Galeria E-3 online

Datum: 10.11.2007 Uhrzeit: 13:09:49 Stefan Hendricks, oly-e.de Hallo zusammen, ich wollte nur vermelden, dass die Galeria zur E-3 fertig ist. Dank Scott gibt’s da auch schon was sehen. Was die Ausgabe der technischen Parameter angeht mö¶chte ich anmerken, dass wir an diesem Punkt noch arbeiten (insbesondere Frank, Analyse der Exif-Daten) und sich die Punkte nach und füllen werden bzw. noch Anpassungen erfolgen werden. Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.11.2007 Uhrzeit: 20:51:35 Frank Ledwon Am Sat, 10 Nov 2007 12:09:49 +0100 schrieb Stefan Hendricks, oly-e.de: > ich wollte nur vermelden, dass die Galeria zur E-3 fertig ist. Was wurde da im Vorfeld nicht alles über die Vorteile von vielen AF- Feldern geredet. Und was macht die E-3: Sie entscheidet sich trotzdem fast immer für das mittlere AF-Feld 😉 Stefan, die Arbeit mit den AF-Bildern hätten wir uns sparen kö¶nnen. Am Ende verlangt noch jemand, dass wir diese Bilder entsprechend der Bilddrehung mitdrehen 😉 > Dank Scott gibt’s da auch schon was sehen. Danke auch an Hanspeter und Olympus. > Was die Ausgabe der technischen > Parameter angeht mö¶chte ich anmerken, dass wir an diesem Punkt noch > arbeiten (insbesondere Frank, Analyse der Exif-Daten) und sich die > Punkte nach und füllen werden bzw. noch Anpassungen erfolgen werden. Es gibt da noch gewisse Differenzen zwischen dem was das Studio anzeigt und dem was ich aus den EXIF-Daten lese. Ein Beispiel: Blitz: Ein (SLOW-1 (Blitzabgabe bei Oeffnen des Verschlusses mit Vorblitzabgabe)) (EV+-0), manuell: Aus Das deutsche Studio 2.10 zeigt das sinngemäss genauso an. Das englische Studio ist da aber ganz anderer Meinung: Flash: ON (SLOW (1st Curtain with Red-Eye Reduction)) Kobel an Hambulgel Olymp: Wüldet Ihl bitte mal die deutschen Velsionen von Mastel/Studio auf solche Fehlel übelplüfen 😉 Und ich Depp schreibe das auch noch so falsch ab, obwohl ein paar Zeilen darüber die korrekte, englische Zeile steht :-/ Squirrel —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.11.2007 Uhrzeit: 20:56:53 Stefan Hendricks, oly-e.de Frank Ledwon schrieb: > Stefan, die Arbeit mit den AF-Bildern hätten wir uns sparen kö¶nnen. > Am Ende verlangt noch jemand, dass wir diese Bilder entsprechend > der Bilddrehung mitdrehen 😉 Was jetzt nicht so schwierig wäre, weil diese Information eh beim Upload abgefragt und auch in der DB abgespeichert wird. Ob’s Sinn macht, steht auf einem anderen Blatt – zumahl die Grafik in Hochkant hö¶her wird, als die Textzeile, was dann nicht mehr so schö¶n aussieht 🙂 Gruss Stefan Hendricks, oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 11.11.2007 Uhrzeit: 21:35:08 Hermann Brunner Frank Ledwon schrieb: > Stefan, die Arbeit mit den AF-Bildern hätten wir uns sparen kö¶nnen. > Am Ende verlangt noch jemand, dass wir diese Bilder entsprechend > der Bilddrehung mitdrehen 😉 …. die finde ich übrigens ausgesprochen niedlich !!! Glückwunsch !!! Vielleicht kommen ja noch welche, wo andere Pünktchen leuchten, ich werde mir dazu die grö¶ßtmö¶gliche Mühe geben 😉 …. aber die nö¶tige Hardware fehlt mir noch dazu (:-( LG, Hermann —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.11.2007 Uhrzeit: 18:25:00 Frank Ledwon Am Sun, 11 Nov 2007 19:51:35 +0100 schrieb Frank Ledwon: > Blitz: Ein (SLOW-1 (Blitzabgabe bei Oeffnen des Verschlusses mit > Vorblitzabgabe)) (EV+-0), manuell: Aus > [..] > Flash: ON (SLOW (1st Curtain with Red-Eye Reduction)) Bei nochmaliger, genauer Betrachtung geht *Vorblitzabgabe* wohl auch als *Red-Eye Reduction* durch. Dem Übersetzer ging da wohl nur der Platz für die blumige Beschreibung der wohl überflüssigsten Blitzfunktion aus. Sorry, für die Aufregung, aber ich hasse übersetzte Software, bei denen man ständig überlegen muss, was wohl der Ursprungsschreiber gemeint haben kö¶nnte. Squirrel —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.11.2007 Uhrzeit: 19:14:54 Frank Ledwon Am Sun, 11 Nov 2007 20:35:08 +0100 schrieb Hermann Brunner: > Frank Ledwon schrieb: > >> Stefan, die Arbeit mit den AF-Bildern hätten wir uns sparen kö¶nnen. Am >> Ende verlangt noch jemand, dass wir diese Bilder entsprechend der >> Bilddrehung mitdrehen 