Nutzungsbedingungen neues Olympus-Forum

Datum: 13.11.2008 Uhrzeit: 25:15:48 Guenter H. Wer sich schon mal auf der Seite eingeloggt hat, findet dort Nutzungsbedingungen, die zumindest bei mir deutliches Erstaunen hervorrufen (Nutzungsbedingungen Punkte 7 und 8). Jeder Nutzer des neuen Forums überträgt die Nutzungsrechte an seinen eingestellten Beiträgen und Bildern auf den Forumsbetreiber, der diese uneingeschränkt nach eigener Wahl für die Bewerbung des Forums weltweit in/auf allen Medien nutzen kann (quasi eine Generalvollmacht). Alle Bilder zur Bildbesprechung, in Galerien etc. stehen somit dem Betreiber kostenlos für seine Zwecke zur Verfügung, er darf diese sogar ohne weitere Zustimmung durch den Rechteinhaber (das Mitglied)bearbeiten und verändern. Sollten Fotos Inhalte zeigen, die Rechte Dritter (Markenrechte etc.) -auch unwissentlich und seitens des Fotografen versehentlich- verletzen, so haftet der Fotograf/das Forumsmitglied, wenn der Forenbetreiber diese Bilder für seine Zwecke nutzt, alle Ansprüche auch finanzieller Art gegen den Forumsbetreiber sind dann vom Mitglied zu tragen. Selbst im Falle einer diesbezüglichen Klage gegen den Forumsbetreiber muss das Mitglied alle anfallenden Schadensersatz- und Anwaltskosten übernehmen, stellt den Forumsbetreiber von allen Ansprüchen frei. Diese Passagen bezüglich der werblichen Nutzung fremden Materials gewinnen insofern zusätzliche Brisanz, als das Forum nach den vorliegenden Nutzungsbedingungen schon für kommerzielle Inhalte vorbereitet ist, bereits jetzt Regelungen für den Widerruf von Kaufverträgen beinhaltet. Heftige Bedingungen für ein Forum, das eigentlich den Nutzern von Olympus-Kameras dienen soll. Da lobe ich mir doch die Nutzungsbedingungen von oly-e.de, die jedwede Weitergabe oder kommerzielle Nutzung der den Mitgliedern gehö¶renden Inhalte ausschliesst. Grüsse Guenter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.11.2008 Uhrzeit: 25:39:46 Guenter H. So beschafft man sich die kostenlose und nahezu uneingeschränkte Nutzung von Bildern, die Mitglieder machen. Das spart viel Geld und erö¶ffnet alle Mö¶glichkeiten – immer zu Lasten der Fotografen. Alle Rechtsrisiken incl. der mö¶glicherweise daraus entstehenden Kosten (und die kö¶nnen ruinö¶s sein), werden auf den Fotografen (das Mitglied) abgewälzt. Ob es zwischenzeitlich üblich wird oder nicht, es ist und bleibt eine Riesen-Schweinerei und diskreditiert alle, die solche Bedingungen ihren Mitgliedern zumuten. Grüsse Guenter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.11.2008 Uhrzeit: 25:50:45 Roland Franz Hallo Guenter, > Ob es zwischenzeitlich üblich wird oder nicht, es ist und bleibt > eine Riesen-Schweinerei und diskreditiert alle, die solche > Bedingungen ihren Mitgliedern zumuten. Ich bezeichne sowas als legalen Diebstahl. Aber man muß ja nichts einstellen. Gruß Roland — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 3:47:41 Dirk Diestel Ich hatte mich zwar auch interessehalber für den Beta Zugang angemeldet, habe aber bisher keinerlei Zugangsdaten etc. bekommen. Diese offizielle Mail, die an alle Protestschreiber” ging bekam ich übrigens auch nicht. Schon seltsam. So kann ich leider nur eure Berichte hier lesen ohne ein eigenes Bild von der Sache zu bekommen. Vielleicht kann mir mal einer seinen Zugang oder zumindest einen Link per PN schicken? Was ich so lese klingt nicht sehr positiv besonders diese Rechte Nutzung der eingestellten Fotos durch den Betreiber (der anscheinend namentlich nicht genannt ist?). Erklärt man sein Einverständnis dazu alleine schon durch die Nutzung des Forums bzw. durch das Einstellen eines Fotos? Stark. Grüße aus Taiwan Dirk posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 8:29:47 Robert Schroeder Peter E. wrote: > Neben den Nutzungsbedingungen stö¶sst auf, wie sehr man am > offensichtlich für gut befunden Konzept vol Oly-E und der > Olypedia frech und frei abgekupfert hat (Forenstruktur, Galeria, > Userstandorte, Schärfentieferechner). Allerdings. Die Phantasielosigkeit der Entwickler geht sogar so weit, die früher einmal sinnvolle, heute aber nicht mehr so richtig zeitgemäße Foren-Grundstruktur zu übernehmen, bis hin zu einem All-in-One”-Forum (nur für E-10 E-20 und E-100RS! Kennt bzw. nutzt diese Kameras noch jemand außer vielleicht ein paar wenige Veteranen hier?) als einem von drei (!) Geräte-Foren die als Hauptrubriken zur Verfügung stehen… > Passt aber irgendwie ins Bild wie Olympus sich in dieser Sache > verhält. Wobei die Firma Olympus interessanterweise nirgendwo in Erscheinung tritt weder im Design der Seite noch im Kleingerdruckten. Das Forum wird von einer Designagentur (http://www.fair-news.de/news/Rawas+und+Adesokan+gr%FCnden+polargold/07612.html) betrieben denen auch die Domain gehö¶rt lediglich ein paar wenige Details deuten auf die Beteiligung von Olympus und übrigens auch von Stefan hin (im Header automatisch versandter Foren-Mails tauchen die Hostnamen forum.olympus-europa.com und test-oly-e.olympus.eu auf). Das Ganze scheint auch vom Geschäftsmodell her quasi bruchlos fortsetzen zu wollen was Stefan einmal begonnen hat. Grüße Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 8:56:19 Reinhard Wagner, oly-e.de Hallo