im NR eigentlich nur daß es etwas Neues gibt und muß doch das Webinterface benutzen. Das beste wäre natürlich es würde beide Darstellungsformen geben. Dann wären alle zufrieden 🙂 Und Darren: Las dich durch Sprüche wie “dann geh doch in diese Foren” nicht nerven. Das ist hier leider so üblich. Muß man ignorieren. Die meinen das gar nicht so 😉 Gruß Wolfgang posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 18:57:54 R.Wagner Wolfgang Schmidetzki schrieb: > Newsreader: leider keine Alternative, solange die Beiträge dort > gekürzt wiedergegeben werden. Und weil die Betreffs immer gleich > bleiben, sieht man im NR eigentlich nur, daß es etwas Neues gibt > und muß doch das Webinterface benutzen. Du verwechselst da den RSS-Feed mit dem Newsreader. Im Newsreader sind die Beiträge nicht gekürzt, sondern in vollem Umfang. Grüße Reinhard Wagner PS. Das Problem ist beim Thema bleiben”. Gerade die Mö¶glichkeit dass ein Seitenast vö¶llig vom Thema wegführen kann finde ich so spannend. In den Webforen muss der Webmaster da sehr auf Disziplin achten weil eben sonst die Diskussion schnell unlesbar wird. Hier kö¶nnen sich locker mal drei Leute auf einem eigenen Schauplatz vergnügen und der Rest ignoriert den Ast einfach. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 18:59:54 Wolfgang Schmidetzki R.Wagner, oly-e.de schrieb: > Ich muss nicht einen Haufen Zeit > investieren, nur damit dieses Forum auskuckt wie drei Dutzend > andere… 😉 Reinhard: klar es ist deine Zeit und deine Entscheidung, die hier jeder respektiert. Aber die Leser dieses Forums kommen doch nicht wegen der alternativen Optik hierher, sonder wegen des Inhaltes und der Leute. wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 19:24:10 Wienerwalter R.Wagner schrieb: > > Du verwechselst da den RSS-Feed mit dem Newsreader. Im Newsreader > sind die Beiträge nicht gekürzt, sondern in vollem Umfang. > > Grüße > Reinhard Wagner > vorausgesetzt der betreff wird nicht geändert 🙁 Walter —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 19:42:42 Thomas Schmidt Wolfgang Schmidetzki, in deinem Posting stand > Newsreader: leider keine Alternative, solange die Beiträge dort > gekürzt wiedergegeben werden. Und weil die Betreffs immer gleich > bleiben, sieht man im NR eigentlich nur, daß es etwas Neues gibt > und muß doch das Webinterface benutzen. das wär mir neu Tom….schon immer mit Newsreader unterwegs, alle Beiträge sehend und lesend —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 19:47:28 Thomas Schmidt Wienerwalter, in deinem Posting stand > vorausgesetzt der betreff wird nicht geändert 🙁 wenn der Betreff nur geändert wird, stellt jeder halbwegs aktuelle Newsreader den Zusammenhang korrekt her und sortiert die Antwort trotz neuem Betreff richtig im Baum ein. Das geschieht aufgrund der Message-ID, die in Reihe sortiert wird. Manche setzen sogar automatisch ein WAS:” davor Nur wenn ein komplett neuer Thread gestartet wird wird er auch neu ausserhalb des alten Beitrags eingereiht” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 20:40:13 Wienerwalter Thomas Schmidt schrieb: > Wienerwalter, in deinem Posting stand > >> vorausgesetzt der betreff wird nicht geändert 🙁 > > wenn der Betreff nur geändert wird, stellt jeder halbwegs aktuelle > Newsreader den Zusammenhang korrekt her und sortiert die Antwort > trotz neuem Betreff richtig im Baum ein. Das geschieht aufgrund der > Message-ID, die in Reihe sortiert wird. > Manche setzen sogar automatisch ein WAS:” davor > Nur wenn ein