bin mal zum angriff uebergegangen…..

Datum: 20.10.2005 Uhrzeit: 10:08:31 chrissie http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=57811&page=2&pp=10 🙂 — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2005 Uhrzeit: 10:21:37 Roland Egal ob Canon oder Olympus, ich glaube niemand mö¶chte solche Troll-Threads lesen. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2005 Uhrzeit: 10:25:57 chrissie doch, ich finde die diskussionen, die sich daraus ergeben immer sehr erheiternd und unterhaltsam und finde sie lockern die sache auf. mir ist nur aufgefallen, dass das ganze etwas einseitig abläuft… außerdem was heißt troll: warum nicht einen c.-user auf die vorteile des oly-af-hinweisen. ich werde dabei immer sachlich bleiben. im gegensatz zu einigen anderen habe ich mich dabei ziemlich gut im griff. Gruß Christian — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2005 Uhrzeit: 10:42:31 Roland Für mich ist das was du machst kindische Prahlerei in diesem Forum und unö¶tiges Provozieren im DSLR-Forum. Viel mehr kann ich da nicht erkennen. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2005 Uhrzeit: 10:50:04 chrissie ich hab im dslr-forum alles dazu gesagt.. — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2005 Uhrzeit: 12:04:53 Volker Füßler Hi, > http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=57811&page=2&pp=10 > 🙂 Was soll das? Ich schliesse mich da Roland vollkommen an – da tust Du Oly(-E) sicher nix gutes damit. Außerdem ist so etwas kindisch und unnö¶tig wie ein Kropf. Nix für ungut, Volker —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2005 Uhrzeit: 13:30:42 Stefan Bachnick Vö¶llig unnütz. Hat nun mal jedes System seine Schwächen. Das wissen die in ihren Foren auch ohne das man darauf hinweisst. Na klar kann man sich eine E kaufen um dem Fokusproblem aus dem Weg zu gehen. Oder man testet halt mehrere Optiken und irgendwann passt es. Da kommt dann das Kontra der 5mp, Rauschen, langsamer AF. Das bekommst Du nicht durch probieren weg 😉 Man sieht man muss in egal welchem Lager man ist immer damit leben und umgehen kö¶nnen was das System hergibt. Stefan — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2005 Uhrzeit: 19:16:28 Konrad Einfach nur peinlich……… — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2005 Uhrzeit: 21:52:38 Guenter Hamich auch wenn hier die Wellen der Empö¶rung offenbar hochschlagen, so ist die Aussage ihrem Grunde nach doch so falsch nicht. Von AF-Problematik (sei sie auf Optik oder Kamera -oder beides- zurückzuführen) sind Oly-Nutzer nunmal weitestgehend verschont. Front- und Backfocus sind hier im Forum wohl kein ernstzunehmendes Thema – gottseidank. Insofern denke ich, hat Chrissie eigentlich recht in seiner grundsätzlichen Auffassung, auch wenn der Einwurf durchaus provokativer Natur war. Nur – HIER regen sich mehr darüber auf als im Canon-Teil des dslr-Forums. Seltsam, oder? Vielleicht mal Anlass, darüber nachzudenken…… Viele Gruesse Guenter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 20.10.2005 Uhrzeit: 22:02:28 chrissie also was daran peinlich sein soll, weiss ich nun wirklich nicht. es ist scihon erstaunlich, wie verbießtert-verbissen und humorlos hier die leute reagieren, mein gott, es geht nur um fotoapparate, nicht um euere frau!! ich wollte mit einer bewußten provokation mal wieder eine diskussion anstoßen dabei habe ich spaß an der häufig polemischen diskussion, die sich dann entwickeln. wobei allerdings auffällt: die canon-leute haben mich schlichtweg ignoriert, (find ich eine coole reaktion) während sich die oly-leute hier auf jeden canon-troll stürzen, das ist schon sehr lehrreich. Also: ich empfehle mehr Gelassenheit. Gruß Christian P.S. am Montag/Dienstag werde ich hier richtig über olympus herziehen, auf die bin ich