oly-e-Forenten, ich bitte euch, die folgenden Zeilen als das zu sehen, was sie sind, als faire Hintergrundinfo: – Die Nutzungsbedingungen des Olympus-Forums sind für ein kommerzielles Forum üblich – aus dem Grund, weil die Betreiber verhindern wollen, wegen jedem Pups (ob das ein Screenshot des Forums in einer Pressemeldung, einem Banner mit einem Userbild oder sonst irgendwas ist) beim jeweiligen Urheber nachfragen zu müssen – und eventuell dann noch Geld für die Nutzung abdrücken zu müssen. Zudem wird durch diese Klausel verhindert, daß irgendwelche Leute verlangen, daß ihre Beiträge gelö¶scht werden und dann auf einmal ganze Threads in der Luft hängen. Mir ist als Forumsbetreiber ebenfalls dringend geraten worden, eine solche Klausel in die Nutzungsbedingungen aufzunehmen – (Hintergrund: Die erste Woche als Forumsbetreiber habe ich damit zugebracht, von Hand 4000 Posts einzeln zu lö¶schen, weil drei User alle ihre Posts gelö¶scht sehen wollten. Mit einer solchen Klausel hätte ich den Leuten eine lange Nase drehen kö¶nnen.) – ich habe das aber abgelehnt, weil dieses Forum auf gegenseitiger Fairness aufbaut. (An dieser Stelle einen donnernden Applaus an Stefan, der die simplen Nutzungsbedingungen für dieses Forum entwickelt hat! Es gehö¶rt eine unglaubliche Portion Sturkö¶pfigkeit dazu, gegen jeden Rat acht Jahre lang an einem Newsserver und solchen Nutzungsbedingungen festzuhalten. ) Ein kommerzielles Forum wie das Olympus-Forum muss da aber anders arbeiten. Das sollte jedem bewusst sein, der sich bei einem solchen Forum anmeldet. – Dass die Strukturen deutlichst an Oly-e.de erinnern, liegt in der Natur der Sache. Das Olympus-Forum sollte der Nachfolger von oly-e werden. Man hat dann, nachdem die Übernahme scheiterte, natürlich das Rad nicht neu erfunden. Im Übrigen ist die Struktur von Oly-e Vorbild für ein halbes Dutzend Foren geworden – oder umgekehrt… So ist das nunmal im Netz. Grüße Reinhard Wagner — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 9:48:03 Peter Eckel Hallo Namensvetter, On Fri, 14 Nov 2008 01:32:42 +0100, Peter E. wrote (in article <491cc4277483e.1a0@oly-e.de>): > Neben den Nutzungsbedingungen stö¶sst auf, wie sehr man am > offensichtlich für gut befunden Konzept vol Oly-E und der > Olypedia frech und frei abgekupfert hat (Forenstruktur, Galeria, > Userstandorte, Schärfentieferechner). > Passt aber irgendwie ins Bild, wie Olympus sich in dieser Sache > verhält. Mensch, jetzt kommt doch mal von der Olympus is evil”-Schiene wieder runter: > On Wed 22 Oct 2008 18:46:54 +0100 Tonia Tünnissen-Hendricks wrote > (in article <48ff3c561c60e.1a4c@oly-e.de>): >> Erwähnen mö¶chte ich auch noch dass das nun offiziell >> angekündigte “Neue Forum von Olympus” von Stefan mitentwickelt >> wurde da es im Ursprung lediglich ein von Olympus gesponsortes >> Redesign der Seite oly-e.de darstellen sollte. Die neue Seite >> sollte weiterhin Stefans Seite bleiben und sowohl administrativ >> als auch inhaltlich weiter von Stefan in seinem Stil geführt >> werden. Daher existieren auch sämtliche Schnittstellen um die >> bestehenden Beiträge Fotos etc. in das neue System zu >> übernehmen. Man hat sicherlich in diesem Kontext nicht alles richtig gemacht aber angesichts der obigen Schilderung Tonias kann man ihnen wohl kaum vorwerfen daß sie die Forenstruktur übernommen haben oder? Viele Grüße Peter.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 10:55:09 chris Peter E. schrieb: > Neben den Nutzungsbedingungen stö¶sst auf, wie sehr man am > offensichtlich für gut befunden Konzept vol Oly-E und der > Olypedia frech und frei abgekupfert hat (Forenstruktur, Galeria, > Userstandorte, Schärfentieferechner). > Passt aber irgendwie ins Bild, wie Olympus sich in dieser Sache > verhält. Hallo Peter Es ist ja ursprünglich auch als offizielles Update” des Oly-E-Forums gedacht gewesen. Insofern finde ich das nachvollzieh^bar logisch und nicht wirklich “aufstossend”. Ist halt alles ein wenig anders herausgekommen als ursprünglich geplant – das wurde aber schon zur Genüge hier diskutiert… gruss chris posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 10:55:09 chris Peter E. schrieb: > Neben den Nutzungsbedingungen stö¶sst auf, wie sehr man am > offensichtlich für gut befunden Konzept vol Oly-E und der > Olypedia frech und frei abgekupfert hat (Forenstruktur, Galeria, > Userstandorte, Schärfentieferechner). > Passt aber irgendwie ins Bild, wie Olympus sich in dieser Sache > verhält. Hallo Peter Es ist ja ursprünglich auch als offizielles Update” des Oly-E-Forums gedacht gewesen. Insofern finde ich das nachvollzieh^bar logisch und nicht wirklich “aufstossend”. Ist halt alles ein wenig anders herausgekommen als ursprünglich geplant – das wurde aber schon zur Genüge hier diskutiert… gruss chris posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 12:53:53 Andy Hi Robert, entschuldige das ich Deinen Post nehme – er ist nur exemplarisch ausgewählt… > Allerdings. Die Phantasielosigkeit der Entwickler geht sogar so > weit, die früher einmal sinnvolle, heute aber nicht mehr so richtig > zeitgemäße Foren-Grundstruktur zu übernehmen, bis hin zu einem > All-in-One”-Forum (nur für E-10 E-20 und E-100RS! Kennt bzw. > nutzt diese Kameras noch