komplett neuer Thread gestartet wird wird er auch > neu ausserhalb des alten Beitrags eingereiht _dein_ newsreader villeicht meiner ist nach datum/uhrzeit sortiert “ohne baum” (und das ist gut so) ich hab keine interesse jeden Thread mehrmals zu lesen Walter” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 21:15:34 Thomas Schmidt Wienerwalter, in deinem Posting stand > meiner ist nach datum/uhrzeit sortiert das ist meiner auch, er stellt die geposteten Beiträge in der zeitlichen Reihenfolge ihrer Eingänge dar. Immer unter dem zugehö¶rigen Betreff einsortiert > ohne baum” (und das ist gut so) das ist bildlich gemeint die verschiedenen Themen haben in etwa eine verzweigte Struktur > ich hab keine interesse jeden Thread mehrmals zu lesen werden bei dir gelesene Artikel nicht als solche markiert und beim neu “durchblättern” übersprungen? Wenn man sich statt mit der “Pfeil unten”-Taste mit der Leertaste durch die Beiträge bewegt wird nicht zum nächsten sondern zum nächsten ungelesenen Artikel gesprungen Allerdings ist das alles individuell einstellbar” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 21:41:37 oliver oppitz Wolfgang Schmidetzki schrieb: > Der Bezug auf den Beitrag eines Anderen ist m. E. weniger > wichtig, wenn man es schafft, bei einem Thema zu bleiben. Und > auch normale” Foren haben immerhin eine Quote-Funktion um den > Bezug herzustellen. Widerspruch. Der Bezug ist immens wichtig nur so kommen lustige Subthreads (die nicht jeder liebt) zustande. In einer Unterhaltung antwortest Du doch auch direkt auf Deinen Vorredner und übergehst nicht einfach den Vorredner und fängst bei Null an. Die “Quote-Funktion” in anderen Foren funktioniert nicht wirklich zufriedenstellend. (mit meiner Kritik daran gehe ich dem armen Dieter B. auf die Nerven). > Und Darren: Las dich durch Sprüche wie “dann geh doch in diese > Foren” nicht nerven. Das ist hier leider so üblich. Muß man > ignorieren. Die meinen das gar nicht so 😉 Stimmt – wir wollen niemanden loswerden wir wollen uns bloß nicht ändern (nur weil das alle andere anders machen). oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 21:45:05 Wienerwalter Thomas Schmidt schrieb: > Wienerwalter, in deinem Posting stand > >> meiner ist nach datum/uhrzeit sortiert > > das ist meiner auch, er stellt die geposteten Beiträge in der > zeitlichen Reihenfolge ihrer Eingänge dar. Immer unter dem > zugehö¶rigen Betreff einsortiert > >> ohne baum” (und das ist gut so) > das ist bildlich gemeint die verschiedenen Themen haben in etwa > eine verzweigte Struktur >> ich hab keine interesse jeden Thread mehrmals zu lesen > werden bei dir gelesene Artikel nicht als solche markiert und beim > neu “durchblättern” übersprungen? wozu soll ein springen egal über/unter wohin/wieauchimmer gut sein? die LETZTEN posting in der vorschau sind ungelesen “fett-gedruckt” auf EINEN blick sichtbar OHNE ein millimeter scrolln zu müssen” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 21:52:22 Thomas Schmidt Wienerwalter, in deinem Posting stand > die LETZTEN posting in der vorschau sind ungelesen fett-gedruckt” > auf EINEN blick sichtbar OHNE ein millimeter scrolln zu müssen was aber nur dann klappt wenn man nicht mehr ungelesene/neue Beiträge hat als ohne scrollen/blättern/wieauchimmerfortbewegen dargestellt werden kann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 22:01:39 Wolfgang Schmidetzki R.Wagner schrieb: > Du verwechselst da den RSS-Feed mit dem Newsreader. Im Newsreader > sind die Beiträge nicht gekürzt, sondern in vollem Umfang. Verstehe unser Mißverständnis. Für mich sind Newsreader = RSS-Feed-Reader. Du sprichst von news im Usenet, die vor Jahren mal modern waren, bevor es das Internet und RSS gab 😉 > PS. Das Problem ist beim Thema bleiben”. Gerade die Mö¶glichkeit > dass ein Seitenast vö¶llig vom Thema wegführen kann finde ich so > spannend. Ansichtssache. Mir wäre es lieber wir würden hier mehr beim Thema bleiben und für neue Themen neue Threads beginnen. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 22:13:41 Wolfgang Schmidetzki oliver oppitz schrieb: > Wolfgang Schmidetzki schrieb: > >> Der Bezug auf den Beitrag eines Anderen ist m. E. weniger >> wichtig > > Widerspruch. Ich schrieb m. E.”. Das bedeutet so viel wie “meine Meinung”. Du kannst schreiben “ich habe eine andere Meinung” aber “Widerspruch”? > Stimmt – wir wollen niemanden loswerden wir wollen uns bloß > nicht ändern (nur weil das alle andere anders machen). Oliver die große Frage ist wer “wir” ist. Wenn es genügend viele Mitglieder dieses Forum gibt die etwas ändern mö¶chten dann sollte das berücksichtigt werden. Und darum geht es in diesem Thread. Oder gibt es hier eine geheime Gruppe von “wir-s” die hier insgesamt das Sagen haben ? posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 22:29:36 Jö¶rg Hallo Pete, >> Kann man die Threads nicht so lesen wie man die in fast alle >> andere Foren liest? > > Von mir ein klares, deutliches NEIN. wieder mal sprichst du mir aus voller Seele. Auch ich lese ausschließlich mit dem Newsreader (Thunderbird) – wer weiß, ob ich hier noch mitlesen würde, wenn das nicht mö¶glich wäre? LG Grüße (auch an Julia) Jö¶rg P.S. Ich bin ja nun schon lange dabei, das wie vielte Mal über dieses Thema diskutiert wird weiß ich nicht, zwei Hände reichen aber garantiert nicht. —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.06.2009 Uhrzeit: 22:48:00 Bernhard selbst mit thunderbird ist dieses newsreader-steinzeit-forum-format nur schwer erträglich. schaut man 2 tage mal nicht rein, sind sämtliche kategorien mit mindestens 40 beiträgen und mehr überflutet, sodaß man jedesmal die uninteressanten threads in nervender kleinarbeit herausfiltern muss naja, die alteingesessenen wollen halt keine veränderung (erinnert mich irgendwie grad an die führung im iran), die wünsche der modernen”-user mit rückzugsdrohungen weggebügelt. nunja wie gorbi schon damals sagte: “Ich glaube Gefahren warten nur auf jene die nicht auf das Leben reagieren” d.h. neue user wird dieses forum kaum finden und ein altherrenklub bleiben. traurig. aber so wollt ihr es ja… Jö¶rg wrote: > Hallo Pete >>> Kann man die Threads nicht so lesen wie man die in fast alle >>> andere Foren liest? >> Von mir ein klares deutliches NEIN. > wieder mal sprichst du mir aus voller Seele. Auch ich lese > ausschließlich mit dem Newsreader (Thunderbird) – wer weiß ob ich > hier noch mitlesen würde wenn das nicht mö¶glich wäre? > LG Grüße (auch an Julia) > Jö¶rg > P.S. Ich bin ja nun schon lange dabei das wie vielte Mal über > dieses Thema diskutiert wird weiß ich nicht zwei Hände reichen > aber garantiert nicht. —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 2:23:00 Peter Eckel On Sun, 21 Jun 2009 22:48:00 +0200, Bernhard wrote (in article ): > naja, die alteingesessenen wollen halt keine veränderung (erinnert > mich irgendwie grad an die führung im iran) Bei der Gelegenheit fällt mir noch ein netter Vorteil des Newsreaders ein: Man kann Teilnehmer, die sich allzu dämlich, primitiv