Oly MFT Premiere

Datum: 15.06.2009 Uhrzeit: 11:31:17 Oliver Ge Langsam wird´s spannend! 😉 http://info.xitek.com/news/200906/15-20900.html — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2009 Uhrzeit: 12:25:12 oliver oppitz Oliver Ge schrieb: > Langsam wird´s spannend! 😉 > > http://info.xitek.com/news/200906/15-20900.html sehr spannend… wenn jetzt die richtigen Linsen kommen, bin ich dabei 😉 oli — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2009 Uhrzeit: 17:05:36 Ocean Noch wissen wir ja nicht so viel über die Technik… vielleicht reißt die es ja noch ein bischen raus. So finde ich sie wenig spannend, wie erwartet mehr Designexperiment – als ambitionierte Kamera für unterwegs. Mit lichtschwachen Objektiven kann sie bei mir meine heissgeliebte Panasonic TZ-7 nicht verdrängen, großer Sensor hin oder her. Eine kompaktere Kamera als die E-Kameras kann bei mir ohnehin nur elektronisches Fotonotitzbuch sein, und da sind für mich die TZ-Kameras mit 25-300 mm derzeit kaum zu schlagen. Und den Aufstecksucher finde ich zwar schö¶n und verspielt, aber wenig praxisgerecht… mal sehen für welche Brennweiten er gedacht ist und ob er 200 oder 400 Euro extra kostet. Das ist aus meiner Sicht wieder nur eine Kamera für die, die sonst schon alles haben… das ist zwar erst der Anfang von Olympus mFT Serie aber das kö¶nnte leicht ein Fehlstart werden und das will ich nicht hoffen, denn Olympus sollte mehr Marktanteil erringen. MFT kommt noch nicht richtig in Gang, auch Verarbeitung und Bedienung der Panasonic G1 Kameras überzeugen nicht Viele (wohl aber die inneren Werte). Ich kaufe mir da lieber die E-620, so viel mehr Balast ist die dann auch nicht! Nur für Fans von Lichtstärke und Glas ist das eben nur eine weitere Designerkamera und keine digitale M, nicht einmal eine OM. Spannender wäre, ob Olympus auf den großen Presseveranstaltungen mal etwas über zukünftige Zuiko E-Objektive für 2010 bestätigt hat??? — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2009 Uhrzeit: 18:45:30 Ulf Schneider Oliver Ge schrieb: > Langsam wird´s spannend! 😉 > > http://info.xitek.com/news/200906/15-20900.html Hat jemand ne ahnung, was das für ein Unlock”-Knopf am Objektiv ist? Kann damit nichts anfangen. U.L.F.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2009 Uhrzeit: 23:32:15 Armin Hallo, ich kann nur hoffen, dass die Bilder ein Fake sind! Wenn Olympus wirklich einen Aufstecksucher als Vorreiter eines neuen Systems bringt wäre dies unverantwortlicher Unsinn! Meinetwegen ein eingebauter elektronischer Sucher oder nur Display aber das ist doch Stand aus dem letzten Jahrtausend selbst wenn die Brennweitenanpassung automatisch erfolgen sollte. By the way: Wo steckt Mann/Frau denn dann den Blitz auf? 🙁 Nene, das muss ein bö¶ser Streich sein! Gruß Armin — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 19.06.2009 Uhrzeit: 23:42:53 Wolfgang Becker Wolfgang Becker schrieb: > Mein bischen Senf (sicher in seiner eingeschränkten Sichtweise > überaus fragwürdig oder/und unzeitgemäß): > > ich erinnere statements, welche auf die Segnungen eines > Handgriffes hinweisen (… endlich etwas für meine etwas > grö¶ßeren Hände!”) > ich erinnere Aussagen welche die praktische Unmö¶glichkeit mit > längeren Brennweiten per LV zu fokussieren beschreiben > ich frage mich wie das bigma (falls es an diese Postkarte > montiert werden kann) wohl aussieht oder zu handhaben ist > und ich frage mich wann endlich ein Entwickler auf den Gedanken > kommt das bischen Elektronik einfach hinter ein 6-500 mm > MakroTele zu setzen und damit endlich den Rest des scheinbar ja > doch vernachlässigbaren Gehäuses restlos überflüssig macht. > DAS wäre wirklich innovativ – nicht nur ein fragwürdiges > Stückchen “life style” wie im vorliegenden Fall. > Kö¶nnte mö¶glich sein dass ich auf dem total falschen Dampfer bin! > Gruß > Wolfgang OK das ist nicht eigentlich eine Antwort auf meinen eigenen post habe nur etwas vergessen nämlich: das wirklich bedenklich Schlimme an der ganzen Sache ist dass – die überwiegend positive Reaktion auf dieses Spardingens eingerechnet – die Entwickler bei Olympus auf den Gedanken kommen kö¶nnten NUR noch sowas zu bauen. Rechnet man das dann hoch (oder besser: runter) dann kommt man irgendwann in gefährliche Nähe zu Dingen wie der Pentax 110. Stimmt nicht – die hat (steht hier vor mir) ja einen Sucher! So allen ein schö¶nes Wochenende Wolfgang posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.06.2009 Uhrzeit: 13:17:15 oliver oppitz Wolfgang Becker schrieb: > Mein bischen Senf (sicher in seiner eingeschränkten Sichtweise > überaus fragwürdig oder/und unzeitgemäß): > > ich erinnere statements, welche auf die Segnungen eines > Handgriffes hinweisen (… endlich etwas für meine etwas > grö¶ßeren Hände!”) das mag auch immernoch stimmen – nur kongruiert das eben nicht mit Kompaktheit. Für jeden Bedarf ein Werkzeug eben. > ich frage mich wie das bigma (falls es an diese Postkarte > montiert werden kann) wohl aussieht oder zu handhaben ist wie es aussieht sollte einen in dem Fall nicht stö¶ren (das Sigma sieht ja auch allein schon kacke aus). Handhabung wird vom Stativ kein Problem sein – aus der Hand… na ja – da hat eine E-3 deutliche Vorteile. > und ich frage mich wann endlich ein Entwickler auf den Gedanken > kommt das bischen Elektronik einfach hinter ein 6-500 mm > MakroTele zu setzen und damit endlich den Rest des scheinbar ja > doch vernachlässigbaren Gehäuses restlos überflüssig macht. 6mm sind auch an 4/3 kein Tele… mir behagte eine solche Konstruktion nicht. Aber schau Dich um – in dr Art gibt es die Superzoom Bridge Serien. > DAS wäre wirklich innovativ – nicht nur ein fragwürdiges > Stückchen “life style” wie im vorliegenden Fall. Dieses “Stückchen Live-Style” ist wichtiger (für mich) als die x-te E. Dieses “Stückchen Live-Style” erschließt neue – andere fotografische Gebiete. > Kö¶nnte mö¶glich sein dass ich auf dem total falschen Dampfer bin! IMHO schon… ;-D oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.06.2009 Uhrzeit: 24:15:03 Ocean Hier gibts mehr… http://43rumors.com/category/micro-four-thirds/ vielleicht wirds ja ein Renner… — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*