jemand außer vielleicht ein paar wenige > Veteranen hier?) als einem von drei (!) Geräte-Foren die als > Hauptrubriken zur Verfügung stehen… Soweit so gut – nur mö¶chte ich in dem Zusammenhang daran erinnern dass es sich um einen Beta-Test handelt und die “ausgewählten” Nutzer dazu aufgefordert sind ihre Meinung kund zu tun um das Forum erst richtig rund zu machen. Wenn es also (durchaus berechtigte) Kritik an der Forumsstruktur oder sonstigen Inhalten gibt dann sollte diese auch genau da geäußert werden – und nicht hier. Hier ist es zum einen die falsche Adresse und zum anderen keine Kritik sondern ziellose Meckerei. Bei der Struktur: davon abgesehen dass das neue Forum eine Art Abkö¶mmling von diesem hier ist stellt sich übrigens die Frage warum man mit einem neuen Forum das Rad neu erfinden muss. Man hat halt versucht bewährtes zu nutzen – sehe ich nicht besonders verwerflich. An den Beta-Testern liegt es nun ob dies beibehalten wird oder ob man versucht da etwas daran zu ändern – so sehe ich das. Andy immeckermodus” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 13:39:58 Volker M. Heiko Hussmann schrieb: > Screen: > http://oly-forum.com/files/images/P7011153.olye_full.JPG > > Volle Auflö¶sung: > http://oly-forum.com/files/images/P7011153.JPG Darf ich mir die auch anschauen? Ich bekomme immer eine Passwort-Abfrage! Gruß Volker —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 13:39:58 Volker M. Heiko Hussmann schrieb: > Screen: > http://oly-forum.com/files/images/P7011153.olye_full.JPG > > Volle Auflö¶sung: > http://oly-forum.com/files/images/P7011153.JPG Darf ich mir die auch anschauen? Ich bekomme immer eine Passwort-Abfrage! Gruß Volker —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 16:51:38 MarkS Am Fri, 14 Nov 2008 15:27:59 +0100 schrieb MarkS: >> >> Seltsame Auffassung von Demokratie: Was hat der Markt mit dem Volk >> zu tun? Wird der irgendwie demokratisch gewählt? > > Das ist der Wähler- und Käufermarkt, muss man sich nur kaufen – > mit Wahlversprechen, Subventionen – auch wenn sie keinen Sinn > machen oder ebend flotten Werbesprüchen. > Die Frage ist immer nur, ob man sich kaufen lassen will. Manchmal > ist das okay, manchmal eben nicht. Und das ist dann Demokratie. > > Die beste Definition, die ich mal von einem Moilitonen gehö¶rt habe > war Demokratie ist die Unterdrückung von Minderhaiten.” Sicherlich > einseitig aber interessante ansicht IMHO. > iele Grüße > Mark > …der in Sozialkunde nie richtig aufgepasst hat 😉 Entweder spinnt meine Tastatur oder ich. Wahrscheinlich ist das Keyboard aber okay. Werde mich mal mit der Rechtschreibung beschäftigen – sorry.” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 17:23:01 Robert Schroeder Andy wrote: >> Allerdings. Die Phantasielosigkeit der Entwickler geht sogar so >> weit, die früher einmal sinnvolle, heute aber nicht mehr so richtig >> zeitgemäße Foren-Grundstruktur zu übernehmen, bis hin zu einem >> All-in-One”-Forum (nur für E-10 E-20 und E-100RS! Kennt bzw. >> nutzt diese Kameras noch jemand außer vielleicht ein paar wenige >> Veteranen hier?) als einem von drei (!) Geräte-Foren die als >> Hauptrubriken zur Verfügung stehen… > Soweit so gut – nur mö¶chte ich in dem Zusammenhang daran erinnern > dass es sich um einen Beta-Test handelt und die “ausgewählten” > Nutzer dazu aufgefordert sind ihre Meinung kund zu tun um das Forum > erst richtig rund zu machen. Du kannst sicher sein dass die das auch tun sofern ihnen denn daran liegt dass die Punkte vebessert werdern. > Wenn es also (durchaus berechtigte) Kritik an der Forumsstruktur > oder sonstigen Inhalten gibt dann sollte diese auch genau da > geäußert werden – und nicht hier. Hier ist es zum einen die falsche > Adresse und zum anderen keine Kritik sondern ziellose Meckerei. Entschuldige wenn ich jetzt ein bisschen pampig werde aber vielen Dank ich entscheide selbst wo ich woran Kritik übe und das ist deswegen noch lange keine “ziellose Meckerei” – was ich mir verbitte. Ich sehe das als eine kostenlose Informationsdienstleistung gegenüber allen die es interessiert und wen es nicht interessiert soll es halt nicht lesen. Zunächst einmal musste ich für die Anmeldung dort kein NDA unterschreiben und sehe mich deswegen auch nicht verpflichtet mit irgendetwas hinterm Berg zu halten. Zweitens tust Du jetzt gerade so als gäbe es da irgendwie ein Entweder-oder als kö¶nne man entweder nur hier oder nur dort Kritik üben aber da irrst Du Dich. Ich kann Dir versichern es geht beides. Drittens sehe ich überhaupt keinen Grund für die Erwartungshaltung dass sich jemand dort in dieser Form einbringen müsste nur weil er einen Betatester-Zugang bekommen hat. Auch wenn ich selbst das versuche: Niemand muss alles was man ihn ausprobieren lässt unbedingt auch verbessern wollen. Und ich persö¶nlich wäre für derlei Informationen aus dem Beta-Forum hier durchaus dankbar hätte ich dort nicht selbst den Einblick. > Bei der Struktur: davon abgesehen dass das neue Forum eine Art > Abkö¶mmling von diesem hier ist stellt sich übrigens die Frage > warum man mit einem neuen Forum das Rad neu erfinden muss. Man hat > halt versucht bewährtes zu nutzen – sehe ich nicht besonders > verwerflich. Nein verwerflich wäre hö¶chstens