oder anderweitig nervend gerieren, mit sehr geringem Aufwand aus dem, was einem zu Gesicht gebracht wird, ausfiltern. Ein für allemal. In diesem Sinne ein freundliches PLONK. —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 2:30:37 Peter Eckel Hallo Wolfgang, > Und Darren: Las dich durch Sprüche wie dann geh doch in diese > Foren” nicht nerven. Das ist hier leider so üblich. Muß man > ignorieren. Die meinen das gar nicht so 😉 ich meine das sehr wohl so und das ist nicht als Bosheit im Sinne von “hau ab wir wollen Dich hier nicht” zu verstehen. Es ist nun mal so daß die eine oder andere technische Realisierung nicht jedem Benutzer zusagt. Mir geht es mit den baumlosen Spaghettiforen so und andere mö¶gen eben keine Newsreader oder kommen mit dem Oly-E-Webfrontend oder dem Newsreader nicht zurecht. Weder an dem einen oder anderen ist etwas auszusetzen. Es dürfte sich kaum abstreiten lassen daß es andere Ansätze als den für Oly-E gewählten gibt und daß diese ihre Daseinsberechtigung haben. Wenn nun jemand partout nicht mit dem hier verwendeten Ansatz zurechtkommt ist es sicherlich eine valide Lö¶sung für dieses Problem das Forum zu wechseln. Die Alternativen (unter anderem das “Schwesterforum” oly-forum.de) sind auch nicht schlecht. Viele Grüße Peter.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 2:35:00 Peter Eckel Hallo Wolfgang, > Verstehe unser Mißverständnis. Für mich sind Newsreader = > RSS-Feed-Reader. das ist sachlich falsch. > Du sprichst von news im Usenet, die vor Jahren mal modern waren, > bevor es das Internet und RSS gab 😉 Wenn Du mit dem Internet” das WWW meinst: Das ist auch nicht richtig. Und RSS kann funktional keinen Ersatz für NNTP darstellen da gibt es etliche Einschränkungen. Leider denn eigentlich wäre RSS eine schö¶ne und technisch modernere Nachfolgetechnologie. Leider ist nicht alles was neu ist unbedingt besser. > Mir wäre es lieber wir würden hier mehr beim Thema bleiben und > für neue Themen neue Threads beginnen. Das ist in “linearen” Foren wichtiger als in baumstrukturierten wie diesem. Da man ganze Teilbäume ausblenden kann ist eine solche Themenabweichung bei Nutzung eines Newsreaders ohne nennenswerte Unbequemlichkeit zu ignorieren. Viele Grüße Peter.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 8:47:03 Ulf Schneider Wolfgang Schmidetzki schrieb: >> Du verwechselst da den RSS-Feed mit dem Newsreader. Im Newsreader >> sind die Beiträge nicht gekürzt, sondern in vollem Umfang. > > Verstehe unser Mißverständnis. Für mich sind Newsreader = > RSS-Feed-Reader. > Du sprichst von news im Usenet, die vor Jahren mal modern waren, > bevor es das Internet und RSS gab 😉 So ist es, ich kann mir nichts moderneres vorstellen als nntp. Ich benutze mit dem Forte Agent ein Stück Steinzeitsoftware, die zwar etwas altbacken aussieht, mit der ich aber bisher an keinerlei Grenzen stiess. Das ganze sieht dann so aus http://ulfschneider.de/Test/Agent.jpg Es ist rasend schnell,da reiner Text. Ich sehe sofort wo was los ist, mit i” kann ich ganze Bäume für die zukunft ignorieren oder mit “w” beobachten. Selbst in Zeiten einer E-P1 behält man problemlos den Überblick. Nicht nur das Forum auch die Nachricht selbst wird strukturiert dargestellt von den Zitaten bis zur Signatur. Einziger Nachteil Reinhard kann an mir nichts mit Google-Ads verdienen. Aber ich bin gerne bereit für den Komfort auch zu zahlen. Ich habe lange Jahre auch für news.individual.net (früher CIS-DFN) bezahlt. Wenn ich Kö¶nig wäre würden www-klickibunti-Foren sofort verboten das Usenet weiterentwickelt und Reinhard dürfte oly-e ins Usenet integrieren. U.L.F.