5D Review

Datum: 12.11.2005 Uhrzeit: 11:43:36 Robert Schroeder The results of our ‘extended test suite’ were a confirmation of what we expected (and knew) that a full frame camera fully exposes the limits of the lens used and that simply because the pixel pitch is larger we aren’t automatically going to get more dynamic range and lower noise.” http://www.dpreview.com/reviews/canoneos5d/ Interessant dabei auch worüber hier ja zuletzt an anderer Stelle diskutiert wurde wie ähnlich z.B. die Ergebnisse im Vergleich 5D – D2X ausfallen wenn jeweils von RAW ausgehend derselbe Workflow eingesetzt wird. Bemerkenswert. Gruß Robert” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.11.2005 Uhrzeit: 14:58:24 Hans Wein Robert Schroeder schrieb: > http://www.dpreview.com/reviews/canoneos5d/ > > Interessant dabei auch, worüber hier ja zuletzt an anderer Stelle > diskutiert wurde, wie ähnlich z.B. die Ergebnisse im Vergleich 5D – > D2X ausfallen, wenn jeweils von RAW ausgehend derselbe Workflow > eingesetzt wird. Bemerkenswert. Noch bemerkenswerter finde ich eigentlich den Schlusssatz: If the EOS 5D had been introduced a couple of years ago before the availability of designed-for-digital ultra-wide angle zoom lenses it could easily have walked away with a clear lead against ‘cropped sensor’ models.” Nachtigall ick hö¶r dir trapsen 🙂 Und weiter: “However there are many photographers quite happy with the results they get from their current cameras only history will tell if the EOS 5D is the start of a full frame revolution or simply the first of a new niche format.” Bilde ich mir das nur ein oder hö¶re ich hier tatsächlich einen leisen Zweifel an der Sinnhaftigkeit des Vollformats? MfG Hans” —————————————————————————————————————————————— Datum: 12.11.2005 Uhrzeit: 15:06:14 Dorothö©e Rapp Hans Wein schrieb: > > However there are many photographers quite happy with the results > they get from their current cameras only history will tell if the > EOS 5D is the start of a full frame revolution or simply the first > of a new niche format.” > Bilde ich mir das nur ein oder hö¶re ich hier tatsächlich einen > leisen Zweifel an der Sinnhaftigkeit des Vollformats? purer Realismus denke ich. Zweifel müssen erlaubt sein – niemand kann den Markt vorhersagen…wer weiss wie gut die gecroppten (urghs wasn Wort) Sensoren werden kö¶nnen… just my 2EURcents :Doro www.doro-foto.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2005 Uhrzeit: 18:21:39 Martin_Reiner Aus meiner Sicht ist die 5D eine sehr interessante Kamera, besonders für die, die einen Kleinbild großen Sensor wollen (Gründe dafür gibts ja) und für die, die gerne hohe ISO Werte benützen wollen. 2700 EUR sind derzeit aber nichts desto trotz ziemlich viel Geld für eine Mittelklasse”-DSLR *) vor allem wenn man bedenkt dass man schon andere Mittelklasse DSLRs umd die 1000 EUR bekommen kann. Das “Vollformat” muss einem den Aufpreis also schon wert sein. In fünf Jahren haben wir sicherlich wieder ganz andere neuere Sachen die dann wieder viel interessanter sind und eine 5D wird nur noch von ein paar “ewig gestrigen” benutzt werden. Martin *) Das Mittelklasse bezieht sich auf die Kamera an sich nicht auf den Sensor. posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 14.11.2005 Uhrzeit: 18:49:04 Gerd.h Gross Martin_Reiner schrieb: > In fünf Jahren haben wir sicherlich wieder ganz andere neuere > Sachen, die dann wieder viel interessanter sind und eine 5D wird > nur noch von ein paar ewig gestrigen” benutzt werden. > Martin So wird es uns mit unseren Oly Modellen auch gehen. Das Gute daran ist wir haben dann was “NEUES” “olympusiches” und finden es gut. Also diesmal ist CANON “NICHT” erster. Locker bleiben gerd posted via http://oly-e.de” ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*