sollte es so sein dass Stefan damit um die Früchte eines Teils seiner Arbeit gebracht wird. Ansonsten ist es halt nur dumm. Denn “bewährt” hin oder her gut ist das nicht was dabei herausgekommen ist und Entschuldigung ich habe nicht den Eindruck dass sich die neuen Betreiber da auch nur für einen Cent Gedanken gemacht haben… > An den Beta-Testern liegt es nun ob dies beibehalten > wird oder ob man versucht da etwas daran zu ändern – so sehe ich > das. Das liegt in der Tat in der Natur der Sache. Man wird aber abwarten müssen wie empfänglich die neuen Betreiber für die Vorschläge der Tester sind. Bis jetzt ist das Feedback eher mau; nicht mal auf persö¶nliche Zuschriften wegen äußerst nerviger und im Forum derzeit anscheinend nicht abstellbarer automatischer Mails wird reagiert. Grüße Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 17:23:01 Robert Schroeder Andy wrote: >> Allerdings. Die Phantasielosigkeit der Entwickler geht sogar so >> weit, die früher einmal sinnvolle, heute aber nicht mehr so richtig >> zeitgemäße Foren-Grundstruktur zu übernehmen, bis hin zu einem >> All-in-One”-Forum (nur für E-10 E-20 und E-100RS! Kennt bzw. >> nutzt diese Kameras noch jemand außer vielleicht ein paar wenige >> Veteranen hier?) als einem von drei (!) Geräte-Foren die als >> Hauptrubriken zur Verfügung stehen… > Soweit so gut – nur mö¶chte ich in dem Zusammenhang daran erinnern > dass es sich um einen Beta-Test handelt und die “ausgewählten” > Nutzer dazu aufgefordert sind ihre Meinung kund zu tun um das Forum > erst richtig rund zu machen. Du kannst sicher sein dass die das auch tun sofern ihnen denn daran liegt dass die Punkte vebessert werdern. > Wenn es also (durchaus berechtigte) Kritik an der Forumsstruktur > oder sonstigen Inhalten gibt dann sollte diese auch genau da > geäußert werden – und nicht hier. Hier ist es zum einen die falsche > Adresse und zum anderen keine Kritik sondern ziellose Meckerei. Entschuldige wenn ich jetzt ein bisschen pampig werde aber vielen Dank ich entscheide selbst wo ich woran Kritik übe und das ist deswegen noch lange keine “ziellose Meckerei” – was ich mir verbitte. Ich sehe das als eine kostenlose Informationsdienstleistung gegenüber allen die es interessiert und wen es nicht interessiert soll es halt nicht lesen. Zunächst einmal musste ich für die Anmeldung dort kein NDA unterschreiben und sehe mich deswegen auch nicht verpflichtet mit irgendetwas hinterm Berg zu halten. Zweitens tust Du jetzt gerade so als gäbe es da irgendwie ein Entweder-oder als kö¶nne man entweder nur hier oder nur dort Kritik üben aber da irrst Du Dich. Ich kann Dir versichern es geht beides. Drittens sehe ich überhaupt keinen Grund für die Erwartungshaltung dass sich jemand dort in dieser Form einbringen müsste nur weil er einen Betatester-Zugang bekommen hat. Auch wenn ich selbst das versuche: Niemand muss alles was man ihn ausprobieren lässt unbedingt auch verbessern wollen. Und ich persö¶nlich wäre für derlei Informationen aus dem Beta-Forum hier durchaus dankbar hätte ich dort nicht selbst den Einblick. > Bei der Struktur: davon abgesehen dass das neue Forum eine Art > Abkö¶mmling von diesem hier ist stellt sich übrigens die Frage > warum man mit einem neuen Forum das Rad neu erfinden muss. Man hat > halt versucht bewährtes zu nutzen – sehe ich nicht besonders > verwerflich. Nein verwerflich wäre hö¶chstens sollte es so sein dass Stefan damit um die Früchte eines Teils seiner Arbeit gebracht wird. Ansonsten ist es halt nur dumm. Denn “bewährt” hin oder her gut ist das nicht was dabei herausgekommen ist und Entschuldigung ich habe nicht den Eindruck dass sich die neuen Betreiber da auch nur für einen Cent Gedanken gemacht haben… > An den Beta-Testern liegt es nun ob dies beibehalten > wird oder ob man versucht da etwas daran zu ändern – so sehe ich > das. Das liegt in der Tat in der Natur der Sache. Man wird aber abwarten müssen wie empfänglich die neuen Betreiber für die Vorschläge der Tester sind. Bis jetzt ist das Feedback eher mau; nicht mal auf persö¶nliche Zuschriften wegen äußerst nerviger und im Forum derzeit anscheinend nicht abstellbarer automatischer Mails wird reagiert. Grüße Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 22:16:09 Rainer F. Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > der, ehrlich gesagt, keine Lust hat, neben seinem Namen ängstlich > die Bewertungssternchen zählen zu müssen. Wozu braucht man sowas? > Stefan, hast Du das erfunden? Hallo Reinhard, ….die Sternchen neben einem Namen… Da mag ich gar nicht drüber nachdenken. Wer hat`s erfunden….??? Stefan – glaub ich nicht. Die Schwei… glaub ich in dem Fall auch nicht – oder? (duckundweg) Gruß Rainer — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 22:27:10 Michael Lindner Hallo Robert, ich finde es gut, wenn man auch hier Erfahrungsberichte über dieses neue Forum lesen kann, zumal ich mich dort nicht angemeldet habe und es erstmal auch nicht machen werde. Interessant finde ich besonders, dass sich die Firma Olympus dort anscheinend so im Hintergrund” hält (so habe ich jedenfalls hier ein Posting verstanden). In der an Stefan versandten EMail klang das Ganze doch eher nach einem der Firma eng angegliederten Forum. Ich hatte bisher angenommen vom Webdesign her wäre das Forum ein fester Bestandteil der Firmenpräsentation/Oly-Homepage !? Viele Grüße Michael Lindner (Bielefeld) posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2008 Uhrzeit: 23:55:46 Reinhard Wagner, oly-e.de Uwe H. Müller schrieb: > Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > >> Stefan Hendricks schrieb: >> >>> Robert Schroeder schrieb: >>> >>>> Die Frage ist halt die, was Stefan unter dem Strich davon hat, dass >>>> seine Leistung jetzt dort von anderen verwertet wird. >>> >>> Die kann ich gerne beantworten: Ausser dem Ärger und der >>> Ernüchterung der letzten Wochen … nichts. >> >> Da muß ich Dir recht geben – und ich habe euch auch noch die >> Haare vom Kopf gefressen…. 