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 9:47:26 Roland Franz Hallo Wolfgang, > Mir wäre es lieber, wir würden hier mehr beim Thema bleiben und > für neue Themen neue Threads beginnen. Mir nicht. Gruß Roland — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 9:49:12 Jö¶rg Hallo, > naja, die alteingesessenen wollen halt keine veränderung (erinnert > mich irgendwie grad an die führung im iran), die wünsche der > modernen”-user mit rückzugsdrohungen weggebügelt. eigentlich ignoriere ich so was aber: – der Vergleich zum Iran ist so daneben/bescheuert dass er schon wieder lustig ist – Wenn Veränderung bedeutet dass man auf die Groß- und Kleinschreibung verzichtet dann bin ich konservativ. Jö¶rg P.S. Ich drohe nicht mit dem Rückzug sondern stelle einfach nur fest. Das Forum ist nicht auf mich angewiesen und ich nicht auf das Forum.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 10:38:06 Bernhard > eigentlich ignoriere ich so was, aber: > – der Vergleich zum Iran ist so daneben/bescheuert, dass er schon > wieder lustig ist na dann war es wenigstens das 😉 zugegebenermaßen der vergleich war etwas zu krass. aber der umstand bleibt, dass auf innovationen” bzw vorschläge nicht eingegangen wird @peter eckel: achtung es wird wieder in den kitas gestreikt. nicht dass dich mami heut nicht abgeben kann” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 11:28:29 Jö¶rg > @peter eckel: achtung, es wird wieder in den kitas gestreikt. > nicht, dass dich mami heut nicht abgeben kann dafür gibt’s von mir ein ganz klares *plonk* —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 11:50:12 oliver oppitz Bernhard schrieb: >> eigentlich ignoriere ich so was, aber: >> – der Vergleich zum Iran ist so daneben/bescheuert, dass er schon >> wieder lustig ist > > na dann war es wenigstens das 😉 zugegebenermaßen der vergleich > war etwas zu krass. aber der umstand bleibt, dass auf > innovationen” bzw vorschläge nicht eingegangen wird Der Vergleich war nicht “krass” sondern einfach nur dumm und falsch. Was soll daran “innovativ” sein wenn man andere kopieren soll um genau so zu werden? Dein Anliegen ist es doch daß alle Foren (zumindestens dieses) gleich wie die anderen gemacht werden oder? Ich bin zu dumm um mich in den “modernen” Foren zurechtzufinden. Macht aber nichts eben weil es Alternativen gibt. Wenn die jetzt alle gleich werden – toll…. > @peter eckel: achtung es wird wieder in den kitas gestreikt. > nicht dass dich mami heut nicht abgeben kann Uuuuh – da sieht man das Niveau Deiner Beiträge oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 12:04:08 oliver oppitz Wolfgang Schmidetzki schrieb: > oliver oppitz schrieb: > >> Wolfgang Schmidetzki schrieb: >> >>> Der Bezug auf den Beitrag eines Anderen ist m. E. weniger >>> wichtig >> >> Widerspruch. > > Ich schrieb m. E.”. Das bedeutet so viel wie “meine Meinung”. > Du kannst schreiben “ich habe eine andere Meinung” aber > “Widerspruch”? Yepp – meine Meinung widerspricht Deiner Meinung. >> Stimmt – wir wollen niemanden loswerden wir wollen uns bloß >> nicht ändern (nur weil das alle andere anders machen). > Oliver die große Frage ist wer “wir” ist. Wenn es genügend > viele Mitglieder dieses Forum gibt die etwas ändern mö¶chten > dann sollte das berücksichtigt werden. Und darum geht es in > diesem Thread. Stell Dir vor – es gibt 2 Bäcker in einem Dorf. Sollen beide exakt das Gleiche