richtig sauer — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 8:34:26 helmut chrissie schrieb: > > Also: ich empfehle mehr Gelassenheit. > dem schliesse ich mich aus tiefster überzeugung an, und immer schö¶n die rosa olympusbrille putzen gruss helmut, der seit gestern das grinsen nicht mehr aus dem gesicht bekommt — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 12:24:39 E. Schenk Hallo, Chrissie, es spricht gar nichts dagegen, daß man in einem anderen Forum – hier dem DSLR-Forum – zu einem anderen Kamerasystem seinen Senf abgibt und etwa auf das bessere AF-System der eigenen Cam hinweist. Die Nachteile darf” man dabei gerne verschweigen. Aber: 1. Wenn ich mir den Thread bis zu Deiner Einmischung durchlese so kommt mir Deine Empfehlung doch überzogen vor: Wären von 130 Bildern statt der genannten 10 deren 120 schlecht fokussiert dann hätte ich noch halbwegs nachvollziehen kö¶nnen warum Du dem guten Mann empfiehlst sich von seiner Cam zu trennen und eine Oly-Cam zu kaufen. Bei dieser geringen Ausschußrate halte ich die “Empfehlung” für überzogen zumal die anderen Ratgeber vor Dir im Thread darauf hingewiesen haben daß man einem Autofokus eben nicht blind vertrauen dürfe sondern in manchen Situation bewußt kontrastreiche Motive zum Fokussieren anpeilen müsse um die Fehlfokussierung so niedrig wie mö¶glich zu halten. 2. Vö¶llig unverständlich für mich ist daß Du dann stante pede in Dein “Heimatforum” rennst und einen Thread mit der Überschrift “bin mal zum Angriff übergegangen” startest. Das von Dir erwartete Schulterklopfen ist – was kö¶nnte sonst der Beweggrund gewesen sein auf die eigene tolle Aktion hinzuweisen? – ist zum Glück ausgeblieben manche haben gar deutlich ihre Ablehnung über dieses Imponiergehabe zum Ausdruck gebracht. Ich habe auch länger überlegt ob ich nicht besser die unschö¶ne Angelegenheit einfach mit Schweigen übergehen sollte es nun aber gebrochen. 3. Nachsicht üben weil jemand noch nicht lange im Forum dabei ist und sich mit den Gepflogenheiten noch nicht auskennt worum R.-C. Müller gebeten hat? Klar warum nicht. 4. “Mehr Gelassenheit empfehlen” wie Du es tust und selbige (die Gelassenheit) dann aber auch gleich mit der Ankündigung “am Montag/Dienstag hier richtig über Olympus herziehen auf die bin ich richtig sauer” zu konterkarieren kann ich nur mit Kopfschütteln lesen. 5. Last but not least bleibt die Logik auch auf der Strecke denn soeben hast Du dem C*-User noch zum Kauf einer x-beliebigen Oly-Cam geraten hast nun aber ein gewaltiges (“richtig sauer”) Hühnchen mit Oly zu rupfen. Wie geht das zusammen? Ironie habe ich keine erkennen kö¶nnen. Und falls es ernst gemeint ist wovon ich ausgehen muß: Warum machst Du uns den Mund wässrig und sagst nicht gleich – zumindest andeutungsweise – warum Du sauer bist? Gruß Erich posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 19:55:21 Karl Schuessel chrissie wrote: Hallo, > http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=57811&page=2&pp=10 Mit dieser Aktion hast Du den Oly-Fans einen Bärendienst erwiesen. 🙁 Viele Grüße Karl —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 20:09:05 Manfred Paul Guenter Hamich schrieb: Hallo Günter, […] > Insofern denke ich, hat Chrissie eigentlich recht in seiner > grundsätzlichen Auffassung, auch wenn der Einwurf durchaus > provokativer Natur war. > Nur – HIER regen sich mehr darüber auf als im Canon-Teil des > dslr-Forums. Seltsam, oder? > Vielleicht mal Anlass, darüber nachzudenken…… da muss ich nicht lange nachdenken, weil… …. mich als Oly-User der Auftritt von Chrissie im dslr-Forum und seine Prahlerei hier unangenehm berührt haben. Kennst Du das Gefühl, wenn sich ein Familienmitglied in aller ö–ffentlichkeit daneben benimmt? …. die Canon Jünger offensichtlich viel souveräner mit