😉 >> >>> Ich fand es selbst etwas befremdlich, dort nun meine alten >>> Strukturen” noch vorzufinden. Als ich damals den in Ausschnitten >>> hier zitierten Brief (“… umfangreiche Nutzung immaterieller >>> Schutzgüter” – ihr wisst schon) erstmalig las war mein erster >>> Gedanke “… das ist eine Kriegserklärung!”. Und nun fährt man >>> offensichtlich Kampflinie passt also ganz gut zusammen. >> Ja das finde ich auch schade. Es hinterlässt einen etwas blö¶den >> Geschmack aber es ist nunmal so das Forum steht es wird so >> wie es aussieht seine User finden es ist eine einerseits >> “gepimpte” und andererseits kastrierte Version von oly-e (wie >> viele andere Foren auch nur dass diese hier schon seeehr >> deutlich angelehnt ist). Das ist einerseits natürlich gut für >> Umsteiger weil sie sich sofort etwas auskennen und andererseits >> schlecht für Neueinsteiger weil sie mit den alten Strukturen >> nichts anfangen kö¶nnen. >> Es ist nur leider so daß ein “Krieg” zwischen den Foren >> niemandem was bringt. Natürlich ist dieses Forum als >> Vertriebskanal für die Akquise von Betatestern mißbraucht worden >> – aber die Forenten haben mitgemacht und das ist ja auch legitim. >> Also wird sich einfach in den nächsten zwei Wochen herausstellen >> ob das “alte” Konzept noch attraktiv und leistungsfähig genug ist >> um das “Know-How” festzuhalten oder ob die Konzeption von Stefan >> für eine Runderneuerung mit den Änderungen der “GbR” besser ist. >> Survival of the fittest. Und wenn das neue Forum Nutzer anzieht >> die bisher mit oly-e.de nichts anfangen konnten (weil man hier >> zwar Bilder kritisiert hat aber nicht bewertet) dann wäre das >> sicher eine gute Ergänzung. >> Grüße >> Reinhard Wagner >> der ehrlich gesagt keine Lust hat neben seinem Namen ängstlich >> die Bewertungssternchen zählen zu müssen. Wozu braucht man sowas? >> Stefan hast Du das erfunden? > Hallo Reinhard > Deine Bedenken die du äußerst kann ich durchaus nachvollziehen. Hi äußere ich hier Bedenken? Eigentlich wollte ich genau das sagen: > Jedes dieser beiden Foren hat seine speziellen Eigenheiten und > das ist gut so. > Was die Konstellation und Entstehungsgeschichte der “beiden” > Forumsmieseren betrifft: Wie immer im Leben gehö¶ren zu allen > diesen gestrickten Problemen ‘zwei’ dazu. Nur die allerwenigsten > wurden in alle Einzelheiten eingeweit. Vö¶llig korrekt – und meiner Meinung nach weiß vorläufig eigentlich keiner was wirklich abgelaufen ist inklusive aller direkt Beteiligten… (Aber das führe ich jetzt nicht weiter aus…) > Schon auf Grund dieser > Tatsache finde ich es nicht sonderlich produktiv von manch einem > Forenten sich über das für und wieder und die Gründe der > Umstrukturierung von Oly-e.de auszulassen ohne die wahren > Hintergründe zu kennen. Klar produktiv ist was anderes – aber es ist bald wieder Weihnachten und Aldi hat Spekulatius im Angebot… Und immerhin leidet man hier ja fast schon unter Entzugserscheinungen – die E-30 kam einfach so über uns und kaum einer hatte richtig Zeit Gerüchte zu wälzen… Grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2008 Uhrzeit: 3:14:15 Stefan Hendricks Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > der, ehrlich gesagt, keine Lust hat, neben seinem Namen ängstlich > die Bewertungssternchen zählen zu müssen. Wozu braucht man sowas? > Stefan, hast Du das erfunden? Nein. Gruss Stefan —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2008 Uhrzeit: 3:14:15 Stefan Hendricks Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > der, ehrlich gesagt, keine Lust hat, neben seinem Namen ängstlich > die Bewertungssternchen zählen zu müssen. Wozu braucht man sowas? > Stefan, hast Du das erfunden? Nein. Gruss Stefan —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2008 Uhrzeit: 4:55:40 Frank Andy” schrieb: > Wenn Du Dich anmeldest bekommst Du die Daten – Oder auch nicht! > ansonsten müsstest > Du Dich gedulden bis die Beta-Phase abgeschlossen ist. Oder man sich meiner erbarmt. :-)) Und auch gleich den Newsreader-Modus freischaltet. > Andy > imbetamodus Frank im “Oly-Forum erbame dich meiner- Modus” oder auch nicht! —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2008 Uhrzeit: 8:19:11 Dirk Diestel Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: >> Das Forum wird betrieben von der Firma Polargold” >> (www.polargold.de) einer Kommunikationsagentur in Hamburg die >> auch Communitys macht. > Näheres samt Bild: > http://www.firmendb.de/pressemitteilungen/pressemitteilung-1286.php > Hallo Stefan nicht durch die Decke gehen wenn Du die PM liest > denk dran gaaaaanz ruhig…. OOOOMMMMMMMMMM “Zugriff verweigert…” hat es einer runtergeladen ? posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2008 Uhrzeit: 11:24:01 Hans-Dieter Müller Haalloo Reinhard, da schreibt mal wieder keiner”. Also ab in die Tonne mit diesem Niemand ins Nirwana! Daanke! Gruß hdm posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2008 Uhrzeit: 13:11:27 MarkS > > der, ehrlich gesagt, keine Lust hat, neben seinem Namen ängstlich > die Bewertungssternchen zählen zu müssen. Wozu braucht man sowas? > Stefan, hast Du das erfunden? Dann wird es ja nicht mehr lange dauern, bis in der Fundgrube Bewertunssternchen gehandelt werden… Was ich noch toller finde ist die Aktivitäten anzeige. Das würde mich ja endgültig als Faulen Sack entlarven. Bekommt man ab 10% einen blauen Schreibzwangbrief, oder wofür soll das gut sein. Bei den Vertrieblern eißt es ja immer: Wer schreibt der bleibt…” ergo wer gar nicht erst schreibt braucht auch nicht zu bleiben – nur konsequent. Im Übrigen mache ich mir auch keine Sorgen über die Coexistenz beider Foren jedenfalss nicht in diesem. Da Reinhard die herausforderung sportlich sieht sehe ich keinen Grund warum das hier weniger werden soll. Im Gegenteil. Jeder der in dem neuen Forum liest dass es noch ein alteingesessenes mit viele guten Infos und ohne Bewertung gibt noch dazu ohne LogIn wird früher oder später mal draufklicken. Also nur ein Vorteil 🙂 Schö¶nes WE Mark” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2008 Uhrzeit: 14:10:56 Peter Nennstiel Hans-Dieter Müller schrieb: > Haalloo Reinhard, > > da schreibt mal wieder keiner”. Also ab in die Tonne mit diesem > Niemand ins Nirwana! > Daanke! > Gruß > hdm > posted via http://oly-e.de Hdm so ganz unrecht hat “keiner” aber nicht. Ist schon interresannt wie Hier und Da sich geäusert wird. Aber das ist wohl normal wenn es etwas umsonst gibt. Gruß Peter Nennstiel (derauchimneuenforumWARmitneuempseudo)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2008 Uhrzeit: 14:10:56 Peter Nennstiel Hans-Dieter Müller schrieb: > Haalloo Reinhard, > > da schreibt mal wieder keiner”. Also ab in die Tonne mit diesem > Niemand ins Nirwana! > Daanke! > Gruß > hdm > posted via http://oly-e.de Hdm so ganz unrecht hat “keiner” aber nicht. Ist schon interresannt wie Hier und Da sich geäusert wird. Aber das ist wohl normal wenn es etwas umsonst gibt. Gruß Peter Nennstiel (derauchimneuenforumWARmitneuempseudo)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 15.11.2008 Uhrzeit: 19:08:16 Christian Joosten Moin Dirk. Am Sat, 15 Nov 2008 07:19:11 +0100 schrieb Dirk Diestel: >> http://www.firmendb.de/pressemitteilungen/pressemitteilung-1286.php >> >> Hallo Stefan, nicht durch die Decke gehen, wenn Du die PM liest, >> denk dran, gaaaaanz ruhig…. OOOOMMMMMMMMMM > > Zugriff verweigert…” > hat es einer runtergeladen ? Nö¶ aber hier funktioniert der Zugriff ich hab’s gerade getestet. Als Service für Dich hier einmal der Text der Pressemitteilung: Pressemitteilungen > Computer + Internet > Pressemitteilung #1286 Rawas und Adesokan gründen polargold Datum: 11.11.2008 – 10:11 Uhr Pressemitteilung von: polargold | Agentur für Kommunikation & Design Kategorie: Computer + Internet Zeichen: 1664 * Adesokan & Rawas von polargold Acht Jahre haben sie in den verschiedensten Konstellationen für diverse Kunden immer wieder zusammen gearbeitet. Jetzt haben die beiden Kommunikationsdesigner Farid Rawas und Adde Adesokan ihre eigene Agentur gegründet. polargold ist spezialisiert auf ganzheitliche Online-Projekte. Von der Konzeption über das Design bis hin zur Programmierung bietet polargold Beratung und Umsetzung aus einer Hand. Und die ersten Expeditionsteilnehmer sind bereits an Bord. Für Partner Tech Europe einem Hersteller von PC-basierenden Kassensystemen arbeiten die Hamburger aktuell an einem Relaunch des Onlineauftrittes. Weitere Kunden sind das Dienstleistungsportal www.machdudas.de die Modelagentur MD Management die Dresdner Kleinwort sowie das virtuelle Buchhaltungsportal www.taxrelax.de. „Ein optimaler Start zumal ein weiter namenhafter Kunde bereits in den Startlö¶chern steht” so Geschäftsführer Farid Rawas. Auffällig dabei: Immer ö¶fter wird das fünfkö¶pfige Team um polargold für Spezial-Projekte engagiert zu denen die Stammagenturen der Kunden durch das umfangreiche Tagesgeschäft kaum noch kommen. Rawas: „Bei diesen immer wieder neuen Expeditionen kö¶nnen wir unsere Stärken voll ausleben”. Rawas und Adesokan kennen sich bereits aus gemeinsamen Studienzeiten. Rawas war lange Jahre im Vertrieb für die weltweite Vermarktung von Lizenzartikeln verantwortlich. Daneben arbeitete er als Marketingleiter in den Wertpapierhäusern New York Broker und Avanced Asset Management. Der 32jährige Kommunikationsdesigner ist seit Jahren spezialisiert auf das Benutzerverhalten von Usern in elektronischen Medien. Der Kommunikationsdesigner Adesokan hat in der Vergangenheit unter anderem für die Hamburger Agenturen Elephant 7 Rapp Collins Rio Nord und EOS Media gearbeitet. Hier hat er für die Kunden Casio Audi Saturn Cinestar Volksfürsorge Kanebo Swarovski und Mercedes Benz gearbeitet. Kontakt: Farid Rawas polargold Agentur für Kommunikation & Design Kleine Johannisstr. 