anbieten oder wäre es gerade reizvoll daß der eine andere ö–ffnungszeiten/ein anderes Sortiment/einen anderen Humor hat? Solange der Bäcker (der der etwas komisch ist weil er nicht wie 90% der anderen ist)seine Fans hat und davon leben kann soll es ihm doch egal sein daß 73% im Dorf ihn mit dem anderen gleichmachen wollen. oli > Oder gibt es hier eine geheime Gruppe von “wir-s” die hier > insgesamt das Sagen haben ? Quatsch! oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 12:11:13 Ulf Schneider Bernhard schrieb: > aber der umstand bleibt, dass auf > innovationen” bzw vorschläge nicht eingegangen wird Du kommst in unsere gut besuchte Rockerkneipe am Stammtisch sitzt ne kleine aber gutgelaunte Runde und spielt mit ihren Olys. In einer anderen ecke findet gerade ne handfeste Rauferei statt. Die Mädels tanzen leicht bekleidet aufm Tisch. Allen gefällt. Du stehst in der Tür und brüllst “Mal herhö¶ren ab heute wird alles anders. Ich werd jetzt hier mal aufräumen.” Was glaubst du was ist die Reaktion? U.L.F.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 12:22:06 R.Wagner Wolfgang Schmidetzki schrieb: > Oliver, die große Frage ist, wer wir” ist. Wenn es genügend > viele Mitglieder dieses Forum gibt die etwas ändern mö¶chten > dann sollte das berücksichtigt werden. Und darum geht es in > diesem Thread. > Oder gibt es hier eine geheime Gruppe von “wir-s” die hier > insgesamt das Sagen haben ? Es gibt eine geheime Gruppe von “Ich-s” die hier das Sagen haben. Oder noch genauer es gibt eine geheime Gruppe von “Sie-s” die hier bestimmen. Und das ist meine Familie. Wenn die sagt: “Du nimmst jetzt mal wieder am Familienleben teil” dann tue ich das. Und dann ist es mir absolut vö¶llig piepegal ob irgendjemand hier mehrheitsmässig beschliesst dass die Threads in Zukunft von unten nach oben oder von links nach rechts sortiert werden sollen. Im Unterschied zum von Oliver angesprochenen Bäcker mache ich mit diesem Forum keinen müden Cent und ich vermute dass auch Stefan eher nur seine Stromkosten ‘reinbekommt – und nicht mehr. Also wer der Meinung ist das Forum bräuchte eine Generalsanierung so ist er eingeladen das entsprechend zu programmieren ich setze es dann – wenn es fertig ist und läuft – gerne auf. Aber jetzt keine Posts von wegen “da gibt’s doch das und das nette System das musst Du Dir doch nur ‘runterladen und fertig….” Grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 12:35:07 oliver oppitz R.Wagner schrieb: > Im Unterschied zum von Oliver > angesprochenen Bäcker mache ich mit diesem Forum keinen müden > Cent und ich vermute, dass auch Stefan eher nur seine Stromkosten > ‘reinbekommt – und nicht mehr. Ich wollte mit dem Beispiel nur sagen, daß sogar in der realen Wirtschaft Platz für verschiedene Lö¶sungen da ist. Daß dies bei Projekten aus Herzblut verstärkt der Fall ist, versteht sich IMHO von selbst. oli — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 12:48:33 Bernhard >> aber der umstand bleibt, dass auf >> innovationen” bzw vorschläge nicht eingegangen wird > Du kommst in unsere gut besuchte Rockerkneipe am Stammtisch sitzt > ne kleine aber gutgelaunte Runde und spielt mit ihren Olys. In > einer anderen ecke findet gerade ne handfeste Rauferei statt. Die > Mädels tanzen leicht bekleidet aufm Tisch. Allen gefällt. Du stehst > in der Tür und brüllst “Mal herhö¶ren ab heute wird alles anders. > Ich werd jetzt hier mal aufräumen.” > Was glaubst du was ist die Reaktion? na dann hö¶r ich mir trotzdem mal an was der “stö¶renfried” zu sagen hat und schmetter es net im vorhinein ab. wie ich bereits schrieb: die rocker bleiben dann halt unter sich neuankö¶mmlinge werden abgeschreckt und posten ausschliesslich in der fundgrube” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 19:08:22 Roland Franz Hallo Bernhard, > aber der umstand bleibt, dass auf innovationen” bzw vorschläge > nicht eingegangen wird Kö¶nnte es daran liegen das diese “Innovationen” bzw Vorschläge schlecht sind? Gruß Roland P.S. Ich jedenfalls finde die anderen Forenkonzepte miserabel und das von Oly-e.de genial. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 19:16:17 Peter Eckel Um mich mal selbst zu korrigieren, bevor es noch jemand anders macht: > Lö¶sung für dieses Problem, das Forum zu wechseln. Die Alternativen > (unter anderem das Schwesterforum” oly-forum.de) sind auch nicht > schlecht. es heißt natürlich “oly-forum.com” nicht “.de”. Viele Grüße Peter.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 21:43:12 Wolfgang Schmidetzki oliver oppitz schrieb: > Was soll daran innovativ” sein wenn man andere kopieren soll > um genau so zu werden? Was für ein Unsinn. Es geht um Vorteile bei Lesbarkeit und Übersichtlichkeit nicht ums “Kopieren”. Ich denke daß weiß du auch genau. > Dein Anliegen ist es doch daß alle Foren (zumindestens dieses) > gleich wie die anderen gemacht werden oder? Ich finde es schon beachtlich daß die “Aktivisten” hier das Besondere “Ihres” Forums in der Threaddarstellung sehen. Nicht etwa im Inhalt oder den Themen. Wolfgang posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 21:48:17 Wolfgang Schmidetzki oliver oppitz schrieb: > Stell Dir vor – es gibt 2 Bäcker in einem Dorf. Sollen beide > exakt das Gleiche anbieten oder wäre es gerade reizvoll, daß der > eine andere ö–ffnungszeiten/ein anderes Sortiment/einen anderen > Humor hat? Wie ich in einem anderen Beitrag schon sagte: Das Besondere dieses Forums ist für dich die Threaddarstellung? Das ist die Wesentliche Unterscheidung zu anderen Foren? Das kann doch nicht dein Ernst sein. Etwas mehr selbstvertrauen: Dieses Forum ist (in der Regel) Klasse. Nur die Threaddarstellung nicht ;-). Also las uns darüber sprechen, es NOCH besser zu machen. Wolfgang — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 22:25:20 Wolfgang Schmidetzki Ulf Schneider schrieb: > Du kommst in unsere gut besuchte Rockerkneipe, am Stammtisch sitzt > ne kleine, aber gutgelaunte Runde und spielt mit ihren Olys. In > einer anderen ecke findet gerade ne handfeste Rauferei statt. Die > Mädels tanzen leicht bekleidet aufm Tisch. Allen gefällt. Was für eine selbstverliebte Sichtweise. Um diese kleine Stammtischrunde geht es hier? Und ich dachte eigentlich (mindestens) ALLE registierten User des Forums seien die Comunity” hier. > Du stehst > in der Tür und brüllst “Mal herhö¶ren ab heute wird alles anders. > Ich werd jetzt hier mal aufräumen.” Da reagierst du nicht etwas über? Hier hat niemand gerufen “wir machen alles anders” sondern eher “Hey was haltet ihr davon wenn wir mal darüber sprechen ob ….” und noch bevor der Satz zu Ende ist kommt von der Stammtischrunde “dann geh doch woanders hin”. Wolfgang posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 22:32:15 Wolfgang Schmidetzki R.Wagner schrieb: > Es gibt eine geheime Gruppe von Ich-s” die hier das Sagen > haben. OK das ist deutlich. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 22:34:11 R.Wagner Wolfgang Schmidetzki schrieb: > Ulf Schneider schrieb: > >> Du kommst in unsere gut besuchte Rockerkneipe, am Stammtisch sitzt >> ne kleine, aber gutgelaunte Runde und spielt mit ihren Olys. In >> einer anderen ecke findet gerade ne handfeste Rauferei statt. Die >> Mädels tanzen leicht bekleidet aufm Tisch. Allen gefällt. > > Was für eine selbstverliebte Sichtweise. > Um diese kleine Stammtischrunde geht es hier? Und ich dachte > eigentlich (mindestens) ALLE registierten User des Forums seien > die Comunity” hier. Wolfgang erwischt. Du bist im falschen Forum. Hier gibt es keine registrierten User. Das ist eines der Hauptmerkmales dieses Forums im Unterschied zu anderen Foren. >> Du stehst >> in der Tür und brüllst “Mal herhö¶ren ab heute wird alles anders. >> Ich werd jetzt hier mal aufräumen.” > Da reagierst du nicht etwas über? Der Vergleich hinkt. In andere Kneipen kommst Du gar nicht erst ‘rein. Da ist nämlich erstmal eine Registrierung vor. Du kommst also in die einzige Kneipe am Platz wo kein Türsteher vor der Tür steht und Dein erster Vorschlag ist: wäre doch nett wenn ihr hier auch einen hättet…. > Hier hat niemand gerufen “wir machen alles anders” sondern eher > “Hey was haltet ihr davon wenn wir mal darüber sprechen ob > ….” und noch bevor der Satz zu Ende ist kommt von der > Stammtischrunde “dann geh doch woanders hin”. Du hast durchaus Deine Vorschläge gebracht. Und ich habe Dir gesagt: “mach mal”. Ich warte jetzt also drauf dass Du Deine Vorschläge umsetzt. Wann kann ich mit der ersten Version rechnen? Du hast dafür keine Zeit keine Lust weißt nicht wie’s geht? Ja aber warum soll *ich* das dann machen? Alles Liebe… Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 23:50:07 Roland Franz Hallo Wolfgang, > Was für ein Unsinn. > Es geht um Vorteile bei Lesbarkeit und Übersichtlichkeit, nicht > ums Kopieren”. Ich denke daß weiß du auch genau. Dann erläutere mir doch mal was an den anderen Konzepten lesbarer und übersichtlicher ist als an diesem hier. Gruß Roland posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.06.2009 Uhrzeit: 24:07:01 oliver oppitz Wolfgang Schmidetzki schrieb: > oliver oppitz schrieb: > >> Was soll daran innovativ” sein wenn man andere kopieren soll >> um genau so zu werden? > Was für ein Unsinn. > Es geht um Vorteile bei Lesbarkeit und Übersichtlichkeit nicht > ums “Kopieren”. Ich denke daß weiß du auch genau. Roland war schneller aber auch ich wüsste jetzt gerne was Du an der Lesbarkeit ver(schlimm)bessern mö¶chtest. Ich komme z.B. mit dem neuen Olympus Forum genau aus diesem Grund nicht zurecht (versuche aber mich dort weiterzubilden… armer Dieter B. ) Du hast zwar nicht selber geschrieben “kopieren” es aber unterstützt: >>>>> Kann man die Threads nicht so lesen wie man die in fast alle >>>>> andere Foren liest? Also alles auf eine Seite wo mann einfach >>>>> runterscrollt um der nächste Betrag lesen zu kö¶nnen (wie dpreview >>>>> oder dslr-forum usw)? >>>> Das kann ich nur unterstützen. >> Dein Anliegen ist es doch daß alle Foren (zumindestens dieses) >> gleich wie die anderen gemacht werden oder? > Ich finde es schon beachtlich daß die “Aktivisten” hier das > Besondere “Ihres” Forums in der Threaddarstellung sehen. Nicht > etwa im Inhalt oder den Themen. STOPP. In diesem Thread geht es um die Darstellung von Threads. Darüber diskutieren wir. Ich lasse mir hier nicht unterstellen das es mir nicht um die Inhalte geht. Bitte argumentiere sauber. …. trotzdem schö¶n daß Du mich hier als einen der Aktiven einstufst. oli posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*