Weissabgleich bei Blitzaufnahmen.

Datum: 08.02.2009 Uhrzeit: 16:24:12 WolfgangPe Wie mach ich bei einer Studioblitzanlage den Weißabgleich? Ich will ja nicht auf das Einstelllicht abgleichen. Gruß Wolfgang —————————————————————————————————————————————— Datum: 08.02.2009 Uhrzeit: 16:40:01 Georg D.ahlhoff WolfgangPe schrieb: > Wie mach ich bei einer Studioblitzanlage den Weißabgleich? Ich will > ja nicht auf das Einstelllicht abgleichen. Hallo Wolfgang, Stell einfach auf Sonnenlicht oder 5200°K, dann sollte es passen. Ein Weißabgleich auf eine Graukarte geht auch, aber natürlich mit Blitz, denn der Blitz lö¶st auch beim Schnellweißabgleich aus. Herzliche Grüße, Georg — Georg D. http://www.selztal-foto.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 09.02.2009 Uhrzeit: 22:27:25 WolfgangPe Danke Helge, das werde ich mal ausprobieren. Gruß Wolfgang Helge Suess schrieb: > Hallo Wolfgang! > > Noch ein kleiner Tipp der zwar nicht direkt den WB betrifft aber > Überraschungen bei der Belichtung vorbeugt. Manche Studioanlagen > haben eine deutlich längere Brenndauer als Systemblitze. Um die > gesamte Blitzleistung auf den Sensor zu bekommen kann 1/60 oder > manchmal sogar 1/30 nö¶tig sein. > Bei solchen Belichtungszeiten kann je nach Blende das > Umgebungslicht schon einen merklichen Einfluss haben. > > Helge ;-)=) > 13 > > — > posted via http://oly-e.de > ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*