6 20457 Hamburg fon +49 (0)40 – 688 7587 – 17 mobil +49 (0)172 – 512 98 55 farid@polargold.de www.polargold.de polargold ist spezialisiert auf ganzheitliche Online-Projekte. Von der Konzeption über das Design bis hin zur Programmierung bietet polargold Beratung und Umsetzung aus einer Hand. Die fünfkö¶pfige Crew um die beiden Gründer Farid Rawas und Adde Adesokan arbeitet dabei eng mit Spezialisten aus den verschiedensten Bereichen zusammen. Auf der Kundenliste stehen: Partner Tech Europe Dresdner Kleinwort das Dienstleistungsportal machdudas.de sowie das virtuelle Buchhaltungsportal taxrelax.de. Weiterführende Informationen: http://www.polargold.de Aber es gibt ohnehin noch weitere Informationswege. Im neuen Forum tauchte ein Posting “Betreiberinfo” mit folgendem Inhalt auf: Hallo liebe Forenten. Wir sind eine Hamburger Design-Agentur mit Schwerpunkt Internet und von Olympus beaufragt worden diese Community (Anfangs mit Hilfe von Stefan) zu entwickeln. Während dieser Beta-Phase tritt unser Team zur Unterstützung von Mod_A im Olympus Fotoforum auf. Ansonsten wird unser Hauptaugenmerk weiterhin die technische Entwicklung und das Design sein. Und um dem Rätselraten ein Ende zu bereiten wer hinter polargold steht und wer in diesem Zusammenhang Adde und wer meine Wenigkeit Farid sind hab ich hier einen Link zu unseren Xing Profilen: www.xing.com/profile/Adde_Adesokan und www.xing.com/profile/Farid_Rawas. So habt Ihr ein Bild zu uns und noch ein wenig mehr Info 🙂 Manuel.Boy ist technischer Leiter bei polargold. Wenn ihr noch Fragen habt … Viele Grüße aus dem hohen Norden nach Taiwan Christian 17 :-)” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2008 Uhrzeit: 14:54:15 Reinhard Wagner, oly-e.de Karl Zirenner schrieb: > Hallo Reinhard > > Die erste Oly Camedia hatte ich 1998 noch befor sie offiziell zu > kaufen war. Pah, pillepalle. Da war meine KDC40 schon zwei Jahre alt… > Ich ahbe mich mit digitaler Darstellung(nicht Fotografie) vor > etwa 40 Jahren beschäftigt. Die Ausgabe folgte damals über > Plotter (ähnlich alte Faxgeräte. Klasse, angesichts der Tatsache, daß ich die ersten Faxgeräte erst vor 35 Jahren auf der Hannover Messe gesehen habe… > Die erste digitale Kamera war di ION von Canon, keine 25 Jahre > her, etwa 20. Als Guru solltest Du wissen, daß die erste richtige” Digitalkamera von Kodak war…. > Damals wusstest Du von digitaler Fotografie > Null nichts Du kennst mich echt gut gelle? Die Uni in Regensburg hat zwar nicht den besten Ruf aber ganz hinterm Mond waren die auch nicht….. 😉 > Gruß Karl Zirenner > Lö¶schen beseitigt nicht das Problem. Widersprüche führen zum > Fortschritt Lö¶schen verhindert daß sich manche Leute gnadenlos der Lächerlichkeit preisgeben. Und deshalb ist jetzt Schicht im Schacht. Du darst Dein Ego gerne wo anders befriedigen hier ist für derlei Posts kein Platz mehr. Grüße Reinhard Wagner posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2008 Uhrzeit: 16:40:08 oliver oppitz Karl Zirenner schrieb: > Ich habe jede Woche Studenten/innen der > Kommunikationswisenschaften bei mir. Weshalb? > Die Fotogafie-Interssierten lernen > Recht, Psychologie, Ästhetik, Kunst, Journalistik und Andere. Von Dir? > Ich konnte ihnen zwei alte Geos zeigen, eine Seite in Saudi > Arabien, einige Werbebilder (Farma) USA etc. und wollte ihnen Wie alt waren die Geos? Zeig doch mal, was Du denen zeigst. > In letzter Zeit habe ich auf das Niveau des Forums Rücksicht > genommen und nur gepostet wenn es mich sehr geärgert hat. Wenn Deine Beiträge so aussehen – danke ich Dir für Deine Zurückhaltung sehr. > Du kannst mir mal die neuen kompetenen Forenten nennen. Das ist jetzt schon beleidigend Reinhard gegenüber. Das einzige, was mich an seiner administrativen Tätigkeit stö¶rt, ist, daß es nun weniger Beiträge von ihm geben wird. Und was ist mit Leuten wie (ich entschuldige mich schon hier für vergessene”) Dieter Behtke Georg Dalhoff Peter Eckel Doro ja sogar HJM oder unsere fleißigen Vergleichstester ??? > Die Kompetenten Mitglieder merken es einfach nicht > oder sie wollen nicht in die Seilschaft. Merken was nicht ? > Ich habe eine Seite mit 10.000 -20.000 Besucher im Monat. Das > sind mindestens 60.000 Anklicke von Seiten. jetzt noch ein paar mehr – ich habe mir Deine Seite angeschaut > Unglaublich aber so ist es. Dem ist nichts Hinzuzufügen. > Ich solle Bilder an oly-e posten. Wozu? Nachdem ich Deine Seite gesehen habe schließe ich mich Deiner Frage an. > Ich hatte Ende September ein Seminar mit knapp 30 > Profi-Fotografen in Würzburg. Keiner außer mir hatte eine > Olympus. > Ich hatte Anfang September ein Seminar in Spanien Seminar gegeben? Oder teilgenommen? > keiner hatte eine Olympus. Was mö¶chtest Du damit jetzt kundtun? > Vor 35 Jahren konnte ich einen guten (intelligenten und > fleißigen) Fotografen (wenig Info-Material) in zwei Wochen > machen. > Heute kann ich ihn in zwei Stunden machen. Den Rest kann er sich > selber aneignen auch über ein gutes Forum. WOW !!! Kompliment ! Kannst Du Dir dann bitte selber mal 2 Stunden Zeit für Dich nehmen? kopfschüttelnde Grüße – oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2008 