Trolls umgehen kö¶nnen, als das hier mö¶glich ist – Ignorieren macht am wenigsten Arbeit 🙂 Fazit: Lasst uns in Kenntnis der eigenen Stärken und Schwächen (damit meine ich die Olys) selbstbewuster werden 🙂 Gruss Manfred —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 20:33:00 Guenter Hamich Hallo Manfred, dem Fazit stimme ich absolut zu, wobei ich denke, dass Viele hier sich der Vor- und Nachteile des Systemes absolut bewusst sind und weder das eine, noch das andere unter den Tisch kehren. Es ist nunmal so, dass Olympus Stärken und Schwächen hat – und die Fokuspräzision gehö¶rt nun bekanntermassen zu den Stärken. Viele Gruesse Guenter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 21:06:35 Ingo moin hab mir eben alles durchgelesen… finde es eher peinlich und wirklich absolut kindisch wie hier über einen relativ harmlosen beitrag von christian hergezogen wird!!! ich bin übrigens schon seit jahren in diversen foren, chatte nebenbei (bereits seit 1995) und denke deshalb ein wenig ahnung über das benehmen im internet erlangt zu haben. jemanden (wie so schö¶n gesagt wurde) aus der eigenen familie derartig zu beleidigen (troll ist im internet nicht gerade die bezeichnung für einen freund) finde ich beinahe abartig! so das soll es hierz erstmal gewesen sein, und falls doch mal wieder einer ein wenig über die geflogenheiten der alten und weisen” hinaus schießt seid der person nicht bö¶se sondern versucht ein wenig drüber weg zu schauen und behaltet ein lächeln für euch! ids Ingo posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 21:25:06 Rolf-Christian Müller Ingo schrieb: > hab mir eben alles durchgelesen… finde es eher peinlich und > wirklich absolut kindisch wie hier über einen relativ harmlosen > beitrag von christian hergezogen wird!!! > ich bin übrigens schon seit jahren in diversen foren, chatte > nebenbei (bereits seit 1995) und denke deshalb ein wenig ahnung > über das benehmen im internet erlangt zu haben. jemanden (wie so > schö¶n gesagt wurde) aus der eigenen familie derartig zu > beleidigen (troll ist im internet nicht gerade die bezeichnung > für einen freund) finde ich beinahe abartig! > > so das soll es hierz erstmal gewesen sein, und falls doch mal > wieder einer ein wenig über die geflogenheiten der alten und > weisen” hinaus schießt seid der person nicht bö¶se sondern > versucht ein wenig drüber weg zu schauen und behaltet ein > lächeln für euch! > ids Hallo Ingo Danke für Deinen guten Beitrag er ist ganz in meinem Sinne! Rolf posted via http://oly-e.de” —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 23:22:11 Daniel Cohn Hallo Günther, ich denke, dass woran sich die Meisten hier stoßen, ich zumindest, ist das Chrissi den Link hier rein setzt um zu zeigen wie toll er woanders jemanden die Meinung geigt. Nun, und das ist in meinen Augen halt Kindergarten-Like und führt mö¶glicherweise auch zu Anfeindungen die eigentlich keiner will. Ganz unabhängig vom argumentativen Inhalt. Vermutlich jugentlicher Eifer und auch nicht weiter tragisch, aber sollen deswegen alle juhu rufen? Aber rumhacken sollte deswegen auch keiner auf ihm, ganz klar. Gruß Daniel — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 23:31:24 Peter Eckel Hallo Daniel, > ich denke, dass woran sich die Meisten hier stoßen, ich > zumindest, ist das Chrissi den Link hier rein setzt um zu zeigen > wie toll er woanders jemanden die Meinung geigt. genau so kam es bei mir auch an, und damit ist es dann eigentlich auch gut. Auf chrissie herumzuhacken ist genau so ein Blö¶dsinn, wie sich darüber auf die Schulter zu klopfen, wie toll man den Kanonieren einen verbrezelt hat. Kasperkram. Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 24:04:44 Guenter Hamich ich sehe ja auch beide Seiten – nur ist mir Chrissies Vorgehen eben nicht die Schelte wert, dier hier für seinen Überschwang (und als solchen mö¶chte ich es bezeichnen) von manchen einstecken muss. Er ist berechtigt stolz auf sein E-System, liest an anderer Stelle ja nun nicht gerade selten über Fokusprobleme einer gewissen Marke und setzt voller Freude über seinen aus seiner Sicht richtigen Kauf eben den Hinweis auf das E-System ein, das derartige Fragen nicht kennt. Nun, dies dann auch noch hier kundzutun, zeigt meiner Ansicht nach nicht eine dahinter steckende Bö¶sartigkeit, sondern vielmehr den Stolz auf sein funktionierendes Kamerasystem und auch ein bisschen den Versuch, in der Gruppe Gleichgesinnter (bezueglich der Kameranutzung) vielleicht auch noch etwas Unterstuetzung oder Beifall für das Einstehen zu seiner Kamera zu finden. Was ja grundsätzlich alles andere als falsch ist – sowohl von der Denke, die dahintersteht, wie aber auch vom Inhaltlichen her. Wie gesagt: ich führe es auf Überschwang zurueck und kann darin nichts Bö¶ses sehen – und wenn ich dann noch überlege, wie oft hier mit absolut an den Haaren herbeigezogenen Argumenten -praktisch immer von Aussenstehenden (Nicht-Oly-Nutzern)- zum Zwecke der Unfriedensstifterei übers Oly-System frank und frei hergezogen wird, wie Marke und Nutzer manchmal mit Dreck beschmiert werden, dann würde ich mir die Aufschreie in massiver Form an dieser Stelle viel mehr und heftiger wünschen. Ich denke, dafür sollte man seine Energie aufsparen und nicht, um sie an einem nach meinem Dafürhalten vielleicht etwas gedankenlosen, aber ganz sicher nicht bö¶sartigen Treiben von Chrissie auszulassen. Just my 2 cents. Viele Gruesse Guenter — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 21.10.2005 Uhrzeit: 24:34:17 Peter Eckel Hallo Guenter, ich bin ja im Grunde voll und ganz Deiner Meinung, und ich kann Chrissie in gewisser Weise durchaus verstehen. Nur habe ich lange schon die Erfahrung machen müssen (auch aus eigener Erfahrung, mir juckt es mitunter auch mächtig in den Fingern, und das nicht nur pro Olympus), daß Zwischenrufe wie der seine eben keine Sympathien für den Zwischenrufer und dessen Anliegen hervorrufen, sondern bestenfalls Kopfschütteln. > Wie gesagt: ich führe es auf Überschwang zurueck und kann darin > nichts Bö¶ses sehen – Ich auch nicht. Vielleicht ein wenig Naivität, aber sicher keine Boshaftigkeit. Deswegen halte ich die Schelterei hier ja für genauso überflüssig wie die sinnfreie Provokation andernorts. Dies wie jenes bringt keinen in seinem Standpunkt auch nur einen Zentimeter weiter. > und wenn ich dann noch überlege, wie oft hier mit absolut an den > Haaren herbeigezogenen Argumenten -praktisch immer von > Aussenstehenden (Nicht-Oly-Nutzern)- zum Zwecke der > Unfriedensstifterei übers Oly-System frank und frei hergezogen > wird, wie Marke und Nutzer manchmal mit Dreck beschmiert werden, > dann würde ich mir die Aufschreie in massiver Form an dieser > Stelle viel mehr und heftiger wünschen. Ich denke, die Ergebnisse für sich sprechen zu lassen ist der bessere Weg, als die 27. Markendiskussion anzuzetteln. Gerade die lautesten Schreier werden auf einmal ganz ruhig, wenn man sie nach den überragenden Ergebnissen fragt, die sie mit ihrem haushoch überlegenen Equipment ja fraglos erzielen müssen. Ich freue mich ja auch, wenn ich positive Meldungen zu Olympus an anderer Stelle lese, oder wenn ich jemanden sehe, der mit dem gleichen System arbeitet und damit ausgezeichnete Bilder macht. Nur ist es bestenfalls sinnfrei, auf das Beworfenwerden mit Dreck seinerseits zu reagieren, indem man bei passender Gelegenheit einen Lehmklumpen zurückwirft. > Ich denke, dafür sollte man seine Energie aufsparen und nicht, um > sie an einem nach meinem Dafürhalten vielleicht etwas > gedankenlosen, aber ganz sicher nicht