– falsch Verstanden?

Datum: 30.10.2008 Uhrzeit: 17:31:40 erich sp. Hallo ich bin der Erich, ich mö¶chte jetzt nicht darauf eingehen wie der eine, oder andere etwas gemeint haben kö¶nnte,hat, oder auch nicht. 😉 denn: ich weiß es auch nicht. warum fragt man denjenigen oder die nicht einfach, bevor man ihnen den handschuh ins gesicht schlägt? ok. das ist das, was ich zu dem tread an sich meine. ich mö¶chte keinen angreifen – einfach meine Gefühle ausdrücken die mich beim lesen (einiger threads und deren postings)überkommen. evtl. einfach mal drüber nachdenken. die zitierten Texte treffen relativ genau was ich meine. deshalb habe ich sie eingefügt, schreibe was von mir dazu. mir fällt immer mehr auf, das hier in oly.de relativ schnell leute, (ich nenne es mal) ausgegrenzt” werden. neue user trauen sich oft nicht zu posten wohl genau wegen der stimmung die hier oft mitschwingt. > Peter Eckel schrieb: > Hallo Oliver >> Im übrigen habe ich langsam das Gefühl das hier ist wirklich ein >> besonderes Forum. Nämlich ein gespaltenes: Insider und Sonstige. je mehr ich die Beiträge seit einem bestimmten schreck posting (ich meine die ankündigung) verfolge wird mir dieser Eindruck immer mehr bestätigt leider immer mehr bewusst. ich bin mittlerweile seit jahren mitleser habe viele Diskussionen mitbekommen. manchmal habe ich auch was geschrieben. ich habe viel gelernt von sehr erfahrenen Menschen leider sind genau diese oft auch (in meinen augen) rel. festgefahren. (weiß nicht wie ich es anders ausdrücken soll) diese zitierte formulierung oben trifft meine empfindung relativ genau. > Das ist sicherlich nicht vö¶llig falsch. Darin liegen gleichermaßen > die Stärken und die Gefahren dieser Gemeinschaft begründet. ja genau. > Auf der positiven Seite hat sich bei vielen Usertreffen immer > wieder gezeigt daß die “Insider” absolut keinen geschlossenen > Zirkel darstellen. Und daß man wenn man die Nasen hinter den Namen > kennt meist weit besser einschätzen kann was man von ihnen zu > halten hat ( genau! einige kennen sich hier seit jahren wissen um den schreibstil die mimik einstellung wie meint der das des gegenübers. (wie man “tickt” 😉 ) ist auch gut so. allerdings ein wenig mehr offenheit (kredit) gegenüber den “neueren” würde ich mir wünschen. ein forum lebt genau davon. nicht jeder ist ein genie kann mit der Tastatur virtuose spielen. ist dennoch gebildet hat seine stärken. > womit ich nicht behauptet haben will daß das Ergebnis > dieses Lernprozesses immer positiv ist. Aber meistens). das kann ich ebenso sofort unterschreiben. > Viele Grüße und sorry für die falsche Interpretation Respekt.(schulterklopf) ich selbst bin sehr Motorrad lastig bin im TDM-Forum unterwegs. auch dort kommen leute die einem selber nicht liegen oft relativiert sich das mit der zeit. man schaut sie sich an. bis auf einen weiß ich nicht einen der ausgesperrt wurde (das war einer der woanders schon unter anderen namen immer stänkernd aufgetreten ist.) – das regelt sich von selbst. auch dort pflegen wir einen guten umgang einige fotografieren auch mit olympus – so bin ich hierher gekommen (klaus http://www.meichel-art.de ) auch wir haben es gern wenn die leute mit Namen ansprechbar sind. aber pflicht ist es nicht. jeder hat seinen Grund dafür – hier finde ich sollte man auch toleranter sein. womit ich jetzt auch wieder aufhö¶re: seid “Toleranter” auch ich erwisch mich immer wieder zu “Kategorisieren” und zu “Richten” über andere… wohl wie hier Grins. nehmts lockerer das leben soll spass machen auch in so angespannten zeiten wie der jetzigen. Gruß Erich Sp. (überholi im TDM-Forum) posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*