Uhrzeit: 16:40:08 oliver oppitz Karl Zirenner schrieb: > Ich habe jede Woche Studenten/innen der > Kommunikationswisenschaften bei mir. Weshalb? > Die Fotogafie-Interssierten lernen > Recht, Psychologie, Ästhetik, Kunst, Journalistik und Andere. Von Dir? > Ich konnte ihnen zwei alte Geos zeigen, eine Seite in Saudi > Arabien, einige Werbebilder (Farma) USA etc. und wollte ihnen Wie alt waren die Geos? Zeig doch mal, was Du denen zeigst. > In letzter Zeit habe ich auf das Niveau des Forums Rücksicht > genommen und nur gepostet wenn es mich sehr geärgert hat. Wenn Deine Beiträge so aussehen – danke ich Dir für Deine Zurückhaltung sehr. > Du kannst mir mal die neuen kompetenen Forenten nennen. Das ist jetzt schon beleidigend Reinhard gegenüber. Das einzige, was mich an seiner administrativen Tätigkeit stö¶rt, ist, daß es nun weniger Beiträge von ihm geben wird. Und was ist mit Leuten wie (ich entschuldige mich schon hier für vergessene”) Dieter Behtke Georg Dalhoff Peter Eckel Doro ja sogar HJM oder unsere fleißigen Vergleichstester ??? > Die Kompetenten Mitglieder merken es einfach nicht > oder sie wollen nicht in die Seilschaft. Merken was nicht ? > Ich habe eine Seite mit 10.000 -20.000 Besucher im Monat. Das > sind mindestens 60.000 Anklicke von Seiten. jetzt noch ein paar mehr – ich habe mir Deine Seite angeschaut > Unglaublich aber so ist es. Dem ist nichts Hinzuzufügen. > Ich solle Bilder an oly-e posten. Wozu? Nachdem ich Deine Seite gesehen habe schließe ich mich Deiner Frage an. > Ich hatte Ende September ein Seminar mit knapp 30 > Profi-Fotografen in Würzburg. Keiner außer mir hatte eine > Olympus. > Ich hatte Anfang September ein Seminar in Spanien Seminar gegeben? Oder teilgenommen? > keiner hatte eine Olympus. Was mö¶chtest Du damit jetzt kundtun? > Vor 35 Jahren konnte ich einen guten (intelligenten und > fleißigen) Fotografen (wenig Info-Material) in zwei Wochen > machen. > Heute kann ich ihn in zwei Stunden machen. Den Rest kann er sich > selber aneignen auch über ein gutes Forum. WOW !!! Kompliment ! Kannst Du Dir dann bitte selber mal 2 Stunden Zeit für Dich nehmen? kopfschüttelnde Grüße – oli posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2008 Uhrzeit: 18:24:05 Karl Zirenner Mein Gästebuch habe ich am 9.11,´2008 eingestellt. Un dies um nicht die unzähligen zunehmenden privaten Mails beantworten zu müssen. Gruß Kar Zirenner — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2008 Uhrzeit: 20:07:37 Hans-Dieter Müller Karl Zirenner schrieb: > Mein Gästebuch habe ich am 9.11,´2008 eingestellt. > Un dies um nicht die unzähligen zunehmenden privaten Mails > beantworten zu müssen. > Hi Karl, 4 Einträge in einer Woche sind aber auch nicht grad der Bringer bei diesen Tausenden und Abertausenden von Aufrufen! :-)) Gruß hdm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2008 Uhrzeit: 20:07:37 Hans-Dieter Müller Karl Zirenner schrieb: > Mein Gästebuch habe ich am 9.11,´2008 eingestellt. > Un dies um nicht die unzähligen zunehmenden privaten Mails > beantworten zu müssen. > Hi Karl, 4 Einträge in einer Woche sind aber auch nicht grad der Bringer bei diesen Tausenden und Abertausenden von Aufrufen! :-)) Gruß hdm — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 16.11.2008 Uhrzeit: 23:15:06 Thomas Klüber Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > Reinhard Wagner, oly-e.de schrieb: > >> Das Forum wird betrieben von der Firma Polargold” >> (www.polargold.de) einer Kommunikationsagentur in Hamburg die >> auch Communitys macht. > Näheres samt Bild: > http://www.firmendb.de/pressemitteilungen/pressemitteilung-1286.php > Hallo Stefan nicht durch die Decke gehen wenn Du die PM liest > denk dran gaaaaanz ruhig…. OOOOMMMMMMMMMM > Grüße > Reinhard > posted via http://oly-e.de Hallo is ja interessant scheint doch einer dabei zusein der rechtzeitig aus den (windigen?) finanzdienstleistern ausgestiegen ist. Dann macht er von heute auf morgen tolle Internetauftritte und Foren. Erstaunlich welche Wundertalente es doch immer wieder gibt. Mit welcher ungeniertheit die einfach die ganze Struktur von oly-e kopieren ist schon erstaunlich. Oder hat Hr. Hendriks das verkauft? Grüße Thomas” —————————————————————————————————————————————— Datum: 17.11.2008 Uhrzeit: 9:53:24 Dirk Diestel MarkS schrieb: > P.S. Was hast du in dem Rechenzentrum eigentlich gemacht als > Fotograf? Lochkarten geknipst? Das finde ich jetzt aber echt fies! :-)))))) Gruß Dirk (der immer noch lacht) — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.11.2008 Uhrzeit: 15:32:52 erich sp. chris schrieb: > Hussmann schrieb: > >> Screen: >> http://oly-forum.com/files/images/P7011153.olye_full.JPG >> >> Volle Auflö¶sung: >> http://oly-forum.com/files/images/P7011153.JPG >> > > oh… (dazu also kein weiterer Kommentar von meiner Seite…) > da ich nicht zu den erlauchten gehö¶re die sich der neuen spielwiese” angeschlossen haben kö¶nnte ich jetzt nichtmal dorthin. ;D die Anmeldungshürde kann ich somit schon gar nicht überwinden 😉 so kann ich den inhalt der links leider auch nicht sehen. ;( allerdings habe ich bisher auch nicht soo den drang auch auf die Spielwiese zu müssen ;D posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*