bö¶sartigen Treiben von > Chrissie auszulassen. > Just my 2 cents. Dann haben wir ja schon 4. Wenn wir so weitermachen, reicht es bis 2006 für eine E-3 🙂 Viele Grüße, Peter. —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.10.2005 Uhrzeit: 8:26:21 Rolf-Christian Müller Guenter Hamich schrieb: > ich sehe ja auch beide Seiten – nur ist mir Chrissies Vorgehen > eben nicht die Schelte wert, dier hier für seinen Überschwang > (und als solchen mö¶chte ich es bezeichnen) von manchen > einstecken muss. > Er ist berechtigt stolz auf sein E-System, liest an anderer > Stelle ja nun nicht gerade selten über Fokusprobleme einer > gewissen Marke und setzt voller Freude über seinen aus seiner > Sicht richtigen Kauf eben den Hinweis auf das E-System ein, das > derartige Fragen nicht kennt. > Nun, dies dann auch noch hier kundzutun, zeigt meiner Ansicht > nach nicht eine dahinter steckende Bö¶sartigkeit, sondern > vielmehr den Stolz auf sein funktionierendes Kamerasystem und > auch ein bisschen den Versuch, in der Gruppe Gleichgesinnter > (bezueglich der Kameranutzung) vielleicht auch noch etwas > Unterstuetzung oder Beifall für das Einstehen zu seiner Kamera > zu finden. Was ja grundsätzlich alles andere als falsch ist – > sowohl von der Denke, die dahintersteht, wie aber auch vom > Inhaltlichen her. > Wie gesagt: ich führe es auf Überschwang zurueck und kann darin > nichts Bö¶ses sehen – > und wenn ich dann noch überlege, wie oft hier mit absolut an den > Haaren herbeigezogenen Argumenten -praktisch immer von > Aussenstehenden (Nicht-Oly-Nutzern)- zum Zwecke der > Unfriedensstifterei übers Oly-System frank und frei hergezogen > wird, wie Marke und Nutzer manchmal mit Dreck beschmiert werden, > dann würde ich mir die Aufschreie in massiver Form an dieser > Stelle viel mehr und heftiger wünschen. > Ich denke, dafür sollte man seine Energie aufsparen und nicht, um > sie an einem nach meinem Dafürhalten vielleicht etwas > gedankenlosen, aber ganz sicher nicht bö¶sartigen Treiben von > Chrissie auszulassen. > Just my 2 cents. > Viele Gruesse Hallo Guenter, wenigstens einer, der die Übersicht bewahrt! Und an all die anderen, die schreiben, daß man nicht auf Chrissie rumhacken soll: Ihr habt es aber doch getan – ein Nachsatz ändert daran nichts! Rolf — posted via http://oly-e.de —————————————————————————————————————————————— Datum: 22.10.2005 Uhrzeit: 12:06:40 fritz hallo ingo! stimme dir voll zu. ich begreif es auch nicht warum diese aufregung . was solls er hat halt im überschwang hier im forum wo er geglaubt hat beifall zu finden pech gehabt da hier scheinbar nurmehr humanisten und gutmenschen vorhanden sind .die paar sachlichen günther etc sind scheinbar schon in der minderheit. nur nicht irgendwie auffallen und egal von wo positive berichte und pseudotests die ein bisschen was gutes über oly aussagen(für mich ist meine e1 toll )gierig aufsaugen um wieder ruhig schlafen zu kö¶nnen. und wenn canon probleme mit dem 24-105 hat oder nikon mit der d70 etc is mir das egal ausser oly wird ohne eine ahnung zu haben in den diversen foren pauschal von immer den gleichen (deren fotos auch nicht gerade eine topausrüstung verlangen) schlechtgemacht.peinliches etc kann ich nichts daran finden eher die reaktion einiger forumsmitglieder hier. leutchen in zeiten wo millionen menschen verhungern etc. sollten solche sachen kein grund sein so aufgeregt auf so etwas zu reagieren da gibts andere dinge des lebens die wichtiger sind. ps: interessanter wäre natürlich dieses statemant von chrissie in der FC gewesen.da hätten wir schon längst einen troll im forum gehabt mit dem anfang ich kann mich nicht entscheiden canon oder oly ich habe gehö¶rt das oly wegen rauschen unbrauchbar ist lol mfg fritz — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*