stack overflow – die Rache von Vista ?

Datum: 13.05.2009 Uhrzeit: 15:31:12 Robert Georg Hallo ! nachdem ich mit meinem neuen IMAC nur Freude habe, hat sich der Acer Laptop mit Vista entschlossen, sich zu rächen. Er zeigt nämlich dauernd die Meldung stack overflow ” und ist dann praktisch blockiert. Auf dem PC ist GData installiert das keinerlei Viren etc. zeigt. Auch mit anderen Programmen z.B. Spyware Doctor habe ich keine Virenlast gefunden. Das ist sehr ärgerlich weil meine Frau die sich damit die Zeit vertreibt total frustriert ist. Sie glaubt das wäre ihr Fehler. Nun frage ich mich was da schief läuft. Ein Problem hatte ich allerdings doch mit Lightroom auf dem Mac. Obwohl ich die Photos und den Katalog ( IRCAT) problemlos auf den MAC portieren konnte und dort alles problemlos lief wurden alle neu von Speicherkarten geladenen Dateien in einem neu erstellten gleichnamigen Verzeichnis abgelegt. Ich habe das zwar schon neu importiert muß jetzt aber auch alles neu bearbeiten. Habe ich da was falsch gemacht oder ist das ein grundsätzliches technisches Problem ? MIt Dank für die erwartete Hilfe Grüsse Robert Georg posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2009 Uhrzeit: 23:57:32 Herbert Pittermann Robert Georg schrieb: > nachdem ich mit meinem neuen IMAC nur Freude habe, hat sich der > Acer Laptop mit Vista entschlossen, sich zu rächen. > Er zeigt nämlich dauernd die Meldung stack overflow ” und ist > dann praktisch blockiert. > Auf dem PC ist GData installiert das keinerlei Viren etc. zeigt. > Auch mit anderen Programmen z.B. Spyware Doctor habe ich keine > Virenlast gefunden. Schmeis Vista runter und XP drauf. Dein Rechner läuft dann viel schneller. Bin mit XP Firefox und ohne Vierenscaner im Netz. Bis jetzt keine Probleme. Lasse ab und zu mal Stinger durchlaufen. Herbert 10 posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2009 Uhrzeit: 25:02:08 Gerhard Punzet Hi, > Allerdings ist mit den wenigen verfügbaren Infos auch keine Abhilfe > mö¶glich. > stimmt, ein bißchen dünn, die Informationsdecke … Hier mal, was Wikipedia zum Thama schreibt, vielleicht hilfts http://de.wikipedia.org/wiki/Puffer%C3%BCberlauf hö¶rt sich aber schon nach nem bö¶sen Buben auf dem Rechner an … Viele Grüße Gerhard —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.05.2009 Uhrzeit: 25:02:08 Gerhard Punzet Hi, > Allerdings ist mit den wenigen verfügbaren Infos auch keine Abhilfe > mö¶glich. > stimmt, ein bißchen dünn, die Informationsdecke … Hier mal, was Wikipedia zum Thama schreibt, vielleicht hilfts http://de.wikipedia.org/wiki/Puffer%C3%BCberlauf hö¶rt sich aber schon nach nem bö¶sen Buben auf dem Rechner an … Viele Grüße Gerhard —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.05.2009 Uhrzeit: 12:50:02 Robert Georg Hallo erst mal vielen Dank für die Antworten. Tatsächlich habe ich es schon mit einer Neuinstallation versucht, ohn Erfolg.Allerdings war es das Vista, das auf der Festplatte geliefert wird. Ich werde es jetzt noch einmal mit einer Neuinst. mit der DVD als Quelle versuchen und nur kontrolliert die beiden Programme Facebook und Skype laden. Dann melde ich mich wieder mit genauen Angaben zu den Programmen. Grüsse Robert Georg — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*