😉 > > … die finde ich übrigens ausgesprochen niedlich !!! Glückwunsch !!! Danke. Das war übrigens weniger Arbeit, als man denkt. Die Software, mit der ich die AF-Grafik für die Olypedia erstellt habe, wirft nach einer kleinen Änderung auch diese lütten Bilder aus 😉 > Vielleicht kommen ja noch welche, wo andere Pünktchen leuchten, ich > werde mir dazu die grö¶ßtmö¶gliche Mühe geben 😉 Mit Sicherheit. In meiner Sammlung fehlt ja nur noch ein einziges Feld (s. Olypedia). Alle anderen AF-Felder habe ich schon gesehen. Sie sind also tatsächlich vorhanden, auch wenn die Galeria-Bilder nicht unbedingt ein Beleg dafür sind: 1 ( 3.7%) 236A4395 2 ( 7.4%) None 24 (88.9%) 6F6A9095 27 (100.0%) sum Mö¶glicherweise war aber auch nur die mö¶gliche Auswahl für den AF durch die Benutzer begrenzt. Die E-3 bietet dafür ja die vielfältigsten Mö¶glichkeiten. Vielleicht wird die getroffene Auswahl auch irgendwo gespeichert, so dass man das am fertigen Bild nachvollziehen kann. Das erfordert dann aber vermutlich eine sehr umfangreiche Testreihe mit der E-3 😉 Squirrel —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.11.2007 Uhrzeit: 20:03:34 Oliver Scala Am Sun, 11 Nov 2007 19:56:53 +0100 schrieb Stefan Hendricks, oly-e.de: > Frank Ledwon schrieb: > >> Stefan, die Arbeit mit den AF-Bildern hätten wir uns sparen kö¶nnen. >> Am Ende verlangt noch jemand, dass wir diese Bilder entsprechend >> der Bilddrehung mitdrehen 😉 > > Was jetzt nicht so schwierig wäre, weil diese Information eh beim > Upload abgefragt und auch in der DB abgespeichert wird. Ob’s Sinn > macht, steht auf einem anderen Blatt – zumahl die Grafik in > Hochkant hö¶her wird, als die Textzeile, was dann nicht mehr so > schö¶n aussieht 🙂 Sinn würde es vielleicht schon machen – denn man weiß ja nicht, in welche Richtung die Kamera gedreht wurde (+- 90°) Gruß Oliver —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.11.2007 Uhrzeit: 6:01:10 Frank Ledwon Am Sun, 11 Nov 2007 19:56:53 +0100 schrieb Stefan Hendricks, oly-e.de: > Frank Ledwon schrieb: > >> Stefan, die Arbeit mit den AF-Bildern hätten wir uns sparen kö¶nnen. Am >> Ende verlangt noch jemand, dass wir diese Bilder entsprechend der >> Bilddrehung mitdrehen 😉 > > Was jetzt nicht so schwierig wäre, weil diese Information eh beim Upload > abgefragt und auch in der DB abgespeichert wird. Ob’s Sinn macht, steht > auf einem anderen Blatt – zumahl die Grafik in Hochkant hö¶her wird, als > die Textzeile, was dann nicht mehr so schö¶n aussieht 🙂 Es gibt da noch ganz andere Mö¶glichkeiten: Aus den Daten im Tag 0x0308 (AFFrame) lässt sich wie gehabt auch der aktive Sensor auslesen. Mitunter steht da nur *der* Sensor drin, für den sich der AF entschieden hätte, wenn man ihn denn hätte machen lassen 😉 Kurioserweise hat man jeden Sensor zweimal kodiert. Die Reihenfolge entspricht zufälligerweise der Nummerierung aus dem AF-Bild: Die Vermutung liegt doch nahe, dass man hier horizontale oder vertikale Aktivierung auslesen kann. Das muss aber ebenso wie die mö¶gliche Speicherung der AF-Punkt-Selektierung erst noch etwas genauer getestet werden. Sollte diese Vermutung zutreffen, dann würde das den Aufwand der Pünktchenbilddreherei allemal rechtfertigen 😉 Squirrel —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.11.2007 Uhrzeit: 8:55:16 Andy > Das erfordert dann aber vermutlich eine sehr > umfangreiche Testreihe mit der E-3 😉 Also ich melde mich freiwillig und vö¶llig uneigennützig für die Hausaufgaben! Äh, es gäbe da nur ein klitzekleines Problemchen, wer kö¶nnte da helfen ….. Nils? (psssstichweißdasdumitliestpssst) Andy imhausaufgabenmodus —————————————————————————————————————————————— Datum: 13.11.2007 Uhrzeit: 12:10:23 Hermann Brunner Andy schrieb: >> Das erfordert dann aber vermutlich eine sehr >> umfangreiche Testreihe mit der E-3 😉 > > Also ich melde mich freiwillig und vö¶llig uneigennützig für die > Hausaufgaben! > Äh, es gäbe da nur ein klitzekleines Problemchen, wer kö¶nnte da > helfen ….. Nils? (psssstichweißdasdumitliestpssst) Edlef hilft in solchen Fällen gerne. Gegen Einwurf kleiner Scheine… LG, Hermann *ungefähreinelangeWochenoch* ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*