Olympus Uhr – Garantiefall?

Datum: 27.12.2005 Uhrzeit: 14:08:37 Claus Will Viggo schrieb: > Hallo Freunde > > Meine neue Olympusuhr verliert 2-3 Minuten pro Tag! > > Ich bin der Meinung, daß die Uhr getauscht werden sollte. Pro Woche > sind es doch immerhin 15-20 Minuten! > Weiss jemand, ob das eine Garantiefall ist? > > Guten Rutsch! > Viggo Moin moin ich denke das es ein Garantiefall ist,denn Sinn einer Uhr ist schon das relative genaue Zeitanzeigen. Ich würden mit dem Händler sprechen und sie dann einschicken. Gruß Claus — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 27.12.2005 Uhrzeit: 19:38:01 Rolf-Christian Müller Johannes Horn schrieb: > Claus Will schrieb: > >> Viggo schrieb: >> >>> Hallo Freunde >>> >>> Meine neue Olympusuhr verliert 2-3 Minuten pro Tag! >>> >>> Ich bin der Meinung, daß die Uhr getauscht werden sollte. Pro Woche >>> sind es doch immerhin 15-20 Minuten! >>> Weiss jemand, ob das eine Garantiefall ist? >>> >>> Guten Rutsch! >>> Viggo >> > > Hallo Viggo, > > jeder Uhrmacher, der den Namen verdient, wird eine mechanische > Uhr justieren kö¶nnen und es dürfte auch nicht viel kosten. Ist > jedenfalls eine Alternative, falls Du einen Uhrmacher in der > Nähe hast und nicht lange auf eine neue Uhr warten willst. > > Auch Dir einen guten Rutsch! > Johannes > Hallo Viggo, nein, kein Garantiefall! Ich bin 56 und habe meine erste Automatikuhr mit 15 bekommen. Schon damals habe ich gelernt, daß Automatikuhren in Abhängigkrit von den Bewegungsgewohnheiten des Trägesr täglich um einige Minuten vor- oder nachgehen kö¶nnen. Das kann man einstellen lassen, muß aber wenigstens zwei mal damit zum Uhrmacher. Bei Omega war das damals im Preis enthalten. Heute kostet das vielleicht was. Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 28.12.2005 Uhrzeit: 16:00:15 Karl Bogusch ….bei einem aut. Laufwerck einer teuren” Uhr wird angegeben +25. d.h im Tag nicht mehr als 25 sek. vor aber in keinem Falle nach. Es ist eben ein wenig Mechanik und nicht zu vergleichen mit einer popligen Quarzuhr – und zudem bist du nie zu spät. Gruss Karl Viggo schrieb: > Hallo Freunde > Meine neue Olympusuhr verliert 2-3 Minuten pro Tag! > Ich bin der Meinung daß die Uhr getauscht werden sollte. Pro Woche > sind es doch immerhin 15-20 Minuten! > Weiss jemand ob das eine Garantiefall ist? > Guten Rutsch! > Viggo posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*