Gedankenspielerei… Verkauf E-300+Ausruestung -> Kauf E-1

Datum: 23.09.2005 Uhrzeit: 13:39:38 Marvin Ruppert Hallo! Habe gerade ein wenig zu viel Zeit und spiele deswegen in Gedanken damit, meine E-300 mit Ausrüstung zu verkaufen, und mir stattdessen das E-1 Flashkit anzuschaffen. Dieses kostet 1257 Euro bei einem, bei Geizhals sehr gut bewerteten, Händler. Nun bin ich mir aber nicht sicher, wieviel ich für meine jetzige Ausrüstung bekomme, und bitte bei der Einschätzung um eure Mithilfe. Es folgt eine Auflistung mit Schätzungen von meiner Seite: E-300 mit 14-45, April 05, Garantie bis April 07, von Olympus komplett geprüft da ich sie einmal eingeschickt habe, um einen Batterieschacht-Defekt beheben zu lassen. 500 Euro 40-150, gekauft mit der Kamera, selten benutzt. Bin mir aber nicht sicher, ob ich es nicht vielleicht behalte. 200 Euro OM-Adapter, nicht der polnische. 70 Euro OM 50/1,4, Hohe Seriennummer, Macke in Filter-Fassung (Filter lassen sich nicht richtig reindrehen) 50 Euro OM 50/1,8 25 Euro OM Tokina 300/5,6, Kenko 2x Teleconverter 40-50 Euro Wenn ich für alles die geschätzten Preise bekommen würde, müsste ich also für die E-1 noch etwa 372-572 Euro drauflegen, je nachdem ob ich das 40-150er behalte… Bin auf diesen Gedanken gekommen, als ich mir überlegt habe, ob ich mir als nächste Anschaffung das 50/2 oder 14-54 hole… Letzteres hätte ich ja dann, zusammen mit einer besseren Kamera und einem Blitzgerät. Hmmm…. 🙂 —————————————————————————————————————————————— Datum: 23.09.2005 Uhrzeit: 14:25:34 Alex M. Hi Marvin, mir ist nicht so ganz klar, worauf das rauslaufen soll. Aber das ist einem wahrscheinlich nie klar, bei solchen Gedankenspielen, die auch mir nicht fremd sind. Folgende Gedanken dazu: Mit der E1 wirst du keine besseren Bilder machen als mit der E 300 (Falls es Dir auf dieses Modell ankommt, dann denke ich wird es in nächster Zeit auch sicher wieder gute Gebrauchte geben – vor allem bei neuen Modellen) Mach mal eine Rechnung auf, ob es nicht günstiger wäre das E300 Gehäuse zu behalten, den Rest zu verkaufen und dann das 14-54 + Blitz zu kaufen Die beste Lö¶sung wäre aber sicher zuerst mal all das zu verkaufen, was du eh loswerden mö¶chtest. Dann wirst du bald sehen, wieviel Du bekommst. Bis dahin denkst Du eh wieder anders, oder aber die Preise für Deine Wünsche haben sich nach unten verändert. Hoffe geholfen zu haben. Gruß, Alex M. > Hallo! > > Habe gerade ein wenig zu viel Zeit und spiele deswegen in Gedanken > damit, meine E-300 mit Ausrüstung zu verkaufen, und mir stattdessen > das E-1 Flashkit anzuschaffen. > > Dieses kostet 1257 Euro bei einem, bei Geizhals sehr gut > bewerteten, Händler. > > Nun bin ich mir aber nicht sicher, wieviel ich für meine jetzige > Ausrüstung bekomme, und bitte bei der Einschätzung um eure > Mithilfe. Es folgt eine Auflistung mit Schätzungen von meiner > Seite: > > E-300 mit 14-45, April 05, Garantie bis April 07, von Olympus > komplett geprüft da ich sie einmal eingeschickt habe, um einen > Batterieschacht-Defekt beheben zu lassen. > 500 Euro > > 40-150, gekauft mit der Kamera, selten benutzt. Bin mir aber nicht > sicher, ob ich es nicht vielleicht behalte. > 200 Euro > > OM-Adapter, nicht der polnische. > 70 Euro > > OM 50/1,4, Hohe Seriennummer, Macke in Filter-Fassung (Filter > lassen sich nicht richtig reindrehen) > 50 Euro > > OM 50/1,8 > 25 Euro > > OM Tokina 300/5,6, Kenko 2x Teleconverter > 40-50 Euro > > Wenn ich für alles die geschätzten Preise bekommen würde, müsste > ich also für die E-1 noch etwa 372-572 Euro drauflegen, je nachdem > ob ich das 40-150er behalte… > > Bin auf diesen Gedanken gekommen, als ich mir überlegt habe, ob ich > mir als nächste Anschaffung das 50/2 oder 14-54 hole… Letzteres > hätte ich ja dann, zusammen mit einer besseren Kamera und einem > Blitzgerät. > > Hmmm…. 🙂 — posted via http://oly-e.de ——————————————————————————————————————————————

Über

Ich bin hier der Chef.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*