Panasonic MFT Update mit Full HD Video Aufzeichnung

Datum: 03.03.2009 Uhrzeit: 20:06:20 Christian S. http://www.digitalkamera.de/Meldung/Micro_FourThirds_Panasonic_Lumix_DMC_GH1_mit_Videoaufzeichnung/5613.aspx ….und ausserdem zwei neue nicht gerade uninteressante mft Linsen… wann man die wohl an eine entsprechende Oly flanschen kann? http://www.digitalkamera.de/Meldung/Panasonic_erweitert_Micro_FourThirds_System_um_zwei_Objektive/5606.aspx Gruß, Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.03.2009 Uhrzeit: 23:19:44 Burkhard K. Christian S. schrieb: > http://www.digitalkamera.de/Meldung/Micro_FourThirds_Panasonic_Lumix_DMC_GH1_mit_Videoaufzeichnung/5613.aspx > > …und ausserdem zwei neue nicht gerade uninteressante mft > Linsen… wann man die wohl an eine entsprechende Oly flanschen > kann? > > http://www.digitalkamera.de/Meldung/Panasonic_erweitert_Micro_FourThirds_System_um_zwei_Objektive/5606.aspx > > Gruß, Christian > > — > posted via http://oly-e.de > Erinnert mich irgendwie an die E-400. Nein nicht das Aussehen, sondern dass man zur Photokina ein Modell auf den Markt bringt (E-400, G1) was dann nicht mal ein halbes Jahr später bereits einen Nachfolger hat (E-410 mit LiveView, GH1 mit Video) wo sich sicherlich der ein oder andere Käufer vielleicht schon etwas ärgern wird drüber. Aber interessant ist das schon, mal gespannt was da Olympus zum mFT beitragen wird. Habe mich mal etwas bei den Digitalen Camcordern umgeschaut, erstaunlich wo da inzwischen die Brennweiten der festen Optiken beginnen, das ist bei zum Teil 38 oder 40mm KB Brennweite schon näher an einer KB Normal-Brennweite als an einem nur leichtenWeitwinkel. Wenn dann nicht mal ein Filtergewinde vorhanden ist, dann wird das Filmen auf der Geburtstagsfeier im Wohnzimmer schon spannend 🙁 Ganz davon abgesehen, dass vielen ein Zubehö¶rschu für ein externes Mikrofon oder Videolicht fehlen. Also so gesehen ist die GH1 gar nicht mal übel ausgestattet und bietet einige Vorteile gegenüber vielen gängigen Camcordern der mittleren Preislage, und unteren Preislage sowieso. Was ich mich schon mal gefragt habe: Es gibt viele Camcorder mit OIS wie Panasonic oder halt nur EIS (Elektronische Stabilisierung) aber ich habe bisher keinen Camcorder gesehen, der einen beweglichen Sensor hat. Würde sowas überhaupt in einer Kamera funktionieren? Gruss Burkhard —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.03.2009 Uhrzeit: 23:59:05 Georg D.ahlhoff Thilo Auer schrieb: > Die Linsen sind echt interessant, aber diese Lichtstärken, wer gibt > dafür soviel Geld aus?? > Hallo Thilo, unser tolles FT 7-14 hat auch nur Lichtstärke 4. Entscheidend ist die Qualität, die man nicht nur an der Anfangsblende ausmachen kann. MicroFT ist vor allem kompakt und letztendlich auch leicht, soll aber DSLR-Qualität bringen. Ich finde den Ansatz OK, entsteht hier doch mö¶glicherweise ein tolles System für die Reisefotografie. Wenn ich bedenke wie oft ich mit lichtstarken 2,8er Linsen im Bereich Blende 4 bis 8 fotografiere, muss ich mir eingestehen i.d.R. zu viel Glas mit mir herumzuschleppen. Wenn die Qualität stimmt, soll mir die Lichtstärke recht sein. Für die Auftragsfotografie halte ich immer noch ein anderes, erheblich schwereres System vor. Herzliche Grüße, Georg — Georg D. http://www.selztal-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.03.2009 Uhrzeit: 24:33:14 Oliver Ha! Ich haaaab´s doch geahnt, dass Pana noch was in petto hat. Meiner Ansicht nach stehlen Oly und Pana dieses Jahr allen anderen Herstellern die Show. Ich platze vor Neugier auf die ersten Oly MFTs. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 03.03.2009 Uhrzeit: 24:33:14 oliver oppitz Burkhard K. schrieb: > Thilo Auer schrieb: > >> Die Linsen sind echt interessant, aber diese Lichtstärken, wer gibt >> dafür soviel Geld aus?? >> > > Das ist wohl der Tribut an die Miniaturisierung”. Lichtstärke > verlangt ja doch nach deutlich mehr Glas > wie man im FT System sehr gut die Unterschiede zwischen Standard > Pro und TopPro sehen kann. Dann schaue Dir mal 2 gleiche Leica Linsen aus R und M System an. Nehmen wir doch mal ein 1 4 50mm -> siehst Du die Unterschiede? oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2009 Uhrzeit: 9:52:15 Burkhard K. oliver oppitz schrieb: > Burkhard K. schrieb: > >> Thilo Auer schrieb: >> >>> Die Linsen sind echt interessant, aber diese Lichtstärken, wer gibt >>> dafür soviel Geld aus?? >>> >> >> Das ist wohl der Tribut an die Miniaturisierung”. Lichtstärke >> verlangt ja doch nach deutlich mehr Glas >> wie man im FT System sehr gut die Unterschiede zwischen Standard >> Pro und TopPro sehen kann. > Dann schaue Dir mal 2 gleiche Leica Linsen aus R und M System an. > Nehmen wir doch mal ein 1 4 50mm -> siehst Du die Unterschiede? > oli Ich kann mir vorstellen dass man da bei Festbrennweiten ein hö¶heres Optimierungpotential hat. Komme zwar aus LeicaCity bin da aber auch nur Laie. Die Qualität der Leica Optik Produkte ist allerdings unumstritten für mich jedoch nie interessant da mein Geldbeutel da nicht dick genug für ist 😉 Ich gehe mal davon aus dass die GH1 originär die breitere Masse ansprechen soll entsprechend auch die Objektive kalkuliert sind auch wenn das insgesamt für eine Consumer Camera schon recht hochpreisig ist. Ich weiss natürlich dass es auch einige “Profis” gibt die hier gerne was hätten um im Theater ohne Spiegelgeklapper und wenig Licht fotografieren zu kö¶nnen. Das wird aber nicht die Zielgruppe für den ersten Wurf sein die man hier seitens Panasonic anvisiert. Das war ja beim Start des E-System mit E-1 14-54 usw. eher anders. Gruss B.Klein posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2009 Uhrzeit: 15:03:00 Oliver Welche Versprechnungen? Ist mir da was entgangen? Ich weiß nur von Sommer 09. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2009 Uhrzeit: 23:36:55 Yann Oliver schrieb: > Welche Versprechnungen? > Ist mir da was entgangen? > Ich weiß nur von Sommer 09. > Vielleicht habe ich was falsch aufgefaßt. Ich war der Meinung, zu PMA sollte von Olympus etwas Neues zu mFT erscheinen. Gruß Hans —————————————————————————————————————————————— Datum: 05.03.2009 Uhrzeit: 23:45:58 oliver oppitz Yann schrieb: > Meines Wissens hat Olympus wieder einmal auf dieser PMA seine > Versprechungen bezüglich mFT nicht eingehalten. Jedenfalls habe ich > noch keine entsprechende Meldung gelesen. Vielleicht wurde aber > auch die Politur am Holzmodell nicht rechtzeitig fertig 🙂 Ja – ist der Running Gag… ich fand es jedenfalls immer toll, wenn Olympus ausgereifte Produkte auf den Markt gebracht hat. Ich bin nicht so